checkAd

Diskussion zum Thema Silber (Seite 14960)

eröffnet am 23.04.05 14:56:42 von
neuester Beitrag 14.05.21 22:51:54 von


Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Fragen

 Ja Nein
Avatar
06.11.20 12:18:58
Beitrag Nr. 149.591 ()
Und schon ist Silber durch. Die Bärenflagge ist aufgelöst.
Silber | 25,80 $
Avatar
06.11.20 13:37:10
Beitrag Nr. 149.592 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.616.839 von paule66 am 06.11.20 11:54:13Gelegentlich ist es aufschlussreicher, einen etwas längeren Zeitraum zu betrachten.... :look:

Die markante Ausbruchszone liegt imho bei knapp über 26. Die müsste nachhaltig überwunden werden. Bei rund 26 verläuft zum einen der aktuelle downtrend, dort gibt es einen Horizontalwiderstand sowie die OK der von mir präferierten bearflag. Knapp unter 26 verläuft zudem das 50-er-Fibo-Retracement des letzten Abstiegs (habe ich hier nicht eingezeichnet, sonst wird es unübersichtlich).

Schaun wer also mal, ob die 26-er-Zone geknackt werden kann. ;)

Silber | 25,80 $
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.11.20 14:57:43
Beitrag Nr. 149.593 ()
Ah, deshalb schläft der Kurs grad ein.
Silber | 25,73 $
Avatar
06.11.20 15:25:26
Beitrag Nr. 149.594 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.618.132 von macvin am 06.11.20 13:37:10Die 26,3 hab ich unterschlagen, das ist richtig. Warum? Nun, schau mal wo Gold ist. Gold hat die 2. Bärenflagge längst hinter sich gelassen und ist bereits mitten in der 1. Bärenflagge angekommen, die bei Silber bei 27 ist. Da der Abwärtstrend nur von 2 eng beieinander liegenden Punkten definiert wird (7.8.+1.9.), messe ich dem keine so entscheidende Bedeutung mehr zu. Mit dem Schwung von gestern wärs kein Problem gewesen, aus heutiger Sicht muß ich dir Recht geben, man muß die Zahl im Kopf haben.
Silber | 25,71 $
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.11.20 15:43:19
Beitrag Nr. 149.595 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.619.614 von paule66 am 06.11.20 15:25:26In US-Wahljahren ist Kursprognose oft ein wenig Kaffesatzlesen (sagte der @lordknut gelegentlich so zur Charttechnik :D). Noch ist da nix entschieden, die seasonals sind in diesen Wochen vor Jahresende eher schlapp, die CoT-Daten auch nicht immer zuverlässig. Ich fixiere mich da insoweit nur auf die grossen Kursziele und agiere nur dann, wenn sich diese bestätigen.

Hohe Risks gehe ich da nicht ein. Soviel Geduld muss man in diesen Wochen haben. Langfristig läuft da nichts weg.
Silber | 25,60 $
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.11.20 20:48:40
Beitrag Nr. 149.596 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.619.857 von macvin am 06.11.20 15:43:19Kaffeesatzlesen habe ich meiner Erinnerung nach nie gesagt, aber irgend ein ähnliches Wort sicher.

Vor allem habe ich eine Abneigung gegen Charttechnik wegen ihrer Rolle als selbsterfüllende Prophezeiung und großer Mißbrauchswahrscheinlichkeit, weil viele danach traden, und dadurch oft an wichtigen Marken durch große Kursbewegungen manipuliert wird.


Sch... jetzt hab ich das böse M.... - Wort wieder verwendet, das Du nicht hören willst........

Natürlich hat gerade dadurch die Charttechnik oft recht.

Aber wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

:laugh:
Silber | 25,61 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.11.20 20:56:56
Beitrag Nr. 149.597 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.623.259 von lordknut am 06.11.20 20:48:40Natürlich hat gerade dadurch die Charttechnik oft recht.

Aber wo Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!


Es ist egal, ob eine Katze schwarz oder weiß ist - Hauptsache, sie fängt Mäuse. ;)
(Deng Xiaoping)
Silber | 25,62 $
Avatar
06.11.20 21:41:56
Beitrag Nr. 149.598 ()
Charttechnik ist nur das was viele in einem Chart sehen und dann entsprechend handeln. Wichtige Marken sind natürlich nur deshalb wichtig, weil viele das sehen und danach traden. Was denn sonst? Die Assets haben ja schließlich kein Eigenleben. Es ist keine Geheimwissenschaft. Wenn jemand etwas in einem Chart sieht, dass sonst keiner sieht, dann wirkt das nicht und ist nutzlos.

Btw, Silber hat gestern die 50-Tage-Linie überschritten. Das erste Mal seit 7. Mai. Danach ging es aufwärts. Und diese Woche wird die beste für Silber seit Anfang August. Die Ampel steht auf grün.
Silber | 25,64 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.11.20 22:05:14
Beitrag Nr. 149.599 ()
täglich und wöchentlich

Die 50-Tage-Linie könnte das entscheidende Signal sein!
Silber | 25,64 $
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Avatar
06.11.20 22:12:49
Beitrag Nr. 149.600 ()
Antwort auf Beitrag Nr.: 65.623.598 von paule66 am 06.11.20 21:41:56Sehe ich völlig anders, aber erstens würde eine tiefe Diskussion zu viel Tipperei bedeuten und zweitens gehört das eher nicht hier hin.

Deshalb nur ganz kurz:
Charts bzw. Kursdiagramme sind nichts weiter als graphische Darstellungen des Kursgeschehens.
Die Kurse unterliegen aber multiplen Einflüssen und schwanken deshalb.
Sind alle Einflussfaktoren negativ, ist der Kurs in der graphischen Darstellung am unteren Trendrand, sind alle Einflussfaktoren positiv ist er im Chart am oberen Trendrand.
Ist jedoch alles positiv (oder negativ) kann es fast nur noch in die andere Richtung gehen.
Das ist eine ganz grundsätzlicher Vorgang/Mechanismus, der dann natürlich noch verstärkt wird, je mehr Marktteilnehmer nach den Charts handeln.

Ach, und es gibt nach meiner Erfahrung kaum was lukrativeres als wenn man im Chart was erkennt, was kein, oder kaum ein anderer erkennt.
Ganz klare und eindeutige Signale hingegen sind nur noch für die ersten/schnellsten lukrativ und die letzten werden dann vom Hund gebissen.

Das war`s aber für mich zu dem Thema Charttechnik, reicht ja schon wenn der Thread ständig mit themenfremden politischen Beiträgen zugemüllt wird.
Silber | 25,66 $
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben

Diskussion zum Thema Silber