DAX-0,21 % EUR/USD+0,22 % Gold+0,35 % Öl (Brent)-2,06 %

Liht Cannabis (ehemals Marapharm Ventures) Diskussionsthread (Seite 166)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 57.471.296 von chenggong am 05.04.18 16:13:08"Der ursprünglichen Bekanntmachung zufolge sollte die nicht vermittelten Privatplatzierung 3.000.000 Einheiten mit einem Gesamterlös von 2.595.000 $ umfassen. Die heutigen Schlusszahlen reflektieren eine Erhöhung des Platzierungsvolumens auf 3.545.007 Einheiten mit einem Gesamterlös von 3.066.434 $. " https://www.irw-press.com/de/news/marapharm-ventures-inc-sch…
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.471.734 von ThatstheWayItGoes am 05.04.18 16:54:08....was hat das mit dem immer wieder verschobenen Produktionsstart zu tun ? PP das können Sie ga gut ...:laugh:
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.472.001 von chenggong am 05.04.18 17:19:39warum investieren die Leute, wenn sie kein Vertrauen in eine Firma hätten?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.472.046 von ThatstheWayItGoes am 05.04.18 17:22:02"Jede Einheit besteht aus einer Stammaktie und einem Stammaktienkaufwarrant. Jeder übertragbare ganze Stammaktienkaufwarrant (der „Kaufwarrant“) berechtigt den Inhaber zum Erwerb einer Stammaktie zum Preis von 0,87 $. Die Kaufwarrants können innerhalb von 12 Monaten ab dem Abschluss der Privatplatzierung ausgeübt werden."


Welcher Preis wurde für eine Einheit bezahlt?
Wow, Prollfinger scheint lernfähig zu sein. Er trommelt natürlich immer noch für Marapharm wie wild. Aber seine Formulierungen und sein angegebener Zeit-Horizont (18 Monate bzw. 18-48 Monate) machen seine Angaben schon etwas realistischer, sofern seine Vorhersagen bezüglich der Umsätze von Marapharm eintreten.

Zumindest ist er selbst ordentlich investiert, was man dahingehend werten kann, dass er selbst an die Story glaubt.

Ich bin mal gespannt, ob das Management von Marapharm langsam mal aus dem Knick kommt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.475.289 von user-ef am 05.04.18 22:29:18Naja und ich halte ihm zugute das er 70.000 Warrant s hat wenn er sie hat die ihn 7.000 gekostet haben aber erst Geld bringen wenn sie über 3 Dollar stehen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.475.448 von sunnydays am 05.04.18 22:47:51
Das ist in der Tat ein sehr ungewöhnliches, aber doch ziemlich geiles Placement. Wir haben das schonmal Anfang Feb ?! diskutiert und da haben doch ziemlich viele Zeichner ein ziemlich grosses Vertrauen in $ ausgedrückt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.475.448 von sunnydays am 05.04.18 22:47:51hmm, ein Warrant besteht aus einer Aktie und einer Option.
Und wenn er wie du schreibst 10 cent bezahlt hat, ist das Risiko bei einer Haltefrist von 3 Monaten überschaubar.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.478.136 von Dolly B am 06.04.18 09:54:33Sorry aber dann habe ich nen Denkfehler. Ich dachte bei den Warrant s war es so dass er heute für 10 Cents welche kauft die er dann zum Ende der Laufzeit für 2.90 Dollar einlösen kann also 3 Dollar insgesamt Zahlen würde. Oder sie nicht einlässt und dann 0.10 für nichts gezahlt hätte
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 57.478.517 von sunnydays am 06.04.18 10:33:13er hat 10 Cent für die warrants gezahlt und kann sie dann für 2,90 ausüben, hätte also 3CAD bezahlt, d.h. er macht erst einen Gewinn, wenn der Aktienpreis über 3 CADsteht
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben