DAX+0,48 % EUR/USD+0,54 % Gold+2,16 % Öl (Brent)+3,76 %

DAS ENDE IST NAH! Nasdaq kratzt die 3000 und dann ist es geschafft! - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0005158703 | WKN: 515870 | Symbol: BC8
98,05
18:25:23
Tradegate
+1,50 %
+1,45 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

************************************************
>>> DAFO - News 24.5.2000 <<<
************************************************

Ein Crash beginnt immer dann wenn sich `Hausfrauen und
Taxifahrer` aktiv mit Aktien beschäftigen. So war das
schon immer, und hat sich auch diesmal wieder eindrucksvoll
bestätigt. Meinen Glückwunsch an die die frühzeitig (März 2000)
den Ausstieg gewagt haben. Die Leser, seit der ersten Stunde
erinnern sich, dass ich des öfteren vor einen Crash gewarnt
habe. Grossen Anklang fand es nicht, da die Kurse noch einen
Monat weiterhin unaufhaltsam nach oben kletterten.
Am Ende des Crashes steht immer eine über mehrere Wochen
dauernde Seitwärtsbewegung des Marktes. Wer sich den zwei
Jahreschart vom Nemax und Nasdaq anschaut, wird sehen, dass
wir noch dicke 10% nach unten fallen können. Da die Nasdaq
aktuell die Kurse weltweit vorgibt, werde ich mal behaupten, dass
wir die Marke von 3000 ankratzen oder gar unterschreiten werden.

Jeder erfahrene Anleger weiss, dass Kurse erst steigen, wenn
die Stimmung ALLER Anleger am Boden ist. Und diese Stimmung
herrscht momentan noch nicht! Noch gibt es genügend Leute, die
glauben ein Crash ist nur eine Korrektur. Das ist ein fataler
Irrtum.
Die überwiegende Meinung der Anleger ist diese:
...fällt ein Aktienkurs um 50%, dann erholts ich dieser schon
wieder auf das alte Niveau...
Diese Einstellung brennt sich den letzten Investierten ins
Gehirn und hoffen auf eine baldige Erholung.
Nur dass der Kurs um 100% steigen muss, um auf das alte Niveau
zu kommen, ist den meisten nicht bewußt.
Und ein Wert der um 50% während eines Crashes verliert, steigt
NIE in der selben Zeit auf das alte Niveau. Sondern läuft über
Wochen seitwärts.

Auch diesmal werden wir über sehr viele Wochen seitwärts gehen.
Wir haben unsere drei Aktien
Bechtle AG 515870
TePla AG 746100
SHS AG 507240
aus dem Musterdepot mit folgenden Hintergrundgedanken gekauft.
Qualität und kontinuierliches Wachstum
Diese alte Regel wird auch diesmal wieder greifen.
Alle Aktien haben laut Onvista durchgend die Wertung:
Strong Buy
Und daher bleiben wir in allen Werten investiert und
warten auf die totale Panik am Markt. Ein Indikator
für die Totale Panik bieten einschlägige Tageszeitungen
mit horrenden Überschriften "PANIK an den Börsen" und
"HOHE KURSVERLUSTE... "
Wenn Sie diese Zeilen lesen, dann sollten erste Positionen
aufgebaut werden. Denn dann ist das Ende des Crash sehr nah!


Börsenaltmeister. A.Kostolany: "Das schlimme an Aktien ist,
dass man deren Kurse jeden Tag verfolgen kann"

Dem wollen wir nichts hinzufügen.

Alle Informationen, die Sie von uns erhalten, dienen nicht
als Kauf- oder Verkaufsempfehlung; sondern geben nur die
Einschätzung des DAFO-Teams wieder.
Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Angaben.
Zum Abbestellen dieses Newsletters schreiben Sie uns
einfach an Abbestellen@dafo.de

DAFO
Das Deutsche Aktien Forum

www.dafo.de

*********
E N D E
*********
Schon wieder eine handvoll Klugscheisser mehr !!

die lediglich Ihre eigenen Aktien pushen wollen.

Eine Korrektur ein Crahs gehören ebenso zur Börse
wie fette Kursgewinne.

Das eine gibts ohne das andere nicht und wer wirklich langfristig
investiert fährt mit der Börse hundertmal besser (selbst wenn er
zu Höchstkursen gekauft hat) als mit jeder anderen Anlage.

In bester Stimmung

MrFuellCell


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.