DAX-1,80 % EUR/USD-0,74 % Gold-0,20 % Öl (Brent)-6,70 %

Henkel Update Trendwende nimmt Form an

02.11.2018, 15:42  |  683   |   |   

Seit Mitte 2017 steckt das Wertpapier von Henkel in einem mittelfristigen Abwärtstrend fest und fiel von einem Kursniveau um 114,60 Euro auf ein Verlaufstief von gerade einmal 82,45 Euro im Oktober zurück. An dieser Stelle erfolgte schließlich eine mehrwöchige Konsolidierungsphase, die zum Ende dieser Handelswoche einen deutlichen Kursaufschwung hervorgebracht hat. Doch die Hürden auf der Oberseite sind zahlreich und dürften für die eine oder andere Schwierigkeit unter den Bullen sorgen. Ein kurzzeitiges Long-Engagement ist trotzdem nicht aussichtslos, bietet im Gegenteil bei einem recht ordentlichen Hebel eine ansehnliche Renditechance.

Aktie dreht zur Oberseite ab

Über einen direkten Long-Einstieg beispielshalber in das Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: CC4LKG) lässt sich bei einem Test des 200-Wochen-Durchschnitts bei 90,77 Euro aus dem Stand heraus bereits eine Rendite von bis zu 30 Prozent erzielen. Maximale Kursgewinne können jedoch lediglich bis an die mittelfristige Abwärtstrendlinie um 94,00 Euro abgeleitet werden. Eine Verlustbegrenzung sollte sich dabei aber noch knapp unterhalb der Marke von 84,50 Euro aufhalten.

Pullback angelaufen

Sollte das Kursniveau von mindestens 86,00 Euro zum Ende dieser Handelswoche merklich unterschritten werden, so müsste ein Test der Jahrestiefs bei 82,45 Euro ins Spiel gebracht werden. Sämtliche Notierungen darunter führen hingegen zu einer Fortsetzung des Abwärtstrendkanals in Richtung der größeren Unterstützung von 76,80 Euro.

Henkel (Wochenchart in Euro)

Tendenz:
Chartverlauf

Wichtige Chartmarken

Widerstände: 88,00 // 88,70 // 90,77 // 91,90 // 92,35 // 93,60 Euro
Unterstützungen: 86,80 // 86,00 // 85,25 // 84,20 // 84,00 // 82,45 Euro

Strategie: Kleine Positionen machbar

Über das nicht zu stark gehebelte Unlimited Turbo Long Zertifikat (WKN: CC4LKG) können Investoren aus dem Stand heraus bei einem Zielhorizont von 90,77 Euro eine Rendite von gut 30 Prozent erzielen. Allerdings sollte auch mit erhöhter Volatilität auf dem aktuellen Niveau rechnen, das macht noch ein Stop-Niveau knapp unterhalb der Marke von 86,50 Euro erforderlich. Größere Kurssprünge sind bei dem tendenziell defensiven Papier von Henkel nicht zu erwarten, weshalb die Anlagedauer bis zu einige Wochen betragen kann.

Strategie für steigende Kurse
WKN: CC4LKG Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 1,05 - 1,06 Euro Emittent: Citi
Basispreis: 86,1629 Euro Basiswert: Henkel
KO-Schwelle: 86,1629 Euro akt. Kurs Basiswert: 87,65 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 90,77 Euro
Hebel: 8,81 Kurschance: + 30 Prozent
Börse Fankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Seite 1 von 2
Wertpapier
Henkel


0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel

Nachrichten zu den Werten

ZeitTitel
02.11.18

Diskussionen zu den Werten

ZeitTitel
16.10.18