UPDATE AktienSensor: Musterdepot legt im Juli kleine Verschnaufpause ein

02.08.2020, 12:26  |  424   |   |   

Der AktienSensor Deutschland hat den Börsenmonat Juli 2020 mit einem minimalen Verlust abgeschlossen. Auf Sicht des bisherigen Börsenjahres liegt das vollautomatisierte Computersystem im Vergleich zu Dax und EuroStoxx 50 aber weiterhin eindeutig vorne. Seit Anfang Januar 2020 hat sich eine kumulierte Performance von mehr als 16,6 Prozent aufgebaut, während die Vergleichs-Indizes bislang deutliche Verluste verzeichnen (Dax: -7,1 Prozent - EuroStoxx 50: -15,2 Prozent).

Verschnaufpause im heissen Börsenmonat Juli: Insbesonders wegen einer einzigen, noch etwas tiefer im Buchverlust stehenden Position auf die Aktie von HelloFresh (Stand 31.07.2020: -9,7 Prozent) hat das Musterdepot des AktienSensor Deutschland im Juli mit einem leichten Verlust von -3,8 Prozent abgeschlossen. Der Vergleich: Zum Monatsultimo hat sich der Dax kaum bewegt (+0,02 Prozent), der EuroStoxx 50 musste einen ebenfalls minimalen Verlust von -1,8 Prozent verkraften. Highlight im Monat Juli war für die Leser des AktienSensor Deutschland insbesondere die Schließung einer Short-Position auf die Aktie von Telefonica Deutschland - hier wurden +14,5 Prozent Gewinn erzielt. Auf Sicht der vergangenen, turbulenten Monate hat aber erneut der AktienSensor Deutschland ganz klar die Nase vorn. Die kumulierte Performance seit Jahresbeginn liegt bei überaus starken +16,6 Prozent (Dax: -7,1 Prozent - EuroStoxx 50: -15,2 Prozent). Noch deutlicher wird die Stärke des vollautomatisierten Computersystems, das Trading-Signale basierend auf der allgemeinen Anleger-Stimmung generiert, beim Blick auf die langfristige Entwicklung. Seit Auflage des AktienSensor Deutschland im April 2014 hat das Musterdepot eine Performance von +197 Prozent erzielt (Dax: +29,7 Prozent - EuroStoxx 50: -0,1 Prozent).
Jetzt weiterlesen auf Finanzen100.de
Lesen Sie den vollständigen Artikel im
AktienSensor Deutschland bei Finanzen100 -
dem mobilen Marktführer der Börsenportale.
PREMIUM
Partnerschaft
wallstreet:onlineFinanzen100
AktienSensor Deutschland
Diese Daten bringen Rendite
  • Einzigartige Sentiment-Analysen durch intelligentes Data Mining
  • Klare Handelssignale mit enormer Trefferchance
  • Bewiesene Outperformance zum Dax

+185%
Seit April 2014
(Stand 23.06.2020)
SentimentHDAXLONGSHORT
E-Stoxx 50 jetzt ab 0€ handeln - auf Smartbroker.de

Diesen Artikel teilen

0 Kommentare

Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

Meistgelesene Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel