Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX-1,15 % EUR/USD+1,44 % Gold+1,90 % Öl (Brent)-1,49 %

Rock'n' Roll: alles kommt zurück! (Thema Eurogas) (Seite 5394)


ISIN: US2987341045 | WKN: 891969
0,025
07.12.17
Lang & Schwarz
0,00 %
0,000 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 60.732.729 von elvis-lebt am 04.06.19 17:33:11Ist halt extrem ärgerlich, wenn man über Wochen, ja Monate ausschließlich mit den Einlassungen der SR Rechtsverdreher hier hausieren geht, weil alles andere abgedroschen ist, um die bestehende Unsicherheit weiter zu schüren, denn das ist ja das Ziel dieser sogen. *Aufklärung*, und dann plötzlich verdutzt aus der Wäsche schauen muss, wie der User Skylark, der sich verdankenwerterweise *etwas tiefer mit der Materie beschäftigt*, diese Argumente widerlegt, Widersprüche aufdeckt und wirkliche Aufklärung betreibt. Und zwar so, dass jeder hier nun wissen sollte, was in Sachen EuroGas/SR/Schmid wirklich gespielt wird.

Wenn man sozusagen zusehen muss wie einem die Felle davon schwimmen, tja da bleibt der Frust *der Aufgeweckten* nicht aus.
Eine Entladung in*Blitz und Donner*, also nach bekannter Lebtscher Manier, überrascht daher nun wirklich nicht. Dass sonst nix kommt auch nicht.

Das ändert aber überhaupt nichts daran, dass EUG fusioniert, der Handel wieder aufgenommen wird und die neuerliche Klage vs die SR und die vs. Schmid kommen werden.
Wenn es soweit ist, dann darf die Elite der Aufklärungsabteilung von mir aus explodieren!

Ad elvi.- Ablenkung und Stimmenfang (du wirst sie Bekommen) mit alten Kram! Öfter mal was Neues!

Ach ja, zu welcher Zeit und wie oft sich User an der Diskussion beteiligen, zu welchen Aussagen sie Stellung beziehen, das musst du schon diesen überlassen. REMEMBER!

So und nun ist wieder Zeit für die Ku.!
Wie schaut´s aus? OG-Urteile umgesetzt?
Eurotalc, da inaktiv, bald/schon pleite?


Gr.
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.733.221 von Raxll am 04.06.19 18:22:54
Zitat von Raxll: Ist halt extrem ärgerlich, wenn man über Wochen, ja Monate ausschließlich mit den Einlassungen der SR Rechtsverdreher hier hausieren geht, weil alles andere abgedroschen ist, um die bestehende Unsicherheit weiter zu schüren, denn das ist ja das Ziel dieser sogen. *Aufklärung*, und dann plötzlich verdutzt aus der Wäsche schauen muss, wie der User Skylark, der sich verdankenwerterweise *etwas tiefer mit der Materie beschäftigt*, diese Argumente widerlegt, Widersprüche aufdeckt und wirkliche Aufklärung betreibt. Und zwar so, dass jeder hier nun wissen sollte, was in Sachen EuroGas/SR/Schmid wirklich gespielt wird.

Wenn man sozusagen zusehen muss wie einem die Felle davon schwimmen, tja da bleibt der Frust *der Aufgeweckten* nicht aus.
Eine Entladung in*Blitz und Donner*, also nach bekannter Lebtscher Manier, überrascht daher nun wirklich nicht. Dass sonst nix kommt auch nicht.

Das ändert aber überhaupt nichts daran, dass EUG fusioniert, der Handel wieder aufgenommen wird und die neuerliche Klage vs die SR und die vs. Schmid kommen werden.
Wenn es soweit ist, dann darf die Elite der Aufklärungsabteilung von mir aus explodieren!

Ad elvi.- Ablenkung und Stimmenfang (du wirst sie Bekommen) mit alten Kram! Öfter mal was Neues!

Ach ja, zu welcher Zeit und wie oft sich User an der Diskussion beteiligen, zu welchen Aussagen sie Stellung beziehen, das musst du schon diesen überlassen. REMEMBER!

So und nun ist wieder Zeit für die Ku.!
Wie schaut´s aus? OG-Urteile umgesetzt?
Eurotalc, da inaktiv, bald/schon pleite?


Gr.


@ Raxll: Bravo!!! 👍

Die von Ku. geforderte wertschöpfende Klärung läuft halt in die falsche Richtung. Sie entlarvt die Gegenseite vollends. So ein Mist. :laugh:
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.734.016 von Andisa99 am 04.06.19 19:55:37
@ Raxll: Bravo!!!

Die von Ku. geforderte wertschöpfende Klärung läuft halt in die falsche Richtung. Sie entlarvt die Gegenseite vollends. So ein Mist. :laugh:


Der Schuss, besser dieses stetige *wertschoepfende* Geballer mit den Argumenten der Gegenseite, ging sozusagen nach hinten los.
Wie letzten Endes Schmids Lügen und die dieser "Special Witnesses", Corej und Kukelcik...

Doppelt ärgerlich!
7 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.734.688 von Raxll am 04.06.19 21:10:27Der Schuss, besser dieses stetige *wertschoepfende* Geballer mit den Argumenten der Gegenseite, ging sozusagen nach hinten los. Wie letzten Endes Schmids Lügen und die dieser "Special Witnesses", Corej und Kukelcik... Doppelt ärgerlich!

Ich persönlich finde, dass diese - für die Vertreter(innen) der Gegenseite ungewollte, unerwünschte und auch noch zutiefst beschämende Entwicklung - ausschließlich einigen wenigen Aufrechten (gepaart mit entspechend kompetentem Wissen) zu verdanken ist. Hierzu zählen an vorderster Front - hier im Board - Raxll und Skylark. Es war auch an der Zeit, dass dieses Lügengebilde zum Einsturz gebracht wurde. Hierfür allerhöchste Anerkennung und Respekt. Danke!!!
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Werte Ku
da sie gerade ON sind, haben Sie schon wegen den Beweisen bei EuroGas nachgefragt?
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.734.973 von Andisa99 am 04.06.19 21:43:09
Zitat von Andisa99: Der Schuss, besser dieses stetige *wertschoepfende* Geballer mit den Argumenten der Gegenseite, ging sozusagen nach hinten los. Wie letzten Endes Schmids Lügen und die dieser "Special Witnesses", Corej und Kukelcik... Doppelt ärgerlich!

Ich persönlich finde, dass diese - für die Vertreter(innen) der Gegenseite ungewollte, unerwünschte und auch noch zutiefst beschämende Entwicklung - ausschließlich einigen wenigen Aufrechten (gepaart mit entspechend kompetentem Wissen) zu verdanken ist. Hierzu zählen an vorderster Front - hier im Board - Raxll und Skylark. Es war auch an der Zeit, dass dieses Lügengebilde zum Einsturz gebracht wurde. Hierfür allerhöchste Anerkennung und Respekt. Danke!!!


Schließe mich deinem Posting zu 100% an. 😎😎:)

the champion
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.734.973 von Andisa99 am 04.06.19 21:43:09
@Andisa99, entscheidet ist letztendlich welchen Anträgen, Argumentationen usw. das Gericht folgt
Werter @Andisa99, würde noch so gerne in den Sieger-Jubel der EuroGas-Spezies miteinstimmen.
Leider ist das wohl noch etwas gar verfrüht und wie die leidige Erfahrung gezeigt hat auch *leichtfertig*.

Wie das abgeschlossene ICSID-Verfahren ja aufgezeigt hat, ist allein entscheidet welcher *Argumentation*, *Anträgen* usw. letztendlich das hohe Gericht folgt. Im abgeschlossenen ICSID-Verfahren ist das Gericht bedauerlicherweise den Anträge der *Gegenpartei / Slowakei* gefolgt und leider nicht deren von EuroGas.

Ich hoffe Sie werden sich am Tag, wenn möglicherweise einmal mehr die EuroGas-Aktionäre von der *Realität* eingeholt werden, an Ihre Kommentare und die Ihrer Spezies erinnern. Insbesonders *der geballte blühende Unsinn* der hier verbreiten wurde, werden Sie dann entsprechend zu würdigen wissen. Gr
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.736.581 von kurtxx am 05.06.19 08:02:40Zuverlässig wie ein schweizer Uhrwerk, aber leider geht das ständig falsch... :laugh:

"Im abgeschlossenen ICSID-Verfahren ist das Gericht bedauerlicherweise den Anträge der *Gegenpartei / Slowakei* gefolgt und leider nicht deren von EuroGas."

Was hat denn das Tribunal entschieden, Allerwerteste?
Schon wieder vergessen?
Die Konsequenzen für die Gegenseite inklusive sih nicht verstanden?

Das Talk-Asset liegt nach der Entscheidung des Tribunals bei der E1.
Gleiches Ergebnis übrigens im CH7-Verfahren.
Ist doch schön, dass wir nun Rechtssicherheit haben und die E1 mit diesem Quatsch nicht mehr abgewimmelt werden kann! Paßt dir daran etwas nicht?

Bin gespannt, wie das Tribunal reagieren und entscheiden wird, wenn es all die nachgewiesenen Lügen und falschen Zeugenaussagen auf den Tisch bekommt... Ergänzt durch die Aussagen des Saubermanns und der so erfolgreichen Gl von eurotalc vor dem Tribunal. Gibt bestimmt viel zu lachen, wenn die erklären, weshalb das Promo-Video mit der Realität so ganz und gar nicht übereinstimmt und der Laden nix außer Verlusten produziert... Keine Zeit, die 110 Mitarbeiter müssen für ihre Auftritte üben?

Btw: mit eurotalc, Kunesch und Gutternig sind wir noch lange nicht fertig...


Ein paar Erinnerungen an das ICSID-Verfahren für die, die mit Lücken operieren müssen...

"The abandonment nunc pro tunc of any interest that may have remained with EuroGas I’s
bankruptcy estate means that the Talc/Reassignment Claims must be considered has having
remained with EuroGas I since the opening of the Bankruptcy Proceedings on 18 May
2004. As stated by the Bankruptcy Court in its Memorandum Decision approving the
Agreement: (...)"


"The abandonment nunc pro tunc of any interest that may have remained with EuroGas I’s
bankruptcy estate means that the Talc/Reassignment Claims must be considered has having
remained with EuroGas I since the opening of the Bankruptcy Proceedings on 18 May
2004. (...) When property is abandoned, it “reverts to the debtor
and stands as if no bankruptcy petition was filed.”"


"Based on her independent investigation, the Trustee has concluded
that (a) the Former Trustee [Trustee Marker] had information
available to him concerning the existence of the Talc Claims; (b) the
Former Trustee did not expressly abandon the Talc Claims, but may
or may not have intended that the Talc Claims were abandoned
upon closing of the Bankruptcy Case; (c) in any case, the issue
whether the Talc Claims may not have been abandoned by the
Former Trustee has not been resolved; (d) to the extent the Talc
Claims were abandoned by the Former Trustee, they are
burdensome to the estate and of inconsequential value to the estate;
(e) creditors would stand to benefit from EuroGas pursuing the Talc
Claims because EuroGas has assumed the Debtors liabilities; and
(f) an abandonment of whatever remaining interest the Bankruptcy
Estate may have in the Talc Claims nunc pro tunc to the petition date
[the petition date is 18 May 2004, commencement of the Bankruptcy
Proceedings – cf. Recital C] under the terms of this Agreement is in
the best interests of creditors."



"However, in any event, the Tribunal views the ownership of the EuroGas GmbH shares after the
reassignment as having no real bearing on the Tribunal’s jurisdiction over EuroGas II. The
alleged sale of EuroGas GmbH shares by EuroGas I to McCallan took place in 2007, years
after the reassignment of Rozmin’s rights. The right to receive compensation under the
US-Slovakia BIT, which arose at the time of the reassignment, in 2005,457 belonged to
EuroGas I; it was not transferred together with the EuroGas GmbH shares to McCallan,
since it is by no means incorporated in those shares; it remained with EuroGas I."
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.736.581 von kurtxx am 05.06.19 08:02:40
Kurtxx: Sie drehen Sie permanent im Kreis und ignorieren Fakten.
Zitat von kurtxx: Werter @Andisa99, würde noch so gerne in den Sieger-Jubel der EuroGas-Spezies miteinstimmen.
Leider ist das wohl noch etwas gar verfrüht und wie die leidige Erfahrung gezeigt hat auch *leichtfertig*.

Wie das abgeschlossene ICSID-Verfahren ja aufgezeigt hat, ist allein entscheidet welcher *Argumentation*, *Anträgen* usw. letztendlich das hohe Gericht folgt. Im abgeschlossenen ICSID-Verfahren ist das Gericht bedauerlicherweise den Anträge der *Gegenpartei / Slowakei* gefolgt und leider nicht deren von EuroGas.

Ich hoffe Sie werden sich am Tag, wenn möglicherweise einmal mehr die EuroGas-Aktionäre von der *Realität* eingeholt werden, an Ihre Kommentare und die Ihrer Spezies erinnern. Insbesonders *der geballte blühende Unsinn* der hier verbreiten wurde, werden Sie dann entsprechend zu würdigen wissen. Gr


@Kurtxx: Es gibt einen Punkt, da kann sogar Ihre Argumentation blind übernommen werden, die da lautet: Entscheidend ist letztendlich welchen Anträgen, Argumentationen usw. das Gericht folgt!!!


Es stellt sich nur als stiller und / oder aktiver Mitleser die Frage, warum Sie jahrelang hier im Board kein gutes Haar an EuroGas – und den nachweislich für EuroGas bereits positiv erfolgten Gerichtsurteilen – lassen wollen.

Dieses Gebaren stinkt doch zum Himmel.

Hören Sie doch auf damit und schon wird die Anzahl der Beiträge hier im Board drastisch sinken, bis ein finales Urteil vorliegt.

Oder, alternativ hierzu: Akzeptieren Sie doch einfach die eindeutig belegten Tatsachen der Teilnehmer Skylark und Raxll und bauen Sie diese Argumente in Ihre Überlegungen und Beiträge konstruktiv ein. Dann wird’s erträglicher für alle stillen und nicht stellen Mitleser.

Sind o.g. beide Möglichkeiten für Sie aus besonderen Gründen nicht gangbar, dann wird sich jeder EuroGas-Aktionär durch Ihre Beiträge massiv herausgefordert fühlen und entsprechend reagieren.

Schließlich geht es um die Kohle der EuroGas-Aktionär und nicht um Ihre, da Sie ja keine Aktien halten.

Fazit: Es kann doch nicht so schwer sein, die von Skylark und Raxll belegte Fakten in Ihre Schreibarbeit einzubauen und positiv zu berücksichtigen.

Vorschlag: Wenn Sie bis zum Vorliegen des finalen Urteils hier nicht mehr schreiben und schweigen, werde ich es z.B. auch nicht mehr tun. Es gibt dann quasi keinerlei Motivation und schon gar keinen Grund mehr, Ihnen permanent widersprechen zu müssen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.736.581 von kurtxx am 05.06.19 08:02:40@Andisa99, entscheidet ist letztendlich welchen Anträgen, Argumentationen usw. das Gericht folgt


Schön, werte Ku., dass sie uns *Dumpfbacken* auch darüber aufgeklärt haben. Von selber wären wir wohl nie darauf gekommen. Was wären wir nur ohne Sie...

Denke die damalige 6 : 0 Führung, die beim letzten Verfahren leider nicht in die Wertung kam, jedoch nach wie vor Bestand hat, dem Vernehmen nach offenbar sogar noch ausgebaut wurde, könnte die Rechtsgelehrten im neuen Verfahren davon überzeugen, kurzen Prozess zu machen.
Heißt: Das Verfahren könnte schneller beendet sein, als es der SR, Schmid (denn der ist der Nächste) und unseren *Freunden* hier lieb ist.
Man darf gespannt sein. Insbesondere auf Ihren *Sieger-Jubel*:laugh:

Den *geballten, blühenden Unsinn*, included Ihres heute wieder abgesonderten, der u.a. mit dem ständigen Einstellen der Argumente der Gegenseite und einem speziellen Ziel hier verbreitet wurde, weiß der aufmerksame Forumsleser, Dank Skylark, schon heute zu würdigen. Da bin ich mir sicher.

Gr.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben