checkAd

SBM Monaco – ein Substanzriese mit Perspektive (Seite 26)

eröffnet am 25.09.17 23:56:40 von
neuester Beitrag 05.12.22 18:47:59 von


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 26
  • 27

Begriffe und/oder Benutzer

 

Top-Postings

 Ja Nein
    Avatar
    09.10.17 12:35:23
    Beitrag Nr. 19 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 55.910.774 von gnuldi am 09.10.17 12:29:49Woher willst Du wissen, dass das Rückkäufe sind. Eine identische Genehmigung gab es bereits im vergangenen GJ, ohne dass anschließend tatsächlich Rückkäufe durchgeführt worden sind.
    Avatar
    09.10.17 12:29:49
    Beitrag Nr. 18 ()
    Heute wieder fester
    Scheinbar wird wirklich eingesammelt, wie im Bericht vom 22.9. angekündigt wird
    Quelle Homepage
    Bis 60 Euro soll gekauft werden
    1 Antwort
    Avatar
    05.10.17 13:58:45
    Beitrag Nr. 17 ()
    Schon seltsam
    Gestern steigende Kurse bei riesigem Umsatz
    Und heute will keiner mehr rein
    Avatar
    04.10.17 19:52:24
    Beitrag Nr. 16 ()
    Was ist denn hier passiert die letzten paar Tage? So ein Kurssprung nach langer Seitwärtsphase ist ungewöhnlich.
    Avatar
    04.10.17 12:20:18
    Beitrag Nr. 15 ()
    Hab nochmal nachgelegt
    Wenn die selber bis 60 Euro zurückkaufen, Quelle Homepage, aktueller Bericht vom 22.9.
    Dann kann man denke ich bis 50 Euro einsammeln
    Avatar
    04.10.17 09:51:31
    Beitrag Nr. 14 ()
    An den Euronext-Umsätzen sieht man, dass die Deutschen heute aus dem Feiertag zurück sind.
    Avatar
    03.10.17 18:35:16
    Beitrag Nr. 13 ()
    Also selbst bei sehr konservativen Annahmen komme ich auch allein beim Immobilienteil zu ca. 87€/Aktie plus 8,7€/Aktie von Betclic. Dazu würde dann natürlich noch das operative Hotel und Kasino Geschäft nach Umbau kommen.

    Die Frage die mich beschäftigt ist aber wie lange sich die Aktie auf dem jetzigen Niveau halten könnte?
    Avatar
    03.10.17 17:43:36
    Beitrag Nr. 12 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 55.821.843 von Merger-one am 25.09.17 23:56:40
    Zitat von Merger-one: Wenn man die avisierten 50 Mio. Ergebnisverbesserung zu 80% der Immobiliensparte zuordnet, ergäbe sich allein daraus eine Wertsteigerung auf Basis eines Mietvervielfältigers von 45 um 1.800 Mio. oder 73 Euro pro Aktie.


    Sehr interessanter Wert. Danke für den Hinweis. Nach dem ersten Blick sieht das wirklich nach einer starken Unterbewertung auf NAV Basis aus.

    Allerdings bin ich der Meinung, dass man die 50M€ nicht mit einem solchen Multiple versehen kann. So wie ich das verstanden habe soll das vom Hôtel de Paris kommen und nicht aus dem Immobilienportfolio. Das Multiple sollte daher eher dem eines Unternehmens als dem einer Immobilie gleichen. Mein Ansatz wäre ein konservatives 10er gewesen, sodass ich zu 500M€ Wert für das Hôtel de Paris komme.
    Avatar
    03.10.17 12:31:00
    Beitrag Nr. 11 ()
    Antwort auf Beitrag Nr.: 55.867.786 von gnuldi am 02.10.17 21:31:04Hallo Zusammen.

    Hätte nicht gedacht, dass wir bei einem Wert einmal so einer Meinung sind. (Hr. Schröder ;))


    Schönes Wochenende
    Avatar
    02.10.17 21:31:04
    Beitrag Nr. 10 ()
    Aus dem Bericht auf der Homepage
    Autorisation de rachat des actions de la Société
    L’Assemblée Générale des Actionnaires a renouvelé l’autorisation donnée au Conseil d’Administration de rachat des actions de la Société, dans la limite de 5 % du montant du capital social, avec un prix maximum d’achat n’excédant pas 60 euros par action et pour un montant maximum total de 30 millions d’euros. Cette autorisation est valable pour une période de 18 mois à compter du 22 septembre 2017.

    D.h. Rückkauf bis 60 Euro
    1 Antwort
    • 1
    • 26
    • 27
     DurchsuchenBeitrag schreiben


    SBM Monaco – ein Substanzriese mit Perspektive