DAX+0,59 % EUR/USD+0,13 % Gold-0,06 % Öl (Brent)+0,61 %

ACG/Hype wegen auslaufender Verkaufsorder einer gekündigten Mitarbeiterin - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE000A0PNL64 | WKN: A0PNL6

Neuigkeiten zur AZEGO Aktie


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Einen interessanten Hintergrundbericht lieferte die BörsZ zu ACG . Dieser erklärt wohl die heutige Hype in der Aktie.

Am 11.12 berichtete die BörsZ über kontinuierliche Verkäufe von Katharina Schroder Boersch, der
Schwester des Vorstandschefs. Sie war von ACG gekündigt worden und hatte seither in der Adventszeit fast täglich ACG Aktien (bis zum 11.12.von insgesamt 200.000 Stück) verkauft.

Laut BörsZ vom 30.12. soll die Order nun ausgelaufen sein.
Dazu heißt es:

"Der anhaltende Kursverfall bei ACG scheint nun gestoppt zu sein...Vom Jahreshoch bei 4,34 EUR hatte die Aktie 35,5% abgegeben, ohne dass negative Nachrichten von ACG vorlagen. Der beständige Verkaufsdruck dürfte auf Abgaben einer ehemaligen Mitarbeiterin zurückzuführen sein, die ein größeres Aktienpaket hält (vgl. BörsZ vom 11.12).

Bewertungstechnisch erscheint die noch leicht in den roten Zahlen steckende ACG auf derzeitigen Niveau einen genaueren Blick wert zu sein. So ist der Börsenwert von 55 Mio EUR zu 81,8% durch den Kassenbestand von 45 Mio EUR unterfüttert. VV Boersch denkt den Angaben zufolge über Zukäufe nach, um von der laufenden Konsolidierung in der Branche zu profitieren."

@ Katharina Schroder Boersch

Respekt zum super Timing & Glückwunsch ! :)

Insider wissen immer mehr. :D


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um eine ältere Diskussion, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier eine neue Diskussion.