Bis zu 90% sparen! Kostenloser Depotgebühren-Check
030-275 77 6400
DAX+0,98 % EUR/USD+0,49 % Gold-0,33 % Öl (Brent)+0,55 %

Lemminge - Ich will nur euer Bestes: eure Kohle. - 500 Beiträge pro Seite


ISIN: DE0006223605 | WKN: 622360 | Symbol: ITN
0,380
16.10.19
Xetra
-2,56 %
-0,010 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Liebe Lemminge bei Intertainment,

nachdem ihr uns schon einmal einen reichlich gedeckten Tisch beschert habt, danke ich euch im Namen aller Zocker für eure Spendenbereitschaft und eure schon ans masochistische grenzende Gutgläubigkeit.

Die Intertainment-Taliban, strenggläubige Verfechter der Offenbarung, das Intertainment mal schnell so 100 Mio $ rübergeschoben bekommen kriegt, jagen den Kurs in schwindelerregende Höhen. Das obwohl die Company schwindsüchtig ist.

Wir cashen aus und gehen feiern. Danke nochmals, ja es war gut.

Die Intertainment Lemmings-Taliban befällt dann angesichts der hämischen US-Presse (Guckst Du hier: http://news.search.yahoo.com/search/news/?p=Intertainment&ei… ein gelinder Zweifel, ob denn aus dem wirtschaftlichen Leichnam der 100-Mio $ Schuldner denn überhaupt noch irgendwelche Kujambel zu pressen sein werden.

Es beginnt erst leise ein Wehklagen, das aber von Gier, Hybris, Selbstüberschätzung und Größenwahn übertönt wird (da ungefähr sind wir heute). Dann wird der Katzenjammer groß und der Markt beginnt zu rutschen (da kommen wir schon bald hin).

Die Intertainment-Taliban-Militz rennt in die Maschinengewehre und stellt glatt, die ganz Gläubigen "verbilligen", was hier eine Abart der Selbstfolter ist.

Dann überlegen wir ob es sich lohnt aus den Knochen der Kurse wieder Mark zu saugen, und die Lemminge noch einmal zu skalpieren.

Dann kommt die neue Nachricht, die neue Hoffnung auf das Paradies jenseits von Hollywood, das den Intertainment-Taliban verheissen ist (bald, schon bald): Jaaa, Samaha, der ist zwar platt, macht aber nichts, aber wir holen uns das Geld von der Comerica, das is ne große Bank, die hat Kohle.

Merke: was für ein Verbrechen ist schon ein Banküberfall gegen die Gründung einer Bank ? (sehr frei nach Brecht)

Und dann explodieren die Kurse wieder in Jubel, Pusherspielen, Geifer, Gier und schierer menschlicher Dummheit.

Warum ich das schreibe ?

Einfach, weil es wirklich gut war. Gerne Wieder.

Gruß
2Bad
Wertpapier Kursänderung in % zum/zur... Tools
Bezeichnung
LocalID / Börse Vortag 1 Woche 1 Monat 3 Monate 1 Jahr 3 Jahre im lfd. Jahr Tools

ALTAIR NANOTECHNOLOG
902675 / Frankfurt


1,10 % -12,86 % -25,31 % -25,91 % 422,86 % n/a -25,91 %

BIOLITEC AG
521340 / Frankfurt


2,56 % 2,56 % 0,00 % -17,18 % 70,21 % -45,58 % 12,68 %

CYTOMYX HOLDINGS PLC
675548 / Frankfurt


2.268,42 % n/a n/a 2.042,86 % 4.400,00 % n/a 2.042,86 %

ELEXIS AG
508500 / Frankfurt


-1,78 % 22,44 % 36,05 % 77,74 % 1.430,56 % 43,12 % 77,74 %

HARKEN ENERGY CORP
412552309 / AMEX


0,00 % -3,77 % -22,73 % -39,29 % 30,77 % n/a -59,52 %

MME ME MYSELF & EYE
576115 / Frankfurt


-0,34 % 2,46 % 10,19 % 19,18 % 256,10 % 92,11 % 82,50 %

MWB WERTPAPIERHANDEL
665610 / Frankfurt


-0,31 % -3,28 % -5,54 % -11,23 % 62,00 % -57,31 % 30,65 %

QSC AG
513700 / Xetra


-3,51 % 0,00 % -8,46 % -22,22 % 115,06 % 23,96 % 16,29 %

REDIFF.COM INDIA A
939337 / Frankfurt


2,24 % 4,07 % -0,47 % 44,14 % 120,69 % 93,94 % 44,14 %


= w:o Trading = Chartansicht Depot-Tools: = Limitverw. = Kommentar = Zurücksetzen auf aktuellen Kurs = löschen



P:DWER
warum du schreibst?? ganz einfach. du bist ein arroganter selbstdarsteller,
der mangels anderer anerkennung, hier den grossen zampano spielt.


einfach überflüssig.
jazzmusik
@ jazzmusik

so harte Worte ?

Wohl eine schlechte Woche gehabt ?

Gruß
2Bad
Also ich gönne jedem seine Macke:D:D Man hat es sich doch verdient, gelle;)
@power,

freut mich, das Du Volldepp auch wieder unter uns weilst!!!
Hallo Rudi

was ist jetzt mit TRIA... bist du noch raufgesprungen oder wartest du noch auf die 0,40:laugh::laugh:
@solo,

bei Tria lag ich heute kurzfristig flasch, trotzdem ist Tria für mich Schrott, der nur wegen einer adhoc (Management kauft eigenen Schrott) steigt!


:laugh::laugh::laugh::laugh:
kurzfristig flash?? soso... schreib mal was nettes bei gabriel rein, der nervt mich damit schon die ganze Zeit:cool:
Hallo 2bad
wie ich Deinen Threadtiteln entnehmen kann, bist Du Medien
geschädigter!! Mein Beileid. Versuch es nochmal mit Helkon, die werden bald steigen!!

mfg jojo;)
Medienmensch ja, mediengeschädigt nein.

Den Helkon-Kollaps habe ich schon lange lange vor dem Tod von Werner K. voerausgesagt, besser -gesehen, da ich in der Branche zuhaus bin. Damals wurde gekeift und gegiftet. Auch bei Kinowelt, auch bei In-Motion mit ihrem unkoscheren Fonds.

Intertainment ist nicht mehr als eine amüsante Marginalie, an der man gerade etwas Geld (von den Lemmingen halt) verdienen kann.

Gruß
2Bad
Schön dass es noch Milionäre gibt, die arme Lemminge ausplündern!:O:O
@2bad

es wäre dennoch nett von Dir, wenn Du mit meinen Freunden ein wenig sanfter umgehen könntest, denn es
gibt noch so etwas wie "Glaube" Du solltest auch nie vergessen, das es
berechtigte Hoffnung ist die den Kurs treibt. Die Dauer der Anlage in einen Investment hat sich in den letzten fünf Jahren nochmals um einige Zeit verkürzt. Das Internet macht es möglich binnen Sekunden zu handeln. Die Anlageentscheidung der früheren Art
würde ich vorziehen, um
mit Geduld die Früchte zu ernten.
Aber leider haben sich die Zeiten geändert und es gibt zu viele Zocker die es nur
darauf abgesehen haben, schnellstens abzuernten.

Dennoch gebe ich ITN eine Chance. Wie alle Aktien wird auch diese auf und ab gehen, um eines Tages den meisten die auf steigende Kurse hoffen gerecht zu werden.

mfg jojo
sei ein wenig netter! Und tritt nicht gleich vor`s Schienenbein! DANKE!
@14 von jojobada

Ich werde zu Deinen Freunden sanft sein, ja fast bis hin zur Zärtlichkeit.

Auch ich finde, man muss langfristige Hofnungen, sein sie auch so oft enttäuscht worden hegen und pflegen, denn sie sind ein seltenes, schwindendes Gut so wie eine deutliche Aussprache, stilvolle Kleidung und Tischsitten, von denen einem nicht gleich Schlecht wird.

Daher werde ich mir ein Herz nehmen und Lemminge die ich auf den Stufen der Wertpapierbörsen finde in ein Freigehege bringen, in dem sie sich - mit Internet-Brokerage versehen - gedeihlich vermehren können. Possierlich quiekend dürfen sie sich auf Boards mit ihresgleichen unterhalten.

Gefüttert werden sie täglich mit den Abfällen des Herrn Förtsch, den Meldungen der Wirtschaftsgosse und des Schandelsblattes und ähnlicher Publikationen, die nur existieren um ihren Inserenten ein angenehmes Umfeld zu verschaffen, bis sie zügig ein annehmbares Schlachtgewicht erreichen.

Und dann, ja dann ...

Aber bis da hin war es doch nett, oder ?

Gruß
2Bad
;) ja war schon etwas besser nur Satirisch:)
Jetzt schau aber mal in Deinen Briefkasten. Eine BM wartet auf Dich!!;)

jojo
Vergess aber nicht, waren wir nicht auch mal Lemminge?
Wir haben auch klein angefangen. Ich bin dafür das Wir den
Lemmingen etwas halt geben und sie fördern, damit sie nicht wie wir damals untergehen.

jojo
Hier gibts ja jede Menge Trolls,echt Traurig

Troll

Im Internet werden Menschen als Troll bezeichnet, die Beiträge verschicken, mit denen sie erkennbar nur provozieren wollen ohne einen wirklichen Beitrag zur Diskussion zu leisten.

Trolle bewegen sich vor allem in Diskussionsforen bzw. Newsgroups, aber auch in Wikis und auf Mailinglisten. Ihr Ziel ist es, Diskussionen um ihrer selbst willen auszulösen oder zu betreiben ohne wirklich am Thema interessiert zu sein, wütende Antworten auszulösen, Menschen mit anderer Meinung zu diskreditieren oder eine Diskussion zu sabotieren, indem eine unangenehme Atmosphäre geschaffen wird.

Häufig werden jedoch Diskussionsteilnehmer, die lediglich eine kontroverse Meinung äußern, als Troll diskreditiert, um so einer sachlichen Diskussion aus dem Wege zu gehen.

Obwohl Trolle in der Mythologie nicht ausschließlich als " böse" beschrieben werden, ist ihre leichte Reizbarkeit legendär, aus der heraus sie oftmals nicht nachvollziehbare Handlungen begehen. Daraus leitet sich nach Meinung vieler die Analogie zum Internet-Troll ab. Für andere ist die Wortherkunft des Troll mit großer Wahrscheinlichkeit keine direkte Übertragung aus der Mythologie. Stattdessen stammen seine Ursprünge wohl von der lautmalerischen Verballhornung des Fischens mit einem Schleppnetz (engl. trawl), das als Analogie für das Verhalten eines Trolls gebraucht wurde.

Die allgemeine Weisheit im Umgang mit Internet-Trollen lautet: " Don`t feed the trolls!" (" Trolle nicht füttern!" ), denn das würde sie nur ermutigen. Das heißt, antworte ihnen nicht, denn das ist die Aufmerksamkeit, nach der sie sich sehnen. Häufig sieht man als Antwort auf einen Troll-Beitrag einfach den Begriff plonk, der das Geräusch des Auftreffens eines Trolls im Killfile des Lesers veranschaulichen soll, d.h. weitere Beiträge des Trolls werden ignoriert. Nach einer anderen Lesart ist plonk ein Akronym für " please leave our newsgroup, kid" (" bitte verlasse unsere Newsgroup, Kind" ).

Mitleidige Naturen werfen der armen Kreatur hingegen einen Fisch (z. B. einen Hering) in sein Netz und verstoßen damit gegen die elementare Grundregel des Fütterungsverbotes. Der Ursprung dieser Tradition ist nicht mehr eindeutig nachvollziehbar.

Einerseits soll die Bereitstellung von Fisch als " Hirnnahrung" wohl ein Äquivalent zur Bitte " Herr, schmeiss Hirn vom Himmel!" darstellen und dem Beworfenen zeigen, dass ihm eben jenes fehlt. Andererseits lassen sich Parallelen zu einer Spielszene aus Monkey Island erkennen, in welcher einem Brückentroll ein roter Hering gegeben werden musste, um von ihm in Ruhe gelassen zu werden. Aber möglicherweise wird mit dem Fischwurf auch auf die Prügelszenen in Asterix angespielt, die häufiger (in der Umgebung des Fischhändlers Verleihnix) auftreten. Meist trifft der erste Fisch sein Ziel ungewollt, dann beginnt die Dorfschlägerei.

Für das Heise-Forum [1] (http://www.heise.de/foren) gibt es sogar unter http://www.funkbase.com/enilnoesieh/trollvote.php eine WWW-Seite, auf der ironisierend " Stimmen" für Trolle gesammelt werden.

Eine weitere Variante für den Umgang mit Trollen besteht darin, dass ihre Diskussionsbeiträge auf eine so genannte Trollwiese verschoben werden. In Diskussionsforen beispielsweise handelt es sich dabei um einen speziellen Bereich, wo sich Trolle austoben können ohne die übrigen Benutzer zu belästigen. Im Usenet beispielsweise gibt es Newsgroups für Trolliges.

Siehe auch: Fake, Netiquette, Off topic, Troll (Begriffserklärung).

ASCII-Art

Manchmal werden entsprechende Postings auch mit einem ASCII-Art-Bild illustriert:

--------------------------
/| /| | |
||__|| | Trolle bitte |
/ O O__ nicht |
/ fuettern! |
/ |
/ _ ----------------------
/ |____ ||
/ | | | |____/ ||
/ |_|_|/ | __||
/ / |____| ||
/ | | /| | --|
| | |// |____ --|
* _ | |_|_|_| | -/
*-- _-- _ // |
/ _ \ _ // | /
* / _ /- | - | |
* ___ c_c_c_C/ C_c_c_c____________


Dieser Artikel ist Teil des WikiReader Internet. Dies bedeutet dass der Artikel regelmäßig überprüft und zusammen mit anderen Artikeln in ein PDF eingearbeitet wird. Es existiert auch eine gedruckte Ausgabe im Webshop.
@2BAD

Schade das es dich gibt.

Menschen wie du sind nicht in der Lage etwas Konstuktives, Positives zu leisten. Sie kommen nur aus Ihren dunklen Löchern hervor, wenn es darum geht, auf Kosten Anderer eigenen Vorteil zu erlangen.

Nichts, aber auch gar nichts haben außer ein bißchen Glück und sich dann nicht etwa freuen und einen Thread eröffnen wie "Bin froh, daß ich mit Intertainment alles richtig gemacht habe."

Nein, so tun, als ob man selbst das Ganze (mit)inszeniert hätte, und die, die halt etwas anders spekuliert haben mit Schadenfreude und Häme überziehen. Natürlich nur aus sicherer Deckung - hinterm Computer, anonym in einem Board, versteht sich. Armselig und erbärmlich.

Aber anscheinend brauchst du das, um dich um gut zu fühlen. Dem Ton deiner Postings entnehme ich, daß du dich maßlos überlegen fühlst und nur darauf wartest, daß jemand auf deine Provokation eingeht.

Nun gut, es sei dir gegönnt.

Ich denke, du bist ein sehr einsamer Mensch, der in den letzten vier Jahren so ziemlich alles verloren hat, was er besaß. Und jetzt, endlich einmal nach so langer Zeit, stehst du auf der Siegerseite. Freust dich und willst es auskosten bis auf den letzten Tropfen. Willst Tausende von Tränen vergessen machen, die du vergossen hast, als du der Lemming warst.

Und dann, irgendwann? Wenn die Euphorie sich verzogen hat? Merkst du, daß es nicht funktioniert. Und das Spiel, was du eigentlich zum Kotzen findest, muß wieder von vorne losgehen, zur eigenen Ego-Befriedigung.

Aber wenn abends das Licht ausgeht, dann, ja dann, ist`s wie das Leben dunkel und leer, weil man doch eigentlich gern was Besseres wär`.

Gute Nacht!

PS: Warum ich das schreibe?

Einfach, weil es wirklich gut TUT. Gerne wieder.

Gruß
Trundrum
Mein Gott, manche Leute finden ihr Selbstgeschriebenes so toll, dass sich darauf einen runterholen. Aber deswegen würde ich 2bad nicht so verurteilen. Sicherlich scheint es pervers, aber da gibt es Schlimmeres.
Also 2bad, ich toleriere deine Art der Selbsbefriedigung. Ist deine Sache und ich wünsche dir viel Spaß.

Alles Liebe
# hirnwurst und tundrum

natürlich ist 2bad ein basher, der sich über fallende
Kurse freut. weil er sonst keine Hobbies hat.

Aber die Frustrierten, das seid leider im Moment ihr.

Sonst würdet ihr euch nicht so sehr aufregen.

Ich bin auch frustriert.

Habe Montag in Jack White umgeschichtet.

Intertainment ist mir zu heiss geworden.
Daxdoc

also ich hab Zeit, keine Ahnung warum es dir zu heiß geworden ist, ich verfolge die Aktie seit drei Jahren und da sind solche downs mit den bisherigen Ergebnissen eher zum piepen ;)
Und noch einmal dahergeschaut.

Der 2bad scheint ja ein rechter Poet zu sein!

Ein mieser Character zwar, weil er den Menschen Halbwahrheiten präsentiert und unhöflich über die wahren Zusammenhänge schweigt.
Aber dann doch beseelt von dem Eifer, dies in fein gesetzten Worten abzusondern.

Immerhin ein Geier, der nicht nur dumpf das nahe Ende verkündet sondern dazu noch allerlei Geschichten darbietet von Stahlgewittern, die allein er Dank seiner überlegenen Kenntnis aller Zusammenhänge unbeschadet überstand.

Andererseits. Er ist halt doch ein simpler Basher!
Gierig und ohne Hemmungen!

Tja .. sowas kommt vor .. selbst bei rechten Schöngeistern

a bisserl angeekelt

ctd
Kurios schon,

mit wie viel Galle und Geifer so manche auf einen feullitonistischen Beitrag reagieren, der die Überhöhung der Realität zum Thema hat.

Kurios schon,

wie verstockt, verbittert, verneidet und frustriert so mancher sein muss, um dies dem anderen vorzuwerfen.

Kurios schon,

wie wenig die leidvollen Erfahrungen über real existierende Marktmechanismen von 2000-2004 verinnerlicht wurden.

Wie viel seltsam verknirpselte Gier und OhGottBitteBitteHoffnung in pseudohonoriges GutBörsianertum umgedeutet wird.


Seltsam dagegen,

das immer bashen unterstellt wird, ich für meine Person möchte den Kurs gerne bei 10 Euronen sehen.

Gern mit Spass und leichter Hand weiter,

Gruß
2Bad
Ist einfach unglaublich, wie viele Leute hier unheimlich klug daher reden und alleine deswegen an das schnelle Geld glauben, weil sie unfaßbar viel mehr kapiert haben, als Handelsblatt oder ARD...
Erinnert mich irgendwie an früher, Neuer Markt, da war ich auch dabei:(

Jetzt geht es mir nur noch darum
1. tatsächlich Gewinne zu machen
2. falls die großen Indices auch im Plus sind, diese outzuperformen
3. ein extrem geordnetes Maß an Zeit(verschwendung)

Meine beiden Aktien: Puma und United Internet

BINGO

Thread: Internetaktien im Vergleich - United Internet
Aus aktuellem Anlass:

U P !

U P !

U P !

Das Schlachtfest kann wieder losgehen, kommt schon her ihr lieben Lemminge, auf das wir euch an Hoffnungsmeldungen hochpushen, um euch dann zur Schlachtbank zu schicken.

Aber im Ernst: bei Intertainment wird alles, alles gut.


Wenn sie die Diamanten finden die Samaha im Garten vergraben hat.

Und ein Wunder geschieht.

Und Müntefering sich endlich liften lässt.


Bis dahin:

Intertainment läuft Schadenersatz hinterher

Die Chancen der Medienfirma Intertainment auf millionenschwere Schadenersatzzahlungen aus den USA sind wohl dahin. Der frühere US-Partner Franchise Pictures und eine Reihe von beteiligten Tochterfirmen beantragten mittlerweile Konkurs beantragt.

HB MÜNCHEN. Ein US-Gericht hatte die Franchise-Pictures-Gruppe zuvor zur Zahlung von 121,7 Millionen Dollar an Intertainment verurteilt. Intertainment will die Ansprüche nun im Rahmen der Konkursverfahren geltend machen.

In ihrem endgültigen Urteil hatte das Gericht Intertainment einen Gesamtanspruch von 121,7 Millionen Dollar zugesprochen, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. „Wir werden die Vollstreckung so schnell und so hart vollziehen, wie es uns möglich ist“, sagte Intertainment-Finanzvorstand Achim Gerlach. Wann und in welcher Höhe Gelder fließen werden, sei aber noch unklar.

Seit etwa drei Jahren liefert sich das Unternehmen mit seinem ehemaligen US-Partner Elie Samaha und dessen Firma Franchise eine juristische Auseinandersetzung. Intertainment wirft Franchise betrügerisch überhöhte Filmbudgets vor und hatte Mitte Juni einen Schadenersatzprozess in den USA gewonnen. In der nun genannten Summe seien auch Zinsansprüche enthalten, sie sei daher 15,6 Millionen Dollar höher als bisher genannt, hieß es. „Wir gehen davon aus, dass wir einen großen Teil der verurteilten Summe bekommen werden von dem Unternehmen und Samaha persönlich“, sagte Gerlach. Allerdings sei damit zu rechnen, dass die Gegenpartei auch künftig versuchen werde, Vermögenswerte „schwer erreichbar“ zu machen.

Der Rechtsstreit hatte das operative Geschäft von Intertainment praktisch zum Erliegen gebracht. Das Unternehmen ist in seiner Existenz bedroht, weil es eigentlich im Juni einen 16-Millionen-Euro- Kredit an die HypoVereinsbank hätte zurückzahlen müssen. In dieser Sache gebe es nach wie vor keine Einigung, sagte Gerlach. „Wir versuchen, eine Lösung zu finden“. Zu einem Zeitrahmen wollte er sich aber nicht äußern.

Intertainment hatten sich verpflichtet, von Franchise produzierte Filme abzunehmen. Dabei legte Franchise dem Urteil zufolge dem deutschen Partner überhöhte Planungen und Rechnungen vor. Banken und Versicherungen in den USA wurden dagegen die tatsächlichen Budgets präsentiert. Auch gegenüber einer Bank und zwei Versicherungen will Intertainment Ansprüche in gleicher Höhe im Rahmen eines Schiedsgerichtsverfahrens geltend machen. Die mündliche Verhandlung dazu soll am 5. Januar kommenden Jahres beginnen.

HANDELSBLATT, Freitag, 20. August 2004, 09:48 Uhr
Ich denke auch, daß der Kurs noch sacken wird....die Zocker halten nicht bis Montag.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben


Es handelt sich hier um einen ältere Diskussionen, daher ist das Schreiben in dieser Diskussion nicht mehr möglich. Bitte eröffnen Sie hier ein neue Diskussion.