checkAd

Deutsche Telekom, wer hätte das gedacht ? - 500 Beiträge pro Seite (Seite 130)

eröffnet am 15.05.03 15:27:27 von
neuester Beitrag 13.06.21 16:23:41 von


  • 1
  • 130

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
02.05.21 12:16:46
Beitrag Nr. 64.501 ()
... und bis zur nächsten HV nehme ich immer schöne Optionsprämien von der EUREX mit, gibt eine schöne Zusatz "Dividende"
Deutsche Telekom | 16,00 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
03.05.21 07:02:51
Beitrag Nr. 64.502 ()
Hupsi, morgen kommen erst die Zahlen von TMUS, mein Fehler... Liebe Grüße
Deutsche Telekom | 16,00 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 09:52:37
Beitrag Nr. 64.503 ()
Die Telekom hat nicht immer alles falsch gemacht 😂. Der Wechsel von Obermann zu Höttges zum Beispiel. Am Ende von der Ära Obermann bzw. Beginn Höttges war eine ernsthafte Überlegung, dass (ober)man TMUS für 20Mrd. Euro verkauft und für 25Mrd. Orange kauft. Heute ist der TMUS-Anteil das dreifache wert und Orange liegt noch immer bei 25-30Mrd. Euro.
Deutsche Telekom | 16,19 €
Avatar
04.05.21 12:38:32
Beitrag Nr. 64.504 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.019.417 von joey68 am 02.05.21 12:16:46Wie machst du das?
Bist du dort Stillhalter mit deinen Aktien?
Deutsche Telekom | 16,25 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 12:57:53
Beitrag Nr. 64.505 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.019.417 von joey68 am 02.05.21 12:16:46Naja, die Prämien sind leider auch da sehr bescheiden, es fehlt an Volatilität. Aber ich verkaufe auch und trotzdem fleißig schon ewig puts mit Basis 12 und 13. Das Geschäft ist fast bombensicher.
Deutsche Telekom | 16,26 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 14:28:52
Beitrag Nr. 64.506 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.043.491 von Einkaeufer am 04.05.21 12:38:32Also, wenn ich Bestände habe, verkaufe ich einen Call, falls ich mal ausgeübt werde, wird wieder ein Put verkauft.
Und so sammeln sich die Optionsprämien über das Jahr verteilt.

Aktuell habe ich Bestände, bei denen ich kurzfristige Calls verkaufe.
Deutsche Telekom | 16,15 €
Avatar
04.05.21 14:31:34
Beitrag Nr. 64.507 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.043.791 von gergeo am 04.05.21 12:57:53Tja, bei den Basispreisen ist die Optionsprämie ja etwas bescheiden. Ich habe derzeit Puts mit Basis 14 laufen, schön verteilt über 3 Jahre. Über die längere Laufzeit ergibt das dann auch eine ganz nette Optionsprämie, auch ohne große Volatilität. An der Telekom finde ich gut, dass die Kursentwicklung relativ stabil ist.
Deutsche Telekom | 16,14 €
Avatar
04.05.21 14:34:10
Beitrag Nr. 64.508 ()
Aber bitte berücksichtigen, dass bei den Puts auch die entsprechende Liquidität vorhanden ist, sonst kann es in extremen Börsenzeiten mit den Margins ziemlich eng werden.
Deutsche Telekom | 16,15 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 14:43:14
Beitrag Nr. 64.509 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.046.026 von joey68 am 04.05.21 14:34:10Ich handel mit der TWS, da wird die Liquidität immer angezeigt. Niedrige, Basis, geringere Prämien, dafür aber sehr sicher. So läuft das Geschäft bei mir bestens. Dieses Jahr sprenge ich die 500 Transaktionen und Andienungen hat es erst 3 gegeben. Und Du hast recht, mit dem Verkauf gedeckter calls kommt richitg Schwung in die Sache.
Deutsche Telekom | 16,13 €
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 15:32:58
Beitrag Nr. 64.510 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.046.254 von gergeo am 04.05.21 14:43:14hilf mir mal auf die Sprünge, was ist die TWS ?
Deutsche Telekom | 16,13 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 16:10:07
Beitrag Nr. 64.511 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.047.274 von joey68 am 04.05.21 15:32:58Die Trader Workstation (kurz: TWS) ist die leistungsstärkste Handelsplattform bei einigen brokern wie z.B. Captrader. Ist schon was professionelles, aber kann man auch als normalo prima nutzen.
Deutsche Telekom | 16,10 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 16:30:40
Beitrag Nr. 64.512 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.048.210 von gergeo am 04.05.21 16:10:07hört sich interessant an ... wo muss man dazu ein Depot eröffnen ?
Deutsche Telekom | 16,08 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 17:48:47
Beitrag Nr. 64.513 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.048.858 von joey68 am 04.05.21 16:30:40ich habe eins bei captrader
Deutsche Telekom | 16,10 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
04.05.21 18:06:08
Beitrag Nr. 64.514 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.050.856 von gergeo am 04.05.21 17:48:47Danke für die Info ... hab mal geschaut, 2 EUR je Kontrakt im Optionshandel erscheint mir aber ziemlich teuer!
Deutsche Telekom | 16,08 €
Avatar
04.05.21 22:44:13
Beitrag Nr. 64.515 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.023.625 von Opa_Hotte am 03.05.21 07:02:51Wuuuuuuummmmmssss....

TMUS
Nettozugänge 1,4 Mio (stärkstes Wachstum unter den US-Mobilfunkern)

Nettopostpaid: 1,2 Mio (stärkstes Wachstum unter den US-Mobilfunkern)

Umsatz knapp 20Mrd. $

Ebitda knapp 6Mrd. $


Das Jahresziel wurde schon jetzt (im ersten Quartal) erhöht...
Deutsche Telekom | 16,08 €
Avatar
05.05.21 09:50:26
Beitrag Nr. 64.516 ()
Gute Zahlen für TMUS waren aber auch nicht anders erwartet. Das dürfte der Telekom weiter helfen. Und hey, den Diviabschlag haben wir schon ganz gut verarbeitet.

Bis zu den Kurzzielen welche nun genannt werden von 24€ etc. ist es noch ein weiter Weg, aber die Richtung stimmt schon mal.

Ich hätte nicht gedacht das sich die Telekom nach der Divi-Zahlung doch so gut halten würde. Auf jedenfall eine positive Überraschung. Vielleicht ist dieses Jahr alles anders und die Telekom geht wirklich Richtung 20€?

VG G
Deutsche Telekom | 16,41 €
Avatar
06.05.21 12:08:05
Beitrag Nr. 64.517 ()
Wow etwas um Plus heute
Deutsche Telekom | 16,49 €
Avatar
07.05.21 10:59:28
Beitrag Nr. 64.518 ()
Bin auch etwas irritiert ob der schwachen Performance der Telekom obwohl TMUS exzellente Zahlen geliefert hat. Aber da kommt bis auf ein paar Cent nix an im Kurs....
Deutsche Telekom | 16,52 €
Avatar
07.05.21 11:32:06
Beitrag Nr. 64.519 ()
Gegenüber dem Schlusskurs von Mittwoch hat sich die Marktkapitalisierung vom TMUS um rd. EUR 10 Mrd. erhöht, auf die Telekom entfällt bei einer Beteiligung von 43 % rd. EUR 4,3 Mrd.

Und um wieviel ist der Wert/die MK von Telekom gestiegen seit Mittwoch Abend? Um gerade mal rd. EUR 2,1 Mrd.

Da besteht eine Differenz von EUR 2,2 Mrd., das sind pro Aktie immerhin rd. 44 Cent, die die Telekom-Aktie eigentlich allein durch die Kurssteigerung bei TMUS aufholen müsste...

Nicht zu fassen...
Deutsche Telekom | 16,50 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
07.05.21 22:18:27
Beitrag Nr. 64.520 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.099.273 von eltorero am 07.05.21 11:32:06Warten wir Mal den Mittwoch (12.05.) ab, eventuell warten einige ebenfalls, wie es im Restkonzern aussieht. Interessant wird das EU-Geschäft, Orange hat ja Recht schlechte Zahlen für diesen Bereich gebracht (-2,4% Umsatz) und auch für die Telekom wird es schwierig. Deutschland sollte solide sein, mit ein wenig Glück auch etwas Wachstum. Das Systemgeschäft sollte weiterhin sehr schlecht laufen aber wir könnten uns hier auch gerne Mal von der Telekom überraschen lassen.
Deutsche Telekom | 16,51 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
08.05.21 18:21:07
Beitrag Nr. 64.521 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.110.379 von Opa_Hotte am 07.05.21 22:18:27hallo
zur info. die analystenschätzungen.
leider ist die formatierung etwas verschoben. --hoffe es geht auch so --.
07.05.21 14:30 UNTERNEHMEN INLAND
PROGNOSE / Deutsche Telekom - 1Q 2021 Ergebnis (12.5.)
555750 Deutsche Telekom AG
PROGNOSE / Deutsche Telekom - 1Q 2021 Ergebnis (12.5.)
FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG, Bonn, wird am Mittwoch, 12. Mai 2021, Zahlen vorlegen. Die Aktie des Unternehmens ist im DAX und TecDAX gelistet. Nachfolgend eine Auswertung der Prognosen von Analysten zum ersten
Quartal und Gesamtjahr 2021:
===
. PROG PROG PROG
1. Quartal 2021 1Q21 ggVj Zahl 1Q20
Umsatz 25.595 +28% 17 19.943
EBITDA AL bereinigt 8.848 +35% 17 6.544
Erg nach Steuern/Dritten berein. 1.248 -3% 15 1.284
Ergebnis nach Steuern/Dritten 887 -3% 14 916
Free Cashflow AL 1.808 +40% 14 1.287
Umsatz Deutschland 5.857 +0,5% 16 5.830
Umsatz USA 15.864 +56% 16 10.157
Umsatz Europa 2.724 -1% 17 2.759
Umsatz Systemgeschäft 1.013 -5% 17 1.066
Umsatz Group Development 737 +4% 17 708
Umsatz GHS 621 -2% 17 634
EBITDA AL bereinigt Deutschland 2.282 +2% 17 2.241
EBITDA AL bereinigt USA 5.422 +72% 17 3.160
EBITDA AL bereinigt Europa 930 -1% 17 936
EBITDA AL bereinigt Systemgeschäft 57 +16% 17 49
EBITDA AL bereinigt Group Development 294 +9% 17 269
EBITDA AL bereinigt GHS -104 -- 17 -103

. PROG PROG PROG
GESAMTJAHR 2021 Gj21 ggVj Zahl Gj20
Umsatz 105.287 +4% 17 100.999
EBITDA AL bereinigt 36.209 +3% 17 35.017
Erg nach Steuern/Dritten berein. 5.348 -6% 16 5.715
Ergebnis nach Steuern/Dritten 3.694 -11% 15 4.158
Free Cashflow AL 7.907 +26% 16 6.288
Umsatz Deutschland 24.038 +1% 9 23.779
Umsatz USA 65.742 +7% 9 61.208
Umsatz Europa 11.325 -0,1% 9 11.335
Umsatz Systemgeschäft 4.096 -2% 9 4.178
Umsatz Group Development 2.995 +4% 16 2.883
Umsatz GHS 2.505 -2% 17 2.556
EBITDA AL bereinigt Deutschland 9.430 +2% 17 9.231
EBITDA AL bereinigt USA 21.988 +5% 17 20.997
EBITDA AL bereinigt Europa 3.935 +1% 17 3.910
EBITDA AL bereinigt Systemgeschäft 256 +9% 17 235
EBITDA AL bereinigt Group Development 1.177 +7% 17 1.101
EBITDA AL bereinigt GHS -430 +0,2% 17 -429
Dividende je Aktie 0,60 0% 15 0,60

Kursziel 20,61 14

. PROG PROG
GESCHÄFTSJAHRE Gj22 Gj21 Gj20
Umsatz 107.428 105.287 100.999
EBITDA AL bereinigt 38.239 36.209 35.017
Erg nach Steuern/Dritten berein. 6.114 5.348 5.715
Ergebnis nach Steuern/Dritten 4.323 3.694 4.158
Free Cashflow AL 10.013 7.907 6.288
===

- alle Angaben in Millionen Euro, Ausnahme Ergebnis und Dividende je Aktie
sowie Kursziel in Euro
- Bilanzierung nach IFRS
- Quellen: Angaben des Unternehmens, Kursziel von Factset
- AL = After Leases
- GHS = Group Headquarters and Shared Services
- ggVj = Veränderung in Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum
- das Geschäftsjahr entspricht dem Kalenderjahr
- Rundungsdifferenzen möglich
- alle Angaben ohne Gewähr
Kontakt zum Autor: murat.sahin@dowjones.com
DJG/mus
(END) Dow Jones Newswires
May 07, 2021 08:30 ET (12:30 GMT
Dow Jones & Company, Inc.2021

gruss
hl
Deutsche Telekom | 16,53 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.05.21 16:26:47
Beitrag Nr. 64.522 ()
TMUS wieder kurz vorm Allzeithoch, die DTAG fällt weiter in sich zusammen... auch faktische Stellgrößen die den Kurs antreiben MÜSSTEN werden einfach nicht gekauft, ein Dauerfeuer der Shorties, so hat es den Anschein.
Deutsche Telekom | 16,40 €
Avatar
11.05.21 17:54:06
Beitrag Nr. 64.523 ()
heute hat kein daxwert im plus geschlossen ! --xetra --.
gruss
hl
Deutsche Telekom | 16,30 €
Avatar
12.05.21 08:42:41
Beitrag Nr. 64.524 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.115.485 von hl200 am 08.05.21 18:21:07
Zitat von hl200: hallo
zur info. die analystenschätzungen.
leider ist die formatierung etwas verschoben. --hoffe es geht auch so --.
07.05.21 14:30 UNTERNEHMEN INLAND
PROGNOSE / Deutsche Telekom - 1Q 2021 Ergebnis (12.5.)
555750 Deutsche Telekom AG
PROGNOSE / Deutsche Telekom - 1Q 2021 Ergebnis (12.5.)
FRANKFURT (Dow Jones)--Die Deutsche Telekom AG, Bonn, wird am Mittwoch, 12. Mai 2021, Zahlen vorlegen. Die Aktie des Unternehmens ist im DAX und TecDAX gelistet. Nachfolgend eine Auswertung der Prognosen von Analysten zum ersten
Quartal und Gesamtjahr 2021:
===
. PROG PROG PROG
1. Quartal 2021 1Q21 ggVj Zahl 1Q20
Umsatz 25.595 +28% 17 19.943
EBITDA AL bereinigt 8.848 +35% 17 6.544
Erg nach Steuern/Dritten berein. 1.248 -3% 15 1.284
Ergebnis nach Steuern/Dritten 887 -3% 14 916
Free Cashflow AL 1.808 +40% 14 1.287
Umsatz Deutschland 5.857 +0,5% 16 5.830
Umsatz USA 15.864 +56% 16 10.157
Umsatz Europa 2.724 -1% 17 2.759
Umsatz Systemgeschäft 1.013 -5% 17 1.066
Umsatz Group Development 737 +4% 17 708
Umsatz GHS 621 -2% 17 634
EBITDA AL bereinigt Deutschland 2.282 +2% 17 2.241
EBITDA AL bereinigt USA 5.422 +72% 17 3.160
EBITDA AL bereinigt Europa 930 -1% 17 936
EBITDA AL bereinigt Systemgeschäft 57 +16% 17 49
EBITDA AL bereinigt Group Development 294 +9% 17 269
EBITDA AL bereinigt GHS -104 -- 17 -103

. PROG PROG PROG
GESAMTJAHR 2021 Gj21 ggVj Zahl Gj20
Umsatz 105.287 +4% 17 100.999
EBITDA AL bereinigt 36.209 +3% 17 35.017
Erg nach Steuern/Dritten berein. 5.348 -6% 16 5.715
Ergebnis nach Steuern/Dritten 3.694 -11% 15 4.158
Free Cashflow AL 7.907 +26% 16 6.288
Umsatz Deutschland 24.038 +1% 9 23.779
Umsatz USA 65.742 +7% 9 61.208
Umsatz Europa 11.325 -0,1% 9 11.335
Umsatz Systemgeschäft 4.096 -2% 9 4.178
Umsatz Group Development 2.995 +4% 16 2.883
Umsatz GHS 2.505 -2% 17 2.556
EBITDA AL bereinigt Deutschland 9.430 +2% 17 9.231
EBITDA AL bereinigt USA 21.988 +5% 17 20.997
EBITDA AL bereinigt Europa 3.935 +1% 17 3.910
EBITDA AL bereinigt Systemgeschäft 256 +9% 17 235
EBITDA AL bereinigt Group Development 1.177 +7% 17 1.101
EBITDA AL bereinigt GHS -430 +0,2% 17 -429
Dividende je Aktie 0,60 0% 15 0,60

Kursziel 20,61 14

. PROG PROG
GESCHÄFTSJAHRE Gj22 Gj21 Gj20
Umsatz 107.428 105.287 100.999
EBITDA AL bereinigt 38.239 36.209 35.017
Erg nach Steuern/Dritten berein. 6.114 5.348 5.715
Ergebnis nach Steuern/Dritten 4.323 3.694 4.158
Free Cashflow AL 10.013 7.907 6.288
===

- alle Angaben in Millionen Euro, Ausnahme Ergebnis und Dividende je Aktie
sowie Kursziel in Euro
- Bilanzierung nach IFRS
- Quellen: Angaben des Unternehmens, Kursziel von Factset
- AL = After Leases
- GHS = Group Headquarters and Shared Services
- ggVj = Veränderung in Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum
- das Geschäftsjahr entspricht dem Kalenderjahr
- Rundungsdifferenzen möglich
- alle Angaben ohne Gewähr
Kontakt zum Autor: murat.sahin@dowjones.com
DJG/mus
(END) Dow Jones Newswires
May 07, 2021 08:30 ET (12:30 GMT
Dow Jones & Company, Inc.2021

gruss
hl


Wirklich gute Zahlen, nur nochmals gestiegenen Nettofinanzverbindlichkeiten irritieren mich (bin aber auch neu dabei, liegt wahrscheinlich an der Divi).

Gesamtumsatz Prognose: 25,6Mrd.
Umsatz q1: 26,4Mrd.

Ebitda Al Prognose: 8,8Mrd.
Ebitda Al q1: 9,25Mrd.

Prognose für das Geschäftsjahr angehoben !!!!
Und was noch wichtiger ist: Prognose für Ebitda excl. US angehoben, man wächst auch außerhalb von den USA.

Ich bin wirklich beeindruckt, Europa ist man organisch gewachsen (Orange -2,2% Umsatz), Deutschland stark gewachsen (Umsatz 1,9%, Ebitda +3,4%), Niederlande + Türme ebenfalls. US wissen wir ja.
TSystem muss geregelt werden, zwar Prognose ebenfalls übertroffen aber trotzdem nicht zufriedenstellend.

Je nach Marktlage muss heute eigentlich ein großer Sprung in Kurs (+3-5%) drin sein.
Deutsche Telekom | 16,59 €
Avatar
12.05.21 10:04:27
Beitrag Nr. 64.525 ()
Große Sprünge von 3%-5% sind bei der DTE eher nicht realistisch und nach der Stabilität des gestrigen Tages noch weniger. Aber wünschenswert wäre es, um den Zielen der Analysten näher zu kommen.
Deutsche Telekom | 16,68 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
12.05.21 10:40:50
Beitrag Nr. 64.526 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.158.507 von poorttrader am 12.05.21 10:04:27Wie gesagt, ich bin neu in der Aktie 😂. Aber warten wir Mal den Abend ab.

Was auch bemerkenswert ist: ohne die Dollar-Schwäche auf Jahresbasis wären die Zahlen noch viel besser ausgefallen.

Was mich freut sind wirklich die über alle Divisionen erfolgreiche Entwicklung (ausgenommen TSystem).
Deutsche Telekom | 16,69 €
Avatar
12.05.21 14:36:23
Beitrag Nr. 64.527 ()
Natürlich zerstören jetzt Konjunkturdaten die Tagesperformance der DTAG! Unglaublich was die Bots da anstellen...
Deutsche Telekom | 16,66 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.05.21 08:17:19
Beitrag Nr. 64.528 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.163.160 von Big Man am 12.05.21 14:36:23Deutsche Telekom hat am 12.05.2021 Zahlen zum jüngsten Quartal vorgelegt, das am 31.03.2021 endete.

Es wurde ein Gewinn je Aktie von 0,250 EUR präsentiert. Im Vorjahresquartal hatte Deutsche Telekom ein EPS von 0,270 EUR je Aktie vermeldet.

Das Unternehmen wies eine Umsatzsteigerung von 32,33 Prozent auf 26,39 Milliarden EUR aus. Im Vorjahresquartal hatte ein Umsatz von 19,94 Milliarden EUR in den Büchern gestanden.

Analysten hatten einen Gewinn je Aktie von 0,274 EUR prognostiziert. Beim Umsatz hatten die Experten damit gerechnet, dass 28,62 Milliarden EUR umgesetzt wurden.

Redaktion finanzen.net
Deutsche Telekom | 16,69 €
Avatar
13.05.21 09:28:27
Beitrag Nr. 64.529 ()
Die Aktie ist doch echt spottbillig bewertet. Rechnet man den Q1-Umsatz von 26,4 Mrd. Euro und den Q1-Überschuss von 936 Mio. Euro konservativ auf das Jahr hoch, dann haben wir ein KUV von 0,75 und ein Nachsteuer!!-KGV von 21.

Cashflow von 9,2 Mrd. Euro im Q1, stark wachsendes Breitbandgeschäft, massive Synergien in den USA, satte Dividendenrendite - eigentlich begeistert derzeit fast alles, was die melden.
Deutsche Telekom | 16,55 €
Avatar
13.05.21 12:44:56
Beitrag Nr. 64.530 ()
Gestern noch bei 16,80 heute schon wieder total klein gebombt und natürlich mal wieder Outperformer im DAX... nach unten...
Deutsche Telekom | 16,28 €
Avatar
13.05.21 17:48:30
Beitrag Nr. 64.531 ()
Dieser kranker Kursverlauf, bei dem ständig nur positive Nachrichten und höhere Kurszielen ausgegeben werden, aber der Kurs stagniert oder gar fällt, ist seit Monaten bei viele Qualitäts Aktien zu beobachten! Erstmal fiel es mir bei VW im 4. Quartal 21 auf, der Kurs explodierte dann erst ab Anfang 21! Danach fiel es mir unter anderem, bei RWE, Siemens Energy, Infineon, United Internet, Bechtle und bei der DT! Also, keine Panik, all die genannten und andere Aktien mit gleichem Schicksal, werden früh oder später explodieren, wie VW so die DT und Co!
Deutsche Telekom | 16,61 €
Avatar
13.05.21 18:09:29
Beitrag Nr. 64.532 ()
Die Auflistung kann man noch um Corsair und Lang & Schwarz ergänzen.
Fundamental alle top und es geht weiter bergauf, daher juckt mich der Kursverlauf
eigentlich recht wenig. Je länger das flach läuft, desto mehr kann ich kaufen. :D
Deutsche Telekom | 16,61 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
13.05.21 19:54:25
Beitrag Nr. 64.533 ()
Und in einer Woche bei den Kapitalmarkt-Tagen der Deutschen Telekom AG 2021 kann man sich sicher noch genauer über die Strategien des Konzerns informieren. Am Donnerstag, 20.05.2021 um 14.00 Uhr geht es los:

https://www.telekom.com/de/investor-relations/finanzpublikat…

Da wird sogar der TMUS-Chef einen Part der Online-Veranstaltung (und die sollte bei einem solchen Unternehmen ja funktionieren... 😜) übernehmen.

Fragen kann man schon vorab stellen: investor.relations@telekom.de
Deutsche Telekom | 16,58 €
Avatar
17.05.21 11:47:22
Beitrag Nr. 64.534 ()
Unser Tim hat am Wochenende Mal wieder ein sehr aufschlussreiches Interview gegeben. Er ist wieder (wie schon vorher eine Kollegin von ihm) darauf hingewiesen, dass ein Zusammenschluss von größeren Telekomkonzernen seiner Meinung nach erforderlich ist. "Es gibt in der Summe mehr als 120 Anbieter. Deswegen brauchen wir hier dringend eine Konsolidierung". Ich bin mir aber nicht sicher, ob die wirklich hohe Verschuldung der Telekom einen Strich durch die Rechnung macht. Orange würde am meisten Sinn machen wobei sie im Vgl zur Telekom wirklich schwächeln (q1 Umsatz 0,5% im Vgl. zur Telekom organisch 7,1%). Die nächsten 6 Monate werden spannend
Deutsche Telekom | 17,19 €
Avatar
17.05.21 13:39:29
Beitrag Nr. 64.535 ()
Der Abzug (exDiv) ist fast wieder aufgeholt.
Deutsche Telekom | 17,22 €
Avatar
17.05.21 14:36:17
Beitrag Nr. 64.536 ()
Konsolidierung wird nicht so einfach, weil sowohl in Frankreich als auch in Italien die nationalen Regierungen es nicht so sexy finden werden solange der Bund noch Anteile an der DTAG hält. (Dann wird auf europapolitischer Ebene direkt diskutiert welche Branchen an IT und FR gehen, wenn Telekommunikation (und Automobile) europaweit aus D kommt (kommen). Am einfachsten wäre es wohl über die Dörfer zu gehen und den Flickenteppich durch viele kleine Zukäufe (in der Größe von Belgacom, Swisscom etc.) zu entflechten. Außerdem muss die TelCo gesund sein - für Patienten ist die eigene Verschuldung zu hoch.

Ich bin echt auf die Kapitalmarkttage gespannt.
Deutsche Telekom | 17,21 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.05.21 14:53:33
Beitrag Nr. 64.537 ()
Frankreich hält 13% an Orange.
Italien hält 10% an Telecom Italia.
Belgien hält 53% an Proximus (Belgacom)
Schweden hält 39% an Telia.
Deutsche Telekom | 17,30 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.05.21 15:52:34
Beitrag Nr. 64.538 ()
Wie sieht es den mit der BT Group aus? Da hat die Telekom ja schon 12% und es gibt über 70% Streubesitz. Das wäre auch eine Option. Dazu ist BT Group sehr günstig zu haben.

Das man nun nach so wenigen Tagen schon die Divi- Zahlung aufgeholt hat, erstaunlich. Die Aktie will einfach nach oben. Wir werden wohl Kurs über 20€ sehen in diesem Jahr.

VG G
Deutsche Telekom | 17,33 €
Avatar
17.05.21 15:53:36
Beitrag Nr. 64.539 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 67.609.107 von cure am 26.03.21 08:49:10
Zitat von cure:
Zitat von guensing: Kursziel 19 von Barclays für Dt. Telekom ist ja durchaus beachtlich. Da müssen wir wohl noch Monate
warten, bis es so weit ist.
Die Aktie steht schon jetzt ganz schön im Licht. Damit bin ich hochzufrieden.


..ich hab Zeit :cool:


der Gaul bekommt Flügel .....20 + X noch vor dem Sommer ...??!!
Deutsche Telekom | 17,33 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.05.21 16:08:41
Beitrag Nr. 64.540 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.216.047 von cure am 17.05.21 15:53:36Irre ich mich, oder haben wir hier heute ein 20 Jahre....(!!) Kurshoch.....
Deutsche Telekom | 17,34 €
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.05.21 16:09:55
Beitrag Nr. 64.541 ()
ich glaube eher da dringen schon Inhalte aus dem CMD nach außen...
Deutsche Telekom | 17,34 €
Avatar
17.05.21 16:35:35
Beitrag Nr. 64.542 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.216.353 von Kampfkater1969 am 17.05.21 16:08:41
Zitat von Kampfkater1969: Irre ich mich, oder haben wir hier heute ein 20 Jahre....(!!) Kurshoch.....


ja stimmt ...

Bravo 👏👏👏👏👏👏👍
Deutsche Telekom | 17,34 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.05.21 16:42:56
Beitrag Nr. 64.543 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.180.431 von labil am 13.05.21 18:09:29
Zitat von labil: Die Auflistung kann man noch um Corsair und Lang & Schwarz ergänzen.
Fundamental alle top und es geht weiter bergauf, daher juckt mich der Kursverlauf
eigentlich recht wenig. Je länger das flach läuft, desto mehr kann ich kaufen. :D


Interessanter Vergleich:
Lang und Schwarz hat sich in 12 Monaten mehr als versechsfacht. Das ist ja jetzt keine soooo schlechte Performance. Und es ist auch nicht das, was ich als "flachen Verlauf" beschreiben würde.
Zumindest im Vergleich zur Dt. Telekom ...
Deutsche Telekom | 17,32 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.05.21 16:51:45
Beitrag Nr. 64.544 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.216.800 von cure am 17.05.21 16:35:35
Zitat von cure:
Zitat von Kampfkater1969: Irre ich mich, oder haben wir hier heute ein 20 Jahre....(!!) Kurshoch.....


ja stimmt ...

Bravo 👏👏👏👏👏👏👍


Im August und Dezember 2001 war er bei Tradegate höher.









Einfaches Einfügen von wallstreet:online Charts: So funktionierts.
Deutsche Telekom | 17,30 €
Avatar
17.05.21 17:35:00
Beitrag Nr. 64.545 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.215.195 von ak-hilden am 17.05.21 14:53:33
Zitat von ak-hilden: Frankreich hält 13% an Orange.
Italien hält 10% an Telecom Italia.
Belgien hält 53% an Proximus (Belgacom)
Schweden hält 39% an Telia.


Meine Meinung:
Orange macht am meisten Sinn da hier viele Märkte ähnlich sind und man (falls die Wettbewerbskommission mitmachen würde) auch wirklich, gerade in Osteuropa, direkte Synergien ziehen könnte. Afrika als kleiner Wachstumsmarkt (incl. der Finance-Erfahrung) auch interessant. Auch politisch wäre eine solche Konstellation am ehesten machbar da hier einige Erfahrungen (EADS) gemacht wurden. PS: ich habe auch Orange-Aktien.

Telecom Italia macht keinen Sinn, einen Großteil der Bewertung macht TIM Brasil aus und TIM ist lediglich in Italien vertreten (mit allen Problemen). Knapp 10Mrd. Euro auch viel zu teuer, ein Südamerika-Abenteuer ist es nicht wert.

Telia: macht ebenfalls Sinn, keine Wettbewerbsbedenken da die beiden Konzerne sich nirgendwo berühren. ABER: Bewertung viel zu hoch (15Mrd.), EBITDA bei 0,7Mrd. Euro (q1) im Vgl. zur Telekom von 10 Mrd. Euro. Telekom zu billig oder Telia zu teuer.

Proximus: nur Belgien (dort wäre auch Orange aktiv) für 5,8Mrd. Euro Bewertung recht hoch. Andere Bereiche von Proximus gehören nicht zu Zielmärkte (vergleichbar mit TSystem) der Telekom.

BT: ähnlich wie Proximus, UK einziger Markt und sehr stark im B2B-Bereich.

Aber alles nur meine Meinung
Deutsche Telekom | 17,29 €
Avatar
17.05.21 17:46:39
Beitrag Nr. 64.546 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.216.908 von Chaecka am 17.05.21 16:42:56
Zitat von Chaecka:
Zitat von labil: Die Auflistung kann man noch um Corsair und Lang & Schwarz ergänzen.
Fundamental alle top und es geht weiter bergauf, daher juckt mich der Kursverlauf
eigentlich recht wenig. Je länger das flach läuft, desto mehr kann ich kaufen. :D


Interessanter Vergleich:
Lang und Schwarz hat sich in 12 Monaten mehr als versechsfacht. Das ist ja jetzt keine soooo schlechte Performance. Und es ist auch nicht das, was ich als "flachen Verlauf" beschreiben würde.
Zumindest im Vergleich zur Dt. Telekom ...


Natürlich! Aber L&S läuft nun auch schon seit Februar flach. Für einen ungeduldigen Investor wie mich ist das eine lange Zeit. Kann aber gerne so weitergehen, freue mich schon auf meine 20% Dividendenrendite in ein paar Jahren. :D
Deutsche Telekom | 17,30 €
Avatar
17.05.21 18:39:21
Beitrag Nr. 64.547 ()
Wow!, seit wann reagiert der Kurs auf positive Analysen?!
Deutsche Telekom | 17,28 €
Avatar
17.05.21 21:07:48
Beitrag Nr. 64.548 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.214.994 von ak-hilden am 17.05.21 14:36:17
Zitat von ak-hilden: Ich bin echt auf die Kapitalmarkttage gespannt.


Wir alle 😊
Aber eventuell kommt ja auch da etwas konkretes bzgl. einer anstehenden Konsolidierung. Für meinen Geschmack äußert sich die Telekom in letzter Zeit zu gezielt diesbezüglich. Es muss ja auch keine Übernahme sein, eventuell eine tiefergehende Kooperation bzw. ein Beteiligungstausch oder ähnliches. TSystem passt m.E. auch nicht mehr wirklich zur Telekom.

Ich bin wirklich gespannt auf Mittwoch.

https://investor.t-mobile.com/investors/default.aspx
Deutsche Telekom | 17,25 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.05.21 21:29:31
Beitrag Nr. 64.549 ()
Für mich ist die DTK eine Alternative zum Festgeld. Und damit bin ich sehr zufrieden.
Deutsche Telekom | 17,25 €
Avatar
17.05.21 21:32:02
Beitrag Nr. 64.550 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.220.835 von Opa_Hotte am 17.05.21 21:07:48Ich glaube nicht das bzgl Fusion etwas im Busch ist. Es wird ein Mitarbeiteraktienprogramm aufgesetzt, dass aus eigenen Aktien bedient wird. Hätten sie konkrete Pläne würden sie die Aktien in der Hand behalten.

Ich glaube Höttges will die Wirtschaftspolitik öffentlich unter Druck setzen. Bald ist BTW, da lohnt es sich die Parteien diesbezüglich mal abzuklopfen.
Deutsche Telekom | 17,22 €
Avatar
17.05.21 21:48:20
Beitrag Nr. 64.551 ()
Bei einem Regierungswechsel könnte (!!!) der Telekom-Anteil des Bundes vakant werden.
Deutsche Telekom | 17,22 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
17.05.21 23:55:20
Beitrag Nr. 64.552 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.221.348 von Engerl am 17.05.21 21:48:20
Zitat von Engerl: Bei einem Regierungswechsel könnte (!!!) der Telekom-Anteil des Bundes vakant werden.


Stellt sich die Frage, ob das gut für den Kurs ist, oder schlecht.
Was denk ihr?
Deutsche Telekom | 17,26 €
Avatar
18.05.21 02:40:40
Beitrag Nr. 64.553 ()
Beides. Gut und Schlecht.

Was letztlich überwiegt hängt von den Details und vom Sentiment/ Momentum ab.
Deutsche Telekom | 17,26 €
Avatar
18.05.21 09:25:50
Beitrag Nr. 64.554 ()
Vodafone-Zahlen wirklich schlecht, auch im Q4 alle Bereiche bis auf Deutschland, Vodacom und Other Markets dunkelrot. Zum Glück ist die Telekom nicht in UK, Spanien und Italien vertreten, dort sieht es wirklich schlimm aus. Selbst im vergleichbaren Gebiet (Other Europe) gab es für Vodafone einen organischen Umsatzrückgang i.H.v. 1,4% (Telekom organisch leicht gewachsen). Ich hoffe, dass das heute nicht zu sehr auf die Telekom abfärbt
Deutsche Telekom | 17,31 €
Avatar
18.05.21 10:25:54
Beitrag Nr. 64.555 ()
Telekom jetzt doppelt so wertvoll wie Vodafone 🙈.

Kleines Gedankenspiel: AT&T wollte ja schon einmal Vodafone schlucken (damals war Vodafone knapp doppelt so teuer) und möchte sich, auch aufgrund von Aktionärsdruck, auf das Kerngeschäft Kommunikation konzentrieren. Durch den Verkauf gestern von Time Warner erhält AT&T ca. 43Mrd. Dollar. Mit dieser Summe kann man aktuell fast Vodafone kaufen. Eventuell würde ein solcher Schritt die EU-Bürokraten etwas wach rütteln und es würde Bewegung in die Konsolidierung bringen.
Deutsche Telekom | 17,31 €
Avatar
18.05.21 17:38:50
Beitrag Nr. 64.556 ()
Du meine Güte, gegen Ende wurde die DTAG aber heute regelrecht verprügelt, ist ja lächerlich was da abgeladen wurde...
Deutsche Telekom | 17,11 €
Avatar
18.05.21 20:13:22
Beitrag Nr. 64.557 ()
Wegen "Telekom will Mehrheitsanteil an T-Mobile " geht der Kurs in den Keller? Das ist doch schon lange erwartet worden, es wurde doch schon mit vor Ewigkeiten mit Softbank verhandelt, das ist doch der sinnvollste strategische Schritt den die DTAG überhaupt machen kann, sich in ihrer Kernkompentenz zum Top-Player in den USA zu machen, wieso sollte man deswegen die DTAG verkaufen? Absolut nicht nachvollziehbar für mich...
Deutsche Telekom | 17,03 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.05.21 20:27:57
Beitrag Nr. 64.558 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.232.823 von Big Man am 18.05.21 20:13:22Möglicherweise eine Kapitalerhöhung in Sicht?
Deutsche Telekom | 17,03 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
18.05.21 21:32:06
Beitrag Nr. 64.559 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.232.982 von Himmelgrau am 18.05.21 20:27:57
Zitat von Himmelgrau: Möglicherweise eine Kapitalerhöhung in Sicht?


Warten wir einfach den Mittwoch ab. Die Telekom hat Zeit bis 2024, 44Mio Aktien können zu 100 USD gekauft werden (Option Softbank) was ja alleine schon fast 4% ausmachen würde.

Dann die restlichen 54Mio Aktien, ebenfalls als Option von Softbank, zum Marktpreis wobei man eigentlich darauf verzichten könnte, da TMUS ja schon Aktienkäufe angekündigt hat und es so automatisch zur Mehrheit kommt.

Oder man hat so viel Vertrauen in den US-Markt, dass man schnellstmöglich so noch günstig an Aktien kommen möchte.
Deutsche Telekom | 17,00 €
Avatar
19.05.21 09:11:26
Beitrag Nr. 64.560 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.232.823 von Big Man am 18.05.21 20:13:22
Zitat von Big Man: Wegen "Telekom will Mehrheitsanteil an T-Mobile " geht der Kurs in den Keller? Das ist doch schon lange erwartet worden, es wurde doch schon mit vor Ewigkeiten mit Softbank verhandelt, das ist doch der sinnvollste strategische Schritt den die DTAG überhaupt machen kann, sich in ihrer Kernkompentenz zum Top-Player in den USA zu machen, wieso sollte man deswegen die DTAG verkaufen? Absolut nicht nachvollziehbar für mich...


immer wieder lustig wie alter längst bekannter Kaffee wieder aufgewärmt wird ..

Aber gut ...die Medien brauchen Stoff ....die Medien brauchen Knete ...und das wird immer schwieriger in dieser medialen Welt zu generieren .....:cool:
Deutsche Telekom | 16,92 €
Avatar
19.05.21 20:49:12
Beitrag Nr. 64.561 ()
Gibt's eigentlich eine langweiligere Aktie als Telekom?
5 Jahreschart sieht aus wie ein Toter der am EKG hängt. Einmal seitwärts ne gerade Linie. Wiederbelebungsmaßnahmen zwecklos.

Die ganzen grossen Telekommunikationsanbieter sind sowas wie die telefonische Inkarnation des Dirk Müller Premiumfonds.
Ob Crash oder Wirtschaftswunder, ob Frieden oder Krieg, hier bewegt sich nichts...
Deutsche Telekom | 16,68 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
19.05.21 22:56:03
Beitrag Nr. 64.562 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.246.671 von -Realist- am 19.05.21 20:49:12
Zitat von -Realist-: Gibt's eigentlich eine langweiligere Aktie als Telekom?
5 Jahreschart sieht aus wie ein Toter der am EKG hängt. Einmal seitwärts ne gerade Linie. Wiederbelebungsmaßnahmen zwecklos.

Die ganzen grossen Telekommunikationsanbieter sind sowas wie die telefonische Inkarnation des Dirk Müller Premiumfonds.
Ob Crash oder Wirtschaftswunder, ob Frieden oder Krieg, hier bewegt sich nichts...


Richtig, wie Festgeld mit Dividende und mit begrenzten Chancen nach oben. Nennen wir es langweilig aber ein bisschen was langweiliges im Depot kann auch nicht schaden. Vor allem kann man mit solchen Aktien bei Bedarf Mittel freisetzen wenn z.b. eine Amazon noch mal im Sonderangebot sein sollte.

VG G
Deutsche Telekom | 16,66 €
Avatar
20.05.21 18:31:06
Beitrag Nr. 64.563 ()
Ich habe nur manchmal rein geschaut aber wirklich gut gemacht, der US-Einfluss steht der Telekom 🙈. Lockere Präsentation und sehr symphatisch, das Thema "den Kunden zum Fan machen" funktioniert ja drüben auch. Wird spannend die nächsten Jahre, besonders weil man anders sein möchte (und nicht mehr mit Vodafone, Orange und Co. verglichen werden kann)... Zu den einzelnen Bereichen schreibe ich die Tage noch einmal
Deutsche Telekom | 16,93 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
21.05.21 01:42:57
Beitrag Nr. 64.564 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.258.563 von Opa_Hotte am 20.05.21 18:31:06ist mir auch aufgefallen. Deutlich mehr Attacke gegen Wettbewerber und Politik.
Deutsche Telekom | 16,95 €
Avatar
21.05.21 08:19:40
Beitrag Nr. 64.565 ()
Platow Börse hat auch beim T-Kapitalmarkt-Tag zugehört. Besonders positiv aufgefallen ist , dass der Konzern den letztjährigen Free-Cashflow AL verdreifachen möchte (auf 18 Mrd. €). Auch die jährliche Umsatzsteigerung um 1% bis 2% und die Steigerung des bereinigten EBITDA AL um 3% bis 5% gefällt.

Ja, die Aktie ist langweilig, soll aber „immer“ die Mindestdividende von 0,60 € bieten und 40% bis 60% des Gewinns ausschütten. Übrigens soll der von 1,20 € auf 1,75 € klettern.
Na, was macht das mit der Ausschüttung??? 😉

Zudem will man in Zukunft mal die Softbank-Optionen auf T-Mobile US ziehen, damit man auch „in echt“ 51% hält.

Tipp: kaufen
Stopp: 13,40 €
Deutsche Telekom | 17,02 €
Avatar
22.05.21 12:14:52
Beitrag Nr. 64.566 ()
Hallo,

STRONG BUY - WENN die EUR 17.35 genommen werden - und hoffentlich - danach nicht mehr unterschritten werden...





1. Ziel 17.73 und danach rauf zu 18.10 und noch viel höher....

No Risk, No Fun

Chartier
Deutsche Telekom | 17,16 €
Avatar
22.05.21 13:56:41
Beitrag Nr. 64.567 ()
BörseOnline setzt den Stopp für unsere T-Aktie etwas tiefer auf 12,70 €. Das Kursziel von 20,50 € führt ebenfalls zur Empfehlung KAUFEN.

Erwähnt wird noch die Beteiligung an Celo, dem weltweiten Blockchain-Netzwerk, für das die DTAG die Cloud-Infrastruktur betreibt. Zudem spricht man nicht vom Verkauf des Funkturmgeschäfts, sondern von einem möglichen Börsengang.

Beim Kurs von 17,24 € spricht man von einer Dividendenrendite von 3,8%, was bedeuten würde, das es nächstes mal schon 0,05 € mehr als in diesem Frühjahr geben könnte...
Deutsche Telekom | 17,16 €
Avatar
22.05.21 20:12:16
Beitrag Nr. 64.568 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.276.125 von vonHS am 22.05.21 13:56:41Die 17.35 sind aus meiner Sicht entscheidend.

Wenn die nicht genommen werden... tja...
Deutsche Telekom | 17,16 €
Avatar
25.05.21 12:59:10
Beitrag Nr. 64.569 ()
Hey Telekom-Jünger,

also ich habe mir einzelne Ausschnitte der Kapitalmarkt-Präsentationen angesehen und muss ehrlich sagen, dass ich begeistert bin. Nicht nur vom Auftreten der einzelnen Protagonisten sondern auch vom Spirit, der da anscheinend Einzug gehalten hat.

Meine Überlegungen bzgl. Orange können wir getrost vergessen, es wurde angekündigt, dass man ganz klar nur in AAA-Märkte und in aussichtsreiche Bereiche investieren möchte. Eine große Übernahme in Europa ist, gerade solange es keinen vernünftigen Binnenmarkt gibt, ausgeschlossen und man wird nicht nur aufgrund von Kundenzahlen etc. konsolidieren. Es muss Sinn machen und solange es in der EU noch so ist wie es ist wird sich die Telekom nicht beteiligen. Aktuell werden viele Dinge bei der Telekom harmonisiert und es wird der Grundstein gelegt. Ausgesuchte Partnerschaften und ggf. Assetanpassungen sind nicht ausgeschlossen. Hier ist meiner Meinung nach dann aber Orange die erste Wahl.

Man konzentriert sich auf Europa und den USA, in beiden Märkten möchte man die Nummer 1 werden. USA hat wirklich viel Potential, gerade in Hinblick auf B2B und dem Home-Internet via 5G (und damit eine Alternative zu den Kabelzugängen). Diese Bereiche kommen jetzt in top neben den sowieso starken Wachstum im Mobilmarkt (Kunden sowie IoT). Hier möchte man ja 51% von TMUS erlangen, interessant war die Aussage (hab ich so verstanden) von Tim beim q&a, dass es nach seinem Gefühl VOR dem Aktienrückkauf von TMUS erreicht werden kann (ich kann es aber auch falsch verstanden haben). "Dann schauen wir weiter"

100Mio US-Kunden sind nicht zu vergleichen mit den 100+x Kunden der Konkurrenz in den Emerging Markets (Vodafone in Afrika+Indien, Telefonica in Südamerika und Orange mit ihrer Afrika-Tochter).

Auch die vielen Seitenhiebe zur Konkurrenz waren beeindruckend, auch die Absage an Investitionen in Inhalte (Telefonica, AT&T und BT)

Interessant auch die anderen Bereiche:

Tower: Mehrheit oder Minderheit am Unternehmen ist möglich, sollte ein Angebot eingehen, dass "fat and juicy" ist wird man sich entscheiden. Die Nachfrage ist gerade sehr lukrativ (Investoren zahlen aktuell 30x Ebitda) und die Telekom bewertet den Bereich mit ca. 13Mrd. Euro, langfristig mehr wert. Der Bereich steht auf review.

Niederlande: ebenfalls auf review. Telekom bewertet den Bereich mit ca. 6Mrd. Langfristig sieht man hier aber einen höheren Wert, sollte jetzt ein Angebot eingehen wird man es sich anschauen.

BT: die Beteiligung wird weiter gehalten und wird bedeutend höher betrachtet als die aktuell 1,9Mrd Pfund.

DTCP: wird weiter aufgestockt, 400Mio für Growth Fund #3 und 1 Mrd. Infra Fund #2. Hier werden die Beteiligungen an aryaka, everphone und rtbrick benannt. Hier hat man ein MOIC bei den realisierten Exits von 2,2 bis 2,7x…
Deutsche Telekom | 17,20 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
25.05.21 18:52:53
Beitrag Nr. 64.570 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.293.685 von Opa_Hotte am 25.05.21 12:59:10Tower - Kurzfristig mag man schnelles Geld machen um den Schuldenberg abzutragen aber langfristig macht man sich abhängig von den "neuen" Standortbetreibern - Insbesondere Dachstandorte in Ballungsgebieten sind heiß begehrt - ;)
Deutsche Telekom | 17,21 €
Avatar
25.05.21 18:55:17
Beitrag Nr. 64.571 ()
Interessant fand ich auch die Ausführungen zur Zusammenlegung/ Öffnung der Kommunikationsnetze.

So wie ich es verstanden habe soll es dann nicht mehr verschiedene Netze der Kommunikationsanbieter geben sondern eher so wie das Internet heute funktioniert, was ja auch von unzähligen (bei TK wären es nur viele) betrieben wird und was als abstrakte Ebene auch niemandem gehört. Auf der Ebene darüber will man dann Dienste anbieten. Also komplett virtualisierte Kommunikationsnetze.

Oder hat das jmd anders verstanden?
Deutsche Telekom | 17,21 €
Avatar
29.05.21 13:35:51
Beitrag Nr. 64.572 ()
Hey Folks,
hier noch einmal eine Überlegung zum Telekom-"Wert" i.H.v. ca. 81Mrd. Euro und was "übrig" bleibt bzw. was man für den Rest (Europa, TSystem usw.) bekommt.
TMUS ziehe ich in meinem Szenario von der Bewertung ab, Optionen TMUS, Towers, NL und BT nehme ich zum Schuldenabbau.

Wert Telekom excl. TMUS: 81Mrd. € - 63 Mrd. € (176,4Mrd $ x 43,4% Telekomanteil x 0,82 Euro/Dollar) = 18 Mrd. €

Schulden: 129Mrd. € komplett

TMUS: hier werden 75,5Mrd $ oder 62 Mrd. € konsolidiert, d.h. müssen raus gerechnet werden.

Niederlande: 6Mrd. aktuell wert, Telekom sieht einen höheren Wert

Towers: es werden aktuell laut Tim 30x Ebitda gezahlt und bei einem solchen Deal (fat and juicy) muss man zuschlagen: 790Mio x 30 = 23,6Mrd. €. Bei dem EbitdaWert fehlen die jetzt folgenden Türme aus Österreich, Tschechien und Slowakei. Auch benötigt laut der Telekom die Assets der zukünftige Marktführer in Europa… sie nennen den Bereich "Kingmaker Asset".

Britisch Telekom: 1,2 Mrd. €

TMUS-Sprint-Optionen: 44Mio * 105$ - 140$ = ca. 1,2Mrd. €

Ergibt Gesamtschulen von 129Mrd -62Mrd. - 6 Mrd. - 23,6 Mrd. - 1,2 Mrd. - 1,2 Mrd = 35 Mrd. Euro

Jetzt haben wir ein Konzern mit (excl. TMUS, Towers und NL)

Wert: 18 Mrd. Euro
Umsatz: 37 Mrd. Euro
Ebitda: 12,9 Mrd Euro
Nettoverschuldung: 35 Mrd. Euro

Mal zum Vergleich, die gerade stark gefallene Vodafone:

Wert: 40 Mrd. Euro
Umsatz: 43,8 Mrd. Euro
Ebitda: 14,3 Mrd Euro
Nettoverschuldung: 40 Mrd. Euro

Ernsthaft? Ist Vodafone bei fast gleichen Werten mehr als das doppelte Wert? Also meiner Meinung nach fehlen der Telekom so ca. 20Mrd. Euro an MKap, was bei 4,7Mrd. Aktien ca. 4,2€ Mehrwert ausmacht. Und Vodafone ist m.M.n. nicht überbewertet.

Also ich persönlich komme auf einen fairen Wert von 21€ pro Aktie wobei da noch nicht die Fantasie von TMUS komplett drin ist.

Aber nur meine Meinung

Gruß
Hotte
Deutsche Telekom | 17,06 €
Avatar
08.06.21 12:47:49
Beitrag Nr. 64.573 ()
Die Dividende 2024 könnte bei über 1 Euro liegen.

Gewinne steigen....freier Cashflow steigt....die US-Tochter wird im Cash ersaufen und massive Gelder über Aktienrückkäufe und dann auch Dividenden auskehren.
Deutsche Telekom | 17,38 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.06.21 11:45:47
Beitrag Nr. 64.574 ()
Negativzins auf dem Girokonto. Da finde ich die Telekom mit ihrer Dividende eine schöne Alternative. Der Deutsche Michel sollte sich mehr Gedanken um sein Geld machen. Die EZB wird weiter unser sauer verdiendes Geld verbrennen. Gibt es einen Grund wieso bei diesem Inflationsszenario ein negativ Zins verlangt werden muss.
Deutsche Telekom | 17,59 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.06.21 18:18:14
Beitrag Nr. 64.575 ()
Schön das Geduld belohnt worden ist, bin jetzt fast 60% im Plus und das ohne die 2 x eingestrichenen Dividendenzahlungen dazu zu rechnen. Hätte nie gedacht das wir nochmal so einen schönen Aufwärtstrend bei dem Langeweiler sehen. Hoffe jetzt noch auf eine Dividensteigerung, dann könnt ich mir langsam die 20,00 Euro vorstellen. Das Corona Tief war ein super Einstieg, leider hatte ich beim letzten Rücksetzer auf 12,50 kein Cash um nachkaufen. Ob wir solche Kurse nochmals sehen, ich kann es mir stand heute nicht vorstellen. Weiter so oller Trecker Telekom :-), tucker langsam nach oben und lass jedes Jahr 1x Geld hinten rausfallen :-).
Deutsche Telekom | 17,70 €
Avatar
10.06.21 19:36:23
Beitrag Nr. 64.576 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.438.642 von Kampfkater1969 am 08.06.21 12:47:49
Zitat von Kampfkater1969: Die Dividende 2024 könnte bei über 1 Euro liegen.

Gewinne steigen....freier Cashflow steigt....die US-Tochter wird im Cash ersaufen und massive Gelder über Aktienrückkäufe und dann auch Dividenden auskehren.


Zeit für eine kleine 30 Mrd. US Strafe wegen Irgendwas ?
Deutsche Telekom | 17,70 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
10.06.21 23:52:25
Beitrag Nr. 64.577 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.473.325 von alex34_2002 am 10.06.21 19:36:23
Zitat von alex34_2002: Zeit für eine kleine 30 Mrd. US Strafe wegen Irgendwas ?

Das Damoklesschwert schwebt in USA leider immer über allem.
Braucht nur jemand nachweisen, dass er wg. 5G-Strahlen tot vom Stuhl gefallen ist. Und der Nachbar bestätigt unter Eid, dass ihm auch schon schlecht ist. Und dann kommt ein findiger Anwalt ...

Das kannst Du nur vermeiden wenn Du mit Wattebäuschen handelst.
Wobei Wattebäusche auch zum Erstickungstod führen können wenn man zuviel davon schluckt.🤢
Deutsche Telekom | 17,68 €
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.06.21 10:39:43
Beitrag Nr. 64.578 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.476.004 von Aldy am 10.06.21 23:52:25Wenn die 18 er Hürde erstmal genommen ist kommen die 20 Wahlmöglich ganz zügig .
Deutsche Telekom | 17,74 €
Avatar
11.06.21 10:46:53
Beitrag Nr. 64.579 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.466.497 von Einkaeufer am 10.06.21 11:45:47Sind "politische" Gründe, dass erst mit Inflation um die 2% "Geldwertstabilität" gegeben sei....dies bei nach unten manipulierten Zinsen der EZB.....

Deshalb kann man sich wundern, dass die Masse der Bürger in Deutschland sich so enteignen lassen, schleichend, da die Papiergeldanlagen Minusrenditen nach Inflation haben, und nicht in Dividendenwerten wie eine Deutsche Telekom gehen....

Unsere Zukunft diese Infrastrukturanbieter, hier digitale, immer mehr brauchen, und die Dividenden bei der Dt. telekom werden steigen.....auch weil die Tochter in USA im Cash ersaufen wird, wurde ja schon gemeldet dort....in der 5 Jahresplanung....
Deutsche Telekom | 17,74 €
Avatar
11.06.21 10:49:01
Beitrag Nr. 64.580 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.476.004 von Aldy am 10.06.21 23:52:25Das Leben ist lebensgefährlich.....nur ein durchgeknalltes "USA_Rechtssystem" sieht es anders.....

Wenn selbst das "Fönen eines Hundes" in der Microwelle zu fetten Zahlungen führt....

Aber was ist die Alternative? Eine Deutsche Telekom soll die "fette Ertragssau" dort verkaufen?

Dann fette Zusatzdividende von mehreren € hier?
Deutsche Telekom | 17,72 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.06.21 14:36:23
Beitrag Nr. 64.581 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.479.640 von Kampfkater1969 am 11.06.21 10:49:01Nein, das wäre kein guter Plan TMUS zu verkaufen.
Zwar gäbe das bestimmt auch einen Buchwertgewinn, aber der Plan sieht doch anders auch: die fehlenden Aktien von Softbank will man doch noch einholen...
Deutsche Telekom | 17,68 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.06.21 15:48:56
Beitrag Nr. 64.582 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.482.517 von vonHS am 11.06.21 14:36:23Seh ich such so ! TMUS bloß behalten - Aktienkurs seit 2019 ca verdoppelt . DTE grad mal gut seitwärts . Telekom hat großes nachholpotenzial . Unterbewertung liegt ja klar auf der Hand . Bis auf die hohe Verschuldung gibt es wenig zu meckern . Wenn der Zug mal richtig anfährt steh die Ende nächsten Jahres bei 30 Euronen
Deutsche Telekom | 17,79 €
Avatar
11.06.21 17:03:34
Beitrag Nr. 64.583 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.473.325 von alex34_2002 am 10.06.21 19:36:23
Zitat von alex34_2002:
Zitat von Kampfkater1969: Die Dividende 2024 könnte bei über 1 Euro liegen.

Gewinne steigen....freier Cashflow steigt....die US-Tochter wird im Cash ersaufen und massive Gelder über Aktienrückkäufe und dann auch Dividenden auskehren.


Zeit für eine kleine 30 Mrd. US Strafe wegen Irgendwas ?


Quatsch...
Nur weil VW hier nicht richtig bestraft wurde (viele Diesel-Kunden hier hätten sich über ein US-Urteil gefreut) bzw. die Dummheit von Bayer richtig bewertet wurde muss man hier den schwarzen Peter nicht auf solch ein Quatsch schieben. Wenn deutsche Unternehmen scheiße bauen dann sollte man nicht auf Amerika schießen... Nur meine Meinung. TMUS geht seinen weg
Deutsche Telekom | 17,78 €
Avatar
11.06.21 19:13:57
Beitrag Nr. 64.584 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.482.517 von vonHS am 11.06.21 14:36:23Man steht ja unter Zeitdruck....die Kaufoptionen laufen nicht ewig..... ;-)

Ich bin auch dafür, die Cash Cow US-Tochter weiter auszubauen.

Wenn ich es richtig im Kopf habe, wollen die dort innerhalb weniger Jahre ca. 30% der Aktien zurückkaufen, ersaufen sonst im Geld........

Ca. 60 (!!) Mrd USDollar von ca. 2023 bis 2025......derzeit der Plan, in Dividenden an die Mutter oder Aktienrückkauf.....und man schaue auf den dortigen Börsenwert......Krass

Wie sind die Meinungen hier? Düfte wohl zu 100% Aktienrückkauf werden?
Deutsche Telekom | 17,77 €
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
11.06.21 19:15:32
Beitrag Nr. 64.585 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 68.485.805 von Kampfkater1969 am 11.06.21 19:13:57Insoweit Mr. Market wirklich bipolar gestört.......warum wird die fesche Tochter nicht angemessen bei der Mami einbewertet im Kurs????
Deutsche Telekom | 17,80 €
Avatar
13.06.21 16:23:41
Beitrag Nr. 64.586 ()
Deutsche Telekom | 17,80 €
  • 1
  • 130
 DurchsuchenBeitrag schreiben


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Deutsche Telekom, wer hätte das gedacht ?