DAX+0,26 % EUR/USD-0,04 % Gold-1,41 % Öl (Brent)0,00 %

Zoologischer Garten Berlin -- die Aktie - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0005031801 | WKN: 503180 | Symbol: ZOO
0,0000
01.07.11
SIX Swiss (EUR)
0,00 %
0,0000 EUR

Neuigkeiten zur Zoologischer Garten Berlin mit Aquarium Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Nachdem die alten Unterhaltungen schon historischen Status haben, eröffne ich bezüglich dieser Aktie eine neue Unterhaltung.

Die Zoologischer Garten Berlin AG umfasst den Zoologischen Garten, den Tierpark und das Aquarium von Berlin. Der Zoo erreichte 2011 etwa 2,94 Millionen Besucher und ist einer der 50 meistbesuchten Zoo's Europas. Der Zoologischer Garten Berlin konnte für das Berichtsjahr 2011 eine erfolgreiche Geschäftsentwicklung verzeichnen. Die wirtschaftliche Entwicklung liegt über den Erwartungen und ist deutlich besser verlaufen als im hinsichtlich der Rahmenbedingungen sehr schwierigen Jahr 2010. Insgesamt konnte an die gute Entwicklung der Jahre 2008 und 2009 angeknüpft werden. Der Zoologische Garten versucht durch Sonderveranstaltungen weitere Besuchergruppen zu interessieren, z.B. durch Konzerte, Radio- und Fernsehsendungen, Trauungen, Kindergeburtstagen sowie Abendveranstaltungen. 2011 beherbergte der Zoo 17.711 Tiere aus 1.570 Arten. Außer den Einnahmen aus dem Kartenverkauf und der Verpachtung von Gaststätten kann der Zoo traditioneller Weise mit einem großen Spendenaufkommen rechnen


Ergebnis je Aktie 998,41 € (2011)
Freefloat 99,78 % Rest Eigenbesitz
Anzahl Aktien 4,00 Tsd.

EK Quote 67,5% (ca. 39Mio€)
Jahresüberschuss von 3,2 Mio nach Steuern
Bilanzgewinn 1,6 Mio (Rest zum Überschuss für Zweckgebundene Rückstellungen)


IR Bereich

http://www.zoo-berlin.de/zoo/unternehmen/investor-relations.…

Im Jahresabschluss für 2011 werden insgesamt 4000 Aktien genannt. hier auf W:o hat die Aktie 11.000 Anteile. Vielleicht hat hier ein Investierter eine Erklärung dafür.

Die Aktie zahlt aktuell und in der Vergangenheit keine Dividende. Gibt es vielleicht in dieser Sache Pläne das zu ändern?
Gute Frage...ich kann mich nur an die Volatilität zur "Knut-Zeit" erinnern, wo mit wenigen Stücken dieses doch sehr marktengen Wertes Achterbahn gefahren wurde.

Gruß Bernecker1977
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.465.739 von Bernecker1977 am 07.08.12 15:18:31Bei 4000 oder 11000 Aktie ist das auch Recht einfach. Wie kommt nur der Unterschied in den Angaben bei der Aktienzahl zustande?
Vielleicht noch eine Frage. In wie weit wird die Börse Berlin auf die Änderungen im Open Market reagieren?
Es gibt 4000 Aktien, steht auf Seite 14 des letzten Abschlusses. Aufgeteilt in 1000 ohne Aquarium und 3000 mit.
Die Jahreskarte (entspricht 90€) ist quasi die Dividende.
Über Ostern war ich mit einer befreundeten Familie im Tierpark. Die Familie musste allein als Eintritt 35€ zahlen, plus ein paar Kleinigkeiten zum Essen und Trinken, unterm Strich nicht gerade ein preiswertes Vergnügen. Dafür konnte man dann ua. eingepferchte, herumsitzende Greifvögel und Raubkatzen betrachten. Immerhin ist das Gelände des Tierparks recht weitläufig (für die menschlichen Besucher) - anders als das völlig zu kleine Areal des Zoos. Ich fand das eher deprimierend.
Es gibt keine Jahreskarte gratis dazu. Wer als Aktionär freien Eintritt haben will, muß dafür einmalig 575 € zahlen. Wer das tut, erhält eine Dauereintrittskarte, kann also dauerhaft umsonst rein und obendrein zwei Angehörige mitnehmen. Das Dauereintrittsrecht gilt so lange, wie sich die Aktie im Eigentum des Aktionärs
oder seines Erben befindet.
Zitat von cmeise: Es gibt 4000 Aktien, steht auf Seite 14 des letzten Abschlusses. Aufgeteilt in 1000 ohne Aquarium und 3000 mit.
Auch das ist nicht ganz richtig. Es gibt tatsächlich 4000 Aktien in zwei verschiedenen Aktiengattungen, nämlich 1000 mit einem Nennwert von 156 € und 3000 mit einem Nennwert von 520 €. Das hat aber nichts mit dem Aquarium zu tun udn steht so auch nicht im letzten Abschluß auf Seite 14.

Der Unterschied: Die 1000 Aktien mit einem Nennwert von 156 € haben ein Stimmrecht von 3 Stimmen und die 3000 Aktien mit einem Nennwert von 520 € haben ein Stimmrecht von 10 Stimmen.
Zitat von JongJong: Vielleicht noch eine Frage. In wie weit wird die Börse Berlin auf die Änderungen im Open Market reagieren?
Was die Zoo-Aktie angeht gar nicht, warum sollten sie?
Zitat von JongJong: Die Aktie zahlt aktuell und in der Vergangenheit keine Dividende. Gibt es vielleicht in dieser Sache Pläne das zu ändern?
Das Unternehmen ist gemeinnützig und wird vom Land Berlin finanziell unterstützt. Eine Dividende wird es daher nicht geben.
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.467.097 von Wiesenthal am 07.08.12 19:24:02Land Berlin unterstützt nicht mehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
Zitat von boersenarzt: Land Berlin unterstützt nicht mehr!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!1
Bist du sicher?
Antwort auf Beitrag Nr.: 43.757.136 von Wiesenthal am 26.10.12 21:23:09ja leider
leider


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.