DAX+2,24 % EUR/USD-0,28 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+2,52 %

AMD auf dem Weg zum Earnings-Crossover mit Intel (Seite 2895)


WKN: 863186 | Symbol: AMD
27,59
16:33:11
Xetra
+3,88 %
+1,03 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Die fetten Shortmanager müssen sofort wieder in panischen Buy Surges den Kurs alternativlos hochknallen!
27 $ und im Plus! Da fällt nichts! Intels fortschreitender Niedergang ist eine Gewinngarantie für AMD.
@INTC

- 7nm/10nm: war glaub ich immer klar, dass das nur eine vorübergehende Schwäche war. Wobei ich mir noch immer unklar bin, wie sehr in dem Bereich die Capex und R&D die nächsten Jahre INTC zu schaffen machen wird, falls sie nicht für andere fertigen und es wegen sinkenden Marktanteil und Margen im Core-business nicht mehr so leicht absorbieren können. Wobei ja mit den GPU wieder was dazukommt was Auslastung betrifft

- mit GPU Offensive bestätigt INTC IMHO die AMD Strategie, dass im DC ohne Kombination CPU+GPU (+Accelerator) in Zukunft nichts geht. NVDIA wird sich da warm anziehen können oder auf ARM hoffen.

- schön zu sehen, wie INTC schon die letzten 12 Monate trotz 10nm Desaster und dazugehörigen Lieferschwierigkeiten den Notebook Sektor "schützt" und jetzt mit Athena einen draufsetzt, was Lock-in betrifft. Geht den Weg den NVIDIA schon lange geht um Konkurrenz draussen zu halten. Wobei aus meiner Sicht das im Laptop Bereich wirklich zukünftig über die Technik nicht funkionieren wird und auf ein "Athena certified" statt "intel inside" hinauslaufen wird. Technisch macht es nicht viel Sinn, wenn in 1-2 Jahren sowieso die CPU+GPU+Memory Stacks on single SOC kommen. Was bleibt dann noch an zusätzlicher HW, ausser ein LTE/WLAN Module, die man draufpappt.

- INTC spielt derzeit klar die Technologieführerschafft + Zukunftsausblickkarte, um die Investoren während des Umbaus bei Laune zu halten

- AMD GPU Mannschafft Abwanderung zu INTC - das sind soviel ich weiß, großteils Marketingleute die gewechselt haben. Ist aus meiner Sicht ein klares Zeichen, dass AMD keinen Fokus mehr auf highend-Retail Grafik GPU legt, und daher keine Karriereaussichten mehr bestehen. Ob die Jungs alle ein Verlust für AMD sind, glaub ich nicht nicht wirklich.

@buggi: Ja, das Makroumfeld macht mir auch Sorgen. Schlechtes Timing für AMD (und gleicht etwas aus, dass AMD mit der INTC 10nm Schwäche immens profitiert hat). einer der Gründe, warum Shorts derzeit nicht unplausibel sind.


lake
@Projekt Athena
Es geht darum, einerseits sicherzustellen, dass hochwertige Komponenten mit Intel CPUs unterkommen, und andererseits sicherzustellen, dass genug minderwertige Ware übrigbleibt, die NICHT mit Intel Hardware unterkommt und für die OEMs irgendeinen anderen Abnehmer finden müssen.
So macht man das mit einem Zertifizierungsprogramm.
MfG
jetzt wirds aber doch etwas finster für Intel:
https://www.theregister.co.uk/2019/05/14/intel_hyper_threadi…

und AMD bzw. ARM sind nicht betroffen....
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.572.753 von RavenRidge am 15.05.19 11:09:12Zitat aus dem Link von vorhin:
"Xen, which makes a hypervisor used by AWS (advisory) and other cloud providers others, has issued an advisory that details the risks of Hyper-Threading while refusing to disable the technology by default because doing so would be too disruptive."

das Deaktivieren von HT would be too disruptive - harte Ansage
https://www.planet3dnow.de/cms/46918-amds-computex-keynote/

Für alle die die Keynote verpasst haben, oder keine Lust auf ein stundenlanges Video haben, hier eine Zusammenfassung (schriftliche Form).

Highlight für mich:
NAVI kommt mit einer neuen Architektur und keinem Update von GCN daher.
Läuft toll mit euren Puts! :keks:
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.681.212 von Linux4me am 28.05.19 17:06:49was mir gut gefällt ist die spätere Ankündigung einer 16-Core-CPU - kann oder wollte man jetzt noch nicht ausliefern. ich denk, damit will man etwaiges von Intel kontern.

sieht jedenfalls jetzt schon vielversprechend aus, überraschenderweise auch im Grafikbereich - reviews muss man natürlich noch abwarten.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.681.254 von RavenRidge am 28.05.19 17:11:48Was siehst du vielversprechendes im Grafik Bereich?
Dass Navi mit einer 2070 mithalten kann?
Das halte ich nur für vielversprechend, wenn Navi sehr günstig herzustellen ist.

Es kursieren sogar geleakte Benchmarks, die behaupten, dass die nächste integrierte Intel GPU schneller als die aktuelle AMD APU-GPU ist...
Intel hat zwar in letzter Zeit einige "Fake" Benchmarks rausgehauen, aber man muss mal abwarten.

Aber Kurs läuft heute :)
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.681.998 von yodamuc am 28.05.19 18:22:20ja, ich denke, sie werden das über den Preis machen - und da Nvidia praktischerweise recht hohe Preise aufruft, kann man da leicht drunter bleiben.
RDNA braucht wahrscheinlich auch Optimierung, mal schauen
APU war deswegen schneller, weil sie um 50% höhere Bandbreite hatten, Memory 3766 anstatt 2400Mhz
- aber zugegeben, trotzdem gutes Ergebnis
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben