checkAd

dpa-AFX-Überblick UNTERNEHMEN vom 12.05.2021 - 15.30 Uhr

Nachrichtenagentur: dpa-AFX
12.05.2021, 17:04  |  376   |   |   

(Wortfehler im achten Absatz, ersten Satz berichtigt: ihre)

ROUNDUP 2: Bayer startet überraschend gut ins Jahr - Ausblick vorerst bestätigt

LEVERKUSEN (dpa-AFX) - Das starke Umfeld für Agrarprodukte in den letzten Monaten hat den Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer zum Start ins neue Jahr gestützt. Dem standen zwar negative Wechselkurseffekte gegenüber, doch insgesamt schnitt der Dax-Konzern im ersten Quartal deutlich besser ab, als Analysten es im Durchschnitt erwartet hatten. Den Jahresziele bestätigte Konzernchef Werner Baumann bei der Vorlage der Zahlen am Mittwoch in Leverkusen, stellte in einer Telefonkonferenz mit Analysten eine Erhöhung aber durchaus in Aussicht. Wenn alles weiterlaufe wie erwartet, werde sich das Management die Prognosen bald anschauen, sagte Baumann mit Blick auf die Bekanntgabe der Halbjahreszahlen Anfang August.

Handeln Sie Ihre Einschätzung zu Deutsche Telekom AG!
Short
Basispreis 18,71€
Hebel 14,77
Ask 1,19
Long
Basispreis 16,50€
Hebel 14,66
Ask 1,15

Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie bei Klick auf das Disclaimer Dokument. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

ROUNDUP 4: Commerzbank gewinnt nach gutem Jahresauftakt Zuversicht - MDax-Spitze

FRANKFURT - Bei der Commerzbank wächst nach der Rückkehr in die Gewinnzone im ersten Quartal die Hoffnung auf eine Trendwende. Die Chancen seien "durchaus gestiegen", auch im Gesamtjahr 2021 unter dem Strich schwarze Zahlen zu schreiben, sagte Finanzchefin Bettina Orlopp am Mittwoch in einer Telefonkonferenz.

ROUNDUP 2: Chemiekonzern Lanxess wird etwas zuversichtlicher - Aktie fällt aber

KÖLN - Eine gute Nachfrage insbesondere aus der Autobranche stimmt den Chemiekonzern Lanxess etwas optimistischer für 2021. "Das positive Momentum aus dem vierten Quartal hat sich fortgesetzt", sagte Konzernchef Matthias Zachert laut Mitteilung vom Mittwoch. Er rechnet für das laufende Jahr nun mit einem operativen Gewinn (bereinigtes Ebitda) von 950 Millionen bis 1,0 Milliarden Euro. Bisher hatte das untere Ende der Spanne bei 900 Millionen Euro gelegen.

ROUNDUP 2: Laborsparte treibt Pharma- und Spezialchemiefirma Merck weiter an

DARMSTADT (dpa-AFX) - Das florierende Laborgeschäft hat dem Pharma- und Spezialchemiekonzern Merck KGaA auch zum Jahresstart weiter Rückenwind verschafft. Und die Vorzeichen zeigen weiter nach oben: Erst kürzlich hatte der Konzern die Ziele für 2021 angehoben. Zwar stelle die Krise Merck auch im zweiten Quartal noch vor Herausforderungen, sagte die neue Firmenchefin Belen Garijo am Mittwoch in Darmstadt zur Vorstellung der endgültigen Quartalszahlen. "Wir sehen aber Licht am Ende des Tunnels", betonte die Managerin.


Seite 1 von 4
Bayer Aktie jetzt über den Testsieger (Finanztest 11/2020) handeln, ab 0 € auf Smartbroker.de



Schreibe Deinen Kommentar

Bitte melden Sie sich an, um zu kommentieren. Anmelden | Registrieren

 

Disclaimer

dpa-AFX-Überblick UNTERNEHMEN vom 12.05.2021 - 15.30 Uhr Das starke Umfeld für Agrarprodukte in den letzten Monaten hat den Agrarchemie- und Pharmakonzern Bayer zum Start ins neue Jahr gestützt. Dem standen zwar negative Wechselkurseffekte gegenüber, doch insgesamt schnitt der Dax-Konzern im ersten …

Community

Nachrichten des Autors

Titel
Titel
Titel
Titel