checkAd

    ### Verbio AG ### (Seite 1069)

    eröffnet am 02.10.06 13:51:24 von
    neuester Beitrag 11.04.24 12:35:37 von
    Beiträge: 10.795
    ID: 1.085.328
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 1.116.754
    Aktive User: 0

    Werte aus der Branche Erneuerbare Energien

    WertpapierKursPerf. %
    1,7800+25,35
    8,0000+24,61
    1,7200+19,44
    5,1700+11,18
    0,7840+11,05
    WertpapierKursPerf. %
    1,5900-6,47
    0,8132-8,02
    3,7000-9,76
    0,6380-11,14
    1,2200-15,86

    Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

     Durchsuchen
    • 1
    • 1069
    • 1080

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 14.03.07 18:09:02
      Beitrag Nr. 115 ()

      Rebound dürfte morgen weiter gehen.(sollten die Amis nicht völlig wegbrechen)
      Zahlen müssten am 29.3.2007 kommen.
      Grüsse B.
      Avatar
      schrieb am 14.03.07 18:06:43
      Beitrag Nr. 114 ()
      14.03.2007 12:09
      Verbio: Kurzfristig weiter negativ
      Verbio wird kurzfristig weiter fallen. Prognose für Verbio für den 21. März: 9,94 Euro.



      HappyYuppie.de
      Avatar
      schrieb am 14.03.07 17:51:34
      Beitrag Nr. 113 ()
      Hätte mal eine Frage: Wann kommen bei "Verbio" Geschäftszahlen?

      Vielen Dank schonmal
      Avatar
      schrieb am 14.03.07 14:44:46
      Beitrag Nr. 112 ()
      Im Vergleich mit Crop.

      völlig übertrieben abgestraft.Nachholpotential!
      :)
      Avatar
      schrieb am 14.03.07 14:27:20
      Beitrag Nr. 111 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 28.286.166 von Buddah am 14.03.07 11:20:07Bodenbildung gleich abgeschlossen:

      Chance auf schnelle 10% ist sehr hoch.
      :lick:

      Trading Spotlight

      Anzeige
      Nurexone Biologic
      0,4280EUR +3,38 %
      Dynamischer Ausbruch & Rallye?!mehr zur Aktie »
      Avatar
      schrieb am 14.03.07 11:20:07
      Beitrag Nr. 110 ()

      super Reboundchance! Bin long.Ziel 12€uro
      :lick:
      Avatar
      schrieb am 02.03.07 19:26:33
      Beitrag Nr. 109 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 28.064.347 von Baerenherz am 02.03.07 10:44:43Dann fahr doch mit Pflanzenöl. Geht auch ;)
      Avatar
      schrieb am 02.03.07 10:44:43
      Beitrag Nr. 108 ()
      :eek::eek::eek:

      02.03.2007, 09:11 Uhr
      Automobilhersteller lehnen höhere Beimischungsquote für Biodiesel ab
      Münster - Die Automobilhersteller sind Medienberichten zufolge nicht bereit, den Anteil von Biodiesel im Treibstoff zu erhöhen. Die derzeitige Autoflotte lasse dies nach Angaben von Anders Röj vom Europäischen Verband der Automobilhersteller (ACEA) nicht zu. Diesel mit einem Biodiesel-Anteil von zehn Prozent müsse getrennt vom herkömmlichen Diesel an den Zapfsäulen erhältlich sein, fordere die Autoindustrie, heißt es.

      Röj begründe diese Forderung mit der fehlenden Kompatibilität zwischen den gebräuchlichen Partikelfiltern und B-10-Diesel. Durch Biodiesel könne es zu einer Verdünnung des Motoröls kommen, zudem könnten sich Schwierigkeiten mit der Einspritztechnik ergeben. Eine kurzfristige technische Anpassung der derzeitigen PKW-Flotte sei nicht möglich, neue Kraftstoffe mit hohem Biodiesel-Anteil müssten daher zumindest für eine Übergangsphase parallel mit den derzeit gängigen Kraftstoffprodukten zur Verfügung stehen.

      Quelle: iwr/02.03.07/
      Avatar
      schrieb am 24.02.07 19:44:14
      Beitrag Nr. 107 ()
      Öl zieht auf deutlich über 61 Dollar an

      Singapur 23.02.07 (emfis.com) Die Rohölnotierungen zogen heute Vormittag im elektronischen Handel weiter an. Der April-Future kletterte bis zum Mittag um weitere 47 Cents nach oben auf 61,42 Dollar pro Barrel. Am Donnerstag war er bereits um 88 Cents gestiegen, nachdem die US-Vorräte an Benzin und Destillaten in der vergangenen Woche offenbar deutlich geschrumpft waren.

      Zwar hatte das US-Energieministerium gestern gemeldet, dass die Bestände an Rohöl um 3,7 Millionen Barrel gestiegen sind. Bei den Benzin-Reserven ergab sich aber ein Rückgang um 3,1 Millionen Barrel; gleichzeitig hatten sich die Vorräte an Destillaten (Heizöl, Diesel) um satte 5 Millionen Barrel zurückentwickelt. Analysten gehen davon aus, dass für diese Entwicklung die jüngsten Ausfälle bei einigen Raffinerien und die kalten Temperaturen verantwortlich gewesen sind.

      Zudem hat die Internationale Atomenergieagentur gestern (erwartungsgemäß) bestätigt, dass der Iran sein Atomprogramm trotz der Forderungen des Weltsicherheitsrates fortgesetzt hatte. Auch wurde in dem Bericht beklagt, dass sich das Land ausdrücklich geweigert habe, entsprechende Inspektoren einreisen zu lassen. Die USA haben inzwischen erklärt, dass nun der internationale Druck auf den Iran verstärkt werden müsse. Der iranische Präsident Mahmud Ahmadinedschad hat indessen in einer Rede dargelegt, dass sein Land in der Atomfrage keine Schwäche zeigen werde. Er rief vielmehr dazu auf, dass die angestammten Rechte „bis zum Ende“ verteidigen werden müssten.
      Avatar
      schrieb am 10.02.07 15:07:42
      !
      Dieser Beitrag wurde vom System automatisch gesperrt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an feedback@wallstreet-online.de
      • 1
      • 1069
      • 1080
       DurchsuchenBeitrag schreiben


      Investoren beobachten auch:

      WertpapierPerf. %
      +1,49
      +0,51
      +0,46
      +3,69
      +4,35
      -0,46
      -3,40
      -3,11
      +1,41
      +1,38

      Meistdiskutiert

      WertpapierBeiträge
      202
      127
      81
      69
      51
      40
      37
      37
      35
      33
      ### Verbio AG ###