checkAd

Problematische Chartdeutungen von vermeintlichen Profis - ein Diskussionsthread

eröffnet am 11.03.21 21:26:16 von
neuester Beitrag 15.06.22 15:56:15 von

ISIN: US60770K1079 | WKN: A2N9D9 | Symbol: MRNA
136,32
30.06.22
Tradegate
-0,35 %
-0,48 EUR

Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


  • 1
  • 2

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
15.06.22 15:56:15
Beitrag Nr. 20 ()
Für mich unfassbar mal wieder: Chartanalyse zum Nasdaq 100:

"Seit November fällt der Kurs in einem gut definierten Abwärtstrendkanal nach unten ab."

Bitte "Trendkanal" anschauen und lachen, ob oder Weygand oder mich, einer von uns beiden spinnt: https://www.godmode-trader.de/analyse/nasdaq100-vor-dem-us-l…
Moderna | 126,02 $
Avatar
18.05.22 23:46:54
Beitrag Nr. 19 ()
Moderna | 137,71 $
Avatar
28.04.22 14:59:13
Beitrag Nr. 18 ()
Moderna | 137,00 €
Avatar
29.06.21 19:09:16
Beitrag Nr. 17 ()
Moderna
will angeblich Ocugen kaufen..jemand was davon gehört?
Moderna | 235,77 $
Avatar
27.06.21 16:24:49
Beitrag Nr. 16 ()
In der Tat sind da manchmal Deutungen, die ich nicht so machen würde. Ganz unrecht hat er aber nicht immer: die Moderna haben sich gut entwickelt. Aber man müsste mal wirklich akribisch schauen, ob sich die von ihm so gesehenen Formationen fortgeschrieben haben oder im Nachhinein andere Formationen die zwischenzeitliche Entwicklung "begründet" haben.

Seinem Kollegen Tiedje drücke ich bei der heutigen Analyse https://www.godmode-trader.de/analyse/ew²-analyse-danone-sie… kräftig die Daumen: von 58 auf 1.461: das ist das 25-fache. Wie gut, dass ich da 4-fach gehebelt drin bin ;-)
Moderna | 219,94 $
Avatar
09.06.21 08:34:26
Beitrag Nr. 15 ()
Und schon wieder Weygand, diesmal zu E.On - und diesmal koppelt er eine aus meiner Sicht "vogelwilde" charttechnische Interpretation gleich mal mit einer ebenso "vogelwilden" "Deckelungs-"Theorie:

"Der Kursverlauf seit September 2015 bis dato zeigt einen zeitlich ausgedehnten charttechnischen Bodenbildungsprozess. Es hat sich ein inverser SKS Boden mit 5 rechten Schultern ausgebildet. Sehr ungewöhnlich. Im 10,00 EUR Bereich ist die Aktie gedeckelt. In dem Bereich ist ein großer Geber im Markt. Bei Erreichen dieser Preismarke beginnen Verkäufe, die den Kurs nach unten abprallen lassen. Seit mehreren Jahren, immer das gleiche Spiel.

https://www.godmode-trader.de/analyse/e-on-im-big-picture-we…

Wenn die Formation vor dem Kopf 5 linke Schultern hätte, würde die Rede von einer komplexen, mehrschultrigen SKS Sinn machen. So aber sollte man definitiv von einer Konsolidierung in einem mehrjährigen Viereck sprechen.
Zu dem Punkt, sich hier "einen" (!!!) großen Geber vorzustellen, der seit Jahren bei 10€ verkäuft, sage ich lieber mal gar nix.
Moderna | 172,98 €
Avatar
11.05.21 21:07:03
Beitrag Nr. 14 ()
Aber an Weygand kommt man halt nicht vorbei. Heute bei Apple eine "spannende Situation, richtungsweisende Situation!" Und offenbar geht es also weiter nach oben - weil die reichlich willkürlich eingezeichnete vertikale Linie für Weygand ein offenbar sehr wichtiger Aufwärtstrend ist (warum auch immer), der gehalten hat.

Sorry, aber da kann ich nur mit dem Kopf schütteln: https://www.godmode-trader.de/analyse/apple-spannende-situat…
Moderna | 159,13 $
Avatar
01.04.21 14:29:53
Beitrag Nr. 13 ()
Damit ich nicht immer nur den Weygand aufgreife, bin ich heute mal streng und schnappe mir den Alexander Paulus, der heute

- vorschnell einen Ausbruch bei SAP beschreibt, den es noch gar nicht gibt und noch dazu
- eine mindestens ebenso wichtige Abwärtstrendlinie ignoriert, die SAP nach einem Ausbruch vertikal im Wege steht:

https://www.godmode-trader.de/analyse/sap-vorzeitiges-kaufsi…

Hier die aus meiner Sicht korrekte Bearbeitung besagter Linien (in schwarz und blau).
Das Überwinden der Grünen ist schon mal bullisch...

Moderna | 113,96 €
Avatar
26.03.21 20:47:52
Beitrag Nr. 12 ()
Und jetzt sieht er eine vollendete (?) SKS-Formation bei Tesla. Ich vermute mal weltweit exklusiv:
https://www.godmode-trader.de/analyse/tesla-aktie-steht-in-e…

Wenn Herr Weygand "Head of Trading" ist, dann sollte er sich aus meiner Sicht auf das Trading konzentrieren und die Chartanalysen anderen überlassen. Aber gut, DAS geht mich nun wirklich nichts an.

Da Godmode aber für viele Kleinanleger DIE Adresse für charttechnische Kurzanalysen sein dürfte, macht es womöglich schon Sinn, darauf hinzuweisen, dass diese teilweise ziemlich "eigen" ausfallen.
Dass es in den bislang hier dokumentierten Fällen immer bei Weygand auftritt, liegt übrigens nicht an einer besonderen Antipathie meinerseits. Ich habe den Godmode-Ticker den ganzen Tag laufen und schaue mir sehr viele der besagten Kurzanalysen an.
Ich habe da schon häufiger etwas zu kritisieren, aber dass es so krass ausfällt wie in den hier im Thread bislang aufgegriffenen 3-4 Fällen, passiert halt nicht so oft...
Moderna | 132,25 $
Avatar
26.03.21 15:46:45
Beitrag Nr. 11 ()
Herr Weygand "glänzt" nicht nur immer wieder mit sagen wir mal extrem unkonventionellen Chartanalysen. Er lehnt sich auch jenseits der Charttechnik gerne mal aus dem Fenster. Heute z.B. mit der Behauptung, die VW-Aktie hätte das höchste Indexgewicht im DAX:


Quelle: https://www.godmode-trader.de/analyse/linde-zieht-den-dax-ho… ; Unterstreichung von mir, dem Tschechen

In Wahrheit liegt VW selbst nach dem starken Anstieg in den letzten Wochen beim Index-Gewicht nicht einmal unter den TOP 10 der 30 DAX-Aktien, siehe z.B. https://de.wikipedia.org/wiki/DAX, oder, gleich gerankt: https://www.boerse.de/gewichtung/Dax-Aktien/DE0008469008
Moderna | 134,30 $
  • 1
  • 2
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Problematische Chartdeutungen von vermeintlichen Profis - ein Diskussionsthread