checkAd

    Das sagen die wO-User  1825  0 Kommentare Schock für Anleger: British American Tobacco könnte Milliarden verlieren - Ist die BAT-Aktie noch zu retten?

    Massiver Einbruch bei British American Tobacco: Ist jetzt der perfekte Zeitpunkt für Anleger, um zuzuschlagen?

    Der Tabakhersteller British American Tobacco (BAT) hat eine Wertminderung von 31,5 Milliarden US-Dollar für einige seiner US-Tabakmarken vorgenommen, da das wirtschaftliche Potenzial von Zigaretten abnimmt. BAT hat Schwierigkeiten, von traditionellen Zigaretten auf alternative Produkte wie Vapes umzusteigen, was dazu führt, dass die Aktie hinter den Konkurrenten Philip Morris und Imperial Brands zurückbleibt. Trotz eines Rückgangs der BAT-Aktie um 13 Prozent seit Anfang 2022, halten Analysten von Barclays und der Deutschen Bank die Aktie für kaufenswert, mit Kurszielen von 2650 Pence bzw. 4000 Pence. Einige Nutzer auf wallstreetONLINE bleiben ebenfalls positiv und erwarten eine Erholung der Aktie und eine Fortsetzung der Dividendenzahlungen.

    British American Tobacco

    +2,26 %
    +4,32 %
    +1,06 %
    +6,10 %
    -2,55 %
    -10,71 %
    -11,13 %
    -30,86 %
    +70,29 %
    ISIN:GB0002875804WKN:916018






    wallstreetONLINE NewsUpdate
    0 Follower
    Autor folgen

    Das sagen die wO-User Schock für Anleger: British American Tobacco könnte Milliarden verlieren - Ist die BAT-Aktie noch zu retten? Massiver Einbruch bei British American Tobacco: Ist jetzt der perfekte Zeitpunkt für Anleger, um zuzuschlagen?

    Schreibe Deinen Kommentar

    Disclaimer