wallstreet:online
41,35EUR | +0,05 EUR | +0,12 %
DAX-0,49 % EUR/USD+0,03 % Gold+0,02 % Öl (Brent)+0,96 %

Biofrontera - Heiße Turnaround-Spekulation - Neueste Beiträge zuerst (Seite 103)



Beitrag schreiben

Begriffe und/oder Benutzer

 

Antwort auf Beitrag Nr.: 61.492.868 von Schwabinho am 16.09.19 13:15:03Leider ja, ich habe übrigens ähnliches gedacht wie jogife, auch wenn ich idR nicht so viel auf seine Meinung gebe. Die ist mir immer viel zu negativ.... Allerdings wirklich nicht berauschend, was da gerade abgezogen wird... Verkaufen? Keine Option bei mir...
Biofrontera | 6,240 €
3 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
ich denke lübbert würde mit seinen Möglichkeiten eine solche mögliche Offerte unterstützen.
Was B. schadet, die der arglose S. ins Boot geholt hat, wird unterstützt. Sobald die Kleinaktionäre für
Mehrheiten nicht mehr gebraucht werden wird man sie loswerden wollen. Daher hoffe ich dass es erst-
mal nicht ein solches Angebot geben wird.

aktioleer
Biofrontera | 6,240 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.492.706 von Radiesel2008 am 16.09.19 12:55:04Ich hatte erwartet, dass sich die drei Vorstände darum streiten werden, wer zuerst handeln darf und sie sich beim Rückkauf duellieren werden.

Nun haben sie 3 Wochen Zeit gehabt und nicht eine einzige Aktie gekauft.

Was sollen denn die potentiellen Investoren denken, wenn der Vorstand zu 7,20 alles verkauft und bei diesen Kursen nicht auf der Käuferseite sind?

Das Abbild dieses Trauerspiels sehen wir an den 13F Meldungen an der Nasdaq und der Fondsliste auf Morningstar. Sehr überschaubar, um es höflich auszudrücken.

Das muss doch irgendwann auch Konsequenzen haben. Da muss ich jogife Recht geben!
Biofrontera | 6,240 €
4 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Vielleicht will man Maruho ein preiswertes Pflichtübernahmeangebot ermöglichen zum Dreimonatsdurchschnittspreis, der ständig weiter sinkt, um die gemeinsame Macht mit Maruho auszubauen und möglich viele frustrierte Kleinanleger zur Abgabe zu bewegen. Der Vorstand hat ja keine eigenen Aktien mehr und könnte mit seinem Verhalten diese Strategie unterstützen
Biofrontera | 6,070 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.492.529 von Schwabinho am 16.09.19 12:30:01Ich glaube, wir werden hier zu Tode manipuliert... :laugh: Mit einem Schlag geht's 3% hoch... Die
Manipulation ist Aktienübergreifend und es sind bestimmt die Amis die uns versuchen zu verarschen...... ;) Der DOW steigt bestimmt noch ins Plus, würde mich nicht wundern....
Biofrontera | 6,070 €
8 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.492.397 von jogife am 16.09.19 12:14:40Erstaunlich ist doch, dass am Freitag 250.000 Aktien den Besitzer gewechselt haben, ohne dass der Kurs auch nur gezuckt hat.
Heute geht der Kurs in die Knie, obwohl sich der Umsatz in Grenzen hält.
Kaufinteresse nicht vorhanden, nicht einmal auf diesem Niveau.

Mit jedem Tag, an dem der Vorstand sein Kauf-Versprechen nicht einlöst, wird das Vertrauen geringer und der Kurs bröckelt.

Ich kann einfach den Sinn dieses Verhaltens nicht nachvollziehen.
Biofrontera | 6,070 €
9 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
Wahrscheinlich hat Schaffer vor den Investoren wie immer "geglänzt" oder es war wie immer kaum jemand da. Die Amis wollen Trust sehen. Vertrauen des Vorstandes in seine Firma. Aber die haben ja alle Aktien verkauft zu einem Preis, der ja finanziell nicht angemessen sei. Mit solch einen amateurhaftem Verhalten kann man keine angelsächsischen Investoren überzeugen vielleicht die Leverkusener Buddies von Lübbert. Maruho ist ja auch nicht gelistet und hat keinerlei Einfluss und Interessante auf angemessenes Verhalten von Bio am Kapitalmarkt. So verschenkt man eine Menge Reputation am Kapitalmarkt.
Biofrontera | 6,070 €
10 Antworten?Die Baumansicht ist in diesem Thread nicht möglich.
In the presentation i miss some numbers to their goals for the coming years. What percentage do they aim to get from cryo?
Biofrontera | 6,050 €
Antwort auf Beitrag Nr.: 61.491.512 von borsalin am 16.09.19 10:25:33Ich finde die Präsentation auch sehr gelungen. Freut mich übrigens, dass sie nun online gestellt wurde.
Ich frage mich allerdings, was man auf den Konferenzen erzählt. Eigentlich habe ich mit einer steigenden Nachfrage von Investoren gerechnet und somit auch einem steigenden Kurs.
Das Gegenteil ist der Fall!

Wollte den Vorstand nochmal erinnern, ist ja schließlich schon eine Weile her:

"Im Falle eines erfolgreichen Abschlusses des Angebots der Maruho Deutschland GmbH
werden alle Vorstandsmitglieder künftig wieder – abhängig von der Marktsituation –
nennenswert in Aktien der Biofrontera AG investieren"

Kein Stress, wäre aber ein nettes Zeichen ;)
Biofrontera | 6,130 €
 Durchsuchen


Beitrag zu dieser Diskussion schreiben