DAX-1,18 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,38 % Öl (Brent)+3,06 %

European Lithium - (Re)Start einer Resource/Mine im Herzen Europas (Seite 938)


ISIN: AU000000EUR7 | WKN: A2AR9A
0,140
18.06.18
Frankfurt
+7,69 %
+0,010 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.279.211 von Zeex am 14.03.18 18:02:26Muss man nicht verstehen, kurz vor der PFS auszusteigen! Wie naiv muss man sein, European mit FE zu vergleichen. Die meisten haben von der Materie so viel Ahnung wie der Ochs vorm Eiffelturm, das ist sicher!
Hier läuft doch alles nach Plan!
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.279.319 von EURLIT am 14.03.18 18:08:17Habe heute meine Position halbiert. Bei 3ct Gewinn pro Aktie schonmal ein paar Schafe ins Trockene gestellt. Allerdings bin ich positiv überrascht wie stark sich der Kurs hält, obwohl gut 2 Mio Stücke ins Bid gejagt wurden.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.279.319 von EURLIT am 14.03.18 18:08:17Stimmt. Vielleicht sind dann ein paar pappenheimer weniger im forum die verkauft haben😁
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.279.244 von Skorpion0088 am 14.03.18 18:04:29Die roten Balken auf Tradegate sind under Kleinvieh zu verbuchen. Kurzfristzocker, welche sich schnell rausspülen lassen. Wer zb. bei ca. 0,03 über 1,5Mio Stück eingesammelt hat, betrachtet dies
entnervte Treiben, sicher mit einem Hochgenuss :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.279.394 von Lithium_Hausse am 14.03.18 18:13:37Da kann ich nicht mitreden hab viel höher bei 0,036 gekauft😁
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.278.104 von Raiiner69 am 14.03.18 16:50:40@Rainer69
...gehe davon aus das hier in ein paar Monaten die Meldung kommt das sich der Abbau nicht lohnen wird.

Ich gehe weiterhin von einer Produktion Ende 2020 aus. Kurzfristig sehe ich hier aber wieder niedrigere Notierungen wegen diesen Vertrauensverlustes.

Daher habe ich meinen Bestand heute um 3/4 reduziert. Werde aber bei unter 0,13 € wieder schrittweise zukaufen, aber nicht mehr in diesem Ausmaße.

Wenn einmal ein Vertrauensverlust im Management besteht, ist dieser sehr schwer wieder aus dem Weg zu räumen.

Obwohl es EUR nicht wirklich trifft was in FE abgegangen ist (bzgl. FE CR und nachgereichtem schlechter als erwartete Bohrergebnisse), kann mir das dennoch nicht egal sein, da selbige Management.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.279.373 von bcgk am 14.03.18 18:11:56Die größeren Buy-Orders in Frankfurt haben den Kurs halbwegs gehalten, die bei 14,8 Cent ist aber auch schon fast aufgebraucht.

Schauen wir mal was die nächsten Tage bringen, habe heute auch reduziert trotz anstehender PFS.
Jetzt wartet doch erstmal die PFS ab und haltet die Füße still. Die Rahmenbedingungen sind bei EUR doch komplett andere als bei FE. Kenne mich bei FE nicht so gut aus, aber hier bei EUR könnte es zum jetzigen Zeitpunkt, mal abgesehen vom momentanen Kursverlauf, doch nicht viel besser aussehen.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.279.526 von J_Moore am 14.03.18 18:22:34Kann man tun ...man kann aber auch vom bis dahin eventuell vorherrschenden Abwärtstrend profitieren.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.279.526 von J_Moore am 14.03.18 18:22:34Fe ist eingebrochen, da man geglaubt hat, das durch die bohrungen im januar im kosombo gebiet 7 die ca.7% cobalt bestäigtt werden. Leider war das nicht so, jedoch fand man gute kupfer werte.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Filter


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben