checkAd

    Airbusgroup Thread eines Überfliegers (ehemals EADS)

    eröffnet am 17.10.05 14:04:15 von
    neuester Beitrag 05.07.23 18:42:53 von
    Beiträge: 3.849
    ID: 1.013.781
    Aufrufe heute: 4
    Gesamt: 458.396
    Aktive User: 0

    ISIN: NL0000235190 · WKN: 938914 · Symbol: AIR
    148,08
     
    EUR
    -0,22 %
    -0,32 EUR
    Letzter Kurs 19.06.24 Tradegate

    Werte aus der Branche Luftfahrt und Raumfahrt

    WertpapierKursPerf. %
    1,5800+39,82
    8,0000+29,45
    8,2000+16,31
    15,000+12,78
    3,3500+7,03
    WertpapierKursPerf. %
    4,6800-5,45
    4,2000-5,62
    10,130-13,42
    0,5657-14,29
    1,7400-47,90

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 385

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 05.07.23 18:42:53
      Beitrag Nr. 3.849 ()
      Le Bourget ist lediglich die Bühne, um gewisse Ereignisse öffentlichkeitswirksam zu inszenieren. Der wirklich wichtige Teil ist da schon längst gelaufen. Insofern auch keine große Überraschung. Aufträge dieser Größenordnung fallen nicht auf ein Mal aus dem Himmel.

      Muss aus meiner Sicht auch nicht, es reicht mir persönlich völlig aus, wenn der Auftrag peu à peu ergebniswirksam wird und dann zu gegebener Zeit im Kurs reflektiert wird.

      Lässt sich aber bei meiner anvisierten Haltedauer von "forever" auch etwas leichter sagen. ;)
      Airbus | 132,84 €
      Avatar
      schrieb am 22.06.23 10:42:09
      Beitrag Nr. 3.848 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.041.344 von tn2017 am 21.06.23 23:17:02Ich habe ja auch nichts gegen den Aktienverlauf, hätte aber gedacht das bei solch einem Auftrag sich etwas mehr tut.
      Das die mit den P+W Triebwerken gerade nicht besonders happy sind was mir bewusst. Da soll nächstes Jahr wohl Abhilfe geschaffen werden.
      Ja die Zinsen. So langsam sollten sich die Notenbanken darüber bewußt sein, das sie so langsam die Wirtschaft ins straucheln bringen.
      Trotz der hohen Zinsen brummt allerdings das Urlaubsgeschäft, wie ich bei meinen Holiday Papieren so sehe.
      Airbus | 128,38 €
      Avatar
      schrieb am 21.06.23 23:17:02
      Beitrag Nr. 3.847 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 74.039.595 von CrimsonGhost am 21.06.23 18:38:00Der Auftrag war Insidern schon vorher bewusst, wurde aber so konkret erst auf der Messe in Pais bekannt gegeben. Airbus hat so gar nicht das Problem, das Aufträge fehlen. Das Problem sind Lieferschwierigkeiten besonders bei Triebwerksteilen für den Pratt und Withney Geared Fan.
      Airbus könnte aber kann derzeit nicht mehr liefern.

      Jetzt betrachte die Aktie mal gegenüber dem grossen Rest.
      Da sieht es keineswegs schlecht aus... Die Zinsen sind halt hoch und die meisten Aktien damit eher unattraktiv.
      Airbus | 129,87 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 21.06.23 19:10:27
      Beitrag Nr. 3.846 ()
      Ich hoffe wir halten die 130 spätestens die 129,50.
      Airbus | 130,18 €
      Avatar
      schrieb am 21.06.23 18:38:00
      Beitrag Nr. 3.845 ()
      Es klang fast surreal: Die indische Airline Indigo hat bei Airbus sagenhafte 500 A320 neo bestellt. Eine Dimension, bei der man denken könnte, dass die Airbus-Aktie rasant davonzieht. Aber nichts dergleichen. Und wenn solche Meldungen nicht ziehen, was dann?

      Die Bären stehen halt gerade wieder vor der Tür und wollen ihren Bärenmarkt wiederhaben. Dann verpuffen solche Meldungen wie nichts.
      Airbus | 130,18 €
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,4740EUR -5,20 %
      NurExone Biologic mit dem BioNTech-Touch?! mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 07.06.23 11:09:33
      Beitrag Nr. 3.844 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 73.963.484 von tn2017 am 06.06.23 17:38:52Vergiss nicht die Raumfahrt. Da werden zukünftig Milliarden fließen, insb. in die europ. Unabhängigkeit und die weitere Abgrenzung von Russland und China.
      Europa wird ein eigenes bemanntes Raumfahrtprogramm auflegen, neue Träger entwickeln, und auch eine Megaconstellation an den Start bringen. Flaggschiffmissionen im Wissenschaftsbereich werden ebenfalls folgen. In all diesen Segmenten ist der Markt in Europa so wenig segmentiert, da wird Airbus definitiv bei den Leuten dabei sein.
      Ein sehr margenstarkes und auch kommerziell sehr erfolgreiches (weil margenstarkes) Geschäft ist die Erzeugung, Aufbereitung und Vertrieb von Satellitendaten (optische und Radar-Daten) - hier hat Airbus seit Jahren eigene Konzernmittel investiert, um eine selbst finanzierte Flotte von Satelliten zu betreiben, die Daten generieren, sowie eigene Software entwickelt, um die Daten aufzubereiten und zu kommerzialisieren.
      Die Kommerzialisierung der Raumfahrt wird generell landläufig unterschätzt - und generell eher als "unnötig" und "Steuergeldverschwendung" bezeichnet, wobei das tatsächliche Aufkommen pro Kopf und Jahr bei wenigen Euro liegt, ohne dass den Leuten klar ist, wie viele Teile ihres für selbstverständlich genommenen Lebens von der Raumfahrt abhängt.
      Airbus | 126,48 €
      Avatar
      schrieb am 06.06.23 17:38:52
      Beitrag Nr. 3.843 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 73.963.178 von Michi21_ am 06.06.23 16:57:18Zwischen 150 und 180 Euro, falls die geopolitische Lage sich nicht verschlechtert..

      Airbus hat mit seinen Modellen nach wie vor einen Vorteil gegenüber Boeing und hat sich bei weitem nicht so viel zu Schulden kommen lassen ( Unfälle, Verspätungen ). Hinzu kommt das viele Flotten noch nicht modernisiert sind und eine neue Generation ( Wasserstoff) bereits in Entwicklung ist.
      Auch bei Hubschraubern ist Airbsu stark (bei den Eigenentwicklungen).
      Militärisch zieht die Nachfrage ja bekanntlich an..
      Airbus | 127,42 €
      1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 06.06.23 16:57:18
      Beitrag Nr. 3.842 ()
      Wo seht ihr die Airbus Aktie 2025? Sind 200€ realistisch? Die Auftragsbücher werden ja immer voller
      Airbus | 127,46 €
      2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
      Avatar
      schrieb am 29.05.23 19:25:10
      Beitrag Nr. 3.841 ()
      Airbus | 124,90 €
      steigt
      Avatar
      schrieb am 26.04.23 15:14:27
      Beitrag Nr. 3.840 ()
      Lilium: Funding Opportunities?
      Lilium needs funding to finalize its 7-seater. The hope is for government subsidies and/or loans. Prepayments of orders (PDP) are, although mentioned by management, in my view a questionable way to finance a product that is not yet available. PDPs should pre-finance production. However, why would Airbus not be interested in Lilium? The company presentation reveals that most senior managers have worked for Airbus in the past (p.5 https://ir.lilium.com/Company_Presentation_April2023). And there may also be a chance of an auto OEM taking a stake in Lilium, I would hope. Toyota is a key shareholder in competitor Joby Aviation, and Stellantis in Archer Aviation. See the following link for more background info: https://robbreport.com/motors/aviation/gallery/6-automotive-…
      Pls beware the risk that Lilium might run out of funding! Lilium is thus a very high risk investment. This is no investment advice.
      Airbus | 124,62 €
      • 1
      • 385
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Airbusgroup Thread eines Überfliegers (ehemals EADS)