checkAd

Argo Gold - der nächste Goldhighflyer- 100 g/T und Sprott hat 20% (Seite 117)

eröffnet am 24.04.20 21:39:12 von
neuester Beitrag 10.06.21 23:16:40 von

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 117
  • 136

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
27.07.20 08:21:46
Beitrag Nr. 199 ()
Gute Frage, der Goldpreis läuft hier natürlich gegen uns...sprott hat sich super günstig eingekauft...es ist ne Wette darauf, dass die Abern der unmittelbaren Nachbarn nicht ne Kurve um unseren Favoriten hier machen... Ich wäre mit 12 Cent happy...
Argo Gold | 0,166 €
Avatar
27.07.20 07:57:20
Beitrag Nr. 198 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.550.103 von coronus am 26.07.20 23:04:52Was wäre denn für dich ein angenehmer Preis?

Ich habe Argo auch auf der watch, finde aber noch keine richtige Möglichkeit deren Wert einzupreisen🤔
Argo Gold | 0,166 €
Avatar
26.07.20 23:04:52
Beitrag Nr. 197 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.549.263 von Alex9247 am 26.07.20 19:57:20...ich habs auch auf der watch...aber mir ist es noch zu teuer...
Argo Gold | 0,166 €
Avatar
26.07.20 19:57:20
Beitrag Nr. 196 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.549.059 von MobileThor am 26.07.20 19:15:45
Zitat von MobileThor: Hallo Alex, ich bin hier tatsächlich auch schon länger dabei, allerdings nur mit einer kleinen Position.

Hätte mich u.a. wegen dem Sprott Invest als auch den historischen Daten hier mal mit einer ersten Position eingedeckt. Ich habe es nicht mehr ganz im Kopf (gerade unterwegs), da liegen aber meine ich einige "Kracher" vor mit 100g etc. Darüber hinaus scheint das zumindest "überall" mineralisiert sein.

Würde es ja feiern, wenn wir nach benchmark hier unsere "neue" Heimat finden, obwohl benchmark ja auch noch "ein bisschen" läuft.


Ja das wäre toll:)

Sehe grad, die haben ja schon gebohrt.
"Argo Gold’s Winter 2019 drill program intersected 132 g/t Au over 1.8 metres at the high-grade Woco Vein and 34.4 g/t Au over 0.5 metres at the Northgate Shear Zone"

Naja ich werd einsteigen und mich nach und nach weiter Einfuchsen und dann entscheiden ob ich erhöhe. Erstmal dabei sein, auch wenn es vielleicht noch etwas weiter fällt. Ich denke jede kleine Meldung hilft dem Kurs auf die Sprünge.
Argo Gold | 0,166 €
Avatar
26.07.20 19:15:45
Beitrag Nr. 195 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.548.207 von Alex9247 am 26.07.20 16:15:05Hallo Alex, ich bin hier tatsächlich auch schon länger dabei, allerdings nur mit einer kleinen Position.

Hätte mich u.a. wegen dem Sprott Invest als auch den historischen Daten hier mal mit einer ersten Position eingedeckt. Ich habe es nicht mehr ganz im Kopf (gerade unterwegs), da liegen aber meine ich einige "Kracher" vor mit 100g etc. Darüber hinaus scheint das zumindest "überall" mineralisiert sein.

Würde es ja feiern, wenn wir nach benchmark hier unsere "neue" Heimat finden, obwohl benchmark ja auch noch "ein bisschen" läuft.
Argo Gold | 0,166 €
1 Antwort
Avatar
26.07.20 16:15:05
Beitrag Nr. 194 ()
Hallo,

ich habe gerade etwas Geld übrig und suche ein neues Schätzchen für die Zukunft, was man dann mal 2-3 Jahre begleitet.

Ich lese mich gerade ein, Argo hat Potenzial ohne Frage. Dank guter Lage und historischen Ergebnissen ist hier sicher viel möglich. Am meisten spricht mich die MK an, da diese mit rund 10 Mio Euro wirklich Platz lässt für Überraschungen. Nicht selten stehen Explorer im frühen Stadium nach dem ersten Bohrprogramm dann bei ~20-30Mio Euro. Aber das derzeitige Umfeld lässt natürlich auch deutlich mehr zu.

Man hat also mehrere Projekte und möchte für das Silber-Zink Projekt dieses Jahr eine NI-43-101 rausgeben. Ich denke es handelt sich dabei sicher um eine kleine, die man nur macht, damit man eine hat. Dann wird der Wert sicher im Anschluss an der TSX gehandelt.

Sprott groß drin... Naja von den Prozenten her zumindest. In Dollar ist sein Invest nicht gerade groß, da er sehr günstig Einstieg. Deswegen würde ich der Sache jetzt nicht zuviel Beachtung schenken... Es ist sehr positiv, dass bei der Analyse durch ihn und sein Team die Entscheidung gefallen ist einzusteigen. Definitiv. Aber in Dollar ist es nur ein Drittel von dem was er sonst in Unternehmen investiert, die ihn sehr ansprechen.

Meine Frage wäre nun an die schon länger investierten: kommt noch ein PP, oder hat man noch restliches Geld um im Herbst bohren zu können? Denn das PP für gerademal eine Million Dollar, was so hochgelobt wird, weil Sprott einstig, wird ja bei den laufenden Kosten, Optionsvereinbarungen für Ländereien etc gerademal noch für 3-4 Bohrlöcher reichen.
Aber es kann ja sein, dass das PP nur für Sprott gemacht wurde und man trotzdem noch Geld aus der Vergangenheit hat.

Ich denke ich werde morgen mal eine kleine Anfangsposi von 10 000 Stücken eröffnen und dann macht das weitere recherchieren auch mehr Spaß. Werde allerdings auch heute noch etwas lesen und würde mich freuen, wenn jemand bereit wäre hier mal seine pro und contra zu nennen und vorallem die Finanzen interessieren mich. Notfalls recherchiere ich allein weiter. Auch kein Thema.

Grüße unf danke im Vorraus!
Argo Gold | 0,166 €
2 Antworten
Avatar
26.07.20 12:37:41
Beitrag Nr. 193 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 64.519.569 von Serengeti am 23.07.20 15:21:11Weiter runter darfs aber jetzt nicht mehr gehen, sonst ist der 3 monatige Aufwärtstrend gebrochen............ :(
Argo Gold | 0,166 €
Avatar
23.07.20 15:21:11
Beitrag Nr. 192 ()
Stufe für Stufe weiter nach oben?
Argo Gold | 0,180 €
1 Antwort
Avatar
23.07.20 15:12:27
!
Dieser Beitrag wurde von CloudMOD moderiert. Grund: bitte das Threadthema beachten, bleiben Sie bitte sachlich
Avatar
23.07.20 15:09:13
Beitrag Nr. 190 ()
@Spondon
..da Du immerwieder mit den selben Diskussionen um Vergleiche mit Benchmark und Turmalina hier kommst v...hab ich Dir im Turmalina Thread grad was geschrieben.
Argo Gold | 0,180 €
  • 1
  • 117
  • 136
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Argo Gold - der nächste Goldhighflyer- 100 g/T und Sprott hat 20%