checkAd

Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick (Seite 2321)

eröffnet am 01.01.15 22:56:07 von
neuester Beitrag 08.12.21 18:28:38 von

ISIN: XC0009677409 | WKN: 967740
75,93
$
08.12.21
ICE Futures Europe
+0,80 %
+0,60 USD

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 2321
  • 2331

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.01.15 16:59:25
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.708.206 von XIO am 06.01.15 16:50:56
Zitat von XIO: Es ist einfacher, ein Araberland in Brand zu setzen, dals die fracker pleite gehen zu lassen.


Naja, nichtmal die Unruhen in Libyen werden aktuell in irgendeiner Weise vom Markt wahrgenommen. Und mittlefristig haben auch die USA ihre Freude an niedrigen Preisen. Davon gehe ich mal aus...
Avatar
06.01.15 16:50:56
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.708.035 von Bullentango am 06.01.15 16:41:03Es ist einfacher, ein Araberland in Brand zu setzen, dals die fracker pleite gehen zu lassen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.01.15 16:41:03
Beitrag Nr. 102 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.707.951 von Yokotobo am 06.01.15 16:35:16
Zitat von Yokotobo: Die US Förderkosten sind m.E. die nächste Zeit sekundär. Wenn es um Öl und nationale Interessen geht, da werden selbst die Hardliner aus Texas zu Kommunisten und kaufen Schrottanleihen im worst case auf. M.E. wird man keinen US-Fracker am freien Markt krepieren lassen...



Naja, gibt ja auch starke Fracking-Gegner in den USA. Auf jeden Fall müssten die Saudis bzw. OPEC den Preis längerfristig unten halten, um hier langfristige Effekte zu erzielen. Und wer weiß wo sie sich dann überall einkaufen, um sich strategisch abzusichern.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.01.15 16:35:16
Beitrag Nr. 101 ()
Die US Förderkosten sind m.E. die nächste Zeit sekundär. Wenn es um Öl und nationale Interessen geht, da werden selbst die Hardliner aus Texas zu Kommunisten und kaufen Schrottanleihen im worst case auf. M.E. wird man keinen US-Fracker am freien Markt krepieren lassen...
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.01.15 16:29:49
Beitrag Nr. 100 ()
Break Even Major Shale Projects


Source: Citi
Avatar
06.01.15 16:21:47
Beitrag Nr. 99 ()
Plummeting oil price casts shadow over fracking's future
There’s no doubt that US-based fracking – the process through which oil and gas deposits are blasted from shale deposits deep underground – has caused a revolution in worldwide energy supplies.

Yet now the alarm bells are ringing about the financial health of the fracking industry, with talk of a mighty monetary bubble bursting − leading to turmoil on the international markets similar to that in 2008...

http://www.theguardian.com/environment/2015/jan/06/oil-price…" target="_blank" rel="nofollow ugc noopener">
http://www.theguardian.com/environment/2015/jan/06/oil-price…
Avatar
06.01.15 16:13:31
Beitrag Nr. 98 ()
meine Gedanken:

schwächere US Konjunktur
schwächerer US Dollar

gut für Gold, Öl, andere Rohstoffe auf Grund der Korrelation

Man muss es nicht verstehen.
Leider hab ich hier keinen Bloomberg, sonst kann man mal eine Regression bauen?
Avatar
06.01.15 16:04:20
Beitrag Nr. 97 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.702.092 von Bullentango am 05.01.15 23:26:09
Dein Chart Klasse
eher unten langfristig :look:

but in the long run we are all dead (J.M.Keynes)

zitiere ordentlich.
Avatar
06.01.15 16:02:20
Beitrag Nr. 96 ()
und alle US Daten schwächer als gedacht. was machen wir nun?
Avatar
06.01.15 15:47:29
Beitrag Nr. 95 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 48.702.518 von Bullentango am 06.01.15 01:57:301) 70
2) 70
3) 45
4) 80
  • 1
  • 2321
  • 2331
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Ölpreis - Erdöl - Öl - Rohöl: Infos, Fakten, Analysen, Charts und Ausblick