Hanse Yachts AG bald Branchenführer mit hohem Wertzuwachs ??? !!! (Seite 50)

eröffnet am 09.03.07 11:39:45 von
neuester Beitrag 27.11.20 10:29:01 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
18.09.17 11:38:30
Beitrag Nr. 491 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.765.941 von Katte2 am 18.09.17 10:29:36Aurelius und Hanseyachts auf der Baadener Investorenconferenz.


www.baaderinvestmentconference.com/en/...conference_18_09_2017

Lt. Interview wollte Hanse ja mehr Öffentlichkeitsarbeit leisten..
Avatar
18.09.17 18:37:41
Beitrag Nr. 492 ()
noch einen Nachkauf habe ich mir heute gegönnt.
Avatar
22.09.17 08:51:39
Beitrag Nr. 493 ()
1 Antwort
Avatar
29.09.17 07:03:04
Beitrag Nr. 494 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.800.321 von mudurdan am 22.09.17 08:51:39
Zahlen
Die Vorankündigung ist da und sieht sehr gut aus


https://www.yachts.group/de/publikationen/finanzberichte.html


Finanzberichte 2017

Zwischenmitteilung der Geschäftsführung über das 3. Quartal 2016/2017
Avatar
29.09.17 17:37:23
Beitrag Nr. 495 ()
ist aber nicht so gut angekommen heute, schade
Avatar
29.09.17 18:35:31
Beitrag Nr. 496 ()
Warum ist der nicht gut angekommen?
5 Antworten
Avatar
29.09.17 18:50:52
Beitrag Nr. 497 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.853.379 von JDcom am 29.09.17 18:35:31War rein auf den Krsverlauf bezogen, keine Ahnung ob es an Report lag
3 Antworten
Avatar
29.09.17 21:38:30
Beitrag Nr. 498 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.853.379 von JDcom am 29.09.17 18:35:31Im Ausblick ist von einer moderaten Fortsetzung des Umsatzwachstums die Rede. Das klingt nicht überschäumend - und wurde wohl zum Anlass für Gewinnmitnahmen genommen. Die Aktie ist ja gut gelaufen in den vergangenen Monaten.

Womöglich ist es aber die gleiche Story wie nach dem letzten Bericht. Da war der Ausblick ähnlich konservativ/vorsichtig. Und am Ende war das Wachstum zweistellig. Man muss auf den ersten Quartalsbericht warten, der im November kommt. Dann hat man einen ersten Anhalt, wie das "moderat" diesmal einzuschätzen ist.

Da die zuletzt vorgestellten Modelle bei Hanse, Sealine und Fjord durch die Bank hohes Umsatzpotential haben und die Märkte für Yachten weiter zu waschen scheinen, tippe ich auf weiteres zweistelliges Wachstum. Und warum sollte HanseYachts - wie zuletzt in der Regionalpresse berichtet - in erheblichen Dimensionen Leute einstellen wollen, wenn der Vorstand tatsächlich nur moderates Wachtum erwartet? Das passt ja nicht zusammen.
Avatar
29.09.17 22:49:25
Beitrag Nr. 499 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.853.484 von question-mark am 29.09.17 18:50:52
Umsätze
Meiner Einschätzung nach sind die Zahlen überhaupt nicht vom Markt beachtet worden. Es gab an allen Börsen zusammen nur gerade einmal Umsätze von 50.000 Euro, das ist fast nichts.

Wenn hier also irgendwann einmal jemand mit Charttechnik kommt, ist ein Lacher von mir sicher. Ein Auslacher.
2 Antworten
Avatar
29.09.17 22:51:04
Beitrag Nr. 500 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.854.942 von Be_eR am 29.09.17 22:49:25
Korrektur
Zieht bitte noch mal 12.000 Euro Handelsvolumen ab. Die Börse in London war mit auf dem Kurszettel, jedoch mit einem Wert von 2016. Anscheinend war der Wert dort einmal notiert zu der Zeit.
1 Antwort
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Hanse Yachts AG bald Branchenführer mit hohem Wertzuwachs ??? !!!