DAX+0,04 % EUR/USD+0,40 % Gold-0,19 % Öl (Brent)+0,62 %

Erfolgreiches Debüt von Praktiker (Seite 578)


ISIN: DE000A0F6MD5 | WKN: A0F6MD
0,0040
03.02.17
Xetra
-20,00 %
-0,0010 EUR

Neuigkeiten zur Praktiker Aktie


Begriffe und/oder Benutzer

 

Zitat von herwoedu solltest es mal mit heipraktiker versuchen, da es mit der boerse bei dir nicht klappt.


hahaha dem hilft nicht einmal Siegmund Freud ;-)

cathunter lacht doch drüber- denn humor ist- wenn man trotzdem lacht.
Hab gerade die Praktikerwerbung im Fernsehen mit Manfred Lehmann gesehen.

Früher gab es 20 % auf alles - außer Tiernahrung.

Jetzt gibt es 19 % Mehrwertsteurerlass - wohl wieder außer Tiernahrung.

D.h., 1 % Einsparung. Löpt. ;)
4 Antworten
die 20 % werbung war im grunde garnicht schlecht, denn sie hatte eine hohe wiedererkennung. das schlechte waren die läden die ja jetzt hoffentlich auf vordermann gebracht werden.
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.555.802 von Stoni_I am 05.01.12 18:17:58Bei einem Kaufpreis von 1,19 Euro und 19 % Mehrwertsteuererlass:

-> Endpreis: 1 Euro statt 1,19

bei "20% auf alles": 1,19 * 0,80 = 0,95 Euro

Also beträgt die Differenz hier ca. 5 %.
3 Antworten
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.556.048 von tagchen am 05.01.12 19:01:48Bei 1,19€ sind es aber 96,39 Cent und kein ganzer €:confused:

Ein Prozentpunkt weniger...dass das prozentual dramatische Unterschiede sein können ist klar und sollte jedem einleuchten.

Tut es bei vielen aber leider nicht:(
2 Antworten
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.556.252 von Studiot am 05.01.12 19:40:25Nee, nee, die geben keine 19% Rabatt. Die "verzichten" nur auf die Mehrwertsteuer (müssen sie aber dennoch an den Staat zahlen). Kenne die Praktiker-Werbung nicht im Wortlaut, aber wenn jemand mit 19% Mehrwertsteuer-Erstattung wirbt, zieht er keine 19% ab, sondern macht aus 1,19 Euro dann 1 Euro. Damit werden die Verbraucher ja "reingelegt". Die denken, sie bekommen 19% Rabatt, in Wirklichkeit ist es aber weniger...

Sonst könnte man auch mit 19% Rabatt werben, statt "Mehrwertsteuer-Erstattung".
Achso....ja, das ist natürlich eine ganz üble Irreführung.

Oha...krass.
1 Antwort
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.556.301 von Studiot am 05.01.12 19:49:34Für Praktiker aber gut. Der Kunde zahlt beim einem Verkaufspreis von 1,19 Euro dann 1 Euro an der Kasse. Praktiker zahlt dann natürlich dennoch die Mehrwehrsteuer - aber nur auf Basis von 1 Euro. D. h. statt 19 Cent wie beim ursprünglichen Preis dann nur noch 16 Cent (= 1 Euro/1,19).

Ursprünglich hätte Praktiker einen Umsatz ohne Steuern von 1 Euro, mit dem "Verzicht" immerhin noch 84 Cent. Nachlass ohne Steuer beträgt aus Sicht von Praktiker somit nur 16 Cent.
Im Ausland ist Praktiker übrigens nicht nur in Krisenländern vertreten, sonder u.a. in dem Boomland Türkei...
3 Antworten
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.556.769 von tangoeddy am 05.01.12 21:16:08Auch in der Türkei schreiben die Verluste!:mad:
2 Antworten
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben