checkAd

BP ein Kauf (Seite 808)

eröffnet am 21.01.06 17:43:43 von
neuester Beitrag 22.06.21 15:22:11 von

BP
ISIN: GB0007980591 | WKN: 850517 | Symbol: BPE5
3,820
21:03:27
Tradegate
+1,17 %
+0,044 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 808
  • 816

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
15.09.09 18:46:25
Beitrag Nr. 81 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.981.734 von Assetpfleger am 15.09.09 13:28:32Danke für die Blumen.

Leider war ich selbst ein wenig inkonsequent und habe nicht bei 4,xx EUR gekauft, sondern erst als der Kurs sich wieder gefangen hatte und wieder bei 5,80 EUR stand. Der Grund für mein Zögern: Ich wollte nicht ins fallende Messer gereifen und habe somit die ersten 20% Kurserholung verpasst.
Das stört mich aber nicht, ich sehe die BP Anlage nun als persönlichen Hedge gegen steigende Benzinpreise ;)
Avatar
15.09.09 13:28:32
Beitrag Nr. 80 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 35.590.438 von 1435905 am 16.10.08 11:57:14"Wie vermutet geht der Abwärtstrend des Ölpreises weiter.
Von vielen "Experten" wird derzeit ein Ölpreis um 90$ als "fair" angesehen. Ich vermute allerdings, dass wir jetzt eine Übertreibung nach unten sehen werden, die in Preisregionen unter 50$ führen wird."


Deine Prognose war gut, Respekt.

Ich wundere mich allerdings auch, dass über viele Buden auf WO endlos diskutiert wird, über Unternehmen, die aber Umsätze und Gewinne machen weit weniger.
BP und auch Shell sind ja Wirtschaftsgiganten, aber das scheint nicht soviele hier zu interessieren.
Avatar
05.09.09 12:04:40
Beitrag Nr. 79 ()
BP entdeckt riesige Ölvorkommen im Golf von Mexiko


London, 02. Sep (Reuters) - Der britische Ölkonzern BP ist im Golf von Mexiko auf gewaltige Ölvorkommen gestoßen. Der tief gelegene Fund werde BPs Wachstum in der Region bis in die zweite Hälfte des kommenden Jahrzehnts unterstützen, erklärte der Konzern am Mittwoch. Wie viel Öl dort genau lagert, sollen nun weitere Tests klären. Börsianer versprechen sich von dem Fund bereits glänzende Geschäfte für BP: Die Aktien des Konzerns machten in London einen Sprung von vier Prozent. An dem Projekt sind auch der brasilianische Staatskonzern Petrobras und der US-Konzern ConocoPhillips<COP.N> beteiligt.

Der Fund unterstreicht die Bedeutung des Golf von Mexikos für westliche Ölmultis, die von vielen der vielversprechendsten Ölprojekten der Welt ausgesperrt sind. So reservieren etwa Venezuela, Brasilien, Saudi-Arabien und Russland die besten Ölfelder zunehmend für ihre staatlichen Ölfirmen.
Avatar
05.09.09 12:02:33
Beitrag Nr. 78 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 37.925.151 von ArbiMod am 05.09.09 11:40:24Sooo, nachdem die Diskussion hier lange Zeit eingeschlafen war, ist werde ich nun versuchen sie am Leben zu erhalten.

Ich freue mich auf Mitposter!
Avatar
05.09.09 11:40:24
!
Dieser Beitrag wurde moderiert. Grund: auf eigenen Wunsch des Users
Avatar
16.10.08 11:57:14
Beitrag Nr. 76 ()
Wie vermutet geht der Abwärtstrend des Ölpreises weiter.
Von vielen "Experten" wird derzeit ein Ölpreis um 90$ als "fair" angesehen. Ich vermute allerdings, dass wir jetzt eine Übertreibung nach unten sehen werden, die in Preisregionen unter 50$ führen wird.

Die große Frage ist: Was macht dann der Börsenkurs von BP?
Bei Kursen unter 5 Euro steige ich mit einer ersten Position ein.
Avatar
16.10.08 11:52:42
Beitrag Nr. 75 ()
London - Der britische Ölkonzern BP prüft einem Pressebericht zufolge den Kauf von Erdgasfeldern des US-Konkurrenten Chesapeake Energy. Allerdings sei unklar, wie viel BP bereit sei zu zahlen, berichtet das "Wall Street Journal Europe" am Donnerstag. Durch die Kreditkrise und den Verfall des Gaspreises habe sich der Wert des Gasgeschäfts seit September verringert. Die Zeitung berief sich bei ihren Angaben auf Kreise aus dem Umfeld von BP. Der Konzern selbst wollte sich nicht äußern.

Eine Chesapeake-Sprecherin sagte auf Anfrage der Zeitung, dass das Unternehmen derzeit einen Teil seines Gasfeldes in Pennsylvania verkaufen wolle. BP hat mit den Amerikanern in diesem Jahr bereits zwei Geschäfte abgewickelt und steht laut Zeitung unter großem Druck, seine Gasproduktion weiter auszuweiten. In der Vergangenheit habe sich BP stark abhängig von seinem Joint-Venture in Russland, TNK-BP, gemacht. Durch die permanenten Streitereien mit den russischen Partnern stehe diese Strategie inzwischen aber in Frage. Chesapeake wiederum benötige derzeit dringend Geld. Der Konzern hatte angekündigt, bis Ende des Jahres bis zu drei Milliarden Dollar unter anderem durch Verkäufe einzunehmen.
Avatar
16.09.08 21:49:35
Beitrag Nr. 74 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.136.420 von 1435905 am 22.01.08 21:59:18Am Anfang des Jahres wurde ich noch mit äußerst niveauvollen Kommentaren bedacht, als ich es wagte, meinen gewünschten Kaufkurs bei 6 Euro zu sehen.

Nun, heute haben wir die 6,00 Euro unterschritten.

Das soll keine Häme gegenüber Investierten sein, sondern lediglich zeigen, dass kein Kursziel unerreichbar ist, schon gar nicht in diesen Börsenzeiten...

Bin übrigens noch nicht eingestiegen, da ich einen weiteren Rückgang des Ölpreises erwarte.
Avatar
31.07.08 16:18:32
Beitrag Nr. 73 ()
aber der Kurs jämmerliche Entwicklung
trotz der sehr guten Zahlen

Kursziel auf 525Pence erhöht:laugh:

Societe Generale hebt BP-Ziel auf 525 Pence - 'Hold'
30.07.2008 - 10:53

PARIS (dpa-AFX Analyser) - Die Societe Generale hat das Kursziel für BP nach Quartalszahlen von 510 auf 525 Pence angehoben und die Einschätzung auf "Hold" belassen. Die Entwicklung im zweiten Viertel des Geschäftsjahres habe die positiven Sektortrends unterstrichen, schrieb Analyst Aymeric de-Villaret in einer Studie vom Mittwoch. Der Experte hob seine Erwartungen für die kommenden Jahre aufgrund des besser als erwartet ausgefallen Ergebnisses und den dynamischen Trends in Bezug auf das Produktionsprofil an.



Kastor
Avatar
29.04.08 10:06:02
Beitrag Nr. 72 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 33.932.487 von DoubleWW2000 am 21.04.08 14:19:46endlich wirken die hohen ölpreise nach
  • 1
  • 808
  • 816
 DurchsuchenBeitrag schreiben


BP ein Kauf