Tages-Trading-Chancen am Freitag den 07.07.2017 - 500 Beiträge pro Seite

eröffnet am 06.07.17 22:15:01 von
neuester Beitrag 13.07.17 18:19:54 von


Morning Call
Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Avatar
06.07.17 22:15:01


Tages-Trading-Chancen ist seit 2005 DIE börsentägliche Diskussion rund um Aktienindizes, Währungen, Rohstoffe und Blue Chips auf wallstreet : online.

Viele Fragen wurden natürlich im Laufe der 10 Jahre Tages-Trading-Chancen bereits beantwortet und sind über die Suche oder diese umfangreiche Linksammlung auffindbar. Bitte denkt beim Handeln an die 20 Goldenen Regeln im Trading und beachtet die Forenregeln in der nun beginnenden Diskussion. Denn alle hier vorgestellten Trades und Markteinschätzungen stellen nur die Meinung der einzelnen Mitglieder dar und sind somit keine Handlungsempfehlung für andere Leser! Kursrelevante Aussagen müssen mit Quellen belegt werden.

Besonders wertvolle Beiträge sollten mit Hilfe des Daumen-Symbols honoriert werden. Auch könnt Ihr Eure Lieblingsmitglieder (direkt am Mitgliedsnamen auf der Profilseite) abonnieren, um immer auf dem Laufenden zu sein.

Weitere Social Media Kanäle von wallstreet : online sind:
XING-Gruppe
Facebook
Google +


Termine für den aktuellen Handelstag

Diese gibt es ganz ausführlich auf wallstreet : online als Wirtschaftskalender, praktischerweise sogar mit Kalender-Export-Funktion. Für den morgigen Handelstag stehen demnach folgende Termine an (für mehr: Termin anklicken):

Wirtschafts- und Börsentermine vom Freitag, 07.07.2017

ZeitLandRelev.TerminAktuellPrognoseVorherig
01:30USAUSAFed Mitglied S. Fischer spricht---
01:50JapanJPNJP Devisenreserven1,249 Bil.$1,257 Bil.$1,251 Bil.$
02:00JapanJPNDurchschnittsverdienst (Jahr)0,7%0,4%0,5%
07:00JapanJPNIndex der gesamtwirtschaftlichen Aktivität115,5115,5117,1
07:00JapanJPNFührender Wirtschaftsindex104,7104,6104,2
08:00FinnlandFINHandelsbilanz290 Mio.€--325 Mio.€
08:00DeutschlandDEUIndustrieproduktion s.a. (Monat)1,2%0,3%0,8%
08:00DeutschlandDEUIndustrieproduktion s.a. w.d.a. (Jahr)5%4%2,9%
08:45FrankreichFRAHaushalt-66,4 Mrd.€--58 Mrd.€
08:45FrankreichFRALeistungsbilanz-2,3 Mrd.€--3,1 Mrd.€
08:45FrankreichFRAHandelsbilanz EUR-4,9 Mrd.€-4,9 Mrd.€-5,54 Mrd.€
08:45FrankreichFRAExporte, EUR40,1 Mrd.€-38,2 Mrd.€
08:45FrankreichFRAImporte, EUR45 Mrd.€-43,8 Mrd.€
08:45FrankreichFRAIndustrieproduktion ( Monat )1,9%0,5%-0,5%
09:00ÖsterreichAUTHandelsbilanz-137,8 Mio.€--271 Mio.€
09:00SlowakeiSVKAußenhandelsbilanz264,8 Mio.€341,4 Mio.€253,4 Mio.€
09:00SpanienESPIndustrieproduktion s.a. ( Jahr )3%2%0,7%
09:00ÖsterreichAUTGroßhandelspreis n.s.a (Jahr)1,9%-5,7%
09:00ÖsterreichAUTGroßhandelspreise n.s.a (Monat)-0,8%-0,8%
09:30GroßbritannienGBRHalifax Immobilienpreise (3M/Jahr)2,6%3,1%3,3%
09:30GroßbritannienGBRHalifax Immobilienpreise (Monat)-1%0,2%0,4%
10:00ItalienITAEinzelhandelsumsätze n.s.a ( Jahr )1%-1,2%
10:00ItalienITAEinzelhandelsumsätze s.a. ( Monat )-0,1%0,3%-0,1%
10:30GroßbritannienGBRGesamt Handelsbilanz-3,073 Mrd.£-2,5 Mrd.£-2,05 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRHandelsbilanz; nicht EU-3,796 Mrd.£-2,5 Mrd.£-2,07 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRWarenhandelsbilanz-11,9 Mrd.£-10,8 Mrd.£-10,4 Mrd.£
10:30GroßbritannienGBRNS verarbeitendes Gewerbe (Jahr)0,4%1%0%
10:30GroßbritannienGBRIndustrieproduktion (Jahr)-0,2%0,2%-0,8%
10:30GroßbritannienGBRIndustrieproduktion (Monat)-0,1%0,4%0,2%
10:30GroßbritannienGBRNS verarbeitendes Gewerbe (Monat)-0,2%0,5%0,2%
12:00Euro ZoneEURG20 Treffen---
13:00USAUSATrump-Putin Treffen---
14:00GroßbritannienGBRNIESR BIP-Schätzung0,3%-0,2%
14:30USAUSAArbeitslosenquote4,4%4,3%4,3%
14:30USAUSADurchschnittliche Stundenlöhne (Jahr)2,5%2,6%2,5%
14:30USAUSAErwerbsbeteiligungsquote62,8%-62,7%
14:30USAUSADurchschnittliche Stundenlöhne (Monat)0,2%0,3%0,2%
14:30USAUSADurchschnittliche wöchentliche Arbeitsstunden34,534,434,4
14:30USAUSABeschäftigung außerhalb der Landwirtschaft222 Tsd.179 Tsd.138 Tsd.
15:00GroßbritannienGBRBoE Präsident M. Carney spricht---
16:30USAUSAEIA Änderung des Erdgaslagerbestandes72 Mrd.64 Mrd.46 Mrd.
17:00USAUSAFed Bericht zur Geldpolitik---
19:00USAUSABaker Hughes Plattform-Zählung763-756
21:30Euro ZoneEURCFTC EUR NC Netto-Positionen77,5 Tsd.€-58,7 Tsd.€
21:30USAUSACFTC S&P 500 NC Netto-Positionen69,6 Tsd.$-25 Tsd.$
21:30USAUSACFTC Gold NC Netto-Positionen93,8 Tsd.$-131,7 Tsd.$
21:30GroßbritannienGBRCFTC GBP NC Netto-Positionen-27,8 Tsd.£--39,1 Tsd.£
21:30JapanJPNCFTC JPY NC Netto-Positionen-75 Tsd.¥--61,4 Tsd.¥
21:30USAUSACFTC Öl NC Netto-Positionen341 Tsd.-327,2 Tsd.

Webinare

Es wurden keine Daten gefunden


Viel Erfolg wünscht das wallstreet : online -Team

P.S.: Folgt „mir“ und erhaltet jeweils einen Alert (KLICKEN!), wenn es eine neue automatisch angelegte Diskussion gibt
Avatar
06.07.17 22:22:15
NFP-Tag!
Relevante Statistiken:
1. Es ist NFP-Tag:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-491-500/#…
DAX: Durchschnittlicher Tagesverlauf am NFP-Tag im Juli:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-491-500/#…
2. DAX und DOW um Monatswechsel Juli::
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
3. DAX und DOW für Monatstrader (Juni-> Juli):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
4. DAX und DOW für Quartalstrader (Wie wird Q3?):
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-491-500/#…
5. DAX und DOW Durchschnittsverlauf im Juli:
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…
http://www.wallstreet-online.de/diskussion/1171825-481-490/#…

DAX Pivots
R3 12650,13
R2 12570,42
R1 12475,84
PP 12396,13
S1 12301,55
S2 12221,84
S3 12127,26

FDAX Pivots
R3 12622,67
R2 12553,33
R1 12445,17
PP 12375,83
S1 12267,67
S2 12198,33
S3 12090,17

CFD-DAX Pivots
R3 12632,87
R2 12562,53
R1 12455,87
PP 12385,53
S1 12278,87
S2 12208,53
S3 12101,87

DAX Wochen Pivots
R3 13193,60
R2 13017,45
R1 12671,29
PP 12495,14
S1 12148,98
S2 11972,83
S3 11626,67

FDAX Wochen Pivots
R3 13234,33
R2 13034,67
R1 12702,33
PP 12502,67
S1 12170,33
S2 11970,67
S3 11638,33

DAX-Gaps
26.06.2017 12770,83
21.04.2017 12048,57
28.02.2017 11834,41
10.02.2017 11666,97
08.02.2017 11543,38
14.12.2016 11244,84
12.12.2016 11190,21
07.12.2016 10986,69
06.12.2016 10775,32
03.08.2016 10170,21
19.07.2016 9981,24
11.07.2016 9833,41
08.07.2016 9629,66
06.07.2016 9373,26
27.06.2016 9268,66
24.02.2016 9167,80
10.02.2016 9017,29
12.02.2016 8967,51
11.02.2016 8752,87
16.10.2014 8582,90

FDAX-Gaps
26.06.2017 12759,50
21.04.2017 12102,00
28.02.2017 11824,00
10.02.2017 11660,50
19.12.2016 11400,00
14.12.2016 11242,00
12.12.2016 11171,50
06.12.2016 10831,00
19.07.2016 9977,00
11.07.2016 9770,00
08.07.2016 9622,00
12.02.2016 8991,00
16.10.2014 8561,50
Avatar
06.07.17 23:44:27

P1-P3 junger Trend strong long, P4-P6 mittlerer Trend, >P7 alter Trend nach Umkehrmuster ausschau halten (Positionsgrößen für Longs verringern, vorsichtig in kleineren Zeiteinheiten short antesten)

Mit unterschreiten von R7 auf Short umstellen, die Trendumkehr vollzieht sich im Tageschart nicht an einer Kerzen sie dauert länger damit die Longpositionen abgebaut werden können!

die möglichen Ziele mithilfe der Fibos, hier schön zu erkennen wie bei wieder anlaufen von R7 Druck nach unten aufgebaut wurde

jetzt mal reingezoomt in den Stundenchart, oft kommt ein Rücklauf vom 138er zum 100er Fibo (alles nur circa Werte kann nicht auf den Punkt genau bestimmt werden)
Anhand der grünen fallenden Trendlinien ist schön die Trendbeschleunigung nach Süden zu erkennen!

hier mal eine Trendumkehr oder lieber eine auslaufende Progressionsphase in eine beginnende Regressionsphase im 3min Chart, nach P9 und Bruch von R8

hier mal so ein paar Grundsetups für das tägliche Handeln (Einstiege auf dem 50er Fibo und oben im schwarz die möglichen Punkte mit einer Position, dient als Vergleich zu den erzielten Punkten am Tagesende), hinzu kommen dann noch Ausbrüche, Rückläufe und natürlich Seitwärtsphasen.
Und dann kommen natürlich noch die Postionserhöhungen (Pyramide) mit ins Spiel......
17 Antworten
Avatar
07.07.17 05:58:16
Moin....

S&P im Daily

Fetter Bärkeil.

50er wurde gestern erstmal aufgegeben,

es gibt aber noch eine Kreuzunterstützung bei ca. 2.400.

Von da aus könnte es wieder nach oben durchstarten

Mal schauen was es heute gibt. US Arbeitsmarkt könnte nochmal für Bewegung sorgen.

Avatar
07.07.17 06:30:20
Kawumm'sche MORGENANALYSE zum Freitag, den 07.07.2017

Und nun hat der Dax Grund zum lachen genug. Die Erinnerungen an letzte Woche Donnerstag verschreckte uns erneut.

Guten Morgen :)
Marken mit Wichtigkeit und hoher Reaktionsfreundlichkeit für heute und die nächsten Tage sind meiner Meinung nach: 12645-12640, 12586, 12530-12515, 12470, 12395, 12375, 12315, 12280, 12250, 12185, 12112, 12090, 12079
Video zur Analyse gibts heute unter der Analyse

Chartlage: negativ
Tendenz: Abwärts
Grundstimmung: übergeordnet negativ


Chartdarstellung: Dax H1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Dax sollte eigentlich weiter steigen, tat er aber nicht. Wir hatten geschrieben, dass für eine Lageänderung im Dax, Kurse unterhalb von 12395 nötig wären. Die kamen nun, und schwupp arbeite Dax auch zügig die genannten Ziele bei 12354 und 12315 ab. Letzter markierte dann erst einmal das Tagestief. Achten Sie eigentlich mit auf die Marken die ich oben immer aufführe? So als kleiner Anstupser, das Nachmittagshoch vom Donnerstag findet sich dort jedenfalls auch wieder.

Schauen wir nun in den Freitag hinein, sieht die Situation ziemlich düster aus. Im Prinzip sollte Dax eigentlich ohne großes Kino auf weitere Tiefs fallen und dabei 12280, 12250 und 12112 abarbeiten. Nach oben bekommt er nun voraussichtlich schon bei 12425/12430 wieder eins auf den Deckel. Mehr Potential sehe ich zum Freitag erstmal nicht. Sollte der Dax aber in Folge der NFP stark anziehen, würde ich empfehlen, mal kurz alle Marken auszublenden und einfach mit zugehen. Nicht selten, zieht der Dax nach Bekanntgabe der NFP dann einfach mal eine schmucke Strecke am Stück durch.

Fazit: Die Tendenz für Freitag ist Abwärts. Die Chancen stehen gut die interessanten Ziele bei 12280 und 12250 abzuarbeiten. Steigt Dax wider Erwarten an, würde er voraussichtlich bei 12425/12430 ordentlich eins auf die Mütze bekommen.

Chartdarstellung: Dax D1, 08:00-22:00
(blau= favorisierte Route, rot oder türkis = alternative Route)


Hinweis gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor erklärt, dass er zum Zeitpunkt der Analyse im Besitz von in der Analyse erwähnten Finanzinstrumenten ist und weist auf den bestehenden Interessenkonflikt hin. Weiterhin spiegelt der Inhalt des Beitrages die persönliche Meinung des Autors wieder. Dieser übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus. Dieser Beitrag stellt keine Kaufs- oder Verkaufsempfehlung dar, er dient rein zur Erläuterung charttechnischer Analyseansätze.

Ihr wollt keinen Beitrag mehr verpassen? Dann klickt -> HIER <- um über neue Beiträge von mir informiert zu werden.


Avatar
07.07.17 06:51:41
Mein sinnloser Plan für heute ab 9.00 Uhr:
LONG wenn der Dax die 12.386 kratzt.
Steht er bereits höher, erfolgt kein Kauf.
Der Kaufkurs richtet sich nach meinem Anbieter, meist Comme-CFD
Haltedauer der Position ist flexibel, angestrebt wird Xetraclose.
Achtung: Keine Kaufempfehlung, nur zur Info.
__________________________________________
Gewinn von April 2015 bis März 2017: +1.655 Punkte

Statistik 2017
April: -1 Punkt
Mai: -191 Punkte
Juni: +170 Punkte

Im aktuellen Monat: -109 Punkte

Evtl. erfolgt der Einstieg zum ersten 9.00Uhr Budenkurs, wen es juckt der kann ab 08.55Uhr gucken
Avatar
07.07.17 07:35:06
Guten Morgen. Man ist das früh...Muss aus dem Bett gefallen sein.

Gestern der Tag passte perfekt. Heute dann die große Frage ob Freitag = Wochentrend oder Wetteralgo = Dreh nach oben.

Bin gespannt.
Avatar
07.07.17 07:38:09
VDAX hat Tief nicht bestätigt bisher
Vdax (also die impl. Vola) ist nicht wieder an die 17 gestiegen.

Avatar
07.07.17 08:00:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.278.658 von HerrKoerper am 07.07.17 07:38:09Moin Body,
Der Vdax könnte für den Wetteralgo sprechen.
Zusätzlich könnten heute viele darauf eingestellt sein das es weiter runter geht.
Bin auch gespannt
Avatar
07.07.17 08:00:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.278.628 von HerrKoerper am 07.07.17 07:35:06Ich tippe für heute auf Wetteralgo! Gründe dafür sehr ich abet weniger in der Charttechnik

- G20 hat das Potenzial, positiv überraschen, bspw. Trump Putin Treffen. Erwartungshaltung ist tief.
- Eher pessimistische Haltung für 14:30 Zahlen können überraschen
- Die Mehrheit tendiert jetzt zu Short, was für Long spricht
- Beruhigung übers WE bzgl. Nordkorea dürfte wieder zu Up Gap am Montag führen, viele könnten sich vorher noch in den Markt einkaufen.

Nur meine Meinung, we will see :)
Avatar
07.07.17 08:07:05
Guten Morgen zusammen!

Es sieht zu schlecht aus um wahr zu sein und alle sind sich sicher es geht runter...was im Prinzip nur eins bedeuten kann :)

Aber dafür braucht es erstmal ein paar schöne Bewegungen, wenn er die 385 und vielleicht auch die 425 packt schau ich mal nach einem guten Einstieg um 20-30 Punkte zu ergaunern, aber vorher lass ichs lieber, kann beruflich eh nicht dauernd draufschauen und heute kann es in beide Richtungen schnell gehen!

Allen einen erfolgreichen Tag!
Im Zweifel immer Long!
5 Antworten
Avatar
07.07.17 08:14:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.278.808 von Der_Zweifler am 07.07.17 08:07:05Es sind nicht ALLE sicher, vielleicht erst mal quer lesen ;)
4 Antworten
Avatar
07.07.17 08:17:59
Was war denn da im Gold los in der Nacht? Ein Anzeigefehler von IG? 16.083 auf 14.415 in einer Minute und gleich wieder retour... LGR
4 Antworten
Avatar
07.07.17 08:18:36
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.278.865 von R32 am 07.07.17 08:14:24Hab deinen Plan schon gesehen keine Sorge :) aber die Eier die du hast hab ich nicht, grade an der 385 einlongen und laufen lassen, puh da hätte ich keinen ruhigen Nachmittag

wobei bisher könnte es aufgehen für dich, die 385 scheint erreichbar bis 9, aber dann...
3 Antworten
Avatar
07.07.17 08:21:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.278.898 von roey67 am 07.07.17 08:17:59
Zitat von roey67: Was war denn da im Gold los in der Nacht? Ein Anzeigefehler von IG? 16.083 auf 14.415 in einer Minute und gleich wieder retour... LGR


Avatar
07.07.17 08:23:11
moin :)

DAX short 373 against 410
1 Antwort
Avatar
07.07.17 08:24:49
Moin,

hier Roccos Tagesausblick.

DAX Tagesausblick: Neues Sommertief! Weitere Tiefs folgen wahrscheinlich!

Die DAX Abwärtskorrektur von 12950 geht weiter. Das war schon am letzten Wochenende zu erkennen. Der DAX liegt also im Plan und steht nach meiner Auswertung in den meisten Fällen vor weiteren Sommertiefs.

DAX: 12381 
VDAX: 15,11 % (tief)

Widerstände: 12400/12405 + 12500 + 12575/12600 + 12635 

Unterstützungen: 12300 + 12188 + 12100 + 11950  + 11850 

Der DAX sollte sich seit 3 Tagen in einer bärischen Flagge befinden und bald auf neue Sommertiefs fallen,
ohne über 12635 oder 12730 zu steigen.
Am Widerstand 12500 war bereits Schluss und der DAX fiel zügig bis unter das Freitagstief der Vorwoche (12319), also auf neue Sommertiefs.
Der DAX ist auf einem guten Sommerweg.
Mein DAX Ziel ist der Bereich 12050 (Gap pink) sowie 11950/11830 (horizontal/ EMA200/Tag).
Diese Zielzone könnte der DAX direkt ansteuern.
Mögliche Verzögerungen dürften sich nunmehr unter 12400 abspielen.
Aktuelle Abwärtsrisiken werden erst nach Tagesschluss über 12635 aufgehoben.

Fazit: Abwärtsrisiken überwiegen!

Viel Erfolg!

Rocco Gräfe
Technischer Analyst und Trader

Ich bin Spezialist für volatile DAX Seitwärts- und Abwärtsmärkte!
Siehe meine letzten 5 DAX Trades im Tradingservice!

Was hat die aktuelle DAX Bewegung zu bedeuten und wie packe ich es weiter an?
Was erwarte ich im DAX Sommer? Alles dazu in meinem Tradingservice!
Sie dürfen gern mal 14 Tage unverbindlich hineinschnuppern, alles vollständig kennenlernen!

umfassend alles aus 1 Hand, dann

"GRAEFE XXL"

für Einsteiger mit speziellen DAX Inhalten, dann
"CFD INDEXTRADER mit dem "1000 Euro Realdepot"

meine letzten 5 DAX Trades>>




DAX Chartanalyse - Stundenkerzenchart - unter 12400 geht es stabil abwärts



DAX Chartanalyse - Tageskerzenchart - unter 12635 geht es abwärts bis 12050/11830
Avatar
07.07.17 08:29:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.278.910 von Der_Zweifler am 07.07.17 08:18:36Ist ein gefährlicher Bereich zum longen, weiß ich auch. Dieser blöde Donnerstag 29.6. mit weit über 200 verschenkten Punkten wurmt immer noch. Verluste laufen lassen, Gewinne begrenzen, so oder so ähnlich..........:rolleyes:
2 Antworten
Avatar
07.07.17 08:30:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.278.898 von roey67 am 07.07.17 08:17:59
Zitat von roey67: Was war denn da im Gold los in der Nacht? Ein Anzeigefehler von IG? 16.083 auf 14.415 in einer Minute und gleich wieder retour... LGR


Sorry! meine natürlich Silber (XAGUSD). Dürfte aber nur im Metatrader angezeigt werden dieser Absturz. LGR
2 Antworten
Avatar
07.07.17 08:33:40
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.012 von roey67 am 07.07.17 08:30:02Den sehe ich auch. Sieht für mich "echt" aus. Und wie immer abwärtsgerichtet...
Avatar
07.07.17 08:40:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.012 von roey67 am 07.07.17 08:30:02Da hat sich wohl wieder ein market Manipulator wichtig gemacht ;-)
Avatar
07.07.17 08:41:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.006 von R32 am 07.07.17 08:29:02Wenn es Dich trostet, ich habe an dem Tag auch Mist gebaut :look:
1 Antwort
Avatar
07.07.17 08:41:50
Dreieck - wenn auch nicht besonders gut
Avatar
07.07.17 08:45:43
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.147 von leuchi am 07.07.17 08:41:22Unterm Strich war der Tag gut, da könnte jeder so sein, von mir aus ;)
Avatar
07.07.17 08:46:28
Märkte riechen Schwäche! Videoausblick

Wenn Märkte eine Eigenschaft haben, dann die: sie riechen Schwäche. Und sie riechen derzeit die Schwäche der EZB, die ihr bis Ende 2017 andauerndes QE rein technisch wohl gar nicht verlängern kann: es gibt gar nicht genug kaufbare deutsche Anleihen dafür (schon jetzt ist die EZB mit den Käufen deutlich im Rückstand, ähnlich bei den Anleihen Hollands und Finnlands). Das ist auch der Grund, warum die Versuche der EZB, nach der Draghi-Rede zurück zu rudern, nicht mehr greifen. Die EZB verliert also Stück für Stück die Kontrolle! Gestern ein erneutes Massaker am Anleihemarkt - auch hier laufen die Dinge aus dem Ruder. Heute bei den US-Arbeitsmarktdaten vor allem die US-Stundenlohne im Fokus.

Avatar
07.07.17 08:48:48
Schlusskurs war 48,5 bei mir - wenn einer short oben ist beachten
Avatar
07.07.17 09:01:29
die neu geschaffenen Stellen werden heute mit mindestens 209K deutlich über den Erwartungen sein, also Dollarspike voraus, so kommt man hoffentlich nochmal günstiger in den Euro rein
3 Antworten
Avatar
07.07.17 09:11:17
short zu 12.367
24 Antworten
Avatar
07.07.17 09:12:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.339 von Sdrasdwutje am 07.07.17 09:01:29
Zitat von Sdrasdwutje: die neu geschaffenen Stellen werden heute mit mindestens 209K deutlich über den Erwartungen sein, also Dollarspike voraus, so kommt man hoffentlich nochmal günstiger in den Euro rein


schließt du das aus dem schwachen ADP-Report?
1 Antwort
Avatar
07.07.17 09:13:17
Meine Prognose für das Wochentief scheint jedenfalls verfehlt zu werden. Schade. Wäre sonst DIE Woche für mich geworden...
1 Antwort
Avatar
07.07.17 09:14:21
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.399 von Scorn_Addiction am 07.07.17 09:11:17
Zitat von Scorn_Addiction: short zu 12.367


raus zu 12.361

langt erst mal....
:laugh:
Avatar
07.07.17 09:16:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.278.940 von updownupdown am 07.07.17 08:23:11
Zitat von updownupdown: moin :)

DAX short 373 against 410


erst mal flat @ 353
Avatar
07.07.17 09:17:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.405 von updownupdown am 07.07.17 09:12:02nein, woanders her
Avatar
07.07.17 09:18:13
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.399 von Scorn_Addiction am 07.07.17 09:11:17
Zitat von Scorn_Addiction: short zu 12.367


386 war besser, bisher :p
22 Antworten
Avatar
07.07.17 09:18:30
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.420 von HerrKoerper am 07.07.17 09:13:17
Zitat von HerrKoerper: Meine Prognose für das Wochentief scheint jedenfalls verfehlt zu werden. Schade. Wäre sonst DIE Woche für mich geworden...


Die Woche geht noch lange ;)
- wo war doch gleich deine Prognose?
Avatar
07.07.17 09:20:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.471 von R32 am 07.07.17 09:18:13
Zitat von R32:
Zitat von Scorn_Addiction: short zu 12.367


386 war besser, bisher :p


leider bei mir nur 85,5-54,5:mad:
Avatar
07.07.17 09:39:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.471 von R32 am 07.07.17 09:18:13ich denk, du bist bei 386 long gegangen, wieso war das besser bisher:confused::confused:
20 Antworten
Avatar
07.07.17 09:39:31
535 -530 sehn wie er sich da verhält ? - wenns denn so kommen sollte
Avatar
07.07.17 09:39:37
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.278.217 von RippchemitKraut am 06.07.17 23:44:27
Brent Crude Öl
@RippchemitKraut Gut gemacht! Danke.:)

Das Brent ging genau noch bis zur 200%. Und nun so wenn ich mich nicht irre, was meinst du?

16 Antworten
Avatar
07.07.17 09:43:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.624 von Lubus104 am 07.07.17 09:39:27
Zitat von Lubus104: ich denk, du bist bei 386 long gegangen, wieso war das besser bisher:confused::confused:


Huch........:eek:

Hab aber auch noch Shortmarken, nur mal sooooo ;)
19 Antworten
Avatar
07.07.17 09:44:17
DAX 24h CFD 5min
jede Menge denkbarer Szenarien :)

Ich bin zuversichtlich, dass das tatsächliche anders aussehen wird ;)
For now, erwarte ich das hellblaue (50%), gefolgt von rot (30%) und violett (20%)

Die 410 ist für alle angedachten Versionen key resistance. (Welle i low)

Kann außerdem sein, dass die Abwärtsbewegung gestern mit einem leichten 'failure low' endete.
Oder dass wir die lila Version eine Stufe höher abwickeln mit Start an der 12499
Oder dass das gestrige Low die "4b" ist - dann wäre Luft bis mindestens 12530

good luck allen :)

1 Antwort
Avatar
07.07.17 09:44:52
SK von gestern hat zunächst mehr oder weniger gehalten - will 10 uhr auch die Kasse sehen? usw. :(

nix genaues weiß man nicht
Avatar
07.07.17 09:46:05
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.633 von AGTrader am 07.07.17 09:39:37siehst du Brent - wie ich - auch wieder im Down Trend?

Oder siehst du noch eine Möglichkeit dass sich Brent da nochmal rausfischt?

Grüße
12 Antworten
Avatar
07.07.17 09:47:11
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.653 von R32 am 07.07.17 09:43:59
Zitat von R32:
Zitat von Lubus104: ich denk, du bist bei 386 long gegangen, wieso war das besser bisher:confused::confused:


Huch........:eek:

Hab aber auch noch Shortmarken, nur mal sooooo ;)



Bitte was soll denn das?

Du postest auf der 86 long und bist fett in den Miesen.
Einen Stopp kann ich nicht erkennen
Wen interessieren da deine Shortmarken?
18 Antworten
Avatar
07.07.17 09:51:18
So langsam kann man den Dax aufgeben, da kommt kein Pullback absolut gar nichts, nur ein paar jämmerliche Versuche wo sie 5-10p hochkommen um dann direkt wieder abzutauchen. Absolut keine Kraft mehr im Index. Sad!
1 Antwort
Avatar
07.07.17 09:56:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.633 von AGTrader am 07.07.17 09:39:37
Brent Crude Öl
Und im großen Timeframe dann so eventuell:

Avatar
07.07.17 09:58:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.679 von lirius am 07.07.17 09:47:11
Zitat von lirius:
Zitat von R32: ...

Huch........:eek:

Hab aber auch noch Shortmarken, nur mal sooooo ;)



Bitte was soll denn das?

Du postest auf der 86 long und bist fett in den Miesen.
Einen Stopp kann ich nicht erkennen
Wen interessieren da deine Shortmarken?


An Deinen Zeilen erkenn ich totale Laienhaftigkeit meinem Plan gegenüber, dabei belassen Wir es, ganz einfach ;)
17 Antworten
Avatar
07.07.17 10:00:20
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.695 von Napoletano1926 am 07.07.17 09:51:18Vormittag wird wahrscheinlich nicht "viel los" sein, weil die Banken wie bsp. Commerzbank fällige Optionscheine abzurechnen haben .... sie werden schon schaffen, den Kurs sehr eng zu halten...
Avatar
07.07.17 10:13:52
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.733 von R32 am 07.07.17 09:58:45Sehr charmant, wie du dich hier aus deiner Verantwortung stielst, die du denen gegenüber hast, die dir folgen.

Warum - keine Ahnung

Denn wo ist dein Plan ein Plan?
Das ist eher eine in den Raum geknallte Zahl nach dem (russisch) Roulette System

Als einer, der hier ständig gegen alle austeilt, solltest auch du wissen:
Ein Plan hat ein Ziel und ein und einen Punkt, ab welchem er nicht mehr umsetzbar ist

Nur für dich zum Nachlesen, was du aber sowieso nicht machen wirst:

https://de.wikipedia.org/wiki/Planung

Für mich hast du dich hier mit allen Regeln der Kunst richtig peinlich geoutet
Und damit tschö - lohnt wie erwartet nicht :cry:
16 Antworten
Avatar
07.07.17 10:14:48
67 zunächst leichter wiederstand
1 Antwort
Avatar
07.07.17 10:16:55
63-67 wird entscheiden ob kasse und natürlich mehr diese stunde
Avatar
07.07.17 10:18:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.811 von lirius am 07.07.17 10:13:52
Zitat von lirius: Sehr charmant, wie du dich hier aus deiner Verantwortung stielst, die du denen gegenüber hast, die dir folgen.

Warum - keine Ahnung

Denn wo ist dein Plan ein Plan?
Das ist eher eine in den Raum geknallte Zahl nach dem (russisch) Roulette System

Als einer, der hier ständig gegen alle austeilt, solltest auch du wissen:
Ein Plan hat ein Ziel und ein und einen Punkt, ab welchem er nicht mehr umsetzbar ist

Nur für dich zum Nachlesen, was du aber sowieso nicht machen wirst:

https://de.wikipedia.org/wiki/Planung

Für mich hast du dich hier mit allen Regeln der Kunst richtig peinlich geoutet
Und damit tschö - lohnt wie erwartet nicht :cry:


Scherzkeks, für mich bist ein Nörgler der ohne fundiertes Wissen sich mir genüber profilieren will, und nun EOM hierzu :p
15 Antworten
Avatar
07.07.17 10:19:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.673 von Robsen44 am 07.07.17 09:46:05
Brent Crude Öl Tageschart
Zitat von Robsen44: siehst du Brent - wie ich - auch wieder im Down Trend?

Oder siehst du noch eine Möglichkeit dass sich Brent da nochmal rausfischt?

Grüße


Also es sieht so aus im 1 D, beim oberen Abwärtstrend abgeprallt und dann durch den Aufwärtstrend, Rücklauf an diese Linie und bisher short. Eventuell bis zur lila 50 %?...und tiefer.

11 Antworten
Avatar
07.07.17 10:29:59
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.841 von AGTrader am 07.07.17 10:19:31Das schöne an der Kiste ist (im Gegensatz zu dem Affendax) dass die Bewegungen oder der Trend hier deutlich laufen:

10 Antworten
Avatar
07.07.17 10:35:04
oh - mann - haben die nix mehr auf der Kette:(
2 Antworten
Avatar
07.07.17 10:40:45
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.837 von R32 am 07.07.17 10:18:59Das du auch noch andere Marken hast für short ist schön für dich und ich hoffe du konntest sie umsetzten.
Da du diese ja nicht öffentlich machst, interessieren sie mich nicht wirklich. Aber die 386, was war da nun von dir und was passiert jetzt?:rolleyes:
14 Antworten
Avatar
07.07.17 10:44:02
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.933 von Gilera am 07.07.17 10:35:04
Zitat von Gilera: oh - mann - haben die nix mehr auf der Kette:(


Ne, Dax hat fertig:cry:
1 Antwort
Avatar
07.07.17 10:45:22
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.959 von Lubus104 am 07.07.17 10:40:45
Zitat von Lubus104: Das du auch noch andere Marken hast für short ist schön für dich und ich hoffe du konntest sie umsetzten.
Da du diese ja nicht öffentlich machst, interessieren sie mich nicht wirklich. Aber die 386, was war da nun von dir und was passiert jetzt?:rolleyes:


Grundsätzlich war die 386 auf Xetra nicht anwesend, es blieb bei 384,74 und nicht höher, somit erledigt sich jede Diskussion. Jeder der mich kennt, weiß dass ich auch Scheinchen mache. Für heute langts mir hier.........:rolleyes:
8 Antworten
Avatar
07.07.17 10:51:32
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.905 von AGTrader am 07.07.17 10:29:59
Das Teil hält sich an die Regeln...
...das geht runter wie Öl.:D

9 Antworten
Avatar
07.07.17 10:53:27
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.633 von AGTrader am 07.07.17 09:39:37Moin Axel,
danke. :)
Zur Pampe kann ich Dir keine Charts liefern, ich handel den Markt nicht.
Mir es es lieber nur ein paar wenige Märkte zu handeln als dauernd von einem Markt zum anderen zu hüpfen.

Gruß
Charly
1 Antwort
Avatar
07.07.17 10:54:19
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.983 von R32 am 07.07.17 10:45:22:laugh::laugh::laugh::laugh:
Grundsätzlich war die 386 auf Xetra nicht anwesend, es blieb bei 384,74 und nicht höher, somit erledigt sich jede Diskussion. Jeder der mich kennt, weiß dass ich auch Scheinchen mache. Für heute langts mir hier.........

Vielleicht meldet sich ja mal jemand der dich kennt.
Du bist ja ein Scherzkecks.:keks:
3 Antworten
Avatar
07.07.17 10:54:42
@Guten Tag auf russisch: Gibts da ne Quelle für die 209 K bei den NFP, die Schätzungen liegen ja bei 185 K
Avatar
07.07.17 10:56:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.973 von Napoletano1926 am 07.07.17 10:44:02
Zitat von Napoletano1926:
Zitat von Gilera: oh - mann - haben die nix mehr auf der Kette:(


Ne, Dax hat fertig:cry:


ja nicht mal Kasse geschlossen die 10 Uhr Jungs - bin aber eher short eingestellt da oben - also für mich nicht so das Problem
Avatar
07.07.17 10:57:31
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.011 von AGTrader am 07.07.17 10:51:32hab Dir noch mal die 2 wichtigstens Linien rein gemalt:
8 Antworten
Avatar
07.07.17 11:01:12
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.033 von Lubus104 am 07.07.17 10:54:19Denke schon lange das der " R32 " qar keine echten Trades machst , sondern alles so Pseudo Sachen ,
2 Antworten
Avatar
07.07.17 11:01:51
Laut Comme Markttiefenbericht -Ihre Handelsplattform - DAX Index für HEUTE
Tief 12.337,67. Hoch 12.388,26
1 Antwort
Avatar
07.07.17 11:02:36
Hänge seit Tagen in den BaYER CALLS FEST ; NIX ZU MACHEN
1 Antwort
Avatar
07.07.17 11:03:36
@Expertchen: Ändere mal bitte Dein Profilbild, ich erschrecke jedes Mal ;)
Avatar
07.07.17 11:04:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.075 von Expertchen007 am 07.07.17 11:01:12
Zitat von Expertchen007: Denke schon lange das der " R32 " qar keine echten Trades machst , sondern alles so Pseudo Sachen ,


Jau, die sind ALLE unecht, erzeugen nur das breite Grinsen im Gesicht, selbst bei Dir :laugh:
Avatar
07.07.17 11:04:24
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.821 von Gilera am 07.07.17 10:14:48was faselst du hier immer rum?hast du lange weile oder was treibt dich an.mehrwert fürs forum ist es jedenfalls nicht.:rolleyes:
Avatar
07.07.17 11:05:57
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.025 von RippchemitKraut am 07.07.17 10:53:27
Zitat von RippchemitKraut: Moin Axel,
danke. :)
Zur Pampe kann ich Dir keine Charts liefern, ich handel den Markt nicht.
Mir es es lieber nur ein paar wenige Märkte zu handeln als dauernd von einem Markt zum anderen zu hüpfen.

Gruß
Charly


Hi Charly, ja, das ist hier was um einen Trend zu handeln das sieht sehr klar aus:)

Grüße Axel
Avatar
07.07.17 11:08:16
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.959 von Lubus104 am 07.07.17 10:40:45@ Lirius & Lubus

R32 hat halt seine Sicht aufn Markt
gestern hat er darauf spekuliert, dass der Widerstand @ 490 bricht
heute das TT von Montag ... ist doch ok

Aber du hast auch recht wenn du sagst ... ein Plan hat ein Ziel und ein Exit wenn er nicht mehr passt
und auf Daily Basis mit Haltedauer bis XetraClose sollte ein Worst Case Stop Loss mit dabei sein


Ist keine Kritik von mir an seinen Täglichen Swing nur auch mir fällt auf, dass ein schlechter Trade alle positiven auffressen kann
4 Antworten
Avatar
07.07.17 11:09:42
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.081 von Ipo11 am 07.07.17 11:01:51Mein vorheriger Beitrag für
@R32 gedacht.
Avatar
07.07.17 11:10:42
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.051 von RippchemitKraut am 07.07.17 10:57:31
Zitat von RippchemitKraut: hab Dir noch mal die 2 wichtigstens Linien rein gemalt:


Ja, danke, das sind die Punkte wo es dreht bzw. die Vorgängertiefs durchbrochen werden.


Der sichere Einstieg ist beim Ende von R1 der 50 % denn beim gelben Kreis links muß man ja dann den Rücklauf aussitzen.:(
Siehst du auch so?:)
7 Antworten
Avatar
07.07.17 11:17:16
Morgen,

wow, der Dax wehrt sich noch...ich persönlich gehe davon aus , dass die 12.090 gleich Anfang nächster Woche ereicht werden:

. Euro Stärke
. Bund-Future Rückgang
. wir steigen praktisch seit 1. Quartal 2016
. viele noch zu übermütig
. Bewertung USA teilweise extrem (siehe Tesla, Fang-Aktien)

.Finanzakteure reden den aktuellen Rückgang immer noch klein (ich rede nicht von den Crash-Propheten)
. meine jahrzehnte Lage Erfahrung
. FED will Normalisierung, dies betrifft auch den Aktienmarkt
. die heutigen NFP sind wurscht, nur kurze Auswirkung
. Abkopplung von Finanzmarkt USA nicht möglich, darum wird uns USA mit nach unten ziehen
. Goldman Sachs und andere Großbanken warnen wie verrückt (Bsp. Telsa), absolutes Warnzeichen!!!!
. EZB verliert Kontrolle über Ihr Ankaufprogramm
. Margin Calls (später im Abschwung)
. Kamelbuckel 2015 + 2017 (Chart)

meine Meinung
Avatar
07.07.17 11:18:41
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.655 von updownupdown am 07.07.17 09:44:17
kurze Anmerkung zum Chart
Es handelt sich natürlich um 14h CFD-Preise (8-22h)- nicht 24h wie fälschlich geschrieben

**Falls** es noch mal runter geht, kann es problemlos auch an die 12100 oder bissle tiefer gehen.

Anschließend würde ich einen starken Rebound erwarten.
Aus markthygienischen Gründen wäre ein Close auf session low mal ganz hilfreich, dann ist zumindest ein zeitliches Ende der Konsolidierung absehbar. ;)

Niemand erwartet, dass der Markt im Juni ausgetopt hat - nicht mal ein hardcore Bär wie ich! :D
So gut wie keiner erwartet, dass es am NFP Tag ("no fucking pardon for shorties") fällt.

Tatsache ist jedoch auch: Wenn der Markt Markt sein darf, wählt er sehr gerne die Richtung, welche die wenigsten erwarten. :lick:

Für die Bewertung des DAX gilt die Formel: Wert in USD = Indexstand mal Euro/USD. Kurzfristige drastische Veränderungen beim Euro haben daher stets Auswirkungen auf den Indexstand.
Avatar
07.07.17 11:21:01
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.113 von pepperkorn am 07.07.17 11:08:16Mir ging es überhaupt nicht um seine Sicht auf den Markt, sondern nur um sein "tolles" System, das ihm sagt, bei 386 long und das diese unglaubliche Punktzahl jeden Monat erbringt.
Wie er das errechnet oder ob er würfelt ist mir egal, aber die Konsequenzen sollte er doch bitte mit posten.
1 Antwort
Avatar
07.07.17 11:21:26
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.113 von pepperkorn am 07.07.17 11:08:16
Zitat von pepperkorn: @ Lirius & Lubus

R32 hat halt seine Sicht aufn Markt
gestern hat er darauf spekuliert, dass der Widerstand @ 490 bricht
heute das TT von Montag ... ist doch ok

Aber du hast auch recht wenn du sagst ... ein Plan hat ein Ziel und ein Exit wenn er nicht mehr passt
und auf Daily Basis mit Haltedauer bis XetraClose sollte ein Worst Case Stop Loss mit dabei sein


Ist keine Kritik von mir an seinen Täglichen Swing nur auch mir fällt auf, dass ein schlechter Trade alle positiven auffressen kann


Langfristig ist das egal und jeder der mir Aufmerksamkeit schenkt, weiß dass die Haltedauer bis Xetraclose einen wesentlich besseren Punktestand gebracht hätte als mein manuelles Eingreifen. (Hinterher ist das leicht zu beurteilen). Wichtig ist mir nur ein langfristiges plus ;)
1 Antwort
Avatar
07.07.17 11:25:08
Amis stellen sich mit NFP schon mal auf einen grünen Tag ein, nur Daxi hat absolut keine Kraft mehr und bleibt auf der Strecke!
1 Antwort
Avatar
07.07.17 11:27:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.183 von R32 am 07.07.17 11:21:26Schade ich dachte echt, dass du meinen Ansatz verstehen kannst


Quelle:boerse.de

kommst du in so ein Gewitter, dann ist der Ofen aus ... :keks:
Avatar
07.07.17 11:29:35
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.177 von Lubus104 am 07.07.17 11:21:01er postet die Konsequenzen doch jeden Tag aufs Neue
Avatar
07.07.17 11:32:38
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.127 von AGTrader am 07.07.17 11:10:42ich handel den ersten schon, ich nenne das mal, den Markt antesten, wenn er nur bis zum 138er oder kürzer läuft wird das meistens ein Versager (Vorteil super CRV, Nachteil enger Stop und Du wirst häufig ausgestoppt), der zweite ist klar der Sicherste. (Vorteil mehr Sicherheit und Du kannst hier schön mehere Positionen aufbauen, Nachteil weiterer Stop)
Als Anfänger sicherlich besser nur den zweiten zu handeln, für mich ist das antesten immer wichtig um sich in den Markt rein zu fühlen.
Oder etwas besser ausgedrückt passieren am Anfang 1-3 Fehltrades werden keine großen Postionen über Tag gehandelt, da die nötige Sicherheit fehlt, laufen die Anfangstrades gut handel ich ja schon mit Feindesgeld und die nötige Selbstsicherheit läßt einen freier arbeiten.
6 Antworten
Avatar
07.07.17 11:37:49
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.231 von RippchemitKraut am 07.07.17 11:32:38Nachteil: im ersten Fall meine ich eine höhere Risikobereitschaft zu erkennen, d.h. ein Trade wird evt. zu schnell eröffnet?
1 Antwort
Avatar
07.07.17 11:38:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.193 von Napoletano1926 am 07.07.17 11:25:08
Zitat von Napoletano1926: Amis stellen sich mit NFP schon mal auf einen grünen Tag ein, nur Daxi hat absolut keine Kraft mehr und bleibt auf der Strecke!


Also momentan sehe ich bei den Amis wie auch beim DAX nur im Tageschart, dass die "alten" Hochs nicht überschritten werden, sondern stets abverkauft werden (wenn auch noch moderat).

Sieht zumindest bis dato eher relativ schwach in beiden Märkten aus. NFP´s können dann nachher den entscheidenden Impuls geben.
Avatar
07.07.17 11:59:28
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.245 von AllezBaisse am 07.07.17 11:37:49ja klar, hier hat der Stop die oberste Piorität, wenn Du denn versetzt kann sehr schnell dein Konto leer sein.
Umkehrschluß ist nichts für jemanden der Angst hat mal 20 oder mehr Punkte zu verlieren.
Avatar
07.07.17 12:12:15
Die wollen (noch) nicht drüber oder drunter

Avatar
07.07.17 12:14:54
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.377 von BullBearRider am 07.07.17 12:12:15Ich befürchte, dass wird sich wohl erst ab 14:30 Uhr entscheiden...
Avatar
07.07.17 12:17:08
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.231 von RippchemitKraut am 07.07.17 11:32:38
Brent Crude Öl Einstiege short
Zitat von RippchemitKraut: ich handel den ersten schon, ich nenne das mal, den Markt antesten, wenn er nur bis zum 138er oder kürzer läuft wird das meistens ein Versager (Vorteil super CRV, Nachteil enger Stop und Du wirst häufig ausgestoppt), der zweite ist klar der Sicherste. (Vorteil mehr Sicherheit und Du kannst hier schön mehere Positionen aufbauen, Nachteil weiterer Stop)
Als Anfänger sicherlich besser nur den zweiten zu handeln, für mich ist das antesten immer wichtig um sich in den Markt rein zu fühlen.
Oder etwas besser ausgedrückt passieren am Anfang 1-3 Fehltrades werden keine großen Postionen über Tag gehandelt, da die nötige Sicherheit fehlt, laufen die Anfangstrades gut handel ich ja schon mit Feindesgeld und die nötige Selbstsicherheit läßt einen freier arbeiten.


So wie ich sehe und vorgestern schon schrieb gab es schon früher einen Einstieg, short 1, also aufgelistet nach Risikofreudigkeit:

1. Short 1 sofort nach Bruch der grünen Linie und Rücklauf kleines Risiko

2. Short 1a Nach deiner FB Fibo dann Rücklauf 50 % auch kleinese Risiko.

3. Short 2 nach Rücklauf zu dem Vorgängertiefbruch, größerese Risiko.

4. Rücklauf von der blauen 100% Einstieg bei 50 % und größtes Risiko.

Möglichkeiten über Möglichkeiten, oder?

5 Antworten
Avatar
07.07.17 12:29:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.407 von AGTrader am 07.07.17 12:17:08

wobei die Longtrades nichts für Anfänger sind da diese gegen den Trend laufen!
4 Antworten
Avatar
07.07.17 12:47:28



irgendwann muss er mal:)
Avatar
07.07.17 12:55:04
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.469 von RippchemitKraut am 07.07.17 12:29:04Ja, der gestern ging zwar bis zur 200% der Longtrade. Aber übergeordnet sieht es ja so aus, um nochmal das Bild zu zeigen.

Also short traden:)

Avatar
07.07.17 12:56:38

Quelle: https://www.forexfactory.com/calendar.php?day=jul7.2017

Frage in die Runde zu den NFP Zahlen

Reaktion auf
... 1. S&P, DJ, Dax
... 2. Zinsen
... 3. EUR/USD

wenn in den Erwartungen liegend

- starke Abweichung im positiven
bzw. negativen Bereich
9 Antworten
Avatar
07.07.17 12:59:15
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.075 von Expertchen007 am 07.07.17 11:01:12da kam auch selten was Brauchbares...meist nur heiße Luft und Allgemeinplätze.
...den hab ich auf "ignore". :cool:
Avatar
07.07.17 13:04:44
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.469 von RippchemitKraut am 07.07.17 12:29:04
Zitat von RippchemitKraut:

wobei die Longtrades nichts für Anfänger sind da diese gegen den Trend laufen!


...wie ich sehe sieht es hier total anders aus als bei den Indizes, du würdest in dem Viereck noch short gehen? Durchbruch Punkt 2. Nach CT. Spricht ja charttechnisch nichts dagegen und der Trend ist noch jung:)

Verhält sich nach Lehrplan, nun bei der 138%.:lick:

2 Antworten
Avatar
07.07.17 13:09:25
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.083 von Expertchen007 am 07.07.17 11:02:36Schwierige Sache. Hatten ja eine Gewinnwarung rausgebracht und bei der momentanen Marktlage könnten die noch weiter fallen, falls die 110 nicht halten (105 oder so wäre dann das nächste Ziel).
Avatar
07.07.17 13:28:33
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.629 von AGTrader am 07.07.17 13:04:44
das sind in der Regel die Trades die sehr schnell gehen, siehe gelbe rechte Pfeile.
Du bist glaube ich im15er bei Trade 1 ganze 2 Stunden circa, bei Trade 2 auch in etwa, bei Trade 3 läuft noch aber nach 30 Minuten schon fett im Gewinn!
(hups sehe gerade habe die rechten Pfeile bei Trade 2 vergessen.....)

durch das Handeln der einzelnen Progressionsphasen läßt sich mehr Gewinn raus schneiden als durch das Handeln des Trendes.
Wobei der Trend sowie der Progressionstrade ja aktell noch am laufen sein müßte.....
1 Antwort
Avatar
07.07.17 13:35:48
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.593 von pepperkorn am 07.07.17 12:56:38
Zitat von pepperkorn:
Quelle: https://www.forexfactory.com/calendar.php?day=jul7.2017

Frage in die Runde zu den NFP Zahlen

Reaktion auf
... 1. S&P, DJ, Dax
... 2. Zinsen
... 3. EUR/USD

wenn in den Erwartungen liegend

- starke Abweichung im positiven
bzw. negativen Bereich

Wenn der Markt sie positiv aufnimmt, dann 1. steigend 2. steigend (also fallende Kurse), 3. EUR fallend.
Werden sie negativ aufgenommen dann umgekehrt. Wobei ich momentan glaube, dass eine negative Aufnahme deutlich mehr downside Bewegungen auslösen kann als eine positive Aufnahme upside Bewegungen. Daher auch die Vermutung, dass wenn sie bei 175k liegen es in dem Umfeld momentan eher abwärts als aufwärts geht.
8 Antworten
Avatar
07.07.17 13:44:47
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.745 von BullBearRider am 07.07.17 13:35:48
Zitat von BullBearRider:
Zitat von pepperkorn:
Quelle: https://www.forexfactory.com/calendar.php?day=jul7.2017

Frage in die Runde zu den NFP Zahlen

Reaktion auf
... 1. S&P, DJ, Dax
... 2. Zinsen
... 3. EUR/USD

wenn in den Erwartungen liegend

- starke Abweichung im positiven
bzw. negativen Bereich

Wenn der Markt sie positiv aufnimmt, dann 1. steigend 2. steigend (also fallende Kurse), 3. EUR fallend.
Werden sie negativ aufgenommen dann umgekehrt. Wobei ich momentan glaube, dass eine negative Aufnahme deutlich mehr downside Bewegungen auslösen kann als eine positive Aufnahme upside Bewegungen. Daher auch die Vermutung, dass wenn sie bei 175k liegen es in dem Umfeld momentan eher abwärts als aufwärts geht.


Im Übrigen (auch wenn ich da sehr vorsichtig bei solchen Aussagen bin) sind z.B. die NFP´s laut Anton Kreil reine Liquiditätsbeschaffter für die "professionellen" um ihre Positionen glatt zu stellen. Tradings, also Positionseröffnungen, sollen eher bei solchen Events eine Seltenheit sein...
Avatar
07.07.17 13:45:06
Für irgendwas muß man sich ja entscheiden. Ich für meinen Teil habe heute Vormittag je einen kleinen Put gekauft auf den Dax und Euro/USD. Da stockt es, da will nichts nach oben. Silber-Call bei 15,90 im Bestand. Mal schaun... sonst schnell wieder raus.
Avatar
07.07.17 13:47:37
Beitrag Nr. 100 ()
Moin!:)

DAX= Der den Hebel nicht zieht!!!!

Zurück mit Sonnenbrand auf den Füßen;).Heute noch möchte ich die letzten 500 Stück UW9XPC verkaufen,warte aber noch auf die ersten Kurse aus Amerika,denn dort spielt die Musik und nicht hier in Frankfurt.
10 Antworten
Avatar
07.07.17 13:48:34
Beitrag Nr. 101 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.745 von BullBearRider am 07.07.17 13:35:48
Zitat von BullBearRider:
Zitat von pepperkorn:
Quelle: https://www.forexfactory.com/calendar.php?day=jul7.2017

Frage in die Runde zu den NFP Zahlen

Reaktion auf
... 1. S&P, DJ, Dax
... 2. Zinsen
... 3. EUR/USD

wenn in den Erwartungen liegend

- starke Abweichung im positiven
bzw. negativen Bereich

Wenn der Markt sie positiv aufnimmt, dann 1. steigend 2. steigend (also fallende Kurse), 3. EUR fallend.
Werden sie negativ aufgenommen dann umgekehrt. Wobei ich momentan glaube, dass eine negative Aufnahme deutlich mehr downside Bewegungen auslösen kann als eine positive Aufnahme upside Bewegungen. Daher auch die Vermutung, dass wenn sie bei 175k liegen es in dem Umfeld momentan eher abwärts als aufwärts geht.



:confused:
noch mal anders gefragt

=175K
>175K
<175K

Reaktion zu 1.2.3.

Danke dir
6 Antworten
Avatar
07.07.17 13:52:42
Beitrag Nr. 102 ()
Ich gehe mal in die Sommerpause. :cool:
Denke das habe ich mir auch verdient, war wohl einer der wenigen hier, die relativ viel Input geliefert haben.
Hoffe der Ein- oder Andere kann damit was anfangen,
ich wünsche Allen noch viel Erfolg.
3 Antworten
Avatar
07.07.17 13:55:17
Beitrag Nr. 103 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.801 von RippchemitKraut am 07.07.17 13:52:42wenn Daxi vor 1430 nochmal hochzieht zur 12.398 dann gehts fett short.... wenn nicht dann pustekuchen und seitenrand!
Avatar
07.07.17 13:56:18
Beitrag Nr. 104 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.801 von RippchemitKraut am 07.07.17 13:52:42ich sag mal danke für deine Inputs und wünsche schöne Sommerferien! :)
Avatar
07.07.17 13:57:40
Beitrag Nr. 105 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.787 von pepperkorn am 07.07.17 13:48:34
Zitat von pepperkorn:
Zitat von BullBearRider: ...
Wenn der Markt sie positiv aufnimmt, dann 1. steigend 2. steigend (also fallende Kurse), 3. EUR fallend.
Werden sie negativ aufgenommen dann umgekehrt. Wobei ich momentan glaube, dass eine negative Aufnahme deutlich mehr downside Bewegungen auslösen kann als eine positive Aufnahme upside Bewegungen. Daher auch die Vermutung, dass wenn sie bei 175k liegen es in dem Umfeld momentan eher abwärts als aufwärts geht.



:confused:
noch mal anders gefragt

=175K
>175K
<175K

Reaktion zu 1.2.3.

Danke dir

Nur meine Meinung

ab 190K bzw. ab 200 dann sicherlich würde das mit einer positiven Aufnahme einhergehen.
unter 150 negativ
neutral Zone 160-180

Allerdings würde ich dem jetzt nicht so viel Aufmerksamkeit schenken, erst recht innerhalb der Bandbreite von 160-190. Starken Abweichungen schon mehr.
5 Antworten
Avatar
07.07.17 13:58:57
Beitrag Nr. 106 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.801 von RippchemitKraut am 07.07.17 13:52:42Von mir auch ein Dankeschön für deine Beiträge im Forum
schönen Urlaub ;)
Avatar
07.07.17 13:59:47
Beitrag Nr. 107 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.781 von wasti7 am 07.07.17 13:47:37Ist das nicht ein Ami-Wert? Denn Calls/Shorts auf Ami-Werte (Knockouts) konnte ich seit einiger Zeit nicht mehr handeln...:confused:
9 Antworten
Avatar
07.07.17 14:03:48
Beitrag Nr. 108 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.719 von RippchemitKraut am 07.07.17 13:28:33...danke muß los, Gitarre spielen München, Hochzeit Standesamt dann Kirche...
Avatar
07.07.17 14:09:35
Beitrag Nr. 109 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.825 von BullBearRider am 07.07.17 13:57:40Ich hatte gestern zu Milky geschrieben, dass ich zu NFP nicht aktiv bin ;)

nochmals Danke für deine Antwort zu meiner Frage

an alle anderen hier im Forum ...

schade das ihr euch nicht an einem Austausch diesbezüglich beteiligt

wünsche euch noch viel Erfolg und gutes Gelingen

Ich mach mich erst mal vom Acker
4 Antworten
Avatar
07.07.17 14:17:35
Beitrag Nr. 110 ()
Sieht sonst noch jemand dieses wunderschöne W, was mit den 14:30 Uhr Zahlen gleich kommen wird?:D:D Wenn nicht, dann gibts heute Abend beim Weizen kein Halten mehr für mich:laugh: Gleich ists soweit, viel Erfolg allen ;)
1 Antwort
Avatar
07.07.17 14:24:36
Beitrag Nr. 111 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.909 von Napoletano1926 am 07.07.17 14:17:35
Zitat von Napoletano1926: Sieht sonst noch jemand dieses wunderschöne W, was mit den 14:30 Uhr Zahlen gleich kommen wird?:D:D Wenn nicht, dann gibts heute Abend beim Weizen kein Halten mehr für mich:laugh: Gleich ists soweit, viel Erfolg allen ;)


Kennst du schon die Zahlen :D
Avatar
07.07.17 14:31:49
Beitrag Nr. 112 ()
USA: Neugeschaffene Stellen ex Agrar Juni bei 222.000, erwartet wurden 175.000, nach 138.000 zuvor. m/m
Avatar
07.07.17 14:32:43
Beitrag Nr. 113 ()
Ich bin ja kein Charttechniker sondern orientiere mich an meinen eigenen Linien. Heisst für mich aktuell : ich bleibe auf der Shortseite solange die 12.500 nicht wieder geholt werden. Darüber bleibe ich erstmal raus und warte ab. Das isst auch der Grund warum ich nicht jeden Tag vor der Kiste sitze sondern lediglich ab und an die Positionsentwicklung checke. Für alles andere gibt es SL und TP.

Gestern wurde mein TP leider nicht geholt - stattdessen der SL. Aber damit kann ich leben. Ich folge nach wie vor meinem Plan mich nach unten einstoppen zu lassen, Trailing Stop zu setzen und dann zu warten wie es sich entwickelt.



Avatar
07.07.17 14:34:50
Beitrag Nr. 114 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.881 von pepperkorn am 07.07.17 14:09:35Steigende EUR verwundert mich bissi... Erklärungsansätze?
und der DAX reagiert ja mal... nennen wir es bescheiden...
3 Antworten
Avatar
07.07.17 14:40:19
Beitrag Nr. 115 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.971 von BullBearRider am 07.07.17 14:34:50
Zitat von BullBearRider: Steigende EUR verwundert mich bissi... Erklärungsansätze?
und der DAX reagiert ja mal... nennen wir es bescheiden...

Absolute TOP Zahlen, Amis reagieren normal und steigen.
Dax und EUR sind ja wohl total lächerlich geworden, was soll das?! :cry:
2 Antworten
Avatar
07.07.17 14:46:08
Beitrag Nr. 116 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.989 von Napoletano1926 am 07.07.17 14:40:19Vorsciht und Angst regiert ...:rolleyes:
Avatar
07.07.17 14:46:51
Beitrag Nr. 117 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.989 von Napoletano1926 am 07.07.17 14:40:19Die Entwicklung der Löhne und Gehälter spielt eine nicht unbeachtliche Rolle und sollten berücksichtigt werden
Avatar
07.07.17 14:51:43
Beitrag Nr. 118 ()
Ich habe meine "Nachkauf Longs" von gestern wieder verkauft, Posi EP jetzt wieder bei >12550, dafür ist die Posi kleiner und Liquidität zum Nachkaufen ist genügend, falls nächste Woche der Schub in Richtung 12000 kommen sollte.
Avatar
07.07.17 14:52:27
Beitrag Nr. 119 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.841 von egotantumsum am 07.07.17 13:59:47Ja,ein ganz normaler KO-Schein(short) auf Tesla.
8 Antworten
Avatar
07.07.17 14:52:35
Beitrag Nr. 120 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.280.989 von Napoletano1926 am 07.07.17 14:40:19Nun - wie wird wohl die FED auf diese Zahlen ragieren und wie werden die Märkte auf die FED reagieren?

Für mich ist das für die Börse gar nicht lustig und ich sehe krzfristig deutlich tiefere Kurse.
Im Kurzfrist ab Montag

Mittelfristig dürfte nochmal das ATH in Angriff genommen werden
Avatar
07.07.17 14:55:56
Beitrag Nr. 121 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.281.051 von wasti7 am 07.07.17 14:52:27Cih weiß. Abr warum kann ich keine auf Apple usw. aber auf Tesla handeln?
5 Antworten
Avatar
07.07.17 14:57:40
Beitrag Nr. 122 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.983 von R32 am 07.07.17 10:45:22
Zitat von R32:
Zitat von Lubus104: Das du auch noch andere Marken hast für short ist schön für dich und ich hoffe du konntest sie umsetzten.
Da du diese ja nicht öffentlich machst, interessieren sie mich nicht wirklich. Aber die 386, was war da nun von dir und was passiert jetzt?:rolleyes:


Grundsätzlich war die 386 auf Xetra nicht anwesend, es blieb bei 384,74 und nicht höher, somit erledigt sich jede Diskussion. Jeder der mich kennt, weiß dass ich auch Scheinchen mache. Für heute langts mir hier.........:rolleyes:


:laugh:

Jetzt sind es Scheine, da CFD heute mal nicht passt...lllloooollll
3 Antworten
Avatar
07.07.17 15:00:46
Beitrag Nr. 123 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.281.089 von HerrKoerper am 07.07.17 14:57:40Ja, und man kann ja auch in Scheine auf der 386 einlongen und in der Summe dann Daxgewinnpunkte zählen

Das ist einfach stillos und ich weißt schon, warum ich mich mit diesem Typen nimmer auseinander setze

Grüß dich ;)
2 Antworten
Avatar
07.07.17 15:04:42
Beitrag Nr. 124 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.281.107 von lirius am 07.07.17 15:00:46
Zitat von lirius: Ja, und man kann ja auch in Scheine auf der 386 einlongen und in der Summe dann Daxgewinnpunkte zählen

Das ist einfach stillos und ich weißt schon, warum ich mich mit diesem Typen nimmer auseinander setze

Grüß dich ;)


Grüß dich!

Was sagst zum DAX? Habe noch nicht nachgelesen heute, war bis eben unterwegs.
1 Antwort
Avatar
07.07.17 15:04:53
Beitrag Nr. 125 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.281.075 von egotantumsum am 07.07.17 14:55:56Das weis ich nicht,ruf doch einmal bei deiner Bank an und frag nach.
4 Antworten
Avatar
07.07.17 15:05:51
Beitrag Nr. 126 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.279.339 von Sdrasdwutje am 07.07.17 09:01:29sind sogar 222K gewesen, aber Dollarspike hält sich in Grenzen





Zitat von Sdrasdwutje: die neu geschaffenen Stellen werden heute mit mindestens 209K deutlich über den Erwartungen sein, also Dollarspike voraus, so kommt man hoffentlich nochmal günstiger in den Euro rein
Avatar
07.07.17 15:07:55
Beitrag Nr. 127 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.281.051 von wasti7 am 07.07.17 14:52:27mach ich das mit z. Bsp. Apple kommt das:
" Es können keine neuen Positionen in diesem Wertpapier eröffnet werden."
1 Antwort
Avatar
07.07.17 15:10:08
Beitrag Nr. 128 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 55.281.123 von wasti7 am 07.07.17 15:04:53Hab ich schon. Die sagten mir, es gibt da steuerechtliche Unklarheiten beiim Handel mit US-Aktien.
Deswegen geht das zur Zeit nicht, bsi das geklärt ist (oder so ähnlich).
Aber ist Tesla nicht auch ein US-Wert?
3 Antworten
Avatar
07.07.17 15:12:33
Beitrag Nr. 129 ()
Tach erstmal All...

Ebissle was zum DAX und Co. nach den Zahlen. Ob die jedem schmecken drüben??? Jedenfalls sehe ich immo noch nichts größeres für UP...Drüben fehlt mir noch ein Abschluß unten...Im DAX kann die grüne gestrichelte im Auge behalten werden...und im DOW immer noch die ca. 21.398...



Wenig Zeit immo, ist aber Privat, also hat hier mit dem Thread nichts zu tun...Allen weiterhin noch einen erfolgreichen Handelstag.

@Rippche...;)
Schöne Sommerpause und ggf. einen erholsamen Urlaub...