DAX+0,60 % EUR/USD-0,03 % Gold-0,48 % Öl (Brent)+0,15 %

Azincourt Uranium Partner von Fission Uranium



Begriffe und/oder Benutzer

 



Bin durch die Analyse von Jörg Schulte auf AAZ aufmerksam geworden:

Noch mehr Fission Uranium im Athabasca Becken
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/6372603-azincourt-…" target="_blank" rel="nofollow">
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/6372603-azincourt-…

Link zur Homepage:

http://www.azincourturanium.com

Das man auch auf twitter und facebook aktiv ist gefällt mir,so hält man Kontakt zu den Aktionären

Twitter:

https://twitter.com/AzincourtAAZ

facebook:

https://www.facebook.com/AzincourtUranium

Infos TSX:

http://web.tmxmoney.com/quote.php?qm_symbol=AAZ

Insiderdaten:

http://www.canadianinsider.com/node/7?menu_tickersearch=AAZ+…" target="_blank" rel="nofollow">http://www.canadianinsider.com/node/7?menu_tickersearch=AAZ+…



Weitere Information findet man auf der Homepage von Fission,so z.B die Rahmenbedingungen zum Joint Venture

http://fissionuranium.mwnewsroom.com/manual-releases/2013/04…

Mal schauen was man noch so an Informationen zusammentragen kann,kennt einer diese Aktie?
Azincourt Uranium (AAZ) Noch mehr Fission Uranium im Athabasca Becken
Gastautor: Jörg Schulte [KommA]
| 15.10.2013, 20:15 | 606 Aufrufe | druckversion

Nach Fission Uranium und Alpha Minerals (wir berichteten) arbeitet ein weiteres durchaus interessantes Unternehmen im Athabasca Becken. Auch dieses Unternehmen ist ein Juniorpartner von Fission Uranium, über das wir eine Kurzübersicht geben wollen.



Azincourt Uranium ist ein wie der Name schon sagt ein Uranexplorationsunternehmen das im kanadischen Athabasca Becken als Partner von Fission Uranium tätig ist. Als Partner von Fission hält Azincourt die Option, sich bis zu 50 % an dem vielversprechendem Patterson Lake North Projekt zu sichern, beziehungsweise zu erarbeiten. Dazu muss Azincourt bestimmte Explorationsziele in einer bestimmten Zeit erreichen, welche die Unternehmen ausgehandelt haben. Die anderen 50 % verbleiben bei Fission. Das Patterson Lake North (PLN) Projekt liegt in einem noch sehr wenig explorierten Gebiet des Athabasca Beckens. Im Nachbargebiet von PLN, dem von Fission Uranium und Alpha Minerals betriebenen Patterson Lake South (PLS) Projekt, wurden erst kürzlich hervorragende Bohrergebnisse bekannt gegeben. Top Ergebnisse fand man bereits in nur 5,7 km südlicher Richtung von PLN. Dort wurden innerhalb drei voneinander isolierten Blöcken, im 49,5 m breiten Bohrlochabschnitt 6,26 % U3O8 und sogar 6 m mit 35,0 % U3O8 gefunden.

Zudem befindet sich die Liegenschaft rund 30 km südlich der Uranlagertstätten Anne, die von UEX betriebenen wird und Collette, die AREVA betriebt.

Im Bereich von PLN dürfte sich eine strukturelle kontrollierte hochgradige Uranmineralisierung befinden, die häufig mit graphitischen Scherzonen im tonalterierten Metasedimentgestein in Verbindung steht. Diese Strukturen weisen einzigartige Merkmale auf, die im Rahmen von geophysikalischen Messungen identifiziert werden können.

Für das erste Jahr wurde seitens Azincourt Uranium ein Betrag von 1,5 Mio. CAD in die Exploration investiert. Die Explorationsausgaben von Fission Uranium liegen derzeit bei 4,7 Mio. CAD. Darin enthalten waren Bohrungen mit einer Gesamttiefe von 2500 Meter und detaillierte geophysikalische Analysen mittels EM Flugmessung. Nun planen die Unternehmen ähnliche Radonmessungen zum Einsatz zu bringen, die bei der Entdeckung von Fission Uraniums angrenzenden Lagerstätte PLS eingesetzt wurden. Diese Methode wurde zur Ortung von Uranvorkommen unterhalb der Oberfläche eingesetzt um neue Bohrziele zu identifizieren.

Im Rahmen der früheren Explorationsaktivitäten bei PLN wurden auch geophysikalische Messungen aus der Luft und am Boden, sowie Testbohrungen in einer Reihe von ausgesuchten Zielen durchgeführt. Teile von PLN können bereits abgebohrt werden, andere Bereiche wurden erst für geophysikalische Bodenmessungen und Analysen ausgewählt.

Die Führungsetage der Azincourt Uranium ist wie auch bei Fission Uranium ein sehr erfahrenes Team, dass schon auf einige Erfolge zurückblicken kann. Der CEO des Unternehmens Ted O´Connor war früher Direktor bei Cameco Corporate Development Group. In dieser Funktion war er für die Leitung und Exploration von Uranprojekten in ganz Nordamerika, Australien, Südamerika und Afrika zuständig. Zusätzlich wurden die Herren Ian Stalker und Dev Randhawa als Direktoren ernannt.

Ian Stalker ist der frühere CEO von UraMin Inc. (“UraMin”), einem an den Börsen in London und Toronto notierten Uranunternehmen, das im August 2007 von Areva für 2,5 Milliarden USD übernommen wurde. Vor seiner Tätigkeit bei UraMin war Herr Stalker Vice President der Gesellschaft Gold Fields Ltd., die einst an vierter Stelle der größten Goldproduzenten der Welt rangierte.

Ian Stalker hat in der Erschließung und im Betrieb von Bergbauprojekten mehr als 30 Jahre Erfahrung und war bereits in vielen internationalen Ländern tätig. Mit seinem praxisorientierten Ansatz bekleidete er zunächst betriebliche Posten und arbeitete sich im Laufe der Zeit bis in die Führungsetage der weltweit größten Bergbauunternehmen hoch.

Dev Randhawa, MBA ist der CEO von Fission Uranium, dem JV-Partner von Azincourt und Betreiber von PLN. Er unterstützt Azincourt mit seiner umfangreichen Erfahrung, die er im Rahmen verschiedener Führungspositionen seit 1996 sammeln konnte. Damals gründete er Strathmore Minerals und baute das Unternehmen zu einem Betrieb mit 420 Millionen CAD Marktkapitalisierung aus. 2007 war er für das Spinout von Fission Energy Corp. verantwortlich. Fission Energy Corp. konnte im Athabasca-Becken innerhalb von drei Jahren zwei große Entdeckungen verbuchen und wurde 2011 aufgrund seiner starken Performance unter die 50 wichtigsten TSX-V-Unternehmen gereiht.

2013 arrangierte Dev Randhawa den erfolgreichen Verkauf wichtiger Fission Energy-Projekte an Denison Mines und konnte so den Unternehmenswert steigern. Anschließend führte er das Spinout von Fission Uranium durch.

Azincourt Uranium hat derzeit 27.157.390 Aktien ausstehend. Optionen hat das Unternehmen 2.615.000 ausstehend und Warrants stehen 6.352.776 aus. Daraus errechnet sich eine voll verwässerte Marktkapitalisierung bei einem (aktuellem) Aktienkurs von 0,225 CAD von 8.128.162 CAD.

Ein neues Bohrprogramm wird aufgelegt und die Bohrungen sollen im Januar 2014 beginnen. Azincourt Uranium ist unserer Meinung ein interessantes Unternehmen, das wir zukünftig mal im Auge behalten und hoffentlich auch positiv darüber berichten können.

Ein glückliches Händchen beim investieren und viele Grüße

Jörg Schulte

http://www.wallstreet-online.de/nachricht/6372603-azincourt-…
Die Führungsetage der Azincourt Uranium ist wie auch bei Fission Uranium ein sehr erfahrenes Team, dass schon auf einige Erfolge zurückblicken kann. Der CEO des Unternehmens Ted O´Connor war früher Direktor bei Cameco Corporate Development Group. In dieser Funktion war er für die Leitung und Exploration von Uranprojekten in ganz Nordamerika, Australien, Südamerika und Afrika zuständig. Zusätzlich wurden die Herren Ian Stalker und Dev Randhawa als Direktoren ernannt.


Ich habe mir letzte Woche auf Grund des Berichtes auch eine erste Position zugelegt und denke , dass hier einiges gehen wird mit dem erfahrenen und äusserst erfolgreichem Vorstand :cool: !
Ted O´Connor an der Spitze sollte man schon hervorheben! Hat bei Camico gelernt,war erst Geologe dann im Management und später dann Direktor.Auf linkedin kann man sich seinen Lebenslauf anschauen,für die diejenige die dort kein Profil haben:

Ted O'Connor
CEO, President & Director at Azincourt Uranium Inc
Berufserfahrung
CEO, President & Director at Azincourt Uranium Inc. (TSX.V:AAZ)
May 2013 - Present (6 months)
CEO, President and Director with Azincourt Uranium Inc., a new junior uranium exploration company
earning into Fission Uranium's Patterson Lake (PLN) North project in the southwestern Athabasca Basin,
Saskatchewan. (Symbol AAZ on TSX.V)
Seeking to grow our uranium project portfolio. Changed company name to reflect a focus on uranium
Director, Corporate Development at Cameco Corporation
March 2012 - April 2013 (1 year 2 months)
Focused on Cameco growth in nuclear fuel cycle
Manager, Exploration Alliances at Cameco Corporation
January 2008 - March 2012 (4 years 3 months)
Senior Geologist, Global Exploration Group at Cameco Corporation
November 2003 - December 2007 (4 years 2 months)

http://www.linkedin.com/profile/view?authToken=com.linkedin.…
Interview bei Resource Investing News




Fettes Volumen heute in CAN schon über 1 Mio Stücke gehandelt :eek: !
Antwort auf Beitrag Nr.: 45.668.221 von hoffihoff am 21.10.13 22:47:22Interview im Energy Report mit dem Analysten Rob Chang

Zitat:

Of all the plays in that area, we're particularly interested in NexGen's property as well Azincourt Uranium Inc. (AAZ:TSX.V), which is a little to the north of the Patterson Lake South project, as it may host a parallel structure. So both of those seem interesting to us, though a little more speculative.

http://www.theenergyreport.com/pub/na/uranium-price-headed-f…
Wieder sehr schönes Volumen heute und einige grössere Blöcke :cool: !

09:41:13 V 0.25 0.01 8,000 124 Questrade 1 Anonymous
09:39:46 V 0.25 0.01 25,000 1 Anonymous 95 Wolverton
09:38:22 V 0.255 0.015 10,000 1 Anonymous 85 Scotia
09:38:18 V 0.26 0.02 5,000 7 TD Sec 1 Anonymous
09:36:45 V 0.255 0.015 20,000 124 Questrade 1 Anonymous
09:35:21 V 0.25 0.01 5,000 39 Merrill Lynch 1 Anonymous
09:35:21 V 0.25 0.01 6,000 39 Merrill Lynch 1 Anonymous
09:35:11 V 0.25 0.01 19,500 39 Merrill Lynch 1 Anonymous
09:34:53 V 0.25 0.01 1,000 39 Merrill Lynch 1 Anonymous
09:34:12 V 0.25 0.01 6,000 62 Haywood 1 Anonymous
SK 0.265 CAD und wieder über 900k gehandelt :cool: !

Tageshoch sogar schon bei 0.29 CAD :cool: !
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben