DAX+0,72 % EUR/USD-0,47 % Gold0,00 % Öl (Brent)0,00 %

HORIZON MINERALS (HRZ;ehemals IRC) - vom vielseitigen Explorer zum midtier GOLDPRODUCER (Seite 4)


ISIN: AU0000053373 | WKN: A2PPL5 | Symbol: I6R
0,064
17.01.20
Tradegate
0,00 %
0,000 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

solide Bohrergbnisse
Es geht weiter planmässig (wenn man das hier so nennen kann :look: ) voran:

https://www.proactiveinvestors.com.au/companies/news/910518/…

High-grade results

Notable results received from the Royal deposit include:

6 metres at 21.16 g/t gold from 33 metres
21 metres at 2.65 g/t from 17 metres
29 metres at 2.44 g/t from 22 metres
24 metres at 2.17 g/t from 1 metre
18 metres at 2.61 g/t from 22 metres
21 metres at 2.02 g/t from 19 metres


Next Steps
"On receipt of all assay data and validation in coming weeks, the results will be used to compile an independent geological model for Boorara Stage 1 comprising all three deposits. The model will be generated by BM Geological Services Pty Ltd, a local geological consultant who has significant experience in the region and with this style of mineralisation. On completion of the model, a mine optimisation and design will be undertaken across three starter pits to generate a mining inventory for mine scheduling and economic evaluation.
Significant metallurgical test work has been completed and previous mining and milling data demonstrated expected gold recoveries of >91% with a high gravity recovery component.
Discussions with mining, haulage and toll milling contractors are well advanced and all statutory approvals have been submitted to meet the Company’s objective to be mining at Boorara in the June Quarter 2020 and toll milling in the September Quarter 2020.

"Nach Erhalt aller Untersuchungsdaten und der Validierung in den kommenden Wochen werden die Ergebnisse dazu verwendet, ein unabhängiges geologisches Modell für Boorara Stufe 1 zu erstellen, das alle drei Lagerstätten umfasst. Das Modell wird von BM Geological Services Pty Ltd, einem lokalen geologischen Berater, der über beträchtliche Erfahrung in der Region und mit dieser Art von Mineralisierung verfügt, erstellt. Nach Abschluss des Modells wird eine Minenoptimierung und -planung über drei Startgruben hinweg durchgeführt, um ein Bergbauinventar für die Minenplanung und die wirtschaftliche Bewertung zu erstellen.
Bedeutende metallurgische Testarbeiten wurden bereits abgeschlossen und frühere Abbau- und Mahldaten zeigten eine erwartete Goldgewinnung von >91% mit einer hohen Gravitationsgewinnungskomponente.
Die Gespräche mit Minen-, Transport- und Lohnfertigungsunternehmen sind weit fortgeschritten und alle gesetzlichen Genehmigungen wurden eingereicht, um das Ziel des Unternehmens zu erreichen, im Juni-Quartal 2020 in Boorara abzubauen und im September-Quartal 2020 eine Lohnfertigung durchzuführen."
Horizon Minerals | 0,062 €


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben