DAX-0,53 % EUR/USD+0,09 % Gold+0,06 % Öl (Brent)-2,27 %

Marktgeflüster Das kurze Glück des Dax

Gastautor: Markus Fugmann
07.04.2016, 18:24  |  2263   |   |   

Das Glück des Dax hat heute nicht lange gedauert: der Index scheiterte an der unteren Gap-Kante bei 9700 Punkten und zementiert damit diesen Widerstand weiter. Heute spielen auch die gestern noch gut gelaunten US-Märkte nicht mehr mit, und dafür gibt es vorwiegend zwei Gründe: einerseits der wieder gefallene Ölpreis, nachdem sich die gestrige Euphorie gelegt hat durch die Erkenntnis, dass die Öl-Lager trotz der jüngsten Rückgänge immer noch zum Bersten voll sind - also immer noch deutlich mehr Angebot als Nachfrage besteht. Und zweitens belastet der "Aufwärtscrash" des Yen die Risikobereitschaft der Märkte stark. In der Summe keine gute Konstellation, der Dax droht nun bis zunächst 9390/9400 zu korrigieren..

Das Video "Das kurze Glück des Dax" sehen Sie hier..

Seite 1 von 2
Diesen Artikel teilen
Mehr zum Thema
Klicken Sie auf eines der Themen und seien Sie stets dazu informiert. Mehr Informationen hier.
Öl LagerÖlMärkteYen


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Aus der Community
LUS Wikifolio-Index Performance von Kryptowährungen Index Zertifikat Open-End (LASW)
Chart: arniarni

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel