Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-1,15 % EUR/USD+1,44 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,49 %

Seht euch das ding an! POLYTEC (Seite 124)


ISIN: AT0000A00XX9 | WKN: A0JL31 | Symbol: P4N
8,225
23.08.19
Lang & Schwarz
-1,91 %
-0,160 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.171.326 von upanddown1 am 04.08.19 19:24:45ich würde mal sagen, wacker geschlagen.

https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-08/4737870…

Gruß

up
Polytec Holding | 8,410 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.192.698 von upanddown1 am 07.08.19 08:53:58Ja, da hat sich Polytec wirklich wacker geschlagen. Und der Ausblick ist auch halbwegs gut, wenn man das mit anderen Branchenwerten vergleicht.

Was mir aber nicht nur bei Polytec derzeit nicht gefällt, ist dieser Anhang, den die Unternehmen sicherheitshalber derzeit immer an den Ausblick hängen.

Zitat aus der heutigen Meldung: "Gravierende Auswirkungen durch den Brexit, weltweite Handelsbarrieren oder politische und geopolitische Vorkommnisse sind in diesem Ausblick nicht enthalten."


Letztlich behält man sich dadurch die Option ja offen, deutlich schlechtere Zahlen als kommuniziert zu erreichen. Denn wer kann denn definieren, was gravierende Auswirkungen durch diese Effekte (Brexit, Handelskrieg, Geopolitik) sind? Der Vorstand kann sich dann bei Verfehlung der Prognosen immer damit rausreden, man hätte diese diversen Problemfelder ja angekündigt. Genauso wie man sich das Thema Forderungen und WLTP-bedingte Umsatzausfälle letztlich offen hält. Auch da sagt man ja, Zitat: "Das Erreichen dieses Ausblicks hängt maßgeblich von erfolgreichen Verhandlungen über bestehende Forderungen gegenüber Kunden ab, die im Wesentlichen durch WLTP-bedingte Umsatzausfälle verursacht wurden und werden."

Insofern viele potenzielle Risiken, die im Ausblick nicht enthalten sind.
Polytec Holding | 8,270 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.194.794 von katjuscha-research am 07.08.19 11:38:27nur so am rande, der aktuelle vorstandsvorsitzende ist sohn des gründers und seine familie ist der größte aktionär. der gründer ist gerade von seinem chef sessel abgetreten. mit bestimmtheit überlegen sie sich schlupflöcher für ihre quartalsprognosen, auf die sie sich im zweifel rausreden können, falls sie sie eventuell nicht einhalten könnten.

bitte was außer "Gravierende Auswirkungen durch den Brexit, weltweite Handelsbarrieren oder politische und geopolitische Vorkommnisse sind in diesem Ausblick nicht enthalten." soll man in der aktuellen situation redlicherweise angeben?
Polytec Holding | 8,440 €
Sehr interssanter Conference Call
Ich empfehle sehr den Conference Call anzuhören.
Der war extrem spannend und aufschlussreich.
Entgegen der Erwartung ist man bei Polytec sehr optimistisch von der aktuellen Krise profitieren zu können. Bei Polytec handelt es sich hierbei nicht um Management Bla Bla, sondern die Zusammenhänge werden sehr transparent dargelegt.
Beispielsweise gibt es im Gegenzug für die Forderungen für WLTP-bedingte Umsatzausfälle teilweise Entgegenkommen der Kunden, dass Auftragsvolumina von anderen Lieferanten abgezogen und an Polytec vergeben werden. Dadurch gewinnt Polytec dann auf Kosten des Wettbewerbs. Die Marktbereinigung will man für M&A Aktivitäten nutzen. Da sollte noch was im Laufe des Jahres kommen. Bei Polytec sieht man das Glas definitiv halb voll. Ich glaube - mit gutem Grund. Aber ich will jetzt nicht den Conference Call zusammenfassen - bildet Euch Eure eigene Meinung.

Präsentation:
https://www.polytec-group.com/de/Investor-Relations/Publikat…

Conference Call
https://www.polytec-group.com/download/?file=1733.mp3

Gruß,

Johannes
Polytec Holding | 8,560 €
Vorstandsinterview Polytec Halbjahreszahlen 2019: Prognose trotz Gewinnrückgang bestätigt - "optimistisch für den weiteren Verlauf des Jahres"

https://www.brn-ag.de/36092-Polytec-Halbjahreszahlen-2019-Pr…
Polytec Holding | 8,560 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.202.279 von JohannesWild am 07.08.19 22:10:15Mag sein, aber ändert leider nix am Semtiment für Autozulieferer. Grade heute gelesen, dass die Branche wohl die nächsten Jahre als Ganzes nicht mehr wachsen wird. Also der Kuchen wird nicht grösser der zu verteilen ist. Klar kann man auf Kosten der Mitbewerber wachsen, aber das Umfeld wird herausfordernder...um die 7 Euro würd ich aber denk ich wieder einsteigen. Da passt das CRV :)
Polytec Holding | 8,560 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.202.996 von moneymakerzzz am 08.08.19 00:59:14Warten auf Godot.
Polytec Holding | 8,560 €
Kauf aus Insolvenz:
https://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2019-08/4743182…

Der Umsatz soll bei etwa 50 Mio Euro liegen, also ca. 8% des bisherigen Polytec-Umsatzes. Ohne Angaben zu Kaufpreis und Rentabilität lässt sich der Kauf von außen nicht vernünftig bewerten. Es bleibt nur die Gewissheit, dass Polytec es wohl kaum getan hätte, wenn man im Management nicht denken würde, dass es etwas nützt.
Polytec Holding | 8,380 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.202.279 von JohannesWild am 07.08.19 22:10:15
Akquisition von Wayand durch Polytec.
Hintergründe zum aktuellen Umfeld und zur M&A Tätigkeiten kann man im Conference Call und im Börse Radio Network Interview erhören. Polytech sieht sich mittelfristig als Profiteur aus der Krise. Ich vermute stark hier wurde sehr günstig eingekauft.

Zitat von JohannesWild: Ich empfehle sehr den Conference Call anzuhören.
Der war extrem spannend und aufschlussreich.
Entgegen der Erwartung ist man bei Polytec sehr optimistisch von der aktuellen Krise profitieren zu können. Bei Polytec handelt es sich hierbei nicht um Management Bla Bla, sondern die Zusammenhänge werden sehr transparent dargelegt.
Beispielsweise gibt es im Gegenzug für die Forderungen für WLTP-bedingte Umsatzausfälle teilweise Entgegenkommen der Kunden, dass Auftragsvolumina von anderen Lieferanten abgezogen und an Polytec vergeben werden. Dadurch gewinnt Polytec dann auf Kosten des Wettbewerbs. Die Marktbereinigung will man für M&A Aktivitäten nutzen. Da sollte noch was im Laufe des Jahres kommen. Bei Polytec sieht man das Glas definitiv halb voll. Ich glaube - mit gutem Grund. Aber ich will jetzt nicht den Conference Call zusammenfassen - bildet Euch Eure eigene Meinung.

Präsentation:
https://www.polytec-group.com/de/Investor-Relations/Publikat…

Conference Call
https://www.polytec-group.com/download/?file=1733.mp3

Gruß,

Johannes
Polytec Holding | 8,540 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben