Kakao Future Auffällig stark!

20.11.2020, 07:04  |  278   |   |   

Seit dem Boden aus 2017 um 1.400 US-Dollar hat der Kakaopreis wieder einen Aufwärtstrend eingeschlagen und konnte bereits ein Jahr später sowie in 2020 an die markante Hürde um 2.567 US-Dollar zulegen. Der übergeordnete und seit 2011 bestehende Abwärtstrend konnte bislang aber nicht überwunden werden, in diesem Jahr wurden bereits zwei erfolglose Anläufe unternommen. Bislang sind Bullen an dieser Stelle gescheitert, doch die letzten Handelstage zeigen sehr dynamische Kursbewegungen auf der Oberseite, dass schon sehr bald ein Kaufsignal hieraus hervorgehen könnte.

Trendbruch abwarten

Solange sich der Kakaopreis innerhalb seines mittelfristigen Aufwärtstrends und langfristigen Abwärtstrends bewegt, bleibt die Signallage dürftig für ein Investment. Sobald aber ein Niveau von mindestens 2.732 US-Dollar überwunden wurde, werden weitere Gewinne an 2.916 US-Dollar und schlussendlich an 3.036 US-Dollar beim Kakao Future wahrscheinlich. Um hiervon bestmöglich zu profitieren, kann beispielsweise der Einsatz des Open End Turbo Long Zertifikates WKN VQ1KT9 erfolgen. Rücksetzer unter 2.400 US-Dollar bergen hingegen die Gefahr eines Abschlags an die Novembertiefs bei 2.237 Zählern. Aber erst nach einem Aufwärtstrendbruch dürften sich weitere Verluste in Richtung 2.000 und 1.810 US-Dollar einstellen.

Kakao Future (Wochenchart in US-Dollar)

Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 2.652 // 2.732 // 2.918 // 3.036
Unterstützungen: 2.439 // 2.315 // 2.237 // 2.000

Fazit

Für den Fall, dass Kakao mindestens über 2.732 US-Dollar zulegt, werden direkte Long-Ansätze über das vorgestellte Open End Turbo Long Zertifikat WKN VQ1KT9 bis 3.036 US-Dollar höchst interessant. Bei vollständiger Strategieumsetzung winkt am Ende nämlich eine Rendite von sauberen 100 Prozent, zeitgleich dürfte der Schein im Bereich von 4,52 Euro notieren. Eine Verlustbegrenzung sollte jedoch aufgrund der anhaltenden Volatilität nicht höher als 2.570 US-Dollar angesetzt werden. Dieses Setup erfordert folglich einen potenziellen Ausstiegskurs im Schein von 0,58 Euro. Als Anlagehorizont müssen jedoch gut einige Monate eingeplant werden.

Seite 1 von 2
Kakao jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Diesen Artikel teilen


Anzeige


Broker-Tipp*

Über Smartbroker, ein Partnerunternehmen der wallstreet:online AG, können Anleger ab null Euro pro Order Wertpapiere handeln: Aktien, Anleihen, 18.000 Fonds ohne Ausgabeaufschlag, ETFs, Zertifikate und Optionsscheine. Beim Smartbroker fallen keine Depotgebühren an. Der Anmeldeprozess für ein Smartbroker-Depot dauert nur fünf Minuten.

* Wir möchten unsere Leser ehrlich informieren und aufklären sowie zu mehr finanzieller Freiheit beitragen: Wenn Sie über unseren Smartbroker handeln oder auf einen Werbe-Link klicken, wird uns das vergütet.


Anzeige



0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Kakao Future Auffällig stark! Seit dem Boden aus 2017 um 1.400 US-Dollar hat der Kakaopreis wieder einen Aufwärtstrend eingeschlagen und konnte bereits ein Jahr später sowie in 2020 an die markante Hürde um 2.567 US-Dollar zulegen. Der übergeordnete und seit 2011 bestehende …

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel