checkAd

    Halbleiter-Förderung  16933  0 Kommentare China lanciert größten Chip-Investmentfonds in seiner Geschichte

    Als Antwort auf die Chip-Exportverbote der USA hat China einen riesigen Investmentfonds zur Förderung der Branche im eigenen Land aufgesetzt. Das beflügelt die Hersteller-Aktien.

    Für Sie zusammengefasst
    • China setzt riesigen Investmentfonds für Halbleiterbranche auf
    • Ziel: Unabhängigkeit in Chip-Produktion, trotz US-Exportverbote
    • Chinesische Chip-Hersteller-Aktien steigen, Fokus auf Ausrüstung und Technologieausbau
    • Report: Megatrend: Künstliche Intelligenz
    JETZT NEU:
    Artikel als Video mit Charts & Highlights

    Artikel anschauen

    China hat einen neuen, staatlich unterstützten Investmentfonds aufgelegt, um seine Halbleiterindustrie zu stärken und die nationale Selbstversorgung in diesem strategisch wichtigen Sektor voranzutreiben. Mit einem Kapital von 344 Milliarden Yuan (etwa 44,6 Milliarden Euro) ist dies der größte Fonds in einer Serie von Investitionen, die die Regierung in die Halbleiterindustrie tätigt.

    Der "Big Fund III" wurde am 24. Mai gegründet. Die Finanzierung kommt von der chinesischen Zentralregierung sowie verschiedenen staatlichen Banken und Unternehmen, darunter die Industrial & Commercial Bank of China. Zu den größten Anteilseignern gehört das chinesische Finanzministerium.

    Präsident Xi Jinping hat wiederholt die Notwendigkeit betont, dass China eine Unabhängigkeit in der Halbleiterproduktion erreichen muss. Diese Bestrebungen gewinnen an Dringlichkeit, nachdem die USA in den letzten Jahren eine Reihe von Exportkontrollmaßnahmen eingeführt haben, um zu verhindern, dass Beijing fortschrittliche Chips zur militärischen Aufrüstung verwendet.

    Der neue Fonds zielt darauf ab, die eigene Lieferkette für Halbleiter in China aufzubauen, insbesondere nachdem die USA Verbündete wie die Niederlande, Deutschland, Südkorea und Japan dazu gedrängt haben, den Zugang Chinas zu Chip-Technologien weiter einzuschränken.

    Chip-Hersteller heben ab

    An den Finanzmärkten wurden die Neuigkeiten positiv aufgenommen. Die Aktien der führenden chinesischen Chip-Hersteller, darunter Semiconductor Manufacturing International Corporation (SMIC) und Hua Hong Semiconductor, verzeichneten deutliche Kursgewinne.

    Der "Big Fund" hat bereits erhebliche Investitionen in Chinas zwei größte Chip-Foundries, SMIC und Hua Hong Semiconductor, sowie in Yangtze Memory Technologies, einen Hersteller von Flash-Speichern, getätigt. Mit der neuen Finanzierungsrunde wird ein besonderer Fokus auf Ausrüstung für die Chip-Herstellung gelegt. Auch wird erwogen, mindestens zwei Institutionen zu beauftragen, das Kapital der dritten Phase zu investieren.

    Lesen Sie auch

    Diese Entwicklung zeigt Chinas Entschlossenheit, in einem globalen Wettlauf um die Vorherrschaft bei Halbleitern, der durch hohe Investitionen der USA und der Europäischen Union in die nächste Generation von Halbleitertechnologien gekennzeichnet ist, eine führende Rolle zu übernehmen. Der strategische Einsatz von staatlichem Kapital soll lokale Chip-Hersteller unterstützen und die technologische Souveränität des Landes stärken.

    Autor: Ingo Kolf, wallstreetONLINE Redaktion

    KI-Champions: 3 Top-Werte, die Ihr Portfolio revolutionieren!Steigen Sie jetzt ein und nutzen Sie die einmalige Chance, die Ihnen die KI-Revolution bietet! Das sind die Highlights dieses kostenlosen Spezialreports.

     




    wallstreetONLINE Redaktion
    0 Follower
    Autor folgen
    Mehr anzeigen

    Melden Sie sich HIER für den Newsletter der wallstreetONLINE Redaktion an - alle Top-Themen der Börsenwoche im Überblick! Verpassen Sie kein wichtiges Anleger-Thema!


    Für Beiträge auf diesem journalistischen Channel ist die Chefredaktion der wallstreetONLINE Redaktion verantwortlich.

    Die Fachjournalisten der wallstreetONLINE Redaktion berichten hier mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus den Partnerredaktionen exklusiv, fundiert, ausgewogen sowie unabhängig für den Anleger.


    Die Zentralredaktion recherchiert intensiv, um Anlegern der Kategorie Selbstentscheider relevante Informationen für ihre Anlageentscheidungen liefern zu können.


    Mehr anzeigen

    Verfasst vonIngo Kolf
    Halbleiter-Förderung China lanciert größten Chip-Investmentfonds in seiner Geschichte Als Antwort auf die Chip-Exportverbote der USA hat China einen riesigen Investmentfonds zur Förderung der Branche im eigenen Land aufgesetzt. Das beflügelt die Hersteller-Aktien.