DAX+0,46 % EUR/USD-0,59 % Gold+0,44 % Öl (Brent)0,00 %

TUI ? TUI !!! (Seite 551)



Begriffe und/oder Benutzer

 

Bei 5,74 Euro rausgeworfen worden. Mensch hab ich ein Dusel. Mehr Glück als Verstand.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.595.283 von Buecherwurm74 am 18.12.09 12:36:12Schoen fuer Dich, aber Du haettest auch noch mehr haben koennen. Selbst die Analysetn kommen jetzt dahinter, dass TUI noch Kurspotential besitzt, siehe Equinet, LB Berlin oder Berenberg. Ich wuerde Dir raten bei einem nochmaligen Ruecksetzer wieder einzusteigen und mindestens bis 7,5 EUR zu halten.
..... wie sie r r r r r r r rennen, wie sie stürzen,
wie sie sich den Steiß verkürzen ..... ... ... ....

:laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh: :laugh:
Urlaubstrends 2010
Wohin geht die Reise?


Von Hans Schloemer

Das Traumziel der Deutschen im Jahr 2010: Mallorca? Thailand? Oder Südafrika? Voll daneben: Im neuen Jahr heißt das absolute Traumland Deutschland!

...

http://www.bild.de/BILD/lifestyle/reise/2010/01/urlaubstrend…
Auf Los geht's los.

Nach sorgfältiger Chartanalyse kommt Macrocosmonaut allerdings zu der Erkenntnis, der TUI-Kurs ging kurzfristig etwas zu schnell zu hoch - Kurslückenschluss sollte einkalkuliert werden (s. #83 im Weltraum-Thread).

Vielleicht machen wir das sofort, oder wir verschieben es auf die Sommermonate. Spätestens ab Mitte Januar geht's jedenfalls los.

:cool:
Gütertransport in der Krise: Nach dem Einbruch bei den Transport- und Logistikgeschäften rechnet die Deutsche Bahn nicht mit einer schnellen Erholung. Güterverkehrs-Vorstand Friedrich Rausch sagte der Zeitung „Die Welt“, er erwarte erst 2012 oder 2013 wieder solche Transportmengen und Geschäftszahlen wie 2008. Immerhin sei mittlerweile die Talsohle durchschritten. „Das Jahr 2009 war wirklich dramatisch für uns. Uns sind rund 25 Prozent der Transportmengen verloren gegangen“, sagte Rausch.
Reisen werden 2010 billiger

Die Tourismus-Branche blickt pessimistisch in die Zukunft. Statt Preiserhöhungen werden die Preise 2010 in vielen Reisebüros sogar purzeln.
Antwort auf Beitrag Nr.: 38.660.627 von kosto1929 am 04.01.10 15:10:54Das halte ich allein noch nicht für so dramatisch, da die Synergieeffekte aus der Fusion mit First Choice immer mehr zum Tragen kommen werden, während die Extrakosten weitgehend abgearbeitet erscheinen (obwohl man mit solchen Aussagen bei der TUI immer vorsichtig sein muß).

Entscheidender dürfte sein, wie groß oder wie klein der Verlust von Hapag in diesem Jahr ausfallen wird.

Grundsätzlich bleibt zu bedenken, daß die Holding einen relativ großen Teil der Gewinne in der Touristik frisst (nach einer aktuellen Studie 65 Mio) und daß sich dieser Gewinn eines wohl nicht so fernen Tages durch erheblich mehr Aktien bei allen Beteiligten (TUI, TUI Travel) teilen wird.
Erstmal noch allen ein Frohes Neues Jahr mit hoffentlich schönen Kursgewinnen:)!

@LeoF
Ich dachte Du hattest Dich verabschiedet? Bist Du jetzt doch wieder bei TUI eingestiegen :)?

Ich denke übrigens auch, dass der Kurs nochmal einen Rückschlag erleben wird und erst ab Mitte - Ende Januar richtig nach oben geht. Mal sehen, es wird auf jeden Fall jetzt sehr interessant.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben