checkAd

Der Erfolg gibt recht: Juice Plus+ steht für Diversität und weibliche Power und macht Stuart Kronauge zur weltweit ersten Global CEO

Die Menschen wollen gesünder leben. Juice Plus+ versorgt seine Kunden weltweit mit Energie aus rein pflanzlichen Produkten. Das Engagement der zum großen Teil weiblichen Kräfte ist mitverantwortlich für den Erfolg.

„Wir feiern jede Frau, überall, jeden Tag!“, so steht es gleich auf der Startseite der Internetpräsenz von Juice Plus+. Dieses Statement ist mehr als nur reines Lippenbekenntnis, es ist Unternehmensphilosophie. Durch die Berufung der erfahrenen Managerin Stuart Kronauge zur weltweit ersten Global CEO untermauert das Unternehmen, dass es auch zukünftig von der Kreativität, der Erfahrung und dem Engagement weiblicher Mitarbeiterinnen profitieren möchte.
 

Immenses Wachstum in einem Markt mit Potenzial

Juice Plus+ ist ein 1993 gegründetes Unternehmen, dass es sich zur Aufgabe gemacht hat, seine Kunden mit hochwertigen Produkten aus konzentrierten Obst-, Gemüse- und Beerensorten zu versorgen. Auf diese Weise möchte Juice Plus+ Menschen zu einem gesünderen Lebensstil im oft hektischen Alltag verhelfen. Grundsäule neben den innovativen und klinisch getesteten Produkten ist vor allem das weltweite Netzwerk, aus inzwischen etwa 200.000 Mitarbeitenden, von denen ein großer Teil engagierte Frauen sind.

Sie waren und sind es, die maßgeblich dazu beigetragen haben, dass Juice Plus+ heute einen Spitzenplatz in der Gesundheitsbranche inne hat. Heute sind immerhin 80 Prozent aller Vertriebspartner weltweit weiblich und zwischen 18 und 80 Jahre alt. Die Berufung von Stuart Kronauge zur Konzernchefin ist ein folgerichtiger Schritt, wenn man den Anteil der weiblichen Mitarbeiterinnen am Erfolg des Unternehmens betrachtet. Die neue Global CEO bringt durch ihre mehr als 20-jährige Tätigkeit für Coca-Cola und ihre Arbeit als CMO bei „Beyond Meat“ ein hohes Maß an Erfahrung mit.
 

Was haben Juice Plus+ Produkte, was andere nicht haben?

Der Erfolg von Juice Plus+ beruht, wie bei allen Unternehmen der Gesundheitsbranche, hauptsächlich auf der Qualität der Produkte. Das von Jay Martin gegründete und ab 2012 als CEO geführte Unternehmen vertreibt hochkonzentrierte Produkte aus Obst, Gemüse und Beeren. Alle 30 Varianten sind zu 100 Prozent vegan, glutenfrei und rein pflanzlich. Juice Plus+ legt zudem größten Wert darauf, dass keine künstlichen Farbstoffe oder sonstigen Zusätze enthalten sind. Wichtige Inhaltsstoffe wie Omega-3, -5, -6, -7 und -9-Fettsäuren bleiben laut dem Unternehmen aufgrund der sehr schonenden Verarbeitung erhalten.

Das Unternehmen hat verschiedene Arten von Nahrungsmittelprodukten entwickelt. Diese werden unter den Bezeichnungen Omega Blend, Juice Plus+ Premium, Uplift by Juice Plus+, Complete by Juice Plus+ sowie Complete Lifestyle vertrieben. Insgesamt besteht das Sortiment aus Kapseln, Pastillen, Shakes, Früchte & Shoko Bars, Suppen und Energy-Sticks. Diese kann sich der Kunde in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen bestellen.
 

Erfolgreich trotz harter Konkurrenz und Corona-Krise

Dass die Produkte von Juice Plus+ und auch die Unternehmensstrategie gut sind, zeigt sich vor allem am Wachstum des Unternehmens. So konnte der Umsatz zwischen 2013 und 2020 verdoppelt werden. Allein 2017 stand am Jahresende ein Umsatz von etwa 730 Millionen US-Dollar in den Büchern des Unternehmens. Auch in der schwierigen Zeit seit dem Beginn der Corona-Pandemie hat das Unternehmen die Erfolgsspur nicht verlassen. Gerade durch die Beschränkungen infolge der Pandemie boomte das Geschäft mit den Kapseln voller konzentrierter sekundärer Faserstoffe, Mineralien und Vitaminen.

Juice Plus+ hat sich auch für die Zukunft hohe Ziele gesteckt und möchte seinen Umsatz, auch durch die Unterstützung von Stuart Kronauge, in den nächsten 5 Jahren abermals verdoppeln. Die Expertise, die die neue CEO mitbringt, der stetig wachsende Kreis an hochmotivierten Vertrieblerinnen und natürlich auch Vertrieblern sowie die immer größer werdende Community an begeisterten Verbrauchern, könnten dafür sorgen, dass das Unternehmen diese Zielmarke ohne Probleme erreicht.
 

Franchise als Erfolgsmodell

Die große Frage für jedes Unternehmen lautet, wie man für mehr Wachstum sorgt und den Umsatz steigert. Hier hat Juice Plus+ neben einem attraktiven Provisionssystem für die Mitarbeitenden früh das Franchise als passendes Vertriebsform für sich entdeckt. Durch das unternehmenseigene Franchise-Modell ist das Unternehmen heute in mehr als 25 Ländern der Welt vertreten. Auch hier sind es vor allem Frauen, die sich engagieren, weil sie von den Produkten der Juice Plus+ Company überzeugt sind, Freude an der Selbstständigkeit haben und den Menschen eine gesunde Lebensweise näherbringen möchten. Für viele Franchise-Nehmer ist die Aussicht, sich mit Produkten von Juice Plus+ auf einem stark wachsenden Markt zu etablieren, eine Herausforderung, die sie gerne annehmen.
 

Fazit – Das Potenzial von Juice Plus+ sind exzellente Produkte und eine offene Unternehmensphilosophie

Weltweit erwirtschaftete die Gesundheitsbranche 2020 etwa 85 Milliarden US-Dollar und der Bereich hat den Zenit wirtschaftlichen Erfolgs vermutlich noch lange nicht erreicht. Juice Plus+ ist mit überzeugenden Nahrungsmittelprodukten, einer überaus erfahrenen Konzernchefin sowie seinem auf weiblichem Empowerment stützendes Unternehmenskonzept für die Zukunft gut aufgestellt und bereit, den Markt für auch weiterhin anzuführen. Das Ziel, den Menschen eine gesündere Lebensweise durch gesunde Ernährung näherzubringen, liegt deshalb bei Stuart Kronauge und ihrem weltweiten Vetriebsteam in sehr qualifizierten Händen.



Gastautor: Seyit Binbir
 |  11987   |   |   

Schreibe Deinen Kommentar

Disclaimer

Der Erfolg gibt recht: Juice Plus+ steht für Diversität und weibliche Power und macht Stuart Kronauge zur weltweit ersten Global CEO Die Menschen wollen gesünder leben. Juice Plus+ versorgt seine Kunden weltweit mit Energie aus rein pflanzlichen Produkten. Das Engagement der zum großen Teil weiblichen Kräfte ist mitverantwortlich für den Erfolg.