DAX-1,61 % EUR/USD-0,64 % Gold+0,28 % Öl (Brent)+0,57 %

Guyana Goldfields (Seite 18)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 59.708.280 von Steigerwälder am 25.01.19 09:38:14Ich habe den Verdacht, dass Sheridan was zu verbergen hat. Vielleicht hatte er an den alten FS-Studien und Ressourcenschätzungen rummanipuliert. Wenn RPA das aufdeckt, will er vielleicht vorbereitet sein.

Trotzdem glaube ich nicht, dass Aurora wegen Unprofitabilität eingestellt werden muss. Man wird aber vieles verbessern müssen. M.E. sind die aber dran.
Hätte nicht gedacht dass ich jemals in diesen Wert investieren würde....
Der Wert hatte mal ne MK von 1Mrd CAD...verrückt...
Aber jetzt ist er wirklich sehr interessant geworden, weil die Enttäuschung sehr groß ist und die Bewertung jetzt sehr sehr fair ist.
Zugegeben kenne ich mich mit Bohrergebnissen nicht sehr gut aus aber 40g/T über 15m ist stark...
Gestern gemeldet und man hat hier schon sehr viel negatives eingepreist.
Bin seit letzter Woche dabei und habe heute nochmal aufgestockt.
Der Wert kann ja fast nur noch positiv überraschen...

Good Luck at all
ich muss gestehen ich bin bei guyana nun nicht 100%ig in der materia drin, aber soviel kann ich sagen, wenn ein geologisches vorabmodell fehlerhaft war kann das auch ganz ganz böse enden.

man muss nun sehr sehr streng schauen ob sie die grades gesteigert bekommen. zudem kann es auch sein, dass die kommende resourcenschätzung hier völlig den wind aus den segeln nimmt.

colossus und seine aktionäre durften dies zum beispiel auf die bitterste weise erfahren.



bei midway gings auch auf grund des fehlerhaften modells in die brüche.





Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.859.238 von sir_krisowaritschko am 13.02.19 08:05:11Top. Danke für die Info:-)
Antwort auf Beitrag Nr.: 59.876.356 von Haxe08 am 14.02.19 18:02:05Ziemlicher Absturz die letzten 2 Tage. Möglich, dass da wer was näheres weiß von der RPA-Analyse. Man kann eh davon ausgehen, dass die bisherigen Reserven zu hoch und die Grade auch zu hoch dargestellt sind.

Reserven: 4 Moz Au (UG: 2,26) (2,99 g/t)
M+I Res.: 6 Moz Au (UG: 3,78) (3,25 g/t)
inferred: 1,77 Moz (UG: 1,56)

Die Grade werden wohl eher in Richtung 2 g/t laufen und die open pit Reserven vielleicht in Richtung 1 Moz schrumpfen. MK heute bei 236 Mio. CAD (180 Mio. USD), für einen 150koz-Produzenten mit AISC > 1.000 USD/oz und bisherigem EK von 387 Mio. USD (wird dann wohl unter 300 Mio. fallen).

Man könnte ggf. bei 1,25 CAD kaufen, aber vielleicht kriegt man sie auch bei 1 CAD. Mal abwarten. Verkaufen werde ich meinen Restbestand nicht mehr.
"Guyana's Environmental Protection Agency (EPA) rebukes Guyana Goldfields' management for false statements about its EPA permit; is "deeply disturbed by the company's total misrepresentation and misleading information"

Irgendwas stinkt hier...

https://www.newswire.ca/news-releases/concerned-shareholders-of-guyana-goldfields-demand-immediate-answers-on-company-statements-regarding-full-development-approval-for-aurora-mine-876005816.html
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.099.228 von Global-Player83 am 14.03.19 13:17:20Das alte Management mit Sheridan war mies und die neuen können wohl auch nix. Der Markt erwartet nichts gutes von der RPA-Untersuchung. Mal schauen, ob sie noch unter 1 CAD fällt, aber da werde ich ohne News eher trotzdem nicht wieder einsteigen. Es braucht die RPA-Daten und dann muss man halt sehen, vielleichts geht's dann auch deutlich unter 1 CAD.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben