DAX-0,54 % EUR/USD0,00 % Gold-0,28 % Öl (Brent)+0,09 %

Alba Minerals - Die neue Lithium Company (Seite 3)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 55.847.703 von MartinF11 am 29.09.17 08:15:42
News
Insidertrades:

2017-10-10 2017-10-18 $AA
Alba Minerals Ltd. Jonsson, Carl Roland
4 - Director of Issuer, 5 - Senior Officer of Issuer
11 - Acquisition or disposition carried out privately +390,000 0.0600 442,085
2017-10-10 2017-10-18 $AA
Alba Minerals Ltd. Jonsson, Carl Roland
4 - Director of Issuer, 5 - Senior Officer of Issuer
11 - Acquisition or disposition carried out privately +390,000 0.0600 390,000
2017-10-18 2017-10-18 $AA
Alba Minerals Ltd. MacDougall, Sandy James
4 - Director of Issuer
10 - Acquisition or disposition in the public market +50,000 0.0550 467,000
2017-10-16 2017-10-17 $AA
Alba Minerals Ltd. MacDougall, Sandy James
4 - Director of Issuer
10 - Acquisition or disposition in the public market +27,000 0.0600 413,000
2017-10-17 2017-10-17 $AA
Alba Minerals Ltd. MacDougall, Sandy James
4 - Director of Issuer
10 - Acquisition or disposition in the public market +4,000 0.0600 417,000
2017-10-12 2017-10-13 $AA
Alba Minerals Ltd. MacDougall, Sandy James
4 - Director of Issuer
11 - Acquisition or disposition carried out privately +19,000 0.0600 386,000


Volumen bei Noram steigt zudem ständig.
Big NEWS: Ni-Report
Was lange währt wird endlich top:
NI Report ist öffentlich. Mit dem Besitz kann kostendeckend gearbeitet werden. 400ppm werden derzeit lediglich benötigt. Im Schnitt wurden bisher 425-2300 ppm ermittelt.
Bericht kann auf sedar eingesehen werden.
Ich kanns kaum abwarten. Vielleicht schon Ende des Jahres zurück in alte Kursgefilde. Es sieht sehr vielversprechend aus. @MartinF11: Gute Recherche im Übrigen, manche Infos von Alba könnten besser zu finden sein. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.097.089 von saber7 am 03.11.17 22:41:17
News
Google Translate; "Dr. Carlos Arias Eguiguren wurde zum Direktor des Unternehmens ernannt. DR.
Arias ist ein Rechtsanwalt mit Sitz in Quito, Ecuador, spezialisiert auf Bergrecht und ist
ehemaliger Direktor der ecuadorianischen Minenkammer 2003-2005, 2001-2003 und
1996-1998. Er hat einen Doktortitel in Jura mit einem Master in International
Wirtschaftsrechtstudium an der University of Exeter in England und ein Diplom in
Transaktionsverträge vom International Development Law Institute, Rom,
Italien."


Hier hat man sich wohl einen neuen Spezialisten an Board geholt. Eine Schlüsselfigur für die Exploration in Südamerika.

Es geht mit großen Schritten voran.
Ist das hier ein Li-Marketing-Gag wie Senator oder was ernstes?
Das Verhältnis zwischen Anzahl der Warrants und Optionen zu Anzahl Aktien ist nicht gerade "gesund".
Die ersten 10Mill. Warrants sind gut im Geld und müssen bis 28.11. raus. Bei 0.15 kommen die nächsten. Spätestens da sehe ich den Deckel.

Antwort auf Beitrag Nr.: 56.159.267 von mge am 11.11.17 09:57:22Bis dahin ist ja noch einiges an Zeit vergangen :).
Kannst du den Umstand mit den Warrents und optionen noch vertiefen und erklären, und warum dein resumee?

Alba ist mitnichten senator. Hier gibt es keine 24/7 selbsthypes. Alba geht bisher Schritt für schritt nach vorne, hält sich an NI Report Richtlinien und ist auch in Kommunikation und auftreten professionell.
Der einzige Kritikpunkt wäre, dass man sich mit Infos etwas zurüxkhält.
Eine ir Kampagne würde aber auch Alba ganz gut stehen. Ich denke hier sollte es bald weitere Ergebnisse geben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.162.108 von MartinF11 am 11.11.17 20:14:17
Zitat von MartinF11: Bis dahin ist ja noch einiges an Zeit vergangen :).
Kannst du den Umstand mit den Warrents und optionen noch vertiefen und erklären, und warum dein resumee?

Alba hat 25,6 Mill. Aktien, 17,5 Mill. Warrants und 2,5 Mill. Options outstanding (Stand Juli 2017).
Fully diluted also rd. 45,7 Mill. shares.
Das Verhältnis zwischen issued shares zu fully diluted beträgt 56%. Das bedeutet, dass die tatsächliche Aktienanzahl fast doppelt so hoch ist, wenn alle Warrants und Optionen ausgeübt werden.
Wenn der excercise price erreicht wird - und das ist für die ersten 10. Mill. Warrants inzwischen der Fall - werden die Besitzer die Warrants für 6 ct. einlösen und dann mit hoher Wahrscheinlichkeit die dafür erhaltenen Aktien verkaufen, weil sie im Moment schon mehr als 50% im Gewinn sind. Dann kommt Verkaufsdruck auf. Diese Warrants laufen am 28.11. ab. Könnte also spannend werden die nächsten Tage.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.162.579 von mge am 11.11.17 22:26:47Habe auch nochmals recherchiert und das gefunden;

"On November 29, 2016, the Company closed a private placement consisting of 10,000,000 units at a price of $0.05 per unit for total proceeds of $500,000. Each unit consisted of one common share of the Company and one share purchase warrant. Each warrant will be exercisable to purchase one common share of the Company for $0.06 expiring November 28, 2017. The shares which were issued as part of the units, and any shares which were issued pursuant to the exercise of warrants, will be subject to a non-trading holding period which will expire on March 28, 2017."

Die Möglichkeit daraus Aktien zu beziehen endet am 28. Womöglich wurde das ganze bereits umgesetzt. Näheres wird man wohl nicht herausfinden können (?).
Meine bescheidene Meinung;
Wenn Alba im Stande wäre, die offiziellen Bekanntmachungen über "Sedar" hinaus zu veröffentlichen, entwickelt sich das ganze aufwärts, unabhängig von Options und Warrants.
Antwort auf Beitrag Nr.: 56.166.534 von MartinF11 am 13.11.17 07:52:01Danke nochmals für deine Infos.
Da keine News zu kommen scheinen und mit deiner Einschätzung im Background bin ich nun doch raus gegangen,
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben