Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-0,12 % EUR/USD-0,01 % Gold+0,09 % Öl (Brent)+1,38 %

Platin Abpraller für Einstieg interessant

19.09.2019, 13:15  |  627   |   |   

Aus Sicht der Bullen war der September sehr erfolgreich verlaufen, der Platinpreis konnte mit einer Reihe anderer Metalle merklich an Wert zulegen und sich zeitweise sogar über den 200-Wochen-Durchschnitt von 948,27 US-Dollar hinwegsetzen. Dann aber war Schluss, Verkäufer übernahmen wieder und haben das Industriemetall in eine wohlverdiente Konsolidierung geschickt. Aktuell befindet sich Palatin auf dem Weg zurück zum Ausbruchsniveau von grob 900,00 US-Dollar, wo zuvor das übergeordnete Kaufsignal zustande gekommen ist. Genau an dieser Stelle kommt es nach einem regelkonformen Pullback häufig zu einem Trendwechsel und Wiederaufnahme der übergeordneten Rallye. Für einen Long-Einstieg wäre kaum ein anderes Niveau besser vorstellbar.

Ziel bei über 1.000 USD

Ein Investment auf einen weiteren Kursanstieg bei Platin lohnt erst nach einem Abschluss der laufenden Konsolidierung. Rücksetzer zurück auf das Ausbruchsniveau von rund 900,00 US-Dollar sollen erst noch abgewartet werden. Erst an dieser Stelle wird ein Long-Investment beispielsweise über das Open End Turbo Long Zertifikat WKN MC35S7 interessant. Übergeordnetes Ziel stellt nach technischer Auswertung das Niveau um 1.029 US-Dollar dar, wobei um den 200-Wochen-Durchschnitt von grob 9.50 US-Dollar mit einem kleinen Zwischenstopp gerechnet werden muss. Auf der Unterseite bedeutet ein Ausflug des Platinpreises unter 900,00 US-Dollar ein potenzielles Verkaufssignal in Richtung 860,00 US-Dollar. Dann aber würde das derzeitige Kaufsignal seine Gültigkeit verlieren und weitere Abgaben sogar auf 820 US-Dollar nach sich ziehen.

Platin Future (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 950,00 // 965,00 // 980,00 // 1.000
Unterstützungen: 920,00 // 915,57 // 900,00 // 880,00
Diesen Artikel teilen
Seite 1 von 3
Wertpapier

Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
EuroDollarMorgan StanleyBarrierePlatin


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel