DAX-0,38 % EUR/USD0,00 % Gold-0,10 % Öl (Brent)-0,32 %

++++advanced medien vor neubewertung+++++ - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: US25179M1036 | WKN: 925345 | Symbol: DVN
19,811
07:24:28
Lang & Schwarz
0,00 %
0,000 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

wie bereits gestern ausgeführt ist bereits heute (!) diese Meldung gekommen:
euro adhoc: Advanced Medien AG / Advanced Medien veräußert ...
euro adhoc: Advanced Medien AG / Advanced Medien veräußert
amerikanische Produktions-Tochtergesellschaft (D)
---------------------------------------------------------------------
Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc. Für den Inhalt ist
der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------
München, 9.9.2003 - Die Advanced Medien AG veräußert ihre Anteile an
der Ad-vanced Licencing North America Inc. als Holding der
mehrheitlichen Beteiligung an der Unified Film Organization LLC
(U.F.O.). Käuferin der 100% Anteile an der Ad-vanced Licencing North
America und somit auch der 51% Beteiligung an der
Film-produktionstochter U.F.O. ist die Münchener Media Entertainment
Funding GmbH. Über Inhalt und Ausgestaltung des heute unterzeichneten
Vertrages insbesondere über die Höhe des Kaufpreises haben beide
Parteien Stillschweigen vereinbart.
Die Veräußerung der Tochtergesellschaft U.F.O. stellt für die
Advanced Medien AG einen wesentlichen Schritt zur Neuausrichtung des
Unternehmens dar, da die Film-produktion innerhalb der eigenen
Unternehmensgruppe in der Zukunft nicht mehr vorgesehen ist.
Die Media Entertainment Funding GmbH ist im wesentlichen als
Finanzdienstleis-tungsunternehmen im Medien- und Filmbereich,
vorwiegend auf den Bereich der Filmfinanzierung und die Beratung von
Filmproduktionsgesellschaften und Medien-fonds spezialisiert. Daneben
fungiert sie als deutsche Repräsentanz der Comerica Entertainment
Group / Comerica Bank of California, einem der weltweit größten
Filmfinanzierungsinstitute.
Ende der Ad-hoc-Mitteilung euro adhoc 09.09.2003
---------------------------------------------------------------------
Rückfragehinweis:
Otto Dauer, CEO
Branche: Medien
ISIN: DE0005093009
WKN: 509300
Index: CDAX, Classic All Share, Prime All Share, Prime Standard
Börsen: Frankfurter Wertpapierbörse / Geregelter Markt
Niedersächsische Börse zu Hannover / Freiverkehr
Berliner Wertpapierbörse / Freiverkehr
Bayerische Börse / Freiverkehr
Börse Düsseldorf / Freiverkehr
Baden-Württembergische Wertpapierbörse / Freiverkehr


was heißt das jetzt?
bald ist auch mit der mergermeldung zu rechnen, beide faktoren werden zu einer neueinschätzung/neubewertung von dvn führen
DIESE Kurs aktuell sind nicht einmal lächerlich da UNTER Insolvenzniveau!
bei diesen aussichten sollte es weit über 0, euro gehen-vorerst einmal!
Mahlzeit!
Berlin (BLUeBULL) – Advanced Medien beendet sein unrühmlich zu Ende gegangenes US-Abenteuer. Die US-Tochter U.F.O. hatte im 1. Quartal nur noch 0,24 Mio Euro Umsätze nach 5,5 Mio im Vorjahresquartal beigetragen. Ausser Rechtstreitigkeiten war von der im Mai 2000 gekauften Beteiligung zuletzt wenig zu hören. Käuferin 51% Beteiligung an der Filmproduktionstochter U.F.O. ist die Münchener Media Entertainment Funding GmbH.

Über die Höhe des Kaufpreises haben beide Parteien Stillschweigen vereinbart. Kein Wunder, dürfte dieser wohl aus Sicht von Advanced Medien beschämend gering sein.


VIEL SPASS BEIM ABSTURZ!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Das Unternehmen kündigt heute an, daß die Filmproduktion in der Zukunft nicht mehr vorgesehen ist. Doch mit dem Verkauf, ist das Unternehmen nicht nur Sorgen, sondern auch einen Grossteil seiner Umsätze los. Im zweiten Quartal – als U.F.O. schon nicht mehr bilanziert wurde – wurden nur noch 0,2 Mio Euro nach 5 Mio Euro um Vorjahresquartal erlöst.
Das UFO verkauft wurde war eigentlich eine logische Entscheidung. Letztendlich bleibt nur noch der Börsenmantel übrig. Es verläuft so wie bei anderen Mantelverkäufen.
tja und wie gesagt, merger meldung wird auch bald nachgereicht werden!
:D
Kann mir mal eben jemand erklären, wie über 25 Mio EUR Verbindlichkeiten zurückgeführt werden sollen und was das Filmvermögen in Höhe von über 27 Mio EUr ausmacht ? Die Werthaltigkeit zweifel ich hier mal leicht an.

Sollte es dann tatsächlich zum Merger kommen, was verbessert dann die Lage für DVN AKtionäre ?
Dass Sie Ihre Stücke umtauschen dürfen etwa ?
...oder liegt hier nicht auch die Hauptphantasie in den Rechtsstreitigkeiten ???
@bumbel
17mio€ an verbindlichkeiten sind grad zurückgeführt worden!
durch den verkauf von ufo:D

die anderen sind frisch zugesagt (siehe news von mai) durch die hausbank delbrück.

die hausbank zieht also voll mit!

und nun sag mir: welche bank würde das heutzutage machen, wenn sie nicht wüssten, was dvn plant und das dies große chancen hat sehr erfolgreich zu werden?

die hauptfantasie liegt im merger! die rechtstreitigkeiten könnten ein bonbon werden.

und was es den aktionären nützt? frag den partner!:D
NÖ, und hab auch nicht vor zu investieren ....

Aber kannst ja mal zu meinen beiden Fragen stellung nehmen, vorausgestezt du bist kein Feierabendzocker, de rmal eben schnelle 500 EUR mitnehmen will :rolleyes:
Woher willst DU wissen, dass das 17 Mio waren, die durch den Verkauf reinkamen ??? da rechne ich aber mit viel weniger .....
Vor allem würde mich mal interessieren, was an der Filmbibliothek noch 27 Mio wert sein soll, sags mir und ich muss heute Abend nicht dumm einschlafen :kiss:
#6+7


vielleicht solltet ihr nicht nur rumzocken und irgendwo aufspringen, sondern euch mal vernünftig informieren bevor ihr irgendwo Geld investiert.

Ich für meinen Teil weiss jedenfalls, das mein vor 11/2 Jahren hier investiertes Geld keinesfalls verloren ist.

Und mittlerweile klären sich viele Dinge so das man nun froh in eine goldene Zukunft blicken kann.;)

So nun macht euch weiter Gedanken:D

mfg
#10 von Bumbelbee 09.09.03 14:32:21 Beitrag Nr.: 10.683.837 10683837
Dieses Posting: versenden | melden | drucken | Antwort schreiben
NÖ, und hab auch nicht vor zu investieren ....

Aber kannst ja mal zu meinen beiden Fragen stellung nehmen, vorausgestezt du bist kein Feierabendzocker, de rmal eben schnelle 500 EUR mitnehmen will

Gib mal ne plausible Antwort, warum dir hier einerantworten soll :confused:
@bumbel
der anteil von ufo an den verbindlichkeiten war 17mio€.
die sind nu wech.

filmbibliotheken bewerten - sorry, das muss ich anderen überlassen. jedenfalls sind die von dvn vernünftig abgeschrieben worden - im gegensatz zu manch anderen der branche.

das ist ja nun mal das problem einiger medienunternehmen: woran mache ich den wert der bibliothek fest!?

aber zumindest ist dvn darin kompetent: ein neues geschäftsfeld ist nämlich eben genau die bewertung von filmbibliotheken für firmen, banken etc...:D
Na weil mich interessiert, was so vermutet wird, warum DVN so ein unschlagbar gutes Investment ist. Natürlich reagiert der Kurs bei so einer Meldung, aber es ist dadurch nicht ein Deut mehr bekannt als vorhger bekannt war. Dass verkauft werden sollte, war allen klar, aber wer weiss denn Preise, wer kennt die Vereinbarungen, die mit dem Deal in zusammenhang stehen ??? Hier wohl niemand, aber anstelle mal auf berechtigte Fragen einzugehen wird eben mal rausposaunt, dass nur positive Fragen zu beantworten sind und kritische eben zu ignorieren sind.

Na dann sag ich doch nur, Danke schön :cool:
Danke Alpine, aber auch hier kritische NAchfrage, wenn der ANteil 17 Mio EUr war und die Bude für angenommene 5 Mio verkauft wurde, blieben immernoch erhebliche VErbindlichkeiten. Aber das weiß doch derzeit niemand, weshlab man eben noch vorsichtig sein sollte, bis man mehr über di eHintergründe weiß ....
eben nicht, Bumbelbee, dvn bleiben gar keine Verbindlichkeiten hängen, da für diese die ag nicht gerade stehen muss. Man sollte sich auch nicht zuviel Erlös von dem Verkauf UFO erwarten. Betragsmäßig meine ich...es geht vielmehr um eine strategische Entscheidung. Ich glaube nämlich nicht, dass es einen siebenstelligen Betrag für UFO gegeben hat.
eigentlich reichts doch auch, dass ein achtstelliger betrag mit einem minus davor nicht mehr vorhanden ist.

tb

dies im sinne der konzentration auf das, was auch immer kommen mag. genaues weiss ja niemand.
ALPIN!! BARVO ZU BEITRAG #9

@ all... hier denkt einer mit! dankt mal auch ein stück mit ;)
#11 bumbelbee

lies mal den geschäftsbericht...u.a. das thema AfA
comamerika bank....
vielleicht fällt dir etwas auf ;):D
# 16

bumbelbee 5 mille wäre schön viel geld....
ich glaube aber mit ein fünftel wäre auch gut bedient.

warum fragst du dich?
nun, ganz einfach!
dafür wird DVN nicht nur UFO verkauft haben, sondern auch die verbindlichkeiten vertraglich übertragen haben, und diese los sein


so und nun kannst du mal ein stück weiter nachdenken wo in den heuteigen deal vor und nachteile liegen!;)

....und warum es manchmal besser ist weniger aus einem verkauf zu erzielen als auf hohen verbindlichekeiten zu sitzen....;)

der vorteil sollte dir eigentlich gleich ins auge stechen
hab mich lange nit mehr mit DVN beschäftigt, aber ich muss sagen, dass sich die Meldung wirklich gut ließt und sollte sich der Wegfall der Verbindlichkeiten bewahrheiten... dann könnte u.U. ein Rakete abheben.

Bleibt auf meiner WL :cool:
@alle
auffallend diesmal: den 3. tag auffallend im plus-gestern wegen meldungen zockerei wurde aber wieder auf eine gesundes mass korrigiert-da will wer konsequent den kurs hochtreiben
konsequenz: halten/nachkaufen das wird kurspflege betrieben!!
kz 0,5 ende september bereits

:lick:
taxe ffm: 0,26 - 0,28:D

das mir ja nich mehr die 3.kommastelle dazukommt...:rolleyes:
hallo allerseits!
gewinnmitnahmen sind normal bei diesem anstieg, nur solltet ihr euch vor augen halten, dass jetzt die perspektiven bei dvn wieder stimmen!
habe den heutigen tag natürlich zum nachkaufen genutzt!
in frankfurt kommen wird bald wieder ins plus!
:rolleyes:
.

achja, zur neubewertung noch:

der partner muss richtig kohle haben...

wer auf "dauer" den kurs so hin- und herschieben kann,

bis er passt, der braucht schon einen trust.

:p
47 000 0,17
2 100 0,173
13 000 0,175
5 000 0,181
4 000 0,18
0,209 10 000
0,21 3 700
0,218 2 000
0,225 5 700
0,233 5 000

71 100 Ratio: 2,693 26 400
wouw, wer 47000 reingestellt hat bei 0,17 und 13000 bei 0,175 der wird wohl wissen warum, also abwarten.
genau, der/die/das hat womöglich die Übertreibung nach oben abgewartet und .....
... mit Mini-Umsätzen auf unter 20 c !



3 500 0,192
4 000 0,193
10 000 0,20
1 800 0,201
7 000 0,205
0,218 2 000
0,227 3 700
0,228 5 700
0,23 2 000
0,233 5 000

26 300 Ratio: 1,429 18 400
.

wenn du meine stücke haben willst, musst du einen anderen preis zahlen. :lick:

und damits jeder sehen kann,

die show bringt dich nicht weiter:




:D
manche lernen es nie und lassen sich unter(!) 0,2 abzocken
:laugh:
jedenfalls danke für die stücke!!:kiss:
Taschengeldabzockerei ;) nun nahe Tageshoch ....22 cent
heute noch ins Plus .:D
3 500 0,192
5 000 0,195
10 000 0,194
10 000 0,20
2 300 0,201
0,228 3 000
0,229 5 700
0,23 9 000
0,233 5 000
0,239 5 000

30 800 Ratio: 1,112 27 700
# diverse Analysten hier

also von runterprügeln will ich ja nicht sprechen. Das wäre doch zu hart :laugh: :laugh:

Das war doch das typische Vorgehen bei dvn. Da geht der Kurs hoch. Dabei ist die Ursache nur eine kleine Nummer (Verkauf von Anteilen). Und danach pendelt sich der Kurs wieder im alten Niveau ein.
Ich hoffe, die Beteiligten hier haben wenigstens ein paar Euro Taschengeld mitgenommen.

Wer hier sich neu eindecken möchte, bitte warten. Ab Mitte nächster Woche gibts dvn wieder für 0,17 oder so.

good trade:D

BK r n

ach ja: wie viele haben denn sl gesetzt?
diesmal wird es anders-sonst wären wir längst wieder unter 0,18!!
also kaufen und dabeibleiben-es lohnt sich!!:D
glückwunsch an alle, die nicht gleich bei 0,25 oder tiefer verkauft haben!
bald werden wir deutlich höhere kurse sehen-in kürze mehr diesbezüglich!
stay long in dvn!!
tja wie erwartet steigen nach dem ausstieg der zittrigen taschengeldzocker ohne ahnung nun die wissenden wieder ein!
:rolleyes:
und wieder ist das System X ein b ißchen durcheinander.

4 414 0,204
5 000 0,206
10 000 0,21
11 038 0,218
2 000 0,219
0,232 5 000 <---
0,231 3 086 <---
0,233 1 999
0,235 3 000
0,239 2 000

32 452 Ratio: 2,151 15 085
zieht wieder an
bei L&s 0,22 zu 0,25!!
netter freitaganstieg (dvntradition) steht bevor!
:eek:
zu beitrag #43

real_insider03, fragt sich nur ob das wirklich so gut wäre?
mehr möchte ich dazu nicht sagen.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.