DAX+1,27 % EUR/USD+0,06 % Gold-0,76 % Öl (Brent)-0,60 %

Paion "buy" (Seite 8353)


ISIN: DE000A0B65S3 | WKN: A0B65S
2,030
17:36:19
Xetra
-2,87 %
-0,060 EUR

Begriffe und/oder Benutzer

 

Moin,
Radieschen gti wunderbar das du jetzt einen fundierten Gesprächspartner gefunden hast . Es freut mich aufrichtig könnt ja jetzt gemeinsam Bashen was das Zeugs hergibt und vor allem weiter so über d. Vorstand und co von Paion her ziehen...... viel Spaß ihr beiden( das gute ist es wird euch nicht viel helfen Paions Kurs wird auch noch mit und ohne euch laufen ):laugh::laugh::laugh:
RadisschenGTI und Pflug meint ihr wirklich, daß eine Meldung des erhaltes der 7,5 Mio. etwas am Kurs bewegt hätten, wenn das Melden der 3 Zulassungsanträge und noch wichtiger das Melden, daß in der EU die daten der US Studie verwendet werden können, nichts gebracht haben?
Und wenn die Meldung keinen einfluss auf den Kurs hat/hätte und zudem nahezu allen die sich ein wenig mit der Aktie beschäftigen bekannt ist, wozu dann noch eine weitere Meldung darüber?
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.844.039 von zivio am 19.06.19 18:24:01Also,
Wenn Du das nicht verstehst...........


OMG
:rolleyes:
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.844.039 von zivio am 19.06.19 18:24:01....du hast das nicht richtig verstanden d beiden geht es darum dinge zu finden die in der Vergangenheit und in der nahen Gegenwart so angeblich daneben oder falschem vom paion vorstand initiiert wurden sind ( das verbindet die beiden )und die nun und deswegen den kurs so negativ beeinflussen ...wobei es pflüg darum geht hier billiger rein zu kommen so um 1,50-1,80 und gti schiss hat seine geld zu verlieren und deswegen so meine Vermutung er hier so Amok läuft .......
Pflug, wenigstens gibst du zu, daß der Hauptaktionär von Mologen "umstritten" ist. Du weist schon, daß dieser Hauptaktionär den OK im Aufsichtsrat positioniert hat, welcher mit dem Unternehmen waltet wie es dem "umstrittenen" Hauptaktionär passt.
Was zu einem dramatischen Kursverlust geführt hat. Von über 10€ auf 0,6€ (2,85/5 wegen aktienzusammenlegung) und das seit 2014. Ach ja und dann gab es auch noch die eine und andere KE und Wandelanleihe. Soviel zu der mickrigen Marktkapitalisierung.
Und es sind nach wie vor die selben Strippenzieher bei Mologen tätig.
Und diesen Leuten vertraust du dein Geld an, aber dem Management von Paion vertraust du nicht, bzw. auf die haust du drauf. Na dann, soll es verstehen wer will.

Dann must du mir noch mal erklären, welchen einfluß die Aktienanzahl auf den Unternehmenswert hat und wieso es besser sein soll weniger Aktien zu besitzen. Ich dachte immer die Aktienanzahl und der Kurs bestimmen die Marktkapitalisierung.

Na ja, zumindest eine Punkt kann ich in deinem Post kann ich verstehen und das ist der Zock auf die P3 Daten. Und wenn dieser nach hinten geht, wirst du wahrscheinlich dort im Forum deinen Unfog treiben und wir könnten dich bei Paion vermissen ;-)

Das soll es aber auch von mir über dein Invest bei den Molos auch gewesen sein. Wir wollen ja die Leser nicht damit nerven und dir eine noch größere Platform geben.
GTI also ich glaube schon das Eine oder Andere verstanden zu haben.
Aber beantworte mir doch die Frage, glaubst du, daß die Meldung die du forderst, vom Erhalt der 7,5 Mio. den Kurs gestütz oder gar beflügelt hätte!
14 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.844.600 von zivio am 19.06.19 19:22:59
Nein, das glaube ich nicht, darum geht es mir auch nicht !!
Hier fehlt es vielen Anlegern an Vertrauen, sie wurden entäuscht, und mit vielen Aktionen um Geld gebracht. Viele Versprechen wurden lange Zeit nicht eingehalten, frag mal Pflug !

Es geht darum Vertrauen zurückzuerobern, das geht am besten mit vielen kleinen positiven Meldungen. Heute zählt vor allem auch, bei vielen Leuten immer im Gespräch zu bleiben.
Man muss sehen und spüren das sich etwas bewegt.
Klar, wir haben 3 Zulassungsanträge, aber seitdem ist viel Zeit verstrichen und Leute
ziehen weiter.
Es gab und gibt immer wieder tolle Berichte über Remimazolam, die aber alle von Usern mühevoll
gesucht werden und hier eingestellt werden.

Aber genau dafür ist doch diese IR, in Person Hr. Penner da, um Paion immer im Gespräch zu halten,den Leuten von Fortschritten zu berichten, ihnen solche Berichte zu liefern, die es gibt wie fleisssige User immer wieder beweisen.
Was kommt ? Gar nichts und genau das kritisiere ich.

Das es aufwärts gehen wird, keine Frage, nur wie weit ?
Denkst Du nicht, das es einen gewaltigen Unterschied machen wird, von welchem Punkt aus, die Rallye dann beginnt ?

habe fertig
GTI
12 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.844.600 von zivio am 19.06.19 19:22:59ich als Anleger habe vertrauen ..... es gibt einige mehr die auch vertrauen haben ......:):):)
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.844.747 von RadieschenGTI am 19.06.19 19:40:47Guter Beitrag R!
Penner ist der letzte in der Schlange. Er will nicht oder darf nicht.....
Alles, was Paion z.Z. nicht will ist eine gute Presse.
Für mich eine Lehrstunde. So drückt das Kapital die Kleinen in die Ecke.
Sie kaufen jeden Tag billig und die Kleinen sind verunsichert und kaufen nicht.
Wenn ich darin eine Logik erkenne, muss ich aber auch den letzten Schritt gehen.
Irgenwann wird Kasse gemacht.
China kommt, Japan kommt, Korea kommt - meine Logik.
11 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 60.844.840 von INFINITI7 am 19.06.19 19:51:58Wer hier bis zum Schluss nicht genug Nerven und Kohle hat ist der Verlierer!
Ich fürchte die Verlierer heissen Pflug, GTI u.s.w
Ich auf jeden Fall bin es nicht denn wie schon mehrmals in diesem Forum geschrieben habe ich meine Paionaktien schon lange abgeschrieben!
Gruss Spyder
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben