Airbusgroup Thread eines Überfliegers (ehemals EADS) (Seite 359)

eröffnet am 17.10.05 14:04:15 von
neuester Beitrag 28.12.20 11:03:47 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
23.11.20 11:09:03
Beitrag Nr. 3.581 ()
Airbus und Boeing produzieren fleißig Jets – für den Parkplatz

https://www.wiwo.de/unternehmen/industrie/quartalszahlen-der…
Airbus | 89,75 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 12:34:39
Beitrag Nr. 3.582 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.805.288 von pickuru am 23.11.20 11:09:03... diese Meldung ist 7 Wochen alt :rolleyes:
Airbus | 89,89 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
23.11.20 12:43:30
Beitrag Nr. 3.583 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.806.515 von Weatherstation am 23.11.20 12:34:39
Zitat von Weatherstation: ... diese Meldung ist 7 Wochen alt :rolleyes:


Hat wohl den Zug verpasst...
Airbus | 89,80 €
Avatar
24.11.20 09:13:35
Beitrag Nr. 3.584 ()
Der Weg in den Dax für Airbus ist frei ... "kontroverse Waffen" wurde als Auswahlkriterium entfernt :

https://www.dax-indices.com/documents/dax-indices/Documents/…


Grüße an @sneakee ....
Airbus | 93,12 €
Avatar
24.11.20 09:29:07
Beitrag Nr. 3.585 ()
Dann sehen wir wohl am Freitag die 100 € .
Bin seit 55€ dabei und werde nicht unter 100 verkaufen.
Airbus | 92,90 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
24.11.20 11:47:21
Beitrag Nr. 3.586 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.818.449 von Weatherstation am 24.11.20 09:13:35
Zitat von Weatherstation: Der Weg in den Dax für Airbus ist frei ... "kontroverse Waffen" wurde als Auswahlkriterium entfernt :

https://www.dax-indices.com/documents/dax-indices/Documents/…


Grüße an @sneakee ....


😄😄😄😄👍
Airbus | 93,92 €
Avatar
26.11.20 14:41:05
Beitrag Nr. 3.587 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.818.755 von sam2004 am 24.11.20 09:29:07Kommt iwie alles anders🤔
Airbus | 89,44 €
Avatar
27.11.20 08:24:08
Beitrag Nr. 3.588 ()
Neue Hubschrauber wurden bestellt für 2,7 milliarden euro. 31 stck
Airbus | 90,10 €
Avatar
07.12.20 09:37:36
Beitrag Nr. 3.589 ()
Auch wenn im Moment wenige Flugzeuge für die Airlines gebaut werden,
aber das Rüstungsgeschäft sowie Sattélittenbau läuft dafür besser
Beiliegend eine Nachricht vom Samstag
https://www.suedkurier.de/ueberregional/wirtschaft/satellite…
Airbus | 95,01 €
Avatar
16.12.20 17:33:42
Beitrag Nr. 3.590 ()
Ich denke, dass sich mit dem neuen Jahr Boing und Airbus schnell wieder erholen werden. Durch Corona haben die Airlines alle ausmisten müssen. Flugzeuge dürfen nicht eine längere Zeit stehen. Sie müssen immer wieder geflogen werden. Dafür müssen sämtliche Flüssigkeiten neu aufgefüllt und nach dem ca. 20minütigen Flug wieder abgelassen werden. Solch ein Flug kostet ca. 16.000 €. So zumindest wurde es jüngst in einer interessanten Sendung auf ntv berichtet. Demnach haben die Airlines eine hohe Motivation, nur die Flugzeuge im Flugpark zu belassen, die wirklich noch lange nutzbar und vor allem effizient sind.

Sollten die diversen Impfstoffe erste reale Erfolge feiern, dann wird sich die Flugbranche sehr schnell wieder erholen. Der Nachholeffekt bei den Reisenden wird sich in Flugzahlen widerspiegeln, wodurch die Airlines, um überhaupt konkurrenzfähig zu bleiben, schnell wieder ihre Kapazitäten durch Neubestellungen moderner Flugzeuge hochfahren müssen. Hinzu kommt die extrem wachsende Nachfrage nach neuen Flugzeugen aus China, welche Boing auf eine Zahl von 8 000 Stück binnen der nächsten Jahre beziffert.

Ich möchte keineswegs zu sehr übertreiben, aber mit funktionierenden Impfstoffen werden die Kurse von Boing und Airbus abheben wie die Flugzeuge selbst. Ich sehe Boing Ende 2021 bei über 300 € und Airbus bei über 140 €. Dabei sind eventuell zusätzlich treibende Effekte wie alternative Treibstoffe noch gar nicht berücksichtigt.
Airbus | 90,78 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Airbusgroup Thread eines Überfliegers (ehemals EADS)