checkAd

    hi ;-)) 69 gute gruende - 500 Beiträge pro Seite

    eröffnet am 12.05.06 10:15:05 von
    neuester Beitrag 12.05.06 11:04:03 von
    Beiträge: 5
    ID: 1.059.653
    Aufrufe heute: 0
    Gesamt: 1.799
    Aktive User: 0


     Durchsuchen

    Begriffe und/oder Benutzer

     

    Top-Postings

     Ja Nein
      Avatar
      schrieb am 12.05.06 10:15:05
      Beitrag Nr. 1 ()
      moin moin.....:D

      kommen da interessante zeite auf uns zu..........:rolleyes:

      (...)Am 10.5.2006 hat die erotic media ag von der Firma Fraserside Holdings Ltd, der Lizenzhandelsfirma der PRIVATE MEDIA GROUP, INC, ein bedeutendes Filmpaket im Wert von 6 Millionen Euro erworben. Gegenstand der Lizenzvereinbarung sind umfassende Pay-TV Rechte, in Soft- wie auch in Vollerotik-Fassung, für das deutschsprachige Gebiet in Europa.

      Zusätzlich erhält erotic media ag von der PRIVATE MEDIA GROUP für die nächsten fünf Jahre ein Mandat für die exklusive Vermarktung ihrer Video-on-Demand-Rechte ebenfalls für den gesamten deutschsprachigen Raum.

      Damit hat erotic media ag Zugang zur gesamten bekannten und erfolgreichen Filmlibrary der verschiedenen PRIVATE Labels. Der Abschluss sichert erotic media ag zudem die Neuproduktionen bis zum Jahr 2010.

      Mit dieser Programm-Akquisition und –Kooperation verstärkt erotic media ag die führende Stellung im Erotik-Pay-TV-Markt in Deutschland.(....)

      Quelle: erotic media AG
      http://nachrichten.boerse.de/...........

      ..............:kiss:
      Avatar
      schrieb am 12.05.06 10:22:45
      Beitrag Nr. 2 ()
      Antwort auf Beitrag Nr.: 21.533.542 von miraco am 12.05.06 10:15:05
      Avatar
      schrieb am 12.05.06 10:26:52
      Beitrag Nr. 3 ()
      ...ist sicherlich eine frage des betrachters :p

      hier geht es um die aktie, nicht um inhalte. :lick:

      ............:rolleyes:
      Avatar
      schrieb am 12.05.06 10:32:36
      Beitrag Nr. 4 ()
      ....noch einwenig hintergrund ;)

      (....)In Europa nehme erotic media eine führende Position im Erotikfilm-Lizenzhandel ein und verfüge über eine rund 6.000 Filme umfassende Filmbibliothek, von denen 1.000 FSF geprüft seien. Die Wertschöpfungskette erotic medias decke alle relevanten Auswertungsformen (Pay-TV, DVD, On-Demand etc.) für die Filmrechte ab, was die volle Ausschöpfung der Auswertungsrechte ermögliche.

      Blue Movie sei das erste legal über den Fernseher beziehbare Vollerotik-Angebot in Deutschland und Österreich. Damit verfüge erotic media im Bereich Pay-TV in dieser Region über eine einzigartige Marktstellung. Mit dem Betrieb des Telemedien-Dienstes Blue Movie verfüge das Unternehmen über ein hoch skalierbares Geschäftsmodell. Das Kundenwachstum spiegele sich in einer stark überproportionalen Ergebnisverbesserung wider. Die Kooperation mit Beate Uhse biete den Zugang zur Zielgruppe für das Blue Movie-Angebot, was die Markterschließung maßgeblich unterstütze.(....)

      05.05.2006

      http://www.aktiencheck.de/artikel/analysen-Ausland-1267265.h…

      .....................:rolleyes:
      Avatar
      schrieb am 12.05.06 11:04:03
      Beitrag Nr. 5 ()
      Hättest den Thread mal: "69 - gute Gründe!" nennen sollen.


      Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


      Zu dieser Diskussion können keine Beiträge mehr verfasst werden, da der letzte Beitrag vor mehr als zwei Jahren verfasst wurde und die Diskussion daraufhin archiviert wurde.
      Bitte wenden Sie sich an feedback@wallstreet-online.de und erfragen Sie die Reaktivierung der Diskussion oder starten Sie
      hier
      eine neue Diskussion.
      hi ;-)) 69 gute gruende