Petromanas Energy einen Zock wert?? - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 14.01.11 15:27:22 von
neuester Beitrag 11.06.16 11:47:19 von

0,860
C$
13.11.20
TSX Venture
+6,17 %
+0,050 CAD

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
14.01.11 15:27:22
Hy


Wollte mal einen Thread eröffnen, weil es noch keinen gab.

Ich bin seit gestern mit einen kleinen posi drin.
Mal schauen was draus wird.

Gruss Flocki
1 Antwort
Avatar
14.01.11 15:32:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.863.478 von flocki0815 am 14.01.11 15:27:22Na endlich :)

Bin auch dabei .....
Avatar
14.01.11 15:34:27
Hy Dagobert,

Hast etwas von deinem geldspeicher investiert.


Gruss Flocki
Avatar
14.01.11 15:40:32
Was versprecht Ihr Euch denn hier bei Petromania ?
4 Antworten
Avatar
14.01.11 15:44:42
immer die gleichen Leute....
Avatar
14.01.11 15:47:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.863.597 von Sharedealer am 14.01.11 15:40:32Etwas Geld war noch übrig!!!!:)

Na was wir erwarten ???? Steigende Kurse und viel Öl natürlich!!!!!! :confused:

Petromanas ist zu 100 Prozent an insgesamt sechs Onshore-Ölblöcken in Albanien beteiligt. Diese sind rund sechsmal größer als die Liegenschaften von Bankers Petroleum, die auf geschätzten P50-Ressourcen von 5,7 Milliarden Barrel Öl sitzen.

Also mal abwarten was kommt!!!!
3 Antworten
Avatar
14.01.11 15:48:09
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.863.664 von Dagobert1875 am 14.01.11 15:47:18Hoizzo...auch wieder da!!!

Haben wir alle den gleichen BB :D
1 Antwort
Avatar
14.01.11 15:51:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.863.671 von Dagobert1875 am 14.01.11 15:48:09Nö, hab keinen BB, aber ich bin überall! :laugh:
Avatar
14.01.11 15:59:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.863.664 von Dagobert1875 am 14.01.11 15:47:18Danke, dann zock ich mal mit ner kleinen Posi mit.
Avatar
14.01.11 16:54:40
die überschrift ist nicht gut gewählt. oder wollt ihr nur zocker hier im threat? der kurs ist in den letzten tagen unter hohen volumen ausgebrochen. durchaus möglich, dass hier sehr gute news anstehen. ev. ist schon etwas durchgesickert. in deutschland ist die aktie kaum bekannt. bisher zumindest. wenn die 0,50 cad geknackt werden, sollte noch viel luft nach oben sein. heute holt die aktie lust. kein wunder nach den 20% plus von gestern. und das hier eine der besten BBs diese aktie empfohlen hat, kann ja nicht zum nachteil sein.
die haben im moment 70 mio cad cash und über 100 mio können noch dazu kommen. management ist sehr erfahren. sicheres gebiet. sieht alles vielversprechend aus. auf NTV-text heute: gigantische 0,38 euro story entdeckt. wahrscheinlich hat der auch den BB---grins
1 Antwort
Avatar
14.01.11 17:41:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.864.305 von hotpenny am 14.01.11 16:54:40November 05, 2010
PETROMANAS ENERGY INC. completes seismic programs in Block D-E onshore Albania
TIRANA, ALBANIA, November 5, 2010

Petromanas Energy Inc. ("Petromanas") (TSXV:PMI) is pleased to announce the completion of 2D seismic operations on Blocks D and E onshore Albania incident free.

The 105 km of 2D seismic acquired on Block D and E fulfils the work commitments for the first exploration phase on those blocks. The interpretation of this new data and correlation with existing data will improve the quality of the existing prospect inventory and allow the geoscience team to reduce the exploration risk and high grade its exploration prospects.

Petromanas continues as planned with its seismic operations on Blocks 2 and 3. This seismic program is anticipated to be completed by early 2011. All operating licences and permits have been received, surveying and drilling operations for seismic shots are underway. This program includes 140 km of 2D seismic survey and will provide valuable data near the Spiragu discovery which was drilled in 2001. The majority of the seismic work will be carried out with heliportable rigs and the remainder through conventional shallow drilling rigs.

In conjunction with the seismic work, the Company is re-evaluating the un-risked resource assessment which was prepared on December 15, 2009 by Gustavson Associates LLC based on the seismic, geology and limited well data which was available at the time. In the normal course of the current geophysical and geological ("G&G") work, the risked resource potential will be evaluated and, as a result of incorporating risk assessments and new data, will be lower than the un-risked resource potential numbers which were presented in the Gustavson report.

The G&G analysis will be underway through year end as the new seismic data becomes available. It is anticipated that an updated independent resource evaluation report will be prepared early in 2011. Further updates to resource estimates will be prepared as the Company acquires new data from seismic programs and drilling operations.

The geological work conducted to date has further confirmed the significant potential of the Petromanas acreage and the exploration prospectivity of both the shallow and deep prospects. Once Petromanas has the necessary data, it is anticipated that some of the deep target plays will be farmed out to industry partners. The Company remains on schedule for the planned completion of the seismic program leading to a drilling campaign in 2011.


also kommt anfang 2011 eine news.


die haben sich erst vor ein paar tagen einen fähigen mann ins boot geholt


January 07, 2011
PETROMANAS ENERGY INC. announces appointment of Vice President Exploration
CALGARY, ALBERTA, January 7, 2011

Petromanas Energy Inc. ("Petromanas") (TSX-V: PMI) announces that Mr. Steve C. Farner has been appointed as Vice President Exploration effective January 4, 2011.

Mr. Farner has over 28 years of experience in the oil and gas industry in Canada, United States, Australia, China, Mongolia and Papua New Guinea. Most recently, he was Chief Geophysicist at Sunwing Energy, prior to that President of PanAsian Petroleum and also VP Exploration at Kinloch Resources. He also held positions of increasing responsibility during his 21 years with Superior Oil, Mobil Oil, and ExxonMobil Canada.

Mr. Farner's career has been focused on exploration/exploitation and he has held technical and managerial positions in large, multinational petroleum companies and junior exploration companies. Mr. Farner is an experienced prospect generator with successful discoveries in several regions globally. Mr. Farner completed a Bachelor of Science degree in Geology and Geophysics from Michigan State University.

Mr. Glenn McNamara, Chief Executive Officer, stated "We are very pleased to have Mr. Farner join Petromanas. His extensive experience will be a valuable addition as we continue to build our management and technical team. In his role as Vice President Exploration, Steve will provide leadership to all aspects of Petromanas' Exploration program and has a clear mandate to realize and optimize the value from existing assets, integrate acquisitions and support the development of new business opportunities. "
Petromanas granted Mr. Farner options to purchase an aggregate of 2,000,000 shares at an exercise price of $0.40 per share for a period of ten years from the date of grant with vesting terms over a 3 year period.
Petromanas is confident Mr. Farner is well qualified to advance the exploration activities of the six blocks in Albania. Petromanas is currently acquiring seismic data prior to finalizing a drill program.


hier kann etwas großes entstehen.
kurse zwischen 0,35 und 0,39 sollte man meiner meinung nach zum einstieg nutzen.
schon jetzt wieder fast 1 mio shares umgesetzt. 4% im plus und das nach dem gestrigen ansteig und an einem freitag. da geht nächste woche etwas.

es gab wohl auch eine empfehlung in kanada:
Das Brokerhaus Raymond James hat Petromanas gemeinsam mit Bankers Petroleum als spekulative Öl-Favoriten für 2011 empfohlen



mal sehen wo die aktie am ende des jahres steht. ich habe hier ein gutes gefühl.
Avatar
14.01.11 20:41:39
im hoch heute immerhin schon mal auf 0,56 cad. vorgeschmack auf nächste woche. hohe umsätze. aber der schnelle anstieg von gestern ist noch nicht ganz verdaut. freitags nehmen sie kanadier gerne gewinne mit. 0,56 cad wären wohl des guten zuviel gewesen. aber nächste woche sollte es schnell in richtung 0,60 cad gehen.
2 Antworten
Avatar
14.01.11 23:12:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.866.094 von hotpenny am 14.01.11 20:41:39hallo leute

bin auch schon länger dabei.
habe ca. 30% meiner posi zu .38 verkauft, da monate nur seitwärts. schönes pech, 2 tage später gings rauf auf .50. hehee

anyway hab eben woanders investiert.
ich kaufe mir ebenfalls noch manas petroleum nächste woche. kommt etwa auf das gleiche raus, weniger potenzial da nur 32% an petromanas beteiligt, dafür aber weniger risiko und in asien noch beteiligt.

hier eine gute zusammenfassung zu petromanas:

http://www.breakoutpicks.net/pmirj.pdf
1 Antwort
Avatar
17.01.11 12:51:42
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.866.913 von commodityleviathan am 14.01.11 23:12:56Moin
Nicht mehr die neuste,aber dafür sehr interessante Mitteilung!!!!
Die Verbindung zwischen Manas Petroleum und Petromanas!!
Manas Petroleum hält eine Beteiligung von 32,29 % an Petromanas:) !
Mal sehen wann diese erhöht wird!!!!



BAAR (SCHWEIZ), 16. November 2010.

Manas Petroleum Corp. (OTCBB: MNAP) (Manas) freut sich bekannt zu geben, dass es seinen vierteljährlichen Bericht für das dritte Quartal 2010 in Form 10-Q bei EDGAR und SEDAR eingereicht hat. Das vollständige Dokument kann unter www.sedar.com oder unter www.sec.gov abgerufen werden.

Betriebsergebnisse

Die Nettoeinnahmen beliefen sich in den neun Monaten, die am 30. September 2010 zu Ende gingen auf 65.530.401 $; im selben Zeitraum des Jahres 2009 gab es einen Verlust von 18.792.985 $. Diese Steigerung ist vor allem auf drei Komponenten zurückzuführen: Erstens verzeichnete Manas aus dem Verkauf seines Tochterunternehmens in Albanien einen Gewinn von 57.850.918 $. Zweitens stieg der Wert von Manas Investition in Tochterunternehmen, wie etwa Petromanas Energy Inc., in diesem Zeitraum um 13.635.118 $. Drittens musste Manas aufgrund von Änderungen beim Zeitwert von Warrants in den neun Monaten, die am 30. September 2009 zu Ende gingen, Gebühren in Höhe von 10.592.637 $ bezahlen. Für jene neun Monate, die am 30. September 2010 zu Ende gingen, meldete Manas aufgrund von Änderungen beim Zeitwert von Warrants einen Gewinn von 533.223 $.

In den neun Monaten, die am 30. September 2010 zu Ende gingen, gingen die Betriebsausgaben von 7.426.013 (im selben Zeitraum des Jahres 2009) auf 6.099.437 $ zurück. Dies ist ein Rückgang von 18 % oder 1.326.576 $. Dieser Rückgang ist vor allem auf die niedrigeren Personal- und Verwaltungskosten zurückzuführen.

Liquidität und Kapitalressourcen

Die Bilanz des Unternehmens belief sich am 30. September auf 3.318.465 $. Die aktuellen Aktiva stiegen auf insgesamt 3.986.616 $ und die aktuellen Passiva beliefen sich auf 428.543 $, woraus sich ein Netto-Betriebskapital von 3.558.073 $ ergibt (Stand: 30. September 2010). Zudem waren 25.000.000 der 200.000.000 Stammaktien von Petromanas Energy Inc., die sich im Besitz von Manas befinden, per 30. September 2010 frei handelbar. Am 30. September 2010 belief sich der Marktwert dieser frei handelbaren Aktien auf 8.750.000 $.

Das Geschäft läuft gut

Die konsolidierten Finanzausweise wurden bereits mit der Annahme erstellt, dass unser Geschäft weiterhin gut laufen wird.

In den drei bzw. neun Monaten, die am 30. September 2010 zu Ende gingen, verzeichnete Manas Nettoeinnahmen von 9.618.213 bzw. 65.530.401 $. Die Nettoeinnahmen in den drei Monaten, die am 30. September 2010 zu Ende gingen, sind in erster Linie auf eine Steigerung des Zeitwerts der Investitionen des Unternehmens in Petromanas Energy Inc. zurückzuführen, die sich auf 10.700.583 $ belaufen. Die Nettoeinnahmen in den neun Monaten, die am 30. September 2010 zu Ende gingen, sind in erster Linie auf den Gewinn aus dem Verkauf eines Tochterunternehmens für 57.850.918 $ sowie auf die daraus resultierende Steigerung des Zeitwerts dieser Investition um 13.653.118 $ zurückzuführen.

Der Nettoverlust belief sich bis 30. September 2010 auf insgesamt 218.475 $. Die Cashflows, die für betriebliche Angelegenheiten verwendet wurden, beliefen sich bis 30. September 2010 auf insgesamt 30.706.027 $.

Der Barbestand belief sich am 30. September auf 3.318.465 $. Die aktuellen Aktiva stiegen auf insgesamt 3.986.616 $ und die aktuellen Passiva beliefen sich auf 428.543 $, woraus sich ein Netto-Betriebskapital von 3.558.073 $ ergibt (Stand: 30. September 2010).

Das Management prognostizierte, dass Manas 8.280.000 $ benötigt, um seine geplanten Betriebe in den kommenden zwölf Monaten finanzieren zu können, und dass es nicht davon ausgeht, dass es eine zukünftige Finanzierung von externen Quellen benötigt, um seine Verpflichtungen bis Oktober 2011 erfüllen zu können. Um die Betriebe über Oktober 2011 hinaus fortsetzen zu können und seine Strategie zur Entwicklung seiner Aktiva umzusetzen, werden laut Manas weitere Finanzierungen erforderlich sein.

Jüngste Entwicklungen

Albanien

In den ersten neun Monaten des Jahres 2010 setzte Petromanas Energy Inc., an dem Manas eine Beteiligung von 32,29 % besitzt, seine Explorationsarbeiten in Albanien fort.

Der Erwerb von technischen/seismischen Daten von 105 Kilometern in Block E in Albanien wurde am 10. November 2010 abgeschlossen. Dies wurde durchgeführt, um die strukturelle Definierung der Grundstücke West Rova, Rova und Papri fortzusetzen, und ergänzt die bestehenden 1.300 Kilometer, die von Albpetrol und Coparex erworben und von DWM Petroleum AG teilweise bearbeitet wurden. Die neuen seismischen Daten entsprechen der Mindestarbeitsverpflichtung des ersten Explorationszeitraums des Produktionsbeteiligungsvertrags für die Blöcke D und E.

Zudem erstellte Petromanas Energy ein seismisches Programm für die Blöcke 2 und 3, um die strukturelle Definierung der Grundstücke South Shpiragu 1 und South Shpiragu 2 sowie für Krasi fortzusetzen.

Die neue Seismik in den Blöcken 2 und 3 wird mit dem bestehenden Shpiragu-Bohrloch verbunden, um auf den South-Shpiragu-Grundstücken einen Zusammenhang zwischen Zeit und Tiefe zu ermitteln.

Kirgisische Republik

Das Joined Stock Company South Petroleum Company, an dem Manas eine Beteiligung von 25 % besitzt, setzte seine geologischen Untersuchungen auf fünf Konzessionsgebieten fort. Im dritten Quartal 2010 lag der Schwerpunkt der technischen Interpretationsarbeiten auf Folgendem:

DANK Tuzluk: Neuverarbeitung und Integration der im Jahr 2010 erworbenen seismischen Daten und Kartierungen in den Grundstücksgebieten Chkalovsk und North Auchi; regionale Kartierung des Grundstücks Tajik bis zum Konzessionsgebiet Tuzluk und darüber hinaus. Die Highlights der Arbeiten im dritten Quartal 2010 in der Niederlassung in Bishkek beinhalten:

keine Gesundheitsschäden oder Unfälle; laufende Administrationsarbeiten in den SPC-Niederlassungen in Bishkek und Jalalabat; Kommunikation mit dem Geologieministerium und dem Gouverneur von Batken; Beauftragung von DANK LLC mit der Neuverarbeitung der seismischen Daten (Konzessionen Tuzluk und Soh); Digitalisierung alter geologischer Daten: alte Bohrberichte und seismische Daten; Integration der aktuellen geologischen und geophysikalischen Daten; Bohrplanungen; Überprüfung der Konformität sämtlicher vorherigen Dienstleistungs- und Lieferverträge und Anwendung im Jahr 2011; Arbeiten durch Versorgungslinien: Kasachstan, China nach Kirgisistan usw; Zollerklärungsprozesse und Verfahrensanforderungen; Überprüfung und Kommentierung der neuen Gesetzesentwürfe bezüglich Suboil, Licencing, Somon Oil PSA usw.; Überprüfung der Steuergesetze und deren Anwendbarkeit auf SPC-Betriebe; Unterstützung bei der Erstellung des PSA-Entwurfs für Somon-Tajik; Unterstützung bei Meetings in Dushanbe über die PSA: Übersetzung von Dokumenten und Meetings; allgemeine Überprüfung und Analyse der aktuellen politischen Lage in der Kirgisischen Republik; sämtliche SPC-Lizenzierungsabkommen in den lokalen Grundbüchern registriert. Vorsichtsmaßnahme;

Erstellung von Briefen und Anträgen für das Geologieministerium bezüglich der Vertagung von SPCs Arbeitsverpflichtungen von 2010 aufgrund der Instabilität im Land; Vorbereitung von SPCs Jahresbericht bezüglich aller Konzessionsgebiete von SPC für das Geologieministerium begonnen; Bohrungen 2010 ausgesetzt in erster Linie aufgrund der Kostenkontrolle von Bohr-Management-Beratern im Land.

Tadschikistan

Somon Oil, an dem Manas Petroleum eine Beteiligung von 90 % besitzt, setzte seine Arbeiten im dritten Quartal 2010 fort. Diese Arbeiten beinhalten:

Sicherheit: kein Zeitverlust oder Verletzungen; Erstellung und Integration der technischen Datenbank im Gange; Produktionsbeteiligungsabkommen finalisiert und bei den tadschikischen Behörden eingereicht; Meetings mit dem tadschikischen Energieministerium und der Geologiebehörde; kein Erwerb von seismischen Daten; Verarbeitung von insgesamt 468,6 Kilometern zu 40 % abgeschlossen; Verarbeitungsprojekt beinhaltete die Neuverarbeitung von etwa 120 Kilometern von 2007/08 zur Integration in den Datensatz 2010 des südlichen Konzessionsgebiets; Interpretation neuer seismischer Untersuchungen und Integration in die Kartierung; Abschluss von letzten Kartierungen; Definierung für Ende Oktober geplant; Gespräche mit potenziellen Betreibern über das seismische Projekt sowie über Untersuchungsspezifikationen sind im Gange; technische Beschreibung von Chkalovsk an Somon Oil geliefert; Projektsynthese in Dushanbe; Untersuchung aller geplanten Bohrstandorte (Chkalovsk #1, North Auchi #1, Macatau #1); Bohrplanungen für Chkalovsk #1 (prop), North Auchi #1 (prop);

o geologische und geophysikalische Prognose; o vorläufige technische Bohrplanung; o vorläufiges Bohrbudget.

Die Qualität der seismischen Daten ist im Allgemeinen gut bis hervorragend. Ziele in Zusammenhang mit der Definierung (bohrbereiter Status) der Grundstücke Chkalovsk und North Auchi werden voraussichtlich erreicht, nachdem die endgültigen Verarbeitungs- und Kartierungsarbeiten abgeschlossen wurden.

Ziele in Zusammenhang mit der Definierung im Gebiet West Digmai scheinen zu diesem Zeitpunkt enttäuschend zu sein, doch der selbe Teil des Datensatzes ist hinsichtlich der Gebiete Yangiabad und Maiti äußerst viel versprechend. Neben dem ersten Programm im Nordwesten des Konzessionsgebiets sind auch die Linien von hoher Qualität (Felddaten und erste Halden), die für das Verständnis der technischen Probleme von großer Bedeutung sind.

Chile

Gemäß einem Abkommen vom 29. Januar 2010 werden wir unsere Beteiligung an unserem Projekt in Chile für sämtliche Betriebskosten, die wir bis dato in dieses Projekt investiert haben, sowie für den Erlass aller zurzeit ausstehenden und zukünftigen Verpflichtungen in Zusammenhang mit dem Projekt abtreten. Die Übertragung unserer Beteiligung an diesem chilenischen Projekt auf die neuen Eigentümer wurde vom chilenischen Ministerium genehmigt und unterliegt nun einer Genehmigung der neuen Parteien.

Mongolei

Ein aus Geologen und Geophysikern bestehendes Team der Niederlassung des Unternehmens in Ulaanbaatar begann mit der Neuinterpretation der bestehenden geologischen Daten und plant eine Gravitätsuntersuchung, die in Kürze stattfinden soll. Dies soll den Standort von Linien für das seismische Programm auf den Blöcken 13 und 14 weiter definieren, das etwa 300 Kilometer Luftlinie umfassen wird. Ein Umweltschutz- und Sanierungsplan, der vom Umweltministerium genehmigt werden muss, wird zurzeit erstellt.

Auf den Ölfeldern Zuunbayan und Tsagaan Els wurden die Daten von insgesamt 451 bestehenden Bohrlöchern entnommen. Sämtliche Bohrdaten wurden zur Analyse von internationalen Experten vom Russischen und Mongolischen ins Englische übersetzt.

Am 10. November 2010 meldete Manas den Abschluss des seismischen Erwerbsprogramms 2010 für die Blöcke 13 und 14. Das Unternehmen beabsichtigt, die zusätzlichen, 300 Kilometer umfassenden seismischen 2D-Daten zu verwenden, um seine technische Datenbank zu erweitern und seine Chancen, ein erfolgreiches Explorationsbohrloch zu bohren, zu verbessern. Nach der Interpretation des vollständigen Datensatzes, wird das Unternehmen entscheiden, ob es bereit ist, ein oder mehrere Explorationsbohrlöcher zu bohren oder seismische 3D-Daten zu erwerben, um die Bohrstandorte detaillierter definieren zu können. In Abhängigkeit dieser Entscheidung hofft Manas, im Jahr 2011 mit dem ersten Bohrloch beginnen zu können.

Über Manas Petroleum Corp.

Manas Petroleum ist ein internationales Öl- und Gasunternehmen, dessen Hauptaugenmerk auf Explorationen und Erschließungen in Südosteuropa, Zentralasien und in der Mongolei gerichtet ist. In Albanien ist Manas durch seine Kapitalbeteiligung an Petromanas Energy Inc., einem börsennotierten kanadischen Unternehmen, an einem 1,7 Millionen Acres umfassenden Explorationsprojekt beteiligt. In Kirgisistan unterzeichnete Manas ein Farm-out-Abkommen mit Santos International Holdings Pty. Ltd., einem Tochterunternehmen des drittgrößten Öl- und Gasunternehmens Australiens. Abgesehen vom Projekt in Kirgisistan erschließt Santos im Rahmen eines Farm-out-Abkommens auch die Konzession des Unternehmens im benachbarten Tadschikistan. In der Mongolei unterzeichnete Manas im Namen der zu 100 % unternehmenseigenen Tochter DWM Petroleum AG zwei Produktionsbeteiligungsverträge, die die Blöcke 13 und 14 umfassen. 26 % dieser Eigentumsbeteiligung an diesen Blöcken befinden sich jedoch im Besitz anderer. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Roger Jenny Corporate Secretary Manas Petroleum Corp. Bahnhofstr. 9, P.O. Box 155 CH-6341 Baar, Switzerland Telefon: +41 44 718 1030 Fax: +41 44 718 1039 E-Mail: info@manaspete.com Web: www.manaspete.com

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Haftungsausschluss bezüglich zukunftsgerichteter Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen stellen Prognosen bezüglich Ereignisse, Umsätze, Einnahmen, zukünftiger wirtschaftlicher Performances oder Pläne und Ziele des Managements für zukünftige Betriebe dar. In einigen Fällen können zukunftsgerichtete Aussagen durch die Verwendung von Termini wie könnte, sollte, plant, glaubt, erwartet, beabsichtigt, prognostiziert, zukünftig, Strategie oder ähnlichen Begriffen identifiziert werden. Zukunftsgerichtete Aussagen in dieser Pressemitteilung beinhalten Aussagen über Manas Annahme, dass es die geplanten Betriebe in den kommenden zwölf Monaten finanzieren kann, ohne zusätzliches Kapital von externen Quellen zu erhalten, dass Somon Oil seine Ziele in Zusammenhang mit der Definierung der Grundstücke Chkalovsk und North Auchi erreicht, dass es die seismischen Daten, die vor kurzem in der Mongolei erworben wurden, dem Unternehmen ermöglichen, zwischen der Bohrung eines Explorationsbohrlochs und dem Erwerb von seismischen 3D-Daten zu wählen und dass das erste Explorationsbohrloch im Jahr 2011 begonnen wird. Da diese zukunftsgerichteten Aussagen und daraus resultierende Annahmen nach bestem Wissen und Gewissen getätigt wurden und Manas aktuelle Einschätzung der Branche widerspiegeln, können sich die tatsächlichen Ergebnisse fast immer und manchmal sogar erheblich von Schätzungen, Prognosen, Plänen, Annahmen oder anderen geplanten zukünftigen Leistungen, die hierin zum Ausdruck gebracht wurden, unterscheiden. Diese Aussagen stellen nur Prognosen dar, die bekannte und unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren in sich bergen, einschließlich der Risiken in Zusammenhang mit dem Marktpreis und dem Handelsvolumen von Aktien von Petromanas Energy Inc., Feldbedingungen sowie der Risiken, die in Manas regelmäßigen Veröffentlichungen auf SEDAR und EDGAR beschrieben werden. Kopien davon sind auch auf der Website des Unternehmens unter www.manaspetroleum.com verfügbar. Diese Risiken könnten dazu führen, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse, Aktivitäten, Performances oder Leistungen von Manas oder der gesamten Branche erheblich von den Ergebnissen, Aktivitäten, Performances oder Leistungen unterscheiden, die in diesen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht werden. Abgesehen von den gesetzlichen Bestimmungen, einschließlich der Wertpapiergesetze der USA und Kanada, ist Manas nicht verpflichtet, zukunftsgerichtete Aussagen zu aktualisieren, um sie den tatsächlichen Ergebnissen anzupassen.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!
Avatar
17.01.11 17:54:18
Hört sich ganz interessant an die Story.

Um welchen "besten" Börsenbrief handelt es sich denn bei der Empfhelung?
Avatar
17.01.11 18:24:28
Zitat von bigoak: Hört sich ganz interessant an die Story.

Um welchen "besten" Börsenbrief handelt es sich denn bei der Empfhelung?





Der Hebel.........
6 Antworten
Avatar
17.01.11 20:30:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.875.705 von Dagobert1875 am 17.01.11 18:24:28Die Manas Petroleum ist mit 200 Millionen Aktien größter Einzelaktionär. An zweiter Stelle kommt George Soros, der mit seinem Quantum-Fonds 79,5 Millionen Aktien hält. Die Columbia-Fonds-Gruppe aus den USA hält insgesamt 116 Millionen Stücke.

Ich werde wohl noch etwas nachlegen..........
5 Antworten
Avatar
17.01.11 22:42:23
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.876.532 von Dagobert1875 am 17.01.11 20:30:21Hat der Hebel nicht auch mal Petrodorado gepusht? Von welcher MK sprechen wir hier und hast du auch nen Realtimechart? Sorry für die vielen Fragen!
4 Antworten
Avatar
17.01.11 23:21:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.877.233 von fisch29 am 17.01.11 22:42:23Ja die haben auch Petrodorado empfohlen, haben
seitdem über 100 % gemacht. Börsenwert von 280 Millionen ungefähr
hier. Entspricht 4 Cent pro Barrel Öl, wenn die geschätzten Resourcen
annähernd zutreffen sollten.
Avatar
17.01.11 23:42:37
Hätte ja gerne die Landkarte reinkopiert, (funzt aber nicht), die Ölfelder von Bankers Petroleum liegen direkt in Block 2 und 3.

http://www.petromanas.com/s/Albania.asp
Avatar
18.01.11 11:17:27
Zitat von fisch29: Hat der Hebel nicht auch mal Petrodorado gepusht? Von welcher MK sprechen wir hier und hast du auch nen Realtimechart? Sorry für die vielen Fragen!



Wieso redest du von Push!!!!???? :look:

Die Kurse werden nicht in Deutschland gemacht!!

Wir haben es hier nicht mit Frick und Co zu tun....wo Luftnummern ohne Newsflow nach oben getrieben werden......!!
Avatar
18.01.11 11:19:58
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.877.233 von fisch29 am 17.01.11 22:42:23Außerdem brauchst du dir für dein Investment nur 20 Minuten zeit nehmen....
hier alles durchlesen und nen Chart raussuchen!!!!
Avatar
18.01.11 11:52:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.877.233 von fisch29 am 17.01.11 22:42:23Diese Werte als Push hinzustellen finde ich auch falsch.

Sie haben Substanz und vor allem wird der Kurs dort gemacht, die Instis dort kaufen seit Monaten ein.
In Kanada interessiert sich niemand für unserer BB´s.....
1 Antwort
Avatar
18.01.11 16:13:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.879.328 von Hoizzo am 18.01.11 11:52:56genau in kanada wird der kurs gemacht. vor ein paar monaten hatten noch viele keinen schimmer von petromanas. hehee
Avatar
18.01.11 17:09:36
in usa heute auch stärkerer umsatz und klar im plus.in kanada im minus! heute wieder eine gute chance nochmal günstig einzusteigen. wer diese aktie kauft, sollte langfristig denken. letzte woche ist die aktie schon mal unter hohen umsätzen kräftig angesprungen. im moment gibt es eine kleinere konsolidierung. völlig normal. sollte man nutzen. sollen die zocker erstmal ihre 20% gewinn mitnehmen. wird nehmen dann die 100% mit. bei pedrodorado hat es heute wohl ein update von dem BBgegeben. sofort ist der kurs angesprungen. hier wird das auch ab und zu kommen. der BB hat ja geschrieben. dass man auch diese woche noch in ruhe zu kursen unter 0,40 einsteigen kann. die leute haben ahnung und wir werden langfristig noch viel freude haben.
1 Antwort
Avatar
18.01.11 19:16:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.882.069 von hotpenny am 18.01.11 17:09:36sehe ich auch so.meint denn in der community,dass george soros sein geld verbrennt? bin auch vor kurzem eingestiegen.sehe die entwicklung auch positiv.schöne und informative beiträge hier.der wert ist nix zum zocken sondern ein investment.
Avatar
18.01.11 21:44:23
scheinbar ist der kurs doch zu schnell gestiegen. jetzt gibt es gewinnmitnahmen. rein charttechnisch könnte es jetzt nochmal auf 0,32 bis 0,33€ gehen. das wäre ein optimaler einstiegskurs. ist aber ok, wenn die fahnenstange erstmal abgebaut wird. der kursanstieg kam wahrscheinlich durch das bekannte brokerhaus in usa. beste ölaktie 2011. kann ja alles noch so kommen.
Avatar
18.01.11 22:18:05
damit ist die fahnenstange abgebaut. morgen gibt es hier kurse um die 0,34€. ein 40%iger anstieg in der spitze innerhalb 3 tagen war auch ungesund. morgen wird gesammelt.
Avatar
19.01.11 11:19:27
Hallo Leute. Ist ne Versuchung wert. Pro: George Sorros ist auch drin, und der hat einen guten Riecher. Muss aber nicht heissen, dass überall wo er denselben reinsteckt auch was bei rüberkommt.

Kontro: sehr hohe Bohkosten. Das Öl liegt laut den Berichten sehr tief im Boden - 5000 Meter wurden benannt. Das heisst jede Bohrung verschlingt eine unsumme Geld.

Mich würde nun interessieren, warum es in Kanada noch mal so einen deutlichen Rücksetzer gegeben hat. Wenn es nur Gewinnmitnahmen sind würde ich spätestens jetzt einen Zock wagen. Weil ich aber kein Zcker-Geld mehr frei habe muss ich mir im klaren darüber sein was da los ist. Vielleicht gibts n Update vom BB dazu... mal schauen.
1 Antwort
Avatar
19.01.11 14:02:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.886.605 von andimohr am 19.01.11 11:19:27Die Rücksetzer gibt es hier,wie bei allen anderen Werten auch!!
Meißtens sind sie gewollt......

Über die Bohrkosten mache ich mir keine Gedanken.....das werden sich die drei Großaktionäre schon durchgerechnet haben!!
Denke nicht das diese so viel Kohle investieren.....wenn diese Geschichte nich
für alle beteiligten lukrativ wäre!!!!

Die früheren Lizenzinhaber Shell und Coparex waren bereits Anfang der
90er Jahre hier präsent und investierten 25 Millionen Dollar in seismische
Daten. Trotz eines Ölfundes, der auf 820 Millionen Barrel geschätzt
wurde, stellte man aufgrund des Kosovo-Konflikts und fallender Ölpreise
die Arbeiten im Jahr 1997 ein. Mittlerweile herrschen in Albanien wieder
stabile Verhälltnisse. Das Land wird demokratisch regiert, ist Mitglied
in der NATO, WTO und hat die EU-Mitgliedschaft beantragt.

Also das zählt für mich :cool:
Avatar
21.01.11 14:20:11
Petromanas wird laufen. Das einzige, was mir Sorgen bereitet, ist die Tatsache, dass da eine Schweizer AG mit drinhängt.
3 Antworten
Avatar
21.01.11 17:03:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.903.045 von newzealaender am 21.01.11 14:20:11Das siehst du glaub ich falsch - Manas ist keine Abzockbude wie man sie sonst kennst. Habe einen interessanten Bericht (leider schon von Okt. 2009).
Chef Heinz Scholz war jahrelang in der ehem. Sowjetunion. Dass Manas Großaktionär von Petromanas ist, liegt natürlich daran, dass sich Manas damals die Rechte in Albanien sicherte.

http://www.cash.ch/news/alle/der_naechste_erdoelriese_kommt_…
Avatar
21.01.11 17:09:34
Hier auch ein Video zum Geschäftsmodell:

http://www.cash.ch/video/start.php?firstProjectID=12584
Avatar
22.01.11 00:28:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.903.045 von newzealaender am 21.01.11 14:20:11ich wohne selber in der schweiz und ich habe monatelang gezögert bevor ich eingestiegen bin. Eben, sobald eine Schweizer AG dabei ist mache ich die Augen auf.

London AIM Buden sind mir schon lieber als das hier wie bei Manas. Aber die Projekte stimmen.....
Avatar
23.01.11 15:03:50
der BB "der Hebel" hat diese aktie vor kurzen ins langfristdepot genommen. zu einem kurs von 0,36€. es ist selten der fall, dass man kurz nach so einer empfehlung günstiger einsteigen kann. eigentlich war es aber klar, dass der kurs nochmal zurückkommt. die empfehlung von dem brokerhaus in usa hat wohl einige lemminge angelockt und den kurs in wenigen tagen 40% steigen lassen. da die rohstoffaktien im allgemeinen zuletzt geschwächelt haben und hier eine fahnenstange entstanden ist musste der kurs nochmal auf 0,40 bis 0,43 cad zurückkommen. das ist am donnerstag passiert. freitag wollte der kurs wieder anziehen, wurde aber nochmal abgeblockt. montag sollten jedoch kurse von 0,46 bis 0,47 cad erreicht werden. charttechnisch sieht es jetzt so aus, als wenn ein turnaround ansteht. eine sehr gute chance hier montag um die 0,33€ einzusteigen. sollte für schnelle 15 bis 20% gut sein. ev. kommt auch nochmal ein update vom BB. ein nachkauf wäre ja nicht schlecht. wie immer meine meinung. ich werde montag jedenfalls einsteigen.
Avatar
24.01.11 14:01:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.903.045 von newzealaender am 21.01.11 14:20:11Manas, wie auch Petromanas sind nicht nur serös, sondern auch grundsolide aufgestellt.

Immerhin gab es anscheinend ausreichend dämliche Firmen, Banken und Millionäre, die nicht nur dafür gesorgt haben, dass Petromamanas 75 Mio Cash für die Bohrungen erhalten hat, sondern auch, dass Manas mehr als fair mit über 30% an Petromanas beteiliegt bleibt.

Zusammen mit Santos und Sinopec (die sicher begierig auf die Auswertung der Seismic in der Mongolei warten) wird dies, gleich was nach den Drillings kommt, vor den Drillings ein spannendes Jahr!

Schweizer mit oder ohne AG sind mir diesbezüglich vollkommen Schnuppe! Sie haben Ihren Job gemacht und waren zur Rechten Zeit am rechten Ort.

Ladwein und Schenz, sind die Namen, auf die man achten sollte. Die wissen, wie das Business läuft!




Gruss,
Sil
Avatar
24.01.11 16:11:39
kurs will wieder nach oben. die shorter kommen unter druck. freitag > 0,50 cad.
Avatar
25.01.11 08:19:52
jetzt ist der anstieg komplett wieder abgebaut. in der spitze auf 0,46 cad und dann auf tagestief bei 0,405 geschlossen. sind hier shorter am werke? wie tief kann es noch gehen?
2 Antworten
Avatar
25.01.11 16:35:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.917.893 von hotpenny am 25.01.11 08:19:52Hallo zusammen, habe jetzt mal den Einstieg gewagt.

Zur Zeit brauchts keine Shorter, damit es mit den Kursen nach unten geht. Die Konsolidierung bei den Rohstoffen war längst überfällig.

Bin mal gespannt, wie stark meine Nerven nun strapaziert werden, bin jetzt leider bis oberkante unterlippe investiert und nicht bereit weitere Explorer abzugeben. Aus meiner Erfahrung findet man mit der Mehrzahl seiner Investments eh nie den optimalen Ein- oder Ausstiegspunkt. Die wahre Kunst liegt darin einen längeren Atem zu haben als die Korrektur.

Übrigens hat sich der Hebel fast überschlagen letzte Woche. Da gabs eine Info zu George Soros und dazu, dass er 75 Millionen Aktien an PMI hält. In dicken roten lettern stand darunter: "kaufen kaufen nicht mehr verkaufen!!!"

Ich hab mich mal dran gehalten :laugh:
1 Antwort
Avatar
25.01.11 17:37:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.921.674 von andimohr am 25.01.11 16:35:30Ich hab mir auch ein paar ins Depot gelegt. Wollen wir hoffen, dass die Lage in Albanien nicht eskaliert :mad:
Avatar
25.01.11 17:38:50
ich bin jetzt auch unter 0,29 eingestiegen. hier hat doch kaum einer gewinn. gewinnmitnahmen sollten jetzt vorbei sein. und der soros hat normal ein gutes händchen. warum sonst hätte der soviele aktien im depot. wie schnell es hier auch wieder nach oben gehen kann hat die aktie ja schon gezeigt. die aktie soll die ölaktie 2011 werden. das jahr ist noch lang. 1 euro wäre ok bis zum ende des jahres. jetzt bin ich gespannt ob der BB wirklich so gut ist, oder ob sie die aktie unter den teppich kehren. die kasse ist voll und im laufe des jahres wird es sicherlich einige gute news geben. kaufen wenn die kanonen donnern. nicht erst wieder, wenn die nächste fahnenstange entstanden ist. wollen wir hoffen, dass heute ein turnaround kommt. sk über 0,40 cad wären wichtig.
Avatar
25.01.11 18:01:21
hier gehts bald mal so richig in richtung norden. habe ich gerade gefunden. der soros ist zu 0,40 cad eingestiegen. wir kommen heute soagr minimal tiefer rein.

Investoren bei Petromanas
Investorlegende George Soros ist im Mai 2010 über Quantum Partners Ltd. bei Petromanas mit 72,5 Mio. Aktien eingestiegen, im Rahmen einer Privatplatzierung. Insgesamt wurden dabei von Petromanas 187 Mio. Aktien zu 0,40 CAD ausgegeben (=Einnahmen von 74,8 Mio. CAD für Petromanas).

die firma hat über 80 mio in der kasse und es kommen im laufe der zeizt über warrents noch einige millionen dazu.
im moment werden die rohstoffaktien nach nten geprügelt. hier wollen überall noch große investoren zu günstigen kursen rein. schon bald werden die kurse wieder kräftig nach oben getrieben. gold und silber werden demnächst nach oben drehen. hier werden kleinanleger veräppelt. bei 0,25€ ist eine sehr starke unterstützungslinie. glaube aber nicht, dass diese kurse nochmal zu sehen sind.
1 Antwort
Avatar
25.01.11 18:04:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.922.398 von hotpenny am 25.01.11 18:01:21wow hätte ich jetzt cash so wären diese supereinstiegskurse:eek:

habe ich aber leider noch nicht:keks:
Avatar
26.01.11 07:35:29
Der Kursrückgang ist wohl auf "politische Unruhen" in Albanien zurück zu führen.
3 Antworten
Avatar
26.01.11 07:39:06
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.925.143 von Sanda am 26.01.11 07:35:29Hier der dazugehörige Link:

http://diepresse.com/home/politik/aussenpolitik/628291/Beris…

Unter diesen Umständen kann der Kurs ganz einfach nicht steigen.
2 Antworten
Avatar
26.01.11 11:29:14
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.925.152 von Sanda am 26.01.11 07:39:06ich sehe das nicht als grund. egal wer da regiert--die brauchen das öl. das land ist arm. der hauptgrund: es gab eine fahnenstange. von 0,40 auf 0,56 cad in 2 bis 3 tagen. dann ist der ölpreis unter druck gekommen, alle rohstoffaktien haben stark konsolidiert. gestern haben schon ein paar (z.b. canada lithium) nach oben gedreht. der soros hält weiter seine aktien. dasgeld ist weiter in der kasse und sie werden weiter bohren. der goldpreis hat gestern an der unterstützungslinie bei 1325 dollar gedreht. ölpreis steigt und die aktie hat nicht unter 0,40 cad geschlossen. alles sieht nach einem starken rebound aus. der bb hat klar zum kauf getrommelt. und wenn man sich den chart ansieht wäre man echt dumm jetzt nicht einzusteigen. zum gleichen kurs wie soros. hat man nicht so oft. wie immer nur meine meinung. ich wäre nicht überrascht, wenn der kurs diese wochen wieder die 0,50 cad sieht.
1 Antwort
Avatar
27.01.11 10:07:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.926.663 von hotpenny am 26.01.11 11:29:14Guten Morgen,

...so sehe ich den Grund für die Konso auch! Kaum ein Rohstofftitel, der nicht die letzten 2 Wochen etwas gelitten hätte.

Mein Problem ist, daß ich kein Cash frei habe- denn 0,30€ wäre ein klasse EK!

LG
Broker
Avatar
27.01.11 10:12:34
Haddu kein Cash? Muddu frei machen !!! :laugh:
Avatar
31.01.11 10:25:34
Zitat von andimohr: Haddu kein Cash? Muddu frei machen !!! :laugh:


ich werde es zumindest versuchen;)

die nächsten 2 Wochen soll ja eine Menge an News anstehen so wie man gehört hat und das Potenzial soll hier auch gewaltig sein.:D

gruß brocki
Avatar
31.01.11 15:46:57
Sieht so langsam wieder richtig vielversprechend aus... hatte auch was freigemacht, eine entäuschende Posi auf einen Goldexplorer der trotz guter News nicht vom Fleck kam. Ich gehe davon aus, dass ich die Verluste hier schon bald wieder reinholen kann. Allerdings, was den Newsflow angeht erwarte ich bei Petromanas noch nichts konkretes. Höchstens, dass es in Albanien ruhig bleibt...
Avatar
03.02.11 08:10:53
02.02.2011 17:00
BRIEF-RESEARCH ALERT-Canaccord Genuity starts Bankers Petroleum, Petromanas Energy with buy

Quelle: http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/bankers-p…
8 Antworten
Avatar
04.02.11 16:25:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.972.799 von andimohr am 03.02.11 08:10:53kann mal jemand einen RT-Chart aus Canada reinstellen?
wäre super

danke
7 Antworten
Avatar
04.02.11 16:29:00
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.984.760 von brocklesnar am 04.02.11 16:25:11
http://de.advfn.com/p.php?pid=staticchart&s=TX^pmi&p=0&vol=1…
6 Antworten
Avatar
05.02.11 17:50:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.984.792 von Hafturlaub am 04.02.11 16:29:00Der CEO von Petromanas, Glenn McNamara, kaufte am 28. Januar 385.000 AkAen zum Kurs von 42 Kanadische Cent.
Das ist doch schon mal positiv :cool:
Avatar
06.02.11 15:28:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.984.792 von Hafturlaub am 04.02.11 16:29:00danke:)

gruß brocki

hier ist eingiges drin:D
4 Antworten
Avatar
07.02.11 16:51:42
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.990.826 von brocklesnar am 06.02.11 15:28:59So isses. Aber zu berichten gibt es zurzeit ja leider nicht so viel. Die Geduld wird sich hier auszahlen, wie es sich ausgezahlt hat wenn man im vergangenen Jahr um die Zeit auf die Empfehlung hin bei Petrodorado eingestiegen ist und die Geduld hatte dabei zu bleiben.
3 Antworten
Avatar
08.02.11 19:45:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 40.995.875 von andimohr am 07.02.11 16:51:42...beide laufen leider recht mau...Geduld ist in der Tat gefragt.
2 Antworten
Avatar
09.02.11 09:17:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.004.990 von NewBrokertime am 08.02.11 19:45:57Der Chart sieht gut und vielversprechend aus. Was fehlt ist ein ordentliches Volumen.

Gruß
KLR
Avatar
09.02.11 12:09:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.004.990 von NewBrokertime am 08.02.11 19:45:57Das wird schon. Als der Hebel letztes Jahr PDQ empfohlen hat ging es erst mal von grob 40 CAD Cent runter auf etwa 20 Cent. Man hat 6 Monate Geduld gebraucht bevor die Rakete gezündet hat.

Ich hbe bei PDQ glücklicherweise zum Tiefstkurs eingestiegen - aber man kann leider nicht vom Kursverlauf bei PDQ auf den bei Petromanas schliessen. Aber der Vorstand kauft, das war bereits bei PDQ ain gutes Zeichen und wenn wir tatsächlich noch mal die Chance haben Petromanas zu 0,20 CAD zu kaufen würde ich das als Glücksfall sehen. Abgesehen davon, dass ich momentan kein freies Kapital habe zu verbilligen :-(
Avatar
09.02.11 16:28:21
??? Keine News ... mal wieder irgend eine Empfehlung oder sowas - oder einfach nur der Ölpreis ???
Avatar
14.02.11 13:14:59
Bin hier einmal eingestiegen.....

Gruß
KLR
Avatar
15.02.11 10:10:13
Das sieht so schlecht nicht aus;)

Wäre gut, wenn wir die .50CAD$ einmal ankratzen oder nehmen.

Gruß
KLR
Avatar
15.02.11 16:38:32
Na das sieht doch wieder gut aus. Der "Hebel" hat heute auch einen guten Kommentar geschrieben und alles wird gut ;)
4 Antworten
Avatar
16.02.11 09:46:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.043.848 von Sanda am 15.02.11 16:38:32Ja, der Chart sieht ordentlich aus und wir zeigen relative stärke.

Gruß
KLR
Avatar
16.02.11 10:18:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.043.848 von Sanda am 15.02.11 16:38:32Kannst Du den Kommentar oder link hier einstellen?

Gruß
KLR
2 Antworten
Avatar
16.02.11 10:36:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.048.217 von klr am 16.02.11 10:18:22glaub ich kaum der Hebel kostet fast 800,00 EUR im Jahr kannst dich ja beteiligen ich habe den Hebel abonniert und freue mich über jeden Mitteilnehmer der anteilig das Abo mitbezahlt, die Tipps sind wirklich gut
1 Antwort
Avatar
16.02.11 10:39:18
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.048.382 von mohri am 16.02.11 10:36:04hi,
klar hätte ich diesen auch gerne gelesen aber dein Argument ist natürlich und auch nach vollziehbar.

ist aber eine sehr interessante Story und bisher habe ich vom Hebel auch nur gutes gelesen und der Kurs schlummert noch vor sich hin.

Frage natürlich wie lange.
Bin noch nicht investiert versuche aber noch so hoffe ich rechtzeitig hier reinzukommen.

gruß brocki
Avatar
16.02.11 11:59:51
Dines letter springt auf :):)

DINES-LETTER ist mir der Wert PETROMANAS im spekulativen Bereich positiv aufgefallen. DINES unterstellt diesem ÖL-Wert eine gute Zukunft und hat diesen mit BUY eingestuft.
Der Chart ist bullish und im intakten Aufwärtstrend, hat aktuell die wichtigen und harten Widerstände bei 0,40 und 0,45 CAN$ nach oben genommen. Kurs lag gestern mit einem Plus von 13% bei 0,48 CAN$. Die Marktkapitalisierung liegt bei rund 200 Mio CAN$
Daraus ergibt sich ein neues Kursziel von zunächst 0,80 :) CAN$ ….darüber mittelfristig 2,- :D:DCAN$


Nachteil sicher ALBANIEN :eek:, zumindest nicht ohne Risiko, und aktuell wohl auch einige „Zocker“ am Werk

http://www.petromanas.com/s/Home.asp

Zitat:
Petromanas Energy Inc. ("Petromanas" or the "Company") is an international oil and gas company focused on the exploration and development of its assets in Albania that possess world-class resource potential. The Company's shares are listed on the TSX Venture Exchange under the symbol "PMI".

Through its wholly-owned subsidiary, Petromanas holds three Production Sharing Contracts ("PSCs") with the Albanian government. Under the terms of the PSCs, Petromanas has a 100% working interest in six onshore blocks (Blocks A,B,D,E,2 & 3) that comprise more than 1.7 million acres across Albania's Berati thrust belt.

Petromanas' acreage lies within a proven hydrocarbon system. There are nine existing oil fields within Blocks 2 & 3, including the largest onshore oil field in Europe, Patos-Marinza, discovered in 1928 and currently operated by Bankers Petroleum Ltd. The existing fields are excluded from the area covered by Petromanas' PSCs.

Sentiment : Strong Buy
(abgekupfert hk)
1 Antwort
Avatar
16.02.11 14:33:17
Der Aktionär ist wohl in seinem SOnderbericht nun auch mit aufgesprungen.
1 Antwort
Avatar
16.02.11 15:21:55
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.050.369 von Superflymaster am 16.02.11 14:33:17Wäre wirklich gut;)

Gruß
KLR
Avatar
16.02.11 16:01:51
bin mir ziemlich sicher das es der 195% ist. der ist nämlich huete auf 13% hoch ziemlich genau wie wir hier 13% hatten.
2 Antworten
Avatar
16.02.11 17:49:17
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.051.159 von Superflymaster am 16.02.11 16:01:51Null Umsatz in D - das ist niemals der Aktionär!
Komisch auch, dass Manas (MNAP) unter hohen Volumen steigt.
1 Antwort
Avatar
16.02.11 18:01:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.052.117 von schwochner am 16.02.11 17:49:17http://www.aktienreports.de/detail/1243/bis-zu-400-prozent-d…

Wen mögen die wohl meinen? Ich denke Petromanas, Petrodorado und ???
Avatar
16.02.11 22:35:09
Schlusskurs auf Tageshoch. Die Umsätze sind auch wieder sehr stark. Gute Aussichten für die nächsten Handelstage. Nicht nur charttechnisch, sondern auch aus rein fundamentalen Gründen. Vielleicht gibt das Managment ja in naher Zeit einige Sachstandsmeldungen heraus.
1 Antwort
Avatar
16.02.11 22:36:34
Die .50 CAD$ sind gefallen. Das ist gut:cool:

Ich gehe auch davon aus, dass der Aktionär hier andere Werte meint.

Egal, es geht auch ohne:kiss:

Gruß
KLR
Avatar
17.02.11 10:40:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.054.261 von Sanda am 16.02.11 22:35:09Es gilt nun das Kursniveau zu halten......

Evtl. kommt noch eine News, die helfen kann.

Gruß
KLR
Avatar
18.02.11 19:44:53
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.049.129 von hasi22 am 16.02.11 11:59:51Bist du der user "alpenland" vom stockhouse board oder wie? Eine richtige Quellenangabe für diese Passage wäre echt interessant?!
Das ist ja mittlerweile hier auch eine abenteuerliche Spekuliererei - dachte, das sei ein einigermaßen "seriöser" Wert - sofern es sowas überhaupt noch gibt ;) - von wegen George Sorros an Bord etc...
Avatar
18.02.11 23:24:25
Zitat von Dagobert1875: Die Manas Petroleum ist mit 200 Millionen Aktien größter Einzelaktionär. An zweiter Stelle kommt George Soros, der mit seinem Quantum-Fonds 79,5 Millionen Aktien hält. Die Columbia-Fonds-Gruppe aus den USA hält insgesamt 116 Millionen Stücke.

Ich werde wohl noch etwas nachlegen..........


Kannst Du das mit Soros irgendwie belegen? Hast Du dafür eine Quellenangabe?
Avatar
19.02.11 00:24:07
Zitat von BudFoxx: Kannst Du das mit Soros irgendwie belegen? Hast Du dafür eine Quellenangabe?


http://www.petromanas.com/s/News_Releases.asp?ReportID=40175…
1 Antwort
Avatar
19.02.11 16:17:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.070.133 von Hafturlaub am 19.02.11 00:24:07Klasse, vielen Dank
Avatar
21.02.11 15:55:27
Ist in Kanada wie in den USA auch Feiertag:confused:

Gruß
KLR
3 Antworten
Avatar
27.02.11 15:29:56
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.077.599 von klr am 21.02.11 15:55:27Das sieht doch gut aus für Montag :look:

2 Antworten
Avatar
28.02.11 12:21:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.113.616 von BRBa am 27.02.11 15:29:56Schöner Chart, danke fü teilen ^^ Fehlt nur noch etwas marktbewegendes seitens des Managements.
1 Antwort
Avatar
01.03.11 10:36:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.117.200 von andimohr am 28.02.11 12:21:16Stimmt, es muss hier noch der Bekanntheitsgrad steigen und eventuell seitens des Unternehmens auch eine ordenliche News kommen.

Gruß
KLR
Avatar
02.03.11 22:17:41
Sehr hohe Umsätze am heutigen Handelstag. Die 0.50 CAD scheinen (noch) eine Hürde zu sein. Denke aber, dass das nicht mehr lange der Fall ist.
1 Antwort
Avatar
03.03.11 08:30:07
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.136.848 von Sanda am 02.03.11 22:17:41Sehe ich ähnlich.

Die .50 CAD$ müssen geknackt und nachhaltig über überwunden werden. Petrom. hält sich aber gut bezogen auf das schwierige Marktumfeld.

Gruß
KLR
Avatar
03.03.11 08:44:41
Jepp, das Volumen ist verräterisch. Zumindest ist daran abzulesen, dass Institutionelles interesse an PMI vorhanden ist. Die Ölfelder müssen Aussichtsreich sein, und die 3D-Untersuchungen beginnen ja erst.
Avatar
04.03.11 16:32:06
Gar keiner mehr hier zurzeit? Alle in Silber-Jubel-Stimmung?

Mich würde mal interessieren, woher dieser hartnäckige Wiederstand bei dem fünzig kanadischen Cent herkommt. Das sieht so aus, als ob da jemend - warum auch immer - den Daumen drauf hat...
Avatar
13.03.11 13:27:59
was ist denn hier los 10% runter weiss jemand was ?
das erdbeben kanns ja wohl nicht sein es ging schon ein tag vorher rasant runter gabs schlechte nachrichten? habe alles abgesucht im netz aber nichts gefunden was denn kursabschlag rechtfertigen würde.
Avatar
16.03.11 17:14:30
WOW... positive News und keiner nimmt sie wahr. Alle dem Wahn verfallen und die vergangenen paar Tage die Shares geschmissen? Bin ich der einige, der nerven wie drahtseile hat? Vielleicht bin ich ja der einzige doof, we´ll see :laugh:

http://www.cnxmarketlink.com/en/releases/archive/March2011/1…
2 Antworten
Avatar
16.03.11 17:24:46
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.218.255 von andimohr am 16.03.11 17:14:30Bist nicht allein :)
Avatar
17.03.11 22:46:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.218.255 von andimohr am 16.03.11 17:14:30Ja, aber die Zeiten sind für gute News etwas schwierig;)

Diese News hätte uns noch vor gut einer Woche auf .60 gehieft. Egal, ich denke es kommen auch wieder bessere Zeiten.

Gruß
KLR
Avatar
28.03.11 10:28:13
Aus Der Hebel vom 26.03.2011... ist normal nicht meine Art 1:1 zu zitieren, hab grad aber nicht die Zeit und die Lust mir einen Kopf zu machen wie ich das umformulieren soll ^^

ALLES LÄUFT NACH PLAN!

Im letzten Update veröffentlichte Petromanas den Abschluss des seismischen Programms der Blöcke 2 und 3. Diese Blöcke befinden sich in unmiTelbarer Nähe der produzierenden Ölfelder von Bankers Petroleum. Auf Basis der neuen seismischen Daten plant das Unternehmen ein neues Ressourcenupdate zur JahresmiTe. Das Management sieht sich im Plan, nach Abschluss aller technischen Studien per Ende 2011/Anfang 2012 ein umfassendes Bohrprogramm zu starten. Um das Explora.onsrisiko zu senken und einzelne Projekte umfassend zu verbohren, sollen Partner aus der Ölindustrie ins Boot geholt werden.
Auch wenn bis zu den Bohrungen auf Block 2 und 3 noch einige Zeit vergeht, könnte es - ähnlich wie bei Hyperdynamics - mit den Einstieg großer Ölkonzerne jederzeit zu sprunghaften Anstiegen kommen.
Avatar
29.03.11 15:39:22
Habe leider wenig Zeit mich intensiver mit der News zu befassen, Patromanas hat "End-Year-Results" bereitgestellt:

http://www.cnxmarketlink.com/en/releases/archive/March2011/2…

Ich hoffe es kann jemand einen Blick reinwerfen und ne "kurzanalyse" abgeben.
Avatar
31.03.11 10:49:38
Weiss einer, warum wir gestern so abgeschmiert sind. War zwar
kein hohes Volumen, aber trotzdem nicht schön.
Avatar
31.03.11 11:19:25
Das "Blutbad" gestern zu später Stunde in Kanada ist für mich ein Rätsel. Ich finde nichts... aus den Financial Statements die vorgestern veröffentlicht wurden ist nichts negatives herauszulesen. Mir ist vollkommen unklar welche Erwartungshaltung manche Investoren an einen Frühphasen Explorer stellen... laut dem Bericht ist alles soweit im Plan.

Keine erwähnenswerten Unruhen in Albanien, Ölpreis ist nach wie vor in starker Verfassung... Bin mal gespannt was da ansteht. Wenn ich noch frisches hätte würde ich jetzt glatt noch mal verbilligen.
Avatar
04.04.11 14:40:23
Bei dem derzeitigen Kurs ist es recht verlockend.
Zu welchem Kurs ist der Hebel eigentlich eingestiegen?
Avatar
04.04.11 15:33:00
...auch wenn es keine Rolle spielen sollte... Petromanas zu 0,47 CAD ins Depot geholt...
1 Antwort
Avatar
07.04.11 20:37:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.314.443 von andimohr am 04.04.11 15:33:00Bin bei Manas dabei, und hab das was im Hinterkopf das eigentlich hier Anfang 2011 gebohrt werden sollte....warum die Verzögerung bis 2012...oder verwechsel ich da die Bohrlöcher...

Ansonsten kann man wirklich billig einsteigen schwäche , Zeit wäre ja genug noch.
Avatar
08.04.11 19:27:33
Beitrag Nr. 100 ()
:cool:
Avatar
09.05.11 16:47:23
Beitrag Nr. 101 ()
Ist ja schon bezeichnend, der Thread ist wie ausgestorben...

Petromanas hat eine neue PR Firma beauftrag für monatlich 6000$ die Investor Relations and Communications zu übernehmen.

Quelle http://www.cnxmarketlink.com/en/releases/archive/May2011/09/…

Das wird sicher nicht für Kurskapriolen sorgen, dennoch ist es erwähnenswert. Die Kundenliste der Equicom zeigt den einen oder anderen bekannten Namen, darunter Sprott und Goldcorp:

TMX Equicom - "Canadas Leader in Investor Relations"
http://www.equicomgroup.com/default.aspx?id=46
Avatar
12.05.11 12:20:01
Beitrag Nr. 102 ()
PETROMANAS ENERGY INC. TO PRESENT AT RAYMOND JAMES CANADIAN ENERGY CONFERENCE

... Mr. Glenn McNamara, President and CEO, will present a corporate overview of the Company at the Raymond James Canadian Energy Conference on Monday, May 16, 2011 at 3:40 p.m. ET. The conference will take place on May 16th and 17th at the New York Palace Hotel,
New York, NY.
A live audio link to the webcast presentation will be available at:
http://wsw.com/webcast/rj66/PENYF/. It is recommended that listeners log on 10
minutes in advance of the presentation to register and download any necessary
software.
The presentation will also be available on the Company's website at www.petromanas.com.

Werde mir mal anhören was der Gute von seiner Firma zu Berichten hat wenn die Präsentation auf der Homepage Verfügbar ist.
Avatar
13.06.11 16:42:29
Beitrag Nr. 103 ()
Neue Veröffentlichung von Petromanas auf Sedr:
http://www.cnxmarketlink.com/en/releases/archive/June2011/10…
Avatar
13.06.11 16:44:23
Beitrag Nr. 104 ()
Attention Business Editors

PETROMANAS ENERGY INC. FILES ANNUAL RESERVE INFORMATION

CALGARY, June 10, 2011 /CNW/ - Petromanas Energy Inc. ("Petromanas" or
the "Company") (TSXV: PMI) reports that it has filed the reports relating to reserves data and other petroleum and natural gas information required pursuant to National Instrument 51-101 for the year ended December 31, 2010. A copy of the Forms 51-101F1 and 51-101F3 are available under the profile of the Company on SEDAR at www.sedar.com and on the Company's website at www.petromanas.com.
Avatar
28.06.11 10:57:04
Beitrag Nr. 105 ()
...für Zahlenhungrige...

June 27, 2011
Petromanas Energy Inc. Files Q1 Results

http://www.petromanas.com/s/News_Releases.asp?ReportID=46441…

Zahlen zu Q1 auf www.sedar.com
Avatar
28.06.11 12:32:49
Beitrag Nr. 106 ()
Für die folgende Information kann ich keine Quelle nennen, ich habe sie selbst aus "zweiter Hand"... aine Suche bei Google "Petromanas Ressourcenschätzung Juli 2011" liefert mir nichts verwertbares. Ich hoffe mir kann jemand bestätigen, dass eine solche Schätzung in Arbeit ist... wobei... wenn ich mir so anschaue wer sich hier alles so an "meiner" Diskussion hier beteiligt erwarte ich lieber nicht allzu viel :laugh:

"Im Juli wird das Unternehmen eine zweite, unabhängige Ressourcenschätzung der einzelnen Ölprojekte vorlegen."
2 Antworten
Avatar
28.06.11 12:42:04
Beitrag Nr. 107 ()
Hab doch noch was gefunden...
http://www.cnxmarketlink.com/en/releases/archive/June2011/13…
Absatz 7+8
Mr. Glenn McNamara, Chief Executive Officer, stated "The rigorous
technical work, by both the Company and GLJ, is of high quality and will
improve our confidence in the resource volumes and allow us to finalize our
drilling plans."
GLJ's evaluation of all the Company's Albania acreage is expected to be
completed in July 2011, following which a prospective resource volumes report
will be released. The Company remains on schedule for the establishment of a
data room which is expected to support a drilling campaign in early 2012.


Dazu muß gesagt werden, dass für den Juli 2011 die Auswertung fertig gestellt werden soll und DANACH der Report veröffentlicht werden soll. Die Aussage, dass der Bericht im Juli "vorgelegt" wird ist damit nicht belegt. Aber es besteht zumindest die Chance.
Avatar
28.06.11 14:41:05
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.710.138 von andimohr am 28.06.11 12:32:49Alleinunterhalter hatten bisher (fast) immer Erfolg...;)

Auf diesen Wert schauen mehr, als Du Dir vorstellen kannst...

Jedoch ist der Drillstart mit Anfang 2012 leider noch ein wenig entfernt.


Lass ein paar EMAs im D1 bullish kreuzen und Du wirst sehen, wie voll es auf einmal hier wird :D


Viele Grüße,
Sil
1 Antwort
Avatar
29.06.11 14:06:26
Beitrag Nr. 109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.710.888 von Sillak am 28.06.11 14:41:05;)
Avatar
03.07.11 17:44:44
Beitrag Nr. 110 ()
Zitat von Sillak: Alleinunterhalter hatten bisher (fast) immer Erfolg...;)

Auf diesen Wert schauen mehr, als Du Dir vorstellen kannst...

Jedoch ist der Drillstart mit Anfang 2012 leider noch ein wenig entfernt.


Lass ein paar EMAs im D1 bullish kreuzen und Du wirst sehen, wie voll es auf einmal hier wird :D


Viele Grüße,
Sil



:)
Avatar
03.07.11 20:54:02
Beitrag Nr. 111 ()
Grundsätzlich liest sich das alles sehr gut. Allerdings gibt es für mich zwei entscheidende KO-Kriterien:

Erstens sind alle Projekte in Albanien beheimatet und zweites stört mich diese vorgeschaltete Schweizer Gesellschaft (Petromanas Albania GmbH) erheblich.
Avatar
03.07.11 21:16:24
!
Dieser Beitrag wurde von MODernist moderiert. Grund: themenfremder Inhalt
Avatar
06.07.11 15:56:56
Beitrag Nr. 113 ()
Heute mit fettem Gap eröffnet, hat jemand eine Erklärung?
News hab ich nicht gefunden, gab es evtl. enen Push von einem BB?:confused:
1 Antwort
Avatar
06.07.11 17:28:45
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.750.563 von Hafturlaub am 06.07.11 15:56:56BM
Avatar
06.07.11 19:43:09
!
Dieser Beitrag wurde von MODernist moderiert. Grund: Beleidigung
Avatar
06.07.11 20:30:41
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.751.880 von Sanda am 06.07.11 19:43:09Benehmen ist halt doch Glückssache...
3 Antworten
Avatar
06.07.11 20:38:37
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.752.187 von otimm99 am 06.07.11 20:30:41Und die Aufzählung von Fakten eine wahre Pflicht, der Du nicht nachgekommen bist. Aus Unkenntnis oder wahrer Absicht, dass erschließt sich mir nicht wirklich. Hat aber auf die Kursentwicklung von Petromanas sowieso keinerlei Einfluß.

Deshalb nehme ich nichts zurück.

Geh weiter spielen und lernen!
2 Antworten
Avatar
06.07.11 20:50:54
!
Dieser Beitrag wurde von MODernist moderiert. Grund: Beleidigung
Avatar
06.07.11 20:51:35
Beitrag Nr. 119 ()
Na, zumindest ist malwieder Leben in der Bude
LMFAO
Avatar
06.07.11 21:28:40
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 41.752.298 von otimm99 am 06.07.11 20:50:54Es macht keinen Sinn, dass man auf Deine Beiträge eingeht. Diese sind schlecht recherchiert, unvollständig und dazu beleidigend. Deshalb von mir gemeldet.

Such Dir einfach eine andere Spielwiese und tobe Dich dort aus.
Avatar
20.08.11 18:29:19
Beitrag Nr. 121 ()
mann, was wird das ding von den zockern getrieben.....gestern +14% in can :cool:
Avatar
22.08.11 19:22:28
Beitrag Nr. 122 ()
Petromanas Energy Inc. releases prospective resource estimates for key prospects and identifies additional potential in Albania

Petromanas Energy Inc. ("Petromanas" or

the "Company") (TSXV:PMI) today announced that an independent resource

evaluation report (the "Report") has been completed by Calgary-based

GLJ Petroleum Consultants Ltd. ("GLJ"). This evaluation was done on

six of the 14 original prospects/leads within the Company's three

Production Sharing Contracts ("PSCs") onshore Albania. These six

prospects are based on new high-quality data and are drill-ready; the

Company's remaining prospects/leads require further data and/or

technical evaluation. The Report is effective July 31, 2011.

"The GLJ Report incorporates updated information which was utilized for

a comprehensive re-evaluation of unrisked prospective resource volumes

and provides us with estimates that are credible, technically sound and

in-line with other discoveries in the region," said Mr. Glenn McNamara,

CEO of Petromanas. "We believe our six prospects are compelling world

class targets. With this report, we can now finalize decisions and

accelerate preparations for the 2012 drilling program. In addition to

these six prospects, and based on ongoing exploration work, we believe

we have additional on-trend carbonate leads and a potential sub thrust

play analogous to the Apennine carbonates in Italy. Evaluation of these

potential plays will continue in parallel with the 2012 drilling

program."

GLJ's resource assessment of the six prospects is shown below.


google translator:

Petromanas Energy Inc. veröffentlicht prospektive Ressourcenschätzung für die wichtigsten Perspektiven und identifiziert zusätzliches Potenzial in Albanien [/ b]

Petromanas Energy Inc. ("Petromanas" oder

das "Unternehmen") (TSXV: PMI) gab heute bekannt, dass eine unabhängige Ressource

Evaluierungsbericht (der "Bericht") wurde von Calgary ansässiges abgeschlossen

GLJ Petroleum Consultants Ltd ("GLJ"). Diese Bewertung wurde auf gemacht

sechs der 14 ursprünglichen Perspektiven / Leads im Unternehmen drei

Production Sharing Contracts ("PSCs") onshore Albanien. diese sechs

Aussichten auf neue hochwertige Daten und sind bohrbereite, die

Gesellschaft verbleibenden Interessenten / Leads benötigen weitere Daten und / oder

technische Bewertung. Der Bericht ist wirksam 31. Juli 2011.

"Der Bericht enthält GLJ aktualisierte Informationen, die für verwendet wurde

eine umfassende Neubewertung der unrisked Interessenten Ressourcengrößen

und bietet uns schätzt, dass glaubwürdig sind, fachlich fundierte und

in-line mit anderen Entdeckungen in der Region ", sagte Glenn McNamara,

CEO von Petromanas. "Wir glauben, unsere sechs Perspektiven sind überzeugend Welt

Klasse Ziele. Mit diesem Bericht können wir jetzt fertig Entscheidungen und

Beschleunigung der Vorbereitungen für die 2012-Bohrprogramm. Zusätzlich zu

diese sechs Interessenten und über die laufenden Explorationsarbeiten basiert, glauben wir,

Wir haben zusätzliche on-Trend Carbonat führt und eine mögliche sub Schub

spielen analog zu den Apenninen Karbonate in Italien. Die Auswertung dieser

Potenzial spielt, wird parallel dazu die 2012 Bohr weiter

Programm. "

GLJ Ressourcen-Einschätzung der sechs Perspektiven ist unten dargestellt.

_______________

_______________

Avatar
29.09.11 08:58:29
Beitrag Nr. 123 ()
3 Bohrungen sind fürs nächste Jahr angekündigt:
http://www.reuters.com/article/2011/09/28/albania-oil-petrom…

Nach eigener Aussage erwartet das Management "Welt Klasse Potentiel" und die Liegenschaft läge in einem System in dem Hydrocarbonate nachgewiesen seien... hier der genaue Wortlaut:
Petromanas says it is focused on exploring and developing assets in Albania that "possess world-class resource potential" and its acreage lies "within a proven hydrocarbon system".

Man darf gespannt sein, aber es hat noch Zeit - nächstes Jahr ist ein dehnbarer Begriff.

Die Bohrungen werden in der Nähe von Shkoder bei Elbasan in zentral Albanien und weiter südlich nahe einem Ort namens Berat stattfinden. Etwas genauere Details sinbd in der Unternehmenspräsentation auf Seite 5 zu finden (ergänzt durch die Erwartungen, zahlen beziehen sich auf P-Mean in Öläquivalent, also einem gemeinsamen Nenner der durchschnittlich erwarteten Menge von Öl und Gas in Millionen Barrels "Boe") auf Seite 6:

Spud Q1 Jubani (54)
Spud Q2 Shpiragu (232)
Spud Q4 Papri (67)

Die Präsentation ist auf der Petromanas Startseite verlinkt. Sie ist von Ende August. Seite 8 gibt es ne Karte auf der die 3 Prospects dargestellt sind.
Avatar
30.09.11 10:46:25
Beitrag Nr. 124 ()
StockGuru Shines its Spotlight on Manas Petroleum Corp. (TSX-V: MNP; OTCBB: MNAP) Upon Announcement of Results of Annual and Special Meeting of Stockholders — September 26, 2011

http://totalsaenergynews.info/2011/09/26/stockguru-shines-it…
Avatar
30.09.11 18:00:44
Beitrag Nr. 125 ()
soll man jetzt schon einsteigen ?
Avatar
30.09.11 18:14:16
Beitrag Nr. 126 ()
:) Hallo Dinino!

Das muss Du leider selbst entscheiden. Ich selbst bin seit gestern voll investiert. Mit aktuellem Börsenwert notiert Petromanas
nur knapp über dem Cashbestand und hat sehr aussichtsreiche Projekte unter exzellentem Management. Das waren meine Entscheidungsgründe um hier und jetzt komplett einzusteigen. Viel Glück und allen! :D

Gruss
radyp

P.S. Handeln würde ich PMI nur in Toronto.
1 Antwort
Avatar
03.10.11 09:41:15
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.156.751 von RadyP am 30.09.11 18:14:16Ciao RadyP

P.S. Handeln würde ich PMI nur in Toronto.
geht bei mir leider nicht
also Frankfurt

Danke
Avatar
03.10.11 10:59:40
Beitrag Nr. 128 ()
petro wurde letzte woche von Uli Pfauntsch in einem großen artikel massiv empfohlen.
ich darf den artikel hier aber leider nicht einstellen.

http://www.companymaker.de/
Avatar
04.10.11 16:14:45
Beitrag Nr. 129 ()
Warten

es wird noch billiger
Avatar
19.10.11 19:31:29
Beitrag Nr. 130 ()
pfauntsch hat heute petromanas für sein echtgelddepot gekauft.

:)
Avatar
25.10.11 23:51:30
Beitrag Nr. 131 ()
ciao optimm99

mich stört die gmbh in zug (baar) ebenfalls. auf wwww.moneyhouse.ch kannst du noch alles nachforschen betreffend scholz früheren firmen etc....

ich war mal in petromanas drin bei .33 vor längerer zeit. sind ganz andere dimensionen heute........:-) evt. steige ich wieder. ist halt high risk, aber auch ohne nennenswerte fortschritte unternehmensintern liegen hier martkabhängig locker kurzfristige 50% drin...
Avatar
08.11.11 17:04:35
Beitrag Nr. 132 ()
sieht gut aus heute ... rt 0,165

h
2 Antworten
Avatar
08.11.11 17:05:06
Beitrag Nr. 133 ()
Avatar
08.11.11 18:54:09
Beitrag Nr. 134 ()
warum?
gibt es news?
Avatar
08.11.11 19:28:02
Beitrag Nr. 135 ()
Sieht gut aus der große Blaue.:cool:
Avatar
08.11.11 19:28:50
Beitrag Nr. 136 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.319.954 von VodkaLemon am 08.11.11 17:04:35War abzusehen.:)
Andere Ölexplorer haben bereits deutlicher angezogen...
siehe Petrodorado, Falkland Oil, Aroway etc
Schauen wir uns die Sache in 6 Monaten nocheinmal an.
1 Antwort
Avatar
08.11.11 20:05:16
Beitrag Nr. 137 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.321.011 von mr.krabs am 08.11.11 19:28:50kann auch sein dass wieder einige mehr wissen über bevorstehende news oder einem joint venture partner ... ohne grund wäre das heutige volumen und der anstieg nicht so extrem ... warten wirs ab ... vol. 2,5 mio - rt. 0,18 CAD :)

Avatar
08.11.11 20:44:28
Beitrag Nr. 138 ()
Avatar
10.11.11 10:56:26
Beitrag Nr. 139 ()
PMI hat hoffentlich einen Boden gebildet. Es sind schöne Käufe seit gestern in Canada zu beobachten. In Anbetracht der zu erwartenden Ereignissen, könnte es jetzt hier weiterhin nach oben gehen.
Avatar
10.11.11 15:07:02
Beitrag Nr. 140 ()
In Kanada wird gerade auf 0,215 getaxt. Da kommt doch nicht etwa was... Kann mir egal sein, habe fürs Erste genug gesammelt.
Avatar
12.11.11 17:31:44
Beitrag Nr. 141 ()
nächste woche könnte sehr interesant werden bis 17 november soll ein joint venture partner feststehn wenn dieser gefunden wurde und es ist auchnoch ein großer wie zb. shell dann gehts kräftig nach norden mit dem kurs bei bekanntgabe .
Avatar
14.11.11 21:35:04
Beitrag Nr. 142 ()
Auch Heute wieder schöne Käufe,das sieht mir nach positiver NR aus.:D

Versteh nicht warum Manas nicht auch mal langsam in die Gänge kommt?
Immerhin gehört denen doch 1/3 von Petro.
Avatar
14.11.11 22:36:05
Beitrag Nr. 143 ()
Zitat von odin1603: Auch Heute wieder schöne Käufe,das sieht mir nach positiver NR aus.:D

Versteh nicht warum Manas nicht auch mal langsam in die Gänge kommt?
Immerhin gehört denen doch 1/3 von Petro.


http://www.google.ca/finance?q=CVE:PMI

ich bin positiv gestimmt.
1 Antwort
Avatar
15.11.11 00:39:31
Beitrag Nr. 144 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 42.350.109 von KATZENHASSER am 14.11.11 22:36:05Ja ich auch,aber lieber wäre mir wenn Manas mal endlich mitziehen würde, da ich leider in Manas paar mehr Kröten liegen habe..................;)
Avatar
15.11.11 18:13:51
Beitrag Nr. 145 ()
habe heute nochmal ein paar stück nachgelegt.
nur die hälfte der performance von bankers pet. würde mir schon reichen,
die chancen dazu stehen nicht schlecht.




interessanter link
http://hopee.de.sharewise.com/aktien/CA71672A1057-petromas-e…

hier die kopie aus einem anderen board,kopiert aus einem namhaften bb.

Die Bekanntgabe eines Joint-
Ventures könnte enormen Einfluss
auf den Kurs haben. Entscheidend
sind die Bedingungen: Wie hoch
ist die Farm-Out-Beteiligung?
Wie hoch sind die Minimum-
Kapitalanforderungen für die
jeweilige Bohrung? Wie viele Bohrungen
sind in welchem Zeitraum
vorgesehen? Das wichtigste ist der
Joint-Venture-Partner selbst. Je
größer, desto besser. Im Idealfall
holt man sich einen dicken Fisch
an die Angel – etwa Shell oder
Occidental Petroleum, die bereits
in der Vergangenheit in Albanien
tätig waren.
Wir gehen davon aus, dass ein
Joint-Venture zustande kommt.
Trotzdem verfügt Petromanas mit
einem Cashbestand von aktuell
knapp 70 Millionen Dollar über
ausreichend finanzielle Mittel,
um das gesamte Explorationsprogramm
bis mindestens Ende 2012
zu stemmen.
Die Nachricht über ein Joint-Venture
könnte durchaus für Kurse
von 25 bis 30 Kanadische Cent
sorgen. Sobald das Unternehmen
den für Februar geplanten Bohrstart
offiziell bekannt gibt, sind
deutlich höhere Kurse wahrscheinlich.
Fazit:
Mit der Aktie von Petromanas
dürften wir in den nächsten Wochen
und Monaten noch sehr viel
Freude haben!
Avatar
17.11.11 18:16:03
Beitrag Nr. 146 ()
heute ist wieder ein großes handelsvolumen zu beobachten,kein verkaufsdruck.
leider noch keine infos bzg. eines joint-ventures partners.
müssen hier noch verträge ausgehandelt werden,kommt vielleicht in den nächsten tagen der große knaller? :confused:
Avatar
22.11.11 14:45:06
Beitrag Nr. 147 ()
enttäuschend was hier abging die tage ... erst schöner anstieg auf über .20 und wieder zurück auf .145 ... hoffentlich wird bald ein jv partner vermeldet
Avatar