!!!FC Porto Aktien Top Kauf!!!


ISIN: PTFCP0AM0008 | WKN: 918664 | Symbol: FBC
0,605
14:30:17
Stuttgart
-18,79 %
-0,140 EUR

Neuigkeiten zur Futebol Clube do Porto SAD Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Hallo zusammen,

wisst ihr zufällig warum die FC Porto Aktie einen so geringen Preis hat? Fc Porto ist doch eine Spitzenmannschaft in Portugal zur Zeit doch die beste Mannschaft in Portugal aufgrund des Einzugs ins Viertelfinale der Championsleague. Aktuell ist die Aktie mit ca.15Mio nur ein Viertel soviel Wert wie Benifica Lissabon (ca.62Mio) und auch nur ein Drittel soviel Wert wie Sporting Lissabon (ca.50Mio).

Darüber hinaus hat der Fc Porto den teuersten Kader mit 290 Mio. Euro und Benifca mit 280Mio. Euro und Sporting Lissabon mit 162 Mio. Euro sind deutlich weniger Wert.

Eder Militao wechselt nun für 50Mio. Euro nach Real Madrid allein der Spieler ist dreimal soviel Wert wie der gesamte Verein mit einer Marktkapitalisierung von 15Mio. Euro. Das ist doch unglaublich. Allein das Real Madrid beim Fc Porto sich nach Spielern umschaut müsste doch die Aktie in die Höhe treiben.

Allein der Einzug ins Championsleague Viertelfinale bring nochmal 11Mio Euro nicht zu vergessen wie viel der Fc Porto allein in dieser Saison an Championsleague Einnahmen macht ca. 70Mio Euro.

Außerdem ist Portugal in der 5Jahreswertung die 6.Beste Nation im internationalen Fußball besser als die Niederlande (aktuell auf Platz12 ) und dort hat Ajax Amsterdam aktuell eine Marktkapitalisierung von 313 Mio Euro. das ist 21 mal soviel Wert wie Portugal.

Das alles sind doch Fakten, die für den Fc Porto sprechen. Habt ihr hierfür eine Begründung?

Danke euch.

Grüße
... was aktuell gegen eine höhere Bewertung spricht:
* negatives Eigenkapital (-38 Mio Euro zum Ultimo 2018, EKQ -23%),
* hohe Verluste 2016-2018 (in Summe über 120 Mio Euro) ... und auch schon früher (z.B. 41 Mio in 2014)
* sehr geringe Börsenumsätze

Ein grosses Plus ist natürlich die Scouting-Funktion, die in manchen Jahren hohe (Transfer-)Gewinne liefern können!

Berichte zu Futebol Clube do Porto und anderen Fussballclub-Aktien siehe Öko-Invest-Schwerpunktausgabe Nr. 600 (oeko-invest.net).

Gruss aus Wien
Max Deml
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.150.708 von Max Deml am 20.03.19 13:20:46Oh, woher hast du deine Informationen? Ich lese hier (https://www.reuters.com/article/idUSL5N20O2WV), dass der FC Porto allein in H1 2018/2019 17,9Mio Nettogewinn erwirtschaftet hat und hier sind die Championsleagueeinnahmen noch nicht aufgeführt. Des Weiteren ist auch der Transferrlös von Militao von 50Mio nicht aufgeführt.
Realstischer Umsatz für 2018/2019 sind 300-400Mio € und ein Nettogewinn von 100Mio€. Bei weiteren Spielertransfers wie z.B. Marega und Telles kann der Umsatz auf über 400Mio und der Gewinn auf über 150Mio steigen.

Juventus Turin hat jedes Jahr ein Minus von 200Mio€ und trotzdem ein Wert von 1500Mio € sprich 100mal so teuer wie der FC Porto.

Der FC Porto müsste sich verdoppeln bzw. verdreifachen und dass noch vor den wichtigen championsleague Spielen im April.
Porto ist sogar die neunt beste Mannschaft Europas laut Klubrangliste:
https://www.transfermarkt.de/statistik/klubrangliste

Noch vor Dortmund und Manchester United die eine Marktkapitalisierung von 700Mio€-1Mrd Wert sind und Porto nur 20Mio€
Ich muss meine Aussage nach oben korrigieren. Transfermarkt.de (https://www.transfermarkt.de/fc-porto/startseite/verein/720) hat gerade den Kaderwert neu bewertet und diese ist nun von 290Mio€ auf 323Mio€ gestiegen. Noch haben alle diese positiven Punkte keine Auswirkung auf die FC Porto Aktie gehabt.
Hallo Porto 1213

Was wird das hier?

Ich habe dir eine BM Gesendet... 19.3.2019 21:17
Willst du die Leute VERSCH.....


von Chartier am 19. März 2019, 21:17 Uhr
Hallo

vermutlich haben die zu hohe Schulden (du wolltest wissen warum der Kurs so tief ist - tief ist relativ...)


https://www.watson.de/sport/fu%C3%9Fball/949434923-uefa-stud…

Also bitte, sachlich bleiben, positive und negative Aspekte sammeln.

Scheinst neu an der Börse zu sein, oder einfach BLIND oder mit TUNNELBLICK die PORTO Aktie zu lieben - oder suchst du Lämmer - denen du die Aktie verkaufen willst, um später deinen Short zu schliessen... - Denke ich eher nicht, wäre Betrug...

Cheers
Chartier
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.177.315 von Chartier am 23.03.19 06:55:58Hey,

danke dir für den positiven Beitrag und den Link https://www.watson.de/sport/fu%C3%9Fball/949434923-uefa-stud…

Einmal mehr zeigt der Link, dass die Porto Aktie unterbewertet ist, denn dort sieht man klar, dass auch bei den Schulden BenficaLissabon den FC Porto topt mir 269Mio€ für Benfica und der FC Porto mit 177Mio€ und trotzdem ist Befinca an der Börse 4mal höher bewertet als der FC Porto. Danke dir für den Link das bekräftigt nun noch mehr, dass der FC Porto unterbewertet ist.

Grüße
Starkes Auswärtsspiel in Braga (2:3 für Porto) bei dem dritt platzierten der portugiesischen Liga. Und jetzt unter der Woche das Halbfinalspiel gegen Braga (Hinspiel 3:0 für Porto). Das Triple aus Meisterschaft, nationalen Pokal und Championsleague schein immer noch möglich auch wenn es gegen Liverpool sehr schwer werden wird.

Aber das alles zeigt, dass die FC Porto Aktie mit 15Mio deutlich unterbewertet ist.

Grüße
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.240.999 von Porto1213 am 31.03.19 19:30:49Hallo

Du bist einfach zu stark auf Zahlen fixiert ...

Der Markt entscheidet ...

Seit du hier schreibst hat sich die Aktie bereits weiter vergünstigt...

Solche Aktien sind interessant wenn eine Übernahme ansteht aber momentan...

Kein Volumen hier = Kein Interesse der Investoren

Verwende niemals eine Info Mail von mir, um zu behaupten ich hätte dir super positive News gesendet.

Es sind Fakten und jeder entscheidet selbst.

Du kanntest diese Fakten noch nicht? TRAURIG

Super Recherche, vielleicht gehst du nochmal über die Bücher, sind die Transferrechte des einen oder andren Spielers nicht beim Verein... Wer bekommt die Stadion Einnahmen - Eintritte - Catering etc?

Cheers


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben