DAX-0,83 % EUR/USD+0,19 % Gold-0,16 % Öl (Brent)+1,67 %
Thema: ThyssenKrupp

Nachrichten zu "ThyssenKrupp"

ThyssenKrupp07.12.2018
Ein deutliches Minus
Die Analysten von Barclays werden hinsichtlich der Aktien von ThyssenKrupp zurückhaltender. Sie bestätigen in einer aktuellen Studie das Rating „underweight“ für die Papiere von ThyssenKrupp. Das Kursiel sahen die Briten bisher bei 20,00 Euro. In der heutigen Studie der Experten sinkt das Kursziel für die Aktien von ThyssenKrupp auf 14,50 Euro. Die Analyse ist Teil einer Branchenstudie. Das Risiko einer Rezession wird ...... [mehr]
(
0
Bewertungen)
07.12.2018
BARCLAYS belässt Thyssenkrupp auf 'Schlecht'
...für Thyssenkrupp von 20 auf 14,50 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. Angesichts der Rezessionsrisiken sei eine gewisse Vorsicht im Sektor der zyklischen Investitionsgüter angebracht, schrieb Analyst Lars Brorson in einer am Freitag vorliegenden Branchenstudie. Das organische Wachstum dürfte sich von sieben Prozent in diesem auf zwei Prozent im kommenden Jahr abschwächen. Anleger sollten Werte mit ungünstiger Bilanz wie beispielsweise Thyssenkrupp meiden./mf/zb Datum... [mehr]
(
0
Bewertungen)
LYNX05.12.2018
ThyssenKrupp: Jetzt nach Kurssturz rein oder nicht mal mit der Kneifzange?
Stahl- und Baubranche leiden besonders stark unter Rezessionen und Konjunkturdellen, sollten im Gegenzug aber auch überproportional vom Wirtschaftsaufschwung profitieren. Man futtert sich in guten Zeiten quasi ein Polster an. Ist das bei ThyssenKrupp... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ThyssenKrupp21.11.2018
Minus 10 Prozent
Bei ThyssenKrupp liegen die Zahlen zum vierten Quartal unter den Erwartungen der Analysten von Independent Research. Die vorgeschlagene Dividende von 0,15 Euro je Aktie entspricht hingegen den Schätzungen. Die Experten belassen ihr Rating für die Aktien von ThyssenKrupp auf „halten“. Das Kursziel sinkt von 20,00 Euro auf 18,00 Euro. Die Prognose für das neue Geschäftsjahr liegt ebenfalls unter den Schätzungen der Experten. ... Weiterlesen auf 4investors.de [mehr]
(
0
Bewertungen)
ROUNDUP 221.11.2018
Thyssenkrupp-Teilung wird teuer - Kerkhoff grüßt von der Baustelle
...des Unternehmens. "Denn genau das ist Thyssenkrupp aktuell und davon wird auch das laufende Geschäftsjahr geprägt sein." Dabei sieht der Manager "den größten Bauabschnitt" bei der Teilung. Thyssenkrupp will sich in zwei Teile spalten: In ein Unternehmen für die Industriebereiche, sowie ein weiteres für die Werkstoffgeschäfte. Über die Spaltung soll die Hauptversammlung im Januar 2020 abstimmen. Der von Thyssenkrupp vorgesehene Zeitplan sieht dabei vor, dass die neuen Unternehmen... [mehr]
(
0
Bewertungen)
thyssenkrupp04.10.2017
thyssenkrupp: Erfolgreiche Neuaufstellung?
...in den USA konnte thyssenkrupp bereits im Jahr 2014 erfolgreich an ein Konsortium um ArcelorMittal und Nippon Steel verkaufen.   Mit dem Verkauf konnte thyssenkrupp nicht nur die Netto-Finanzschulden weiter senken. Das „Missverständnis“ Steel Americas konnte auf diese Weise ebenfalls zu den Akten gelegt werden. Zudem wurde die Abhängigkeit vom schwankungsanfälligen traditionellen Stahlgeschäft deutlich verringert. thyssenkrupp erwirtschaftet nun laut eigener Aussage mehr als 75 Prozent... [mehr]
(
0
Bewertungen)
THYSSENKRUPP17.08.2016
Aus langfristiger Perspektive wird es interessant für die ThyssenKrupp-Aktie
...Abwärtstendenz mit fallenden Hochs seit 2008 in der ThyssenKrupp-Aktie ist noch intakt – doch die jüngste Aufwärtsbewegung seit Februar 2016 konnte den Wert an die langfristige Abwärtstrendlinie führen. Ein Break würde sodann deutliches Aufwärtspotenzial offerieren – abgeleitet aus einem sehr langfristigen fallenden Dreieck. Deutlich kritisch wäre indes ein nochmaliger Abprall am gegenwärtig erreichten Niveau. ThyssenKrupp AG – Monatskerzen {{MP_0}} Langfristig eine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
THYSSENKRUPP14.09.2016
Gap nach unten deckelt die ThyssenKrupp-Aktie
...ThyssenKrupp AG – Monatskerzen {{MP_0}} Langfristig eine interessante Aktie – sofern denn das übergeordnete fallende Dreieck nach oben verlassen werden würde. Entsprechend der Kurszielableitung ergäbe sich sodann kräftiges Aufwärtspotenzial. Erneute Kursrücksetzer hingegen dürften im Bereich 16,50 / 17 Euro (Tief Dezember; Mitte der langen weißen März-Monatskerze, Tief Juni-Kerze) auf Kaufinteresse stoßen. Positiv ein Anstieg über 22,80 Euro.   Tageskerzen – ThyssenKrupp... [mehr]
(
1
Bewertung)
ThyssenKrupp23.03.2018
Stahl-Allianz von ThyssenKrupp und Tata verzögert sich
Essen (dts Nachrichtenagentur) - Die Unterzeichnung der geplanten Stahl-Allianz von ThyssenKrupp und dem europäischen Ableger von Tata Steel verzögert sich laut eines Berichts voraussichtlich bis Mai. Grund sind nach Informationen des "Manager Magazins" noch ausstehende Vereinbarungen von Tata Steel Europe mit Arbeitnehmervertretern in den niederländischen und walisischen Standorten. Unterdessen sind die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ThyssenKrupp29.06.2018
ThyssenKrupp-Deal mit Tata perfekt
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Gemeinschaftsunternehmen zwischen dem deutschen Stahlhersteller ThyssenKrupp und Tata Steel steht. Die Verträge zur Gründung seien unterzeichnet worden, heißt es in einem Schreiben von Andreas Goss, dem Vorstandvorsitzenden von ThyssenKrupp Steel Europe, an die Mitarbeiter, über das die "Welt am Sonntag" berichtet. Das Schreiben wurde am Abend in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)
thyssenkrupp04.10.2017
thyssenkrupp: Erfolgreiche Neuaufstellung?
...in den USA konnte thyssenkrupp bereits im Jahr 2014 erfolgreich an ein Konsortium um ArcelorMittal und Nippon Steel verkaufen.   Mit dem Verkauf konnte thyssenkrupp nicht nur die Netto-Finanzschulden weiter senken. Das „Missverständnis“ Steel Americas konnte auf diese Weise ebenfalls zu den Akten gelegt werden. Zudem wurde die Abhängigkeit vom schwankungsanfälligen traditionellen Stahlgeschäft deutlich verringert. thyssenkrupp erwirtschaftet nun laut eigener Aussage mehr als 75 Prozent... [mehr]
(
0
Bewertungen)
THYSSENKRUPP17.08.2016
Aus langfristiger Perspektive wird es interessant für die ThyssenKrupp-Aktie
...Abwärtstendenz mit fallenden Hochs seit 2008 in der ThyssenKrupp-Aktie ist noch intakt – doch die jüngste Aufwärtsbewegung seit Februar 2016 konnte den Wert an die langfristige Abwärtstrendlinie führen. Ein Break würde sodann deutliches Aufwärtspotenzial offerieren – abgeleitet aus einem sehr langfristigen fallenden Dreieck. Deutlich kritisch wäre indes ein nochmaliger Abprall am gegenwärtig erreichten Niveau. ThyssenKrupp AG – Monatskerzen {{MP_0}} Langfristig eine... [mehr]
(
0
Bewertungen)
THYSSENKRUPP14.09.2016
Gap nach unten deckelt die ThyssenKrupp-Aktie
...ThyssenKrupp AG – Monatskerzen {{MP_0}} Langfristig eine interessante Aktie – sofern denn das übergeordnete fallende Dreieck nach oben verlassen werden würde. Entsprechend der Kurszielableitung ergäbe sich sodann kräftiges Aufwärtspotenzial. Erneute Kursrücksetzer hingegen dürften im Bereich 16,50 / 17 Euro (Tief Dezember; Mitte der langen weißen März-Monatskerze, Tief Juni-Kerze) auf Kaufinteresse stoßen. Positiv ein Anstieg über 22,80 Euro.   Tageskerzen – ThyssenKrupp... [mehr]
(
1
Bewertung)
ThyssenKrupp23.03.2018
Stahl-Allianz von ThyssenKrupp und Tata verzögert sich
Essen (dts Nachrichtenagentur) - Die Unterzeichnung der geplanten Stahl-Allianz von ThyssenKrupp und dem europäischen Ableger von Tata Steel verzögert sich laut eines Berichts voraussichtlich bis Mai. Grund sind nach Informationen des "Manager Magazins" noch ausstehende Vereinbarungen von Tata Steel Europe mit Arbeitnehmervertretern in den niederländischen und walisischen Standorten. Unterdessen sind die... [mehr]
(
0
Bewertungen)
ThyssenKrupp29.06.2018
ThyssenKrupp-Deal mit Tata perfekt
Berlin (dts Nachrichtenagentur) - Das Gemeinschaftsunternehmen zwischen dem deutschen Stahlhersteller ThyssenKrupp und Tata Steel steht. Die Verträge zur Gründung seien unterzeichnet worden, heißt es in einem Schreiben von Andreas Goss, dem Vorstandvorsitzenden von ThyssenKrupp Steel Europe, an die Mitarbeiter, über das die "Welt am Sonntag" berichtet. Das Schreiben wurde am Abend in den... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "ThyssenKrupp"

COBALT LITHIUM URAN - Cape Lambert Resources24.10.2018
...in Deutschland zu etablieren. Die TerraE Holding GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main war geboren. Die sechs Initiatoren: ThyssenKrupp, M+W, Manz, Litarion, BMZ und StreetScooter. Als Gründungsgesellschafter agierten BMZ, der frühere Chef des Schweizer Batterieherstellers Leclanché, Dr. Ulrich Ehmes, sowie Holger Gritzka, zuvor Manager beim Anlagenbauer ThyssenKrupp, der auch die Geschäftsführung übernahm. Das Geschäftsmodell sollte das einer „Foundry“ sein, die Finanzierung durch... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Wikifolio Friedhof12.10.2018
da steht z.Z. ein Turbo Long zu ThyssenKrupp AG (WKN: ST47Q8 / ISIN: DE000ST47Q87) drin: • mit Performance -84.3% z.Z. • gekauft am 28.09.2018 zu so ~EUR2.7, also einen Tag nach dem Expansion Pivot bullish, welches dann und bis heute nicht bestätigt wurde --> https://www.wallstreet-online.de/diskussion/858393-7351 -7360… 27.09.18 Zitat von faultcode: sattes Expansion Pivot bullish... <...> .. - allerdings noch unbestätigt. Und das kann dauern, auch bei... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Greatcell Solar (GSL) --- Fakten und Daten10.08.2018
Benötigt ThyssenKrupp große Mengen an umweltfreundlicher Energie, um Wasser zu spalten, um es dann über die Haber Bosch-Werke zu Ammoniak zu verarbeiten? Ja http://www.ammoniaenergy.org/thyssenkrupps-green-hydrog en-and-renewable-ammonia-value-chain/ Besitzt Thyssenkrupp jetzt 50% Tata-Stahl? Ja https://www.afr.com/news/world/thys...reate-europe-no-2 -steelmaker-20170920-gylfpa Hat Tata Steel untersucht, wie sich Greatcell-Solarbeschichtungen auf das Stahldachprodukt Colourcoat... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Nordrhein-Westfalen: NRW-Ministerpräsident will Thyssenkrupp-Spaltung verhindern05.08.2018
..."thyssenkrupp-spaltung-verhindern" >Nordrhein-Westfalen: NRW-Ministerpräsident will Thyssenkrupp-Spaltung verhindern" vom Autor Redaktion dts

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) will den angeschlagenen Industrie-Konzern Thyssenkrupp komplett erhalten. "Ich habe erhebliche Zweifel, dass es eine gute Lösung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Politik: Ex-Wirtschaftsminister Gabriel gegen Zerschlagung von Thyssenkrupp19.07.2018
..."thyssenkrupp" >Politik: Ex-Wirtschaftsminister Gabriel gegen Zerschlagung von Thyssenkrupp" vom Autor Redaktion dts

Der frühere Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) warnt vor einer Zerschlagung des Thyssenkrupp-Konzerns. "Die Politik muss im Konflikt um Thyssen-Krupp Partei ergreifen. Sie muss sich auf die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sovereign Metals - Graphitprojekt in der Entwicklung12.07.2017
Das wird wohl nichts mehr, Thyssen sollte man besser bei Sovereign anfragen! ThyssenKrupp schließt Abnahmevereinbarung mit Kibaran ThyssenKrupp Metallurgical Products hat mit der australischen Gesellschaft Kibaran Resources Limited eine Abnahmevereinbarung für feuerfesten Graphit geschlossen. Jährlich werden die Rohstoffhandelsexperten der Business Area Materials Services über einen Zeitraum von zehn Jahren 20.000... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Angang Steel - China´s zweitgrößter Stahlhersteller - stark unterbewertet - interessanter Chart12.05.2015
Quelle: Reuters http://in.reuters.com/article/2015/05/12/thyssenkrupp-c hina-idINL5N0Y316T20150512 ThyssenKrupp expands steel investment in China May 12 German industrial group ThyssenKrupp said it had agreed to buy a stake in a Chinese sheet steel company to strengthen its position with carmakers in southwestern China. ThyssenKrupp said on Tuesday it was acquiring a 12.5 percent direct and a 37.5 percent indirect stake in a unit of China's... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ThyssenKrupp: ThyssenKrupp-Deal mit Tata perfekt30.06.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "thyssenkrupp-thyssenkrupp-dea l-tata-perfekt" >ThyssenKrupp: ThyssenKrupp-Deal mit Tata perfekt" vom Autor Redaktion dts

Das Gemeinschaftsunternehmen zwischen dem deutschen Stahlhersteller ThyssenKrupp und Tata Steel steht. Die Verträge zur Gründung seien unterzeichnet worden, heißt es in einem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Grafitexplorer Afrika - Peer Group Valuation04.05.2018
...to increase. ThyssenKrupp and Tata Towards the end of the year, steel majors Tata Steel and ThyssenKrupp agreed to set up a joint venture to combine their European steel activities. Each company will have a 50% share in the new venture, to be called Thyssenkrupp Tata Steel, which would be Europe’s second-largest steel business. The deal involves combining Tata’s plants in the Netherlands and the UK with ThyssenKrupp’s German assets. There are also plans for Thyssenkrupp Mill Services &... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Angang Steel - China´s zweitgrößter Stahlhersteller - stark unterbewertet - interessanter Chart13.05.2015
ThyssenKrupp baut Aktivitäten im Wachstumsmarkt China aus Essen: ThyssenKrupp erweitert erneut sein Engagement im Wachstumsmarkt China: ThyssenKrupp Steel Europe stärkt mit einer neuen Vereinbarung ihre Marktposition bei hochwertigen feuerbeschichteten Blechen für die dortige Automobilindustrie. Das Unternehmen ist bereits über ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem chinesischen Stahlhersteller Angang Steel, TKAS Auto Steel Co. (Tagal), in China aktiv. Zusätzlich beteiligt sich ThyssenKrupp... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Sovereign Metals - Graphitprojekt in der Entwicklung12.07.2017
Das wird wohl nichts mehr, Thyssen sollte man besser bei Sovereign anfragen! ThyssenKrupp schließt Abnahmevereinbarung mit Kibaran ThyssenKrupp Metallurgical Products hat mit der australischen Gesellschaft Kibaran Resources Limited eine Abnahmevereinbarung für feuerfesten Graphit geschlossen. Jährlich werden die Rohstoffhandelsexperten der Business Area Materials Services über einen Zeitraum von zehn Jahren 20.000... [mehr]
(
1
Empfehlung)
Angang Steel - China´s zweitgrößter Stahlhersteller - stark unterbewertet - interessanter Chart12.05.2015
Quelle: Reuters http://in.reuters.com/article/2015/05/12/thyssenkrupp-c hina-idINL5N0Y316T20150512 ThyssenKrupp expands steel investment in China May 12 German industrial group ThyssenKrupp said it had agreed to buy a stake in a Chinese sheet steel company to strengthen its position with carmakers in southwestern China. ThyssenKrupp said on Tuesday it was acquiring a 12.5 percent direct and a 37.5 percent indirect stake in a unit of China's... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
ThyssenKrupp: ThyssenKrupp-Deal mit Tata perfekt30.06.2018
Es handelt sich um einen automatisiert angelegten Thread zur Nachricht "thyssenkrupp-thyssenkrupp-dea l-tata-perfekt" >ThyssenKrupp: ThyssenKrupp-Deal mit Tata perfekt" vom Autor Redaktion dts

Das Gemeinschaftsunternehmen zwischen dem deutschen Stahlhersteller ThyssenKrupp und Tata Steel steht. Die Verträge zur Gründung seien unterzeichnet worden, heißt es in einem... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Grafitexplorer Afrika - Peer Group Valuation04.05.2018
...to increase. ThyssenKrupp and Tata Towards the end of the year, steel majors Tata Steel and ThyssenKrupp agreed to set up a joint venture to combine their European steel activities. Each company will have a 50% share in the new venture, to be called Thyssenkrupp Tata Steel, which would be Europe’s second-largest steel business. The deal involves combining Tata’s plants in the Netherlands and the UK with ThyssenKrupp’s German assets. There are also plans for Thyssenkrupp Mill Services &... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Angang Steel - China´s zweitgrößter Stahlhersteller - stark unterbewertet - interessanter Chart13.05.2015
ThyssenKrupp baut Aktivitäten im Wachstumsmarkt China aus Essen: ThyssenKrupp erweitert erneut sein Engagement im Wachstumsmarkt China: ThyssenKrupp Steel Europe stärkt mit einer neuen Vereinbarung ihre Marktposition bei hochwertigen feuerbeschichteten Blechen für die dortige Automobilindustrie. Das Unternehmen ist bereits über ein Gemeinschaftsunternehmen mit dem chinesischen Stahlhersteller Angang Steel, TKAS Auto Steel Co. (Tagal), in China aktiv. Zusätzlich beteiligt sich ThyssenKrupp... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema DAX

Suche nach weiteren Themen