checkAd

Buchungsmaschine mit Potential (Seite 3)

eröffnet am 19.05.20 10:16:38 von
neuester Beitrag 05.05.22 11:08:45 von

ISIN: US09857L1089 | WKN: A2JEXP | Symbol: PCE1
1.760,00
12:48:06
Tradegate
+1,11 %
+19,40 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

  • 1
  • 3

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
26.05.20 14:09:05
Beitrag Nr. 4 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.802.382 von Pebbles am 26.05.20 09:00:51

Freu dich nicht zu früh. Die Aktie ist jetzt an der 100er, der Stochastik überkauft und das Handelsvolumen rückläufig. Das schreit nach Korrektur. Die wird wichtig werden, denn dann darf die 38er nicht unterschritten werden, die gerade mit der Zone um 1400$ eine Unterstützung bildet.
Booking Holdings | 1.560,00 €
Avatar
26.05.20 09:00:51
Beitrag Nr. 3 ()
Scheinbar habe ich den richtigen Einstieg gefunden.
Booking Holdings | 1.578,80 €
1 Antwort
Avatar
19.05.20 12:51:12
Beitrag Nr. 2 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 63.732.853 von Pebbles am 19.05.20 10:16:38Das letzte Quartal haben sie ergebnistechnisch verhauen, das lag sicher schon an Corona. Zuvor haben sie die Gewinnerwartungen immer übertroffen.

Wichtig wird sein, wie schnell sich der Tourismus wieder erholt. Ich kann mir aber vorstellen, dass booking eine gute Alternative für TUI und ähnliches sein könnte.

Technisch sind sie eigentlich nicht weiter, als andere Aktien auch. Wenn sie für Investoren attraktiver werden wollen, müssen sie die Aktie splitten.

Danke für die Vorstellung.
Booking Holdings | 1.424,00 €
Avatar
19.05.20 10:16:38
Beitrag Nr. 1 ()
BOOKING verfügt über 9 Mrd. $ Cash. Pandemie bedingt schwindenden Umsätzen in der Größenordnung von 40 bis 50 % in 2020 kann mit einem Cut bei den Marketingausgaben sicher weitgehend ausgeglichen werden. 2019 gab BOOKING für Marketing 4,4 Mrd. $ also ca. 30 % vom Umsatz (14,5 Mrd. $).

Booking.com ist fast jedem bekannt, der in der westlichen Welt schon einmal über das Internet eine Wohnung, Hotel etc. gebucht hat. Der Kurs ist stark zurück gekommen. Doch die Menschen wollen weiterhin reisen - sie werden dafür Sorge tragen, dass die Provisions- und Werbeeinnahmen auf alte Höhen steigen werden.

Die Aktie (in Amerika: BKNG) ist hoch dotiert mit über 1.200 €/Aktie - aber das sollte kein Grund sein, die Aktie nicht zu haben. Ich bin vor kurzem eingestiegen, weil sie u. a. auch in der Actien-Börse (Bernecker) empfohlen wurde.
1 Antwort
  • 1
  • 3
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Buchungsmaschine mit Potential