Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,59 % EUR/USD-0,05 % Gold-0,62 % Öl (Brent)+0,47 %

Euro Sun Mining Inc. Geheimtipp - Goldaktie mit 10 Mio. Unzen im Boden - Bewertung nur 3 USD je Unze - massiv unterbewertet!

Nachrichtenquelle: EQS Group AG
25.06.2019, 09:10  |  2096   |   |   









DGAP-Media / 25.06.2019 / 09:10



/



Unternehmen: Euro Sun Mining



WKN: A2ARP6



Empfehlung: Kaufen - strong buy



Kursziel kurzfristig: 1,00 EUR



Kursziel mittelfristig: 2,00 EUR



Kursziel Langfristig: > 4,00EUR



Geheimtipp - Goldaktie mit 10 Mio. Unzen im Boden - Bewertung nur 3 USD je Unze - massiv unterbewertet!



Vor wenigen Tagen sprang der Goldpreis erstmals seit Jahren wieder über die Marke von 1.400 US-Dollar pro Feinunze. Aktuell notiert der Kurs bei 1.423,80 US Dollar, was zugleich der höchste Stand seit September 2013 darstellt.



Die aktuell ungewöhnliche Häufung politischer Unwägbarkeiten, wie der schwelende Handelsstreit zwischen den USA und China oder der drohende militärische Konflikt zwischen dem Iran und der USA könnten den Preis weiter ansteigen lassen. Das Weitern lässt die Aussicht auf eine Fortsetzung der ultralockeren Geldpolitik in den USA und Europa, im Gegensatz zu früheren Goldpreis-Ausbrüchen, sowohl den Goldpreis als auch die Aktienmärkte steigen.



Von dem jüngsten Goldboom profitieren auch die Aktien von Goldminen-Konzernen und speziell unser Top Pick Euro Sun Mining (WKN A2ARP6). Der Anstieg des Goldpreises lässt auch die Bewertung des Rovina Pojekts mit über 10 Mio. Unzen Goldäquivalent im Boden deutlich steigen.



Warum die Aktie der Euro Sun Mining (WKN A2ARP6) ein absoluter Geheimtipp für Investoren darstellt, zeigt folgende Rechnung: Die aktuelle Bewertung des Unternehmens liegt bei ca. 27 Mio. Dollar (72 Mio. Aktien zum Kurs von 0,37 Dollar). Bei 10 Mio. Unzen Gold im Boden erhalten Sie 1 Unze Gold für unter 3 USD, ein unschlagbarer Preis!



 



Weiter bietet Euro Sun Mining (WKN A2ARP6) noch weitere Argumente für eine höherer Bewertung. Aktuell liegen die Förderkosten bei großen Goldproduzenten im Schnitt bei rund 900 US Dollar pro Unze - bei Euro Sun Mining (WKN A2ARP6) wurden die Kosten pro Unzen für die erste Produktionsphase sogar auf lediglich 752 USD pro Unze geschätzt! Beim derzeitigen Goldpreis wäre das eine höchst profitable Marge. Hinzu kommt, dass der zuletzt gesunkene Ölpreis die Energiekosten für den Betrieb von Minen weiter sinken lassen wird.

Diesen Artikel teilen

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel