JUBII gewinnt Rechtsstrei vs TeliaSonera - Urteil noch nicht eingepreist! (Seite 4)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Das war ein Schlag ins Kontor ! Der Jubii-Torwart hat sich beim Elfmeter für die falsche Ecke entschieden !
Die Berufungsverhandlung ist in die Hosen gegangen.
Damit hatte ich nicht mit gerechnet und deshalb daraus die Konsequenzen gezogen und meine Position aufgelöst. Für eine eventuell dritte Instanz habe ich keine Nerven mehr.
Darauf einen Jubi-Aquavit und tschüss..
:cry:
P.S.:
Mal verliert man und manchmal gewinnen die Anderen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.232.924 von Howto46 am 29.06.17 20:20:15
1. Instanz ging an Lycos,
2. an Sonera,..ich denke die gehen in Revision und man wird sich in der Mitte einigen....................................
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.234.676 von Jgersauce am 30.06.17 02:13:45In der 1. Instanz gewinnen Sie und in der 2. ein völlig gegensätzliches Urteil!

Kaum Kommunikation von Seiten Jubii, keine Zwischenstandsmeldungen zum Verfahren!

Mittlerweile glaube ich sogar das Sie davon profitieren würden in der nächtsten Instanz
zu verlieren, da Sie dann den verbliebenen Freefloat durch ein Delisting deutlich günstiger
einsammeln könnten!

Als Gegenstrategie würde nur übrigbleiben keine Aktien mehr abzugeben, ich kann mir
nicht vorstellen das sich Bertelsmann den Verlustvortrag entgehen lassen wird, selbst
wenn Sie sagen das dies nicht mehr möglich ist! Bei Niederländischen Gesellschaften
ist das in Ausnahmefällen sehr wohl möglich und Jubii ist nach wie vor Teil vom Bertelsmann-
Konzern.

Muss jeder selber wissen was Er macht aber ich würde bei den Kursen keine Aktien mehr
abgeben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.101.802 von MrDani am 04.11.17 23:35:461,45 Mil. Stücke gehandelt und bis 0,045 wurde alles Brief rausgenommen... :eek:
Kräftiger Handel heute, im Auge behalten. Ich hab da auch noch welche rumliegen ...
Solche Werte auf dem Kursniveau sind immer mal gut für einen Lauf der schnell einen Verdoppler bringen könnte..

Hier steht soweit ich informiert bin bald eine Entscheidung an welche den Aktienkurs stark beeinflussen könnte.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben