checkAd

Leonardo (ehemalige Staatsholding Finmeccanica) (Seite 4)

eröffnet am 04.10.19 18:35:57 von
neuester Beitrag 10.06.21 20:30:14 von

ISIN: IT0003856405 | WKN: A0ETQX | Symbol: FMNB
6,870
12:27:01
Tradegate
-0,35 %
-0,024 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 4

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
03.09.20 19:05:02
Beitrag Nr. 7 ()
Leonardo entwickelt neues Eurofighter-Radar
Leonardo hat einen Vertrag im Wert von 317 Millionen Pfund für die Entwicklung des ECRS Mk 2-Radars erhalten, das Fähigkeiten für die elektronische Kampfführung integriert.

https://www.flugrevue.de/flugzeugbau/spezielles-system-fuer…

Die Aktie von Leonardo ist im wikifolio Distressed Value enthalten

https://www.wikifolio.com/de/de/w/wf0livv7dv
Leonardo | 5,724 €
Avatar
28.08.20 20:59:21
Beitrag Nr. 6 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.904.213 von investresearch am 27.08.20 16:54:36ein schönes Plädoyer!

das mit Alessandro Profumo wusste ich gar nicht! :eek:
https://de.wikipedia.org/wiki/Alessandro_Profumo

der Mann war für Bestandsaktionäre der Unicredit eine Katastrophe aus meiner Sicht:
Zitat von faultcode: ...=> dann die schlimme Phase von Langzeit-CEO Alessandro Profumo (1997-2010) - zusammen mit dem am Ende gescheiterten Chairman - und Intermezzo-CEO - Dieter Rampl (2006-2012; Ex-HVB):
• 2005 - 2011: 11.0% p.a.
...

Zitat von faultcode: ...- am Ende der beiden (Profumo + Rampl) standen - 2014 - unter seinem Nachfolger Federico Ghizzoni rund EUR14Mrd Wertberichtigungen an, also rund alles, was man in Osteuropa und Zentralasien zuvor so ausgab: https://www.ft.com/content/cf95bde8-b5f2-11e5-8358-9a82b43f6…
...


=> ich kann mit schon vorstellen, daß diese Aktie auch wegen ihm so günstig ist (Ex-McKinsey :rolleyes: wenn auch nur kurz), weil erfahrene institutionelle Anleger keine "Profumo-Aktien" im Depot haben wollen
Leonardo | 5,880 €
2 Antworten
Avatar
27.08.20 16:54:36
Beitrag Nr. 5 ()
Aus Makrosicht finde ich es auch interessant. Rüstung sollte hochgehen und in Europa ist Leonardo da das günstigste Unternehmen. Mehr Infos auch hier:

Leonardo | 5,929 €
3 Antworten
Avatar
07.02.20 19:06:39
Beitrag Nr. 4 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.868.274 von faultcode am 07.11.19 23:20:37Merkel und Co. müssen wieder für ihre friedensbewegten Armeen in desolatem Zustand ein paar Waffen kaufen:

Leonardo | 11,36 €
Avatar
07.11.19 23:20:37
Beitrag Nr. 3 ()
7.11.
Leonardo reports 10.8% rise in 9-mth revenues, confirms guidance
https://uk.finance.yahoo.com/news/leonardo-reports-10-8-rise…
=>
...Italian defence group Leonardo <LDOF.MI> reported a 10.8% rise in its nine-month revenue to 9.1 billion euros (£7.8 billion), pushed by its helicopter division and its Electronics & Security business.

Earnings before interest, tax and amortization, or core profit, grew 8.5% percent to 686 million euros.

New orders in the third quarter were down compared to the same period last year, when the state-controlled group had benefited from a sizable helicopter contract with Qatar.

Leonardo confirmed its 2019 guidance, which sees core profit in the range of 1.175-1.225 billion euros...
Leonardo | 11,43 €
1 Antwort
Avatar
04.10.19 19:57:09
Beitrag Nr. 2 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.627.323 von faultcode am 04.10.19 18:35:57
Zitat von faultcode: kein Thread mehr?

--> dann starte ich wieder einen. Stichwort: nicht sooo konjunkturabhängig mMn


--> kleine Erstposition; erscheint mir günstig z.Z.


Sollte einer der Gewinner der aktuellen Entwicklung beim Thema "Aufrüsten" sein.
Rheinmetall ist einer der Gewinner aus Deutschland.
Wer damit kein moralisches Problem hat kann sich beide Aktien näher ansehen.

Gruß
Value
Leonardo | 10,32 €
Avatar
04.10.19 18:35:57
Beitrag Nr. 1 ()
kein Thread mehr?

--> dann starte ich wieder einen. Stichwort: nicht sooo konjunkturabhängig mMn


--> kleine Erstposition; erscheint mir günstig z.Z.
Leonardo | 10,33 €
1 Antwort
  • 1
  • 4
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Leonardo (ehemalige Staatsholding Finmeccanica)