Deutsche Bank vor neuem All-Time-High (Seite 9996)

eröffnet am 06.10.06 01:08:13 von
neuester Beitrag 04.12.20 13:06:28 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
26.10.20 11:50:22
Beitrag Nr. 99.951 ()
Mir ist bewusst, am Mittwoch kommen die Zahlen.
Deutsche Bank | 8,285 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.10.20 17:45:10
Beitrag Nr. 99.952 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.495.368 von Magictrader am 26.10.20 11:50:22
Zitat von Magictrader: Mir ist bewusst, am Mittwoch kommen die Zahlen.


Und die vorgezogenen Beschlüsse und Maßnahmen wegen der Grippe. Somit wird das erwartete Ergebnis der deutschen Bank bestimmt in den Hintergrund geraten.
Deutsche Bank | 8,046 €
Avatar
26.10.20 17:48:42
Beitrag Nr. 99.953 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.495.356 von Magictrader am 26.10.20 11:48:55
Zitat von Magictrader: Warum performt die Deutsche den schwachen DAX in den letzten Tagen so deutlich aus, liegt es nur an den Barclays Zahlen? Schon bemerkenswert diese Stärke.


Sewing bringt den Tanker auf Kurs.
Deutsche Bank | 8,046 €
Avatar
26.10.20 18:36:54
Beitrag Nr. 99.954 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.495.257 von Der Tscheche am 26.10.20 11:37:53Ach Tscheche...Du glaubst doch den Schmarrn selber nicht..staatsgelenkte Presse...Alles was sich in deinem Tschechen Kopf nicht erklären lässt ist böse..
Deutsche Bank | 8,049 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
26.10.20 19:04:24
Beitrag Nr. 99.955 ()
Am Mittwoch kommt wohl erstmal ein Teil-Lockdown. Ob die Zahlen dann noch relevant sein werden
Deutsche Bank | 8,017 €
Avatar
27.10.20 20:24:05
Beitrag Nr. 99.956 ()
Norgen schickt mutti den DAX weiter auf Talfahrt da können die Zahlen der Deutschen Bank ausfallen wie sie wollen , alle werden ihre ergebnisse nach unten für nächstes Jahr anpasen ist halt leider so :(
Deutsche Bank | 7,859 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.10.20 20:55:56
Beitrag Nr. 99.957 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.513.803 von MANRoland am 27.10.20 20:24:05
Zitat von MANRoland: Norgen schickt mutti den DAX weiter auf Talfahrt da können die Zahlen der Deutschen Bank ausfallen wie sie wollen , alle werden ihre ergebnisse nach unten für nächstes Jahr anpasen ist halt leider so :(


Kann sein, kann aber auch nicht sein.
In 4 Wochen kann aber der Impfstoff von Pfizer/Biontech freigeben werden und 1,5 Mio Dosen sind bereits produziert dann sieht die Sache wieder ganz anders aus.
Hoffe Morgen auf ein so gutes Ergebnis dass sich der CDS Spread auf deutlich unter 60 verbessert.
Interessant ist wie gut es im Investmentbanking lief, wie gut ist die Privatbank ?, hat AM Marktanteile gewonnen? Wie lief die Unternehmerbank?
Ganz wichtig, wieviel Kapital konnte die CRU freisetzen? Auch der Ausblick ist wichtig.
Deutsche Bank | 7,816 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
27.10.20 21:23:39
Beitrag Nr. 99.958 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.514.094 von ralf52 am 27.10.20 20:55:56na dann hoffe ich das wenn der Impfstoff Freigegeben wird alle systemrelevaten Menschen wie Politiker mit gutem Beispiel voran gehen und sich impfen lassen . Morgen kommen die Beschränkungen und dann werden immer mehr ihre Krdite nicht mehr Bezahlen können auch daran schon gedacht da wird die Deutsche Bank auch einige Ausfälle verkraften müssen , und wenn es nur die Kreditasusfälle bei der Postbank oder DSL Bank sind ist die gehört ja bekanntlich auch zur Deutschen Bank
Deutsche Bank | 7,811 €
Avatar
27.10.20 21:24:40
Beitrag Nr. 99.959 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.500.450 von begnadeterAktienverzocker am 26.10.20 18:36:54
Zitat von begnadeterAktienverzocker: Ach Tscheche...Du glaubst doch den Schmarrn selber nicht..staatsgelenkte Presse...Alles was sich in deinem Tschechen Kopf nicht erklären lässt ist böse..


Genau lesen hilft. Natürlich glaube ich den Schmarrn nicht, den Blaumeise gepostet hat.
Deutsche Bank | 7,811 €
Avatar
28.10.20 07:17:55
Beitrag Nr. 99.960 ()
Das schaut doch ganz ordentlich aus.

"Höchster Quartalsgewinn im laufenden Geschäftsjahr

Der Gewinn im dritten Quartal belief sich auf 309 Millionen Euro; der Vorsteuergewinn betrug 482 Millionen Euro.

In den ersten neun Monaten lag der Gewinn bei 435 Millionen Euro, der Vorsteuergewinn bei 846 Millionen Euro.

Erträge wachsen im Vergleich zum Vorjahr um 13 Prozent auf 5,9 Milliarden Euro

Die Erträge in der Kernbank legten im Vergleich zum Vorjahr um 9 Prozent auf 6,0 Milliarden Euro zu.

Die Erträge in der Investmentbank stiegen um 43 Prozent auf 2,4 Milliarden Euro.

Die Privatkundenbank war stabil, da ein wachsendes Geschäftsvolumen die negativen Effekte des Niedrigzinsumfelds ausgleichen konnte.

Die Erträge in der Unternehmensbank fielen um 5 Prozent bzw. 2 Prozent ohne Währungseffekte; der Bereich konnte negative Zinseffekte durch Preisanpassungen bei Einlagen teilweise kompensieren.

In der Vermögensverwaltung (Asset Management) stiegen die Erträge um 4 Prozent, die Nettozuflüsse betrugen 11 Milliarden Euro." Quelle: https://www.db.com/newsroom_news/2020/deutsche-bank-erzielt-…

Aber ich fürchte das wird im Corona-Umfeld untergehen.
Deutsche Bank | 7,803 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Deutsche Bank vor neuem All-Time-High