DAX+0,54 % EUR/USD+0,35 % Gold+0,74 % Öl (Brent)-0,46 %

Net Mobile - kann das Wachstum wahr werden? - Die letzten 30 Beiträge


ISIN: DE0008137852 | WKN: 813785
6,961
14.09.16
Berlin
-0,03 %
-0,002 EUR

Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 53.270.082 von Huusmeister am 13.09.16 21:13:33
Gute Chancen auf Nachschlag
Zitat von Huusmeister: Und kommt da ein Nachschlag in der Spruchstelle....



http://spruchverfahren.blogspot.de

Es sieht gut aus für einen ordentlichen Nachschlag!
Geld aus dem SO ist auf dem Konto.
Es gab auch noch einen Sonderertrag in Form von aufgelaufenen Zinsen. ;)
Meine Cashquote hat nun wieder eine stattliche Höhe erreicht.
Ich kann mich somit in der nächsten Woche auf meine Watchlist konzentrieren. :)
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.270.082 von Huusmeister am 13.09.16 21:13:33Das ist die große Frage.
Wer mit dabei sein will sollte sich nun wirklich beeilen.
Ich freue mich erst einmal über die schöne Summe welche wieder für neue Investments frei wird.
Meine Cashquote ist inzwischen wieder sehr schön angewachsen und nun kommt auch noch die Abfindung für Net Mobile dazu. :cool:
Und kommt da ein Nachschlag in der Spruchstelle....
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wer nochmals zukaufen möchte, muss sich beeilen, denn die Eintragung ist erfolgt (Quelle: Handelsregister):

Amtsgericht Düsseldorf Aktenzeichen: HRB 48022 Bekannt gemacht am: 12.09.2016 20:18 Uhr

In ().
gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr.

Veränderungen

12.09.2016


HRB 48022: net mobile AG, Düsseldorf, Fritz-Vomfelde-Straße 26-30, 40547 Düsseldorf. Die Hauptversammlung vom 30.06.2016 hat die Übertragung der Aktien der übrigen Aktionäre auf den Hauptaktionär, die DOCOMO Digital GmbH mit Sitz in Düsseldorf (Amtsgericht Düsseldorf, HRB 61341) gegen Barabfindung beschlossen.
Antwort auf Beitrag Nr.: 53.158.575 von straßenköter am 29.08.16 14:07:15Das ist leider das Los bei den Abfindungsaktien - das Geld wird eine "gefühlte Ewigkeit" blockiert und kann nicht für andere Investments eingesetzt werden.
Bei Isaria und Saft warte ich auch noch auf mein Geld. :(
So langsam könnte ja mal der SO eingetragen sein. Nervig das sinnlose Warten.
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.743.004 von valueanleger am 01.07.16 15:39:37
Zitat von valueanleger: Und nun?
Abwarten ob ein Spruchstellenverfahren folgt?


Spruchstelle ist schon sehr wahrscheinlich. Bin dennoch am Überlegen, weil der Spread aktueller Kurs zu SO-Abfindung recht hoch ist.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.740.043 von straßenköter am 01.07.16 11:17:23Und nun?
Abwarten ob ein Spruchstellenverfahren folgt?
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
"Große Mehrheit für Squeeze-Out"
Weltklasse Unterüberschrift! Wer hätte es ernsthaft erwartet, dass der SO-Antrag eine so goße Mehrheit überzeugt?
http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/net-mobile-ergebnisse…
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Abstimmungsverhalten sdk auf HV
http://www.sdk.org/veroeffentlichungen/abstimmungsverhalten/…

TOP 7
Beschlussfassung über die Übertragung der Aktien der übrigen Aktionäre der net mobile AG (Minderheitsaktionäre) auf die DOCOMO Digital GmbH (Hauptaktionärin) mit Sitz in Düsseldorf gegen Gewährung einer angemessenen Barabfindung gemäß §§ 327a ff. AktG (Ausschluss von Minderheitsaktionären – Squeeze-Out)



Ablehnung



Begründung: Der Unternehmenswert ist viel zu niedrig angesetzt. Umsatz und EBITDA wurden künstlich reduziert, während Personalkosten und Sonstige Kosten in Zukunft ungebremst wachsen sollen. Die gewählten Marktrisikoprämien sind allesamt überhöht, zugute halten muss man PWC, dass sie keinen direkten Bezug mehr auf angebliche Vereinsgutachten ihres Verbands (IdW S1 2005/2008; FAUB 2012) nimmt. Trotzdem ist die 50%/50%-Mischung von arithmetischer Reihe (Vollausschüttung) und geometrischer Reihe (Thesaurierung) ähnlich lebensfremd wie eine rein arithmetische Reihe. Die Bewertung des Börsenkurses als Untergrenze trotz der mehrfachen Riesenwertsprünge von Ende Dezember 2015 bis Mitte Januar 2016 zuzulassen und nicht auf Marktenge zu plädieren, spricht alleine schon genug für die mangelnde Qualität des „Gutachter“. Fazit, „Man bemerkt die Absicht und ist verstimmt (Goethe, Torquato Tasso)!
Ein Tag vor der HV sind wir plötzlich mit Kursen bis 7,31€ konfrontiert. Das ist fast genau 1€ über den Gutachterwert, der vermutlich wie immer gewürfelt ist.
5,50% ist natürlich die Marktrisikoprämie und nicht der Kapitalisierungszins
Das Gutachten findet man hier:
https://www.net-mobile.com/uploads/tx_netmdownloads/5-U__ber…

Laut den Planungsunterlagen auf Seite 114/115 sinken EBITDA und EBIT ab 2017...
Kapitalisierungszins wie so oft 5,5% (Seite 136)
Laut Gutachten ist die net-m-privatbank 16,7 Mio Euro wert. Wäre ja mal nett auf der HV zu erfahren wie man sie verkauft hat.
Laut Gutachten liegt der Ertragswert bei 6,29€, so dass der Durchschnitt von 6,40€ griff.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.407.018 von valueanleger am 14.05.16 08:41:12
Zitat von valueanleger: Jetzt wo wir ausgesquezzt werden wird Net Mobile auf Rendite getrimmt.
Schade, ich würde gerne länger dabei bleiben. :(


Auf der HV sollte die Frage erlaubt sein wie die Bank im Gutachten bewertet und wie sie verkauft wurde. Nicht das da überraschend mehr erzielt wurde.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.406.037 von straßenköter am 13.05.16 22:13:28Jetzt wo wir ausgesquezzt werden wird Net Mobile auf Rendite getrimmt.
Schade, ich würde gerne länger dabei bleiben. :(
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
net mobile AG: Anzeige des bevorstehenden Verkaufs der Anteile an der net-m privatbank
DGAP-News: net mobile AG / Schlagwort(e): Beteiligung/Unternehmensbeteiligung/Verkauf

2016-05-13 / 19:38
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

CORPORATE NEWS

net mobile AG: Anzeige des bevorstehenden Verkaufs der Anteile an der net-m privatbank

Düsseldorf, 13. Mai 2016 - Die net mobile AG teilt mit, dass sie am heutigen Tag gegenüber der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ihre Absicht angezeigt hat, sämtliche Anteile an der net-m privatbank 1891 AG an die BASE OIL SUPPLY LTD., eine Gesellschaft der Hinduja-Gruppe, zu verkaufen. Zu diesem Zweck hat die net mobile AG heute die entsprechenden Unterlagen bei der BaFin eingereicht. Zuvor hatten die zuständigen Gremien auf beiden Seiten bereits dem Verkauf zugestimmt. Die Parteien planen den Vertrag in den nächsten Tagen zu unterschreiben.

Über net mobile AG

Die net mobile AG ist ein international führender Full-Service-Provider für Payment Lösungen und mobile Mehrwertdienste. Das im November 2000 gegründete Unternehmen gilt als Innovationsführer im Markt. Zum weltweiten Kundenstamm gehören national und global operierende Mobilfunkanbieter, Medienunternehmen, Markenartikler sowie TV-Sendeanstalten, für die komplette White Label Lösungen wie Direct Carrier Billing und Mobile-TV Dienste bereitgestellt werden. Seit Februar 2016 ist die Docomo Digital GmbH, eine hundertprozentige Tochter der NTT DOCOMO, INC. mit mehr als 95% Aktienanteil, Hauptaktionär. Weitere Informationen finden Sie unter www.net-mobile.com.

Ansprechpartner net mobile AG

Dennis Heisig
Pressesprecher
net mobile AG
Fritz-Vomfelde-Str. 26-30
DE 40547 Düsseldorf
Fon: +49 (0) 211 970 20 - 344
Fax: +49 (0) 211 970 20 - 999
E-Mail: dennis.heisig@net-m.de

Internet: www.net-mobile.com


2016-05-13 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de
Sprache: Deutsch
Unternehmen: net mobile AG
Fritz-Vomfelde-Str. 26-30
40547 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 (0)211 970 20-0
Fax: +49 (0)211 970 20-999
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 52.313.926 von straßenköter am 29.04.16 22:45:26Eindeutig - Nein. :(
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.859.126 von valueanleger am 29.02.16 06:59:36
Zitat von valueanleger: DOCOMO ist eine seriöse Firma. :look:
Bei einem vernünftigen SO-Preis halten sich eventuell auch die Klagen dagegen in Grenzen.


6,40€ Ob das ein vernünftiger Preis ist?
hhttp://www.dgap.de/dgap/News/corporate/net-mobile-barabfindu…
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.841.984 von straßenköter am 26.02.16 09:17:29DOCOMO ist eine seriöse Firma. :look:
Bei einem vernünftigen SO-Preis halten sich eventuell auch die Klagen dagegen in Grenzen.
2 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.841.918 von Lara6 am 26.02.16 09:11:10
Zitat von Lara6: Und wo wäre die Obergrenze ?


Es gibt in dieser Beziehung keine Obergrenzen, sondern nur Mindestgrößen zum Schutz der Aktionäre. Ein Gutachter ermittelt den Wert des Unternehmens. Leider ist der Gutachter nur selten wirklich neutral, so dass häufig Spruchstellen angerufen werden müssen. Die Höhe der Abfindung wird also davon abhängen, welche Plandaten verarbeiten werden und wie der Diskontierungssatz ist. Gerade bei der Ermittlung des Diskontierungssatzes gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Wert nach oben zu "manipulieren", um die Abfindung dann klein ausfallen zu lassen.
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.839.236 von straßenköter am 25.02.16 21:01:25Und wo wäre die Obergrenze ?
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.838.870 von Meta-Fan am 25.02.16 20:15:33
Zitat von Meta-Fan: Gibts dann eher mehr oder weniger Geld?


Das hängt vom Gutachten ab, wobei bis auf in wenigen Ausnahmen der volumengewichtete 3-Monatskursschnitt die Untergrenze darstellt.
5 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Gibts dann eher mehr oder weniger Geld?
6 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.837.232 von Lara6 am 25.02.16 17:34:32
Zitat von Lara6: Wie lange werden die Aktien der Net Mobile an der Börse gehandelt ?
Ich habe heute mal ein paar Stücke mir zugelegt...:confused:


Etwa noch 6 Monate noch: Etwa 3 Monate für die Konkretisierung, dann 1,5 Monate später die HV und danach nochmals 1,5 Monate bis zur Eintragung ins HR, wenn eine Anfechtung des Beschlusses zum Squeeze Out ausbleibt.
Antwort auf Beitrag Nr.: 51.834.220 von straßenköter am 25.02.16 12:35:21Wie lange werden die Aktien der Net Mobile an der Börse gehandelt ?
Ich habe heute mal ein paar Stücke mir zugelegt...:confused:
1 Antwort?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben