DAX-0,47 % EUR/USD+0,38 % Gold+0,50 % Öl (Brent)0,00 %
Thema: Anleihe Renditen

Nachrichten zu "Anleihe Renditen"

01.03.2017
US-Anleihe-Renditen gestiegen - Hohe Wahrscheinlichkeit für März-Zinserhöhung
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Renditen für US-Staatsanleihen sind in der Nacht zum Mittwoch kräftig gestiegen, nachdem die Wahrscheinlichkeit für eine schnelle Zinserhöhung der US-Notenbank Fed bereits im März deutlich höher eingeschätzt wurde. Als Auslöser für die neue Bewertung der Zinspolitik in den USA gelten Aussagen führender amerikanischer Notenbanker. In der Nacht ist die Rendite für richtungsweisende US-Anleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren auf bis zu 2,42 Prozent... [mehr]
(
0
Bewertungen)
finanzmarktwelt.de12.10.2016
Eiszeit!
...den Märkten ein weiterer, längst nicht eingepreister Risiko-Faktor: eine Eskalation des Konflikts des Westens mit Russland! Daneben heute nach wie vor die Muster der letzten Tage: Dollar-Stärke (Euro-Dollar im Bereich 1,10) und steigende Anleihe-Renditen (USA und Europa). Dazu kommt, dass die Öl-Euphorie wieder verflogen ist, nachdem nun die OPEC wohl sagt, dass man nur einfrieren werde, wenn auch Nicht-OPEC Ländern einfrieren würden (also eher nicht). Nun warten die Märkte auf das... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Interviews10.10.2016
Ottmar Wolf (Wallrich Wolf AM): „Es ist eine Umverteilung im Gange“
​Das lange Zeit Undenkbare an den Rentenmärkten ist in diesem Jahr Realität geworden. Die Rendite 10jähriger Bundesanleihen ist unter null gefallen, aktuell pendelt sie um die Nulllinie herum. Und selbst Unternehmens-Bonds liefern mittlerweile reihenweise negative Renditen. Für Anleihe-Investoren ist es also noch schwieriger geworden, eine ordentliche Performance zu erzielen. Im Interview mit Finance News erläutert Ottmar Wolf, Vorstand bei der Wallrich Wolf Asset Management, welche... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Bund-Future06.10.2016
Tapering verunsichert die Bund-Future-Händler
Die Anleihehändler nehmen das Ende der EZB-Anleihekäufe vorweg. So steigen die Renditen und der Bund-Future fällt. So bewegte sich Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe aufwärts und notierte gestern wieder an der Nulllinie. Auch die Anleihe-Renditen der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AKTIEN IM FOKUS 206.07.2016
Brexit schickt deutsche Bankenwerte in Abwärtstaumel - Tiefstände bei DBK und CBK
...Schon heute ist die Aktie weniger wert als zu den schwärzesten Tagen der Finanzkrise 2008 und 2009. Dagegen haben sich insbesondere die Aktien von US-Banken deutlich erholt, etwa vom dortigen Branchenprimus JPMorgan Chase. KOLLAPS DER ANLEIHE-RENDITEN Analyst Philip Richards von der französischen Investmentbank Societe Generale sieht den Kollaps der Anleiherenditen zunehmend problematisch für die Bankenbranche. Der bereits rückläufige Trend bei den Renditen für Staatsanleihen habe sich... [mehr]
(
2
Bewertungen)
finanzmarktwelt.de12.10.2016
Eiszeit!
...den Märkten ein weiterer, längst nicht eingepreister Risiko-Faktor: eine Eskalation des Konflikts des Westens mit Russland! Daneben heute nach wie vor die Muster der letzten Tage: Dollar-Stärke (Euro-Dollar im Bereich 1,10) und steigende Anleihe-Renditen (USA und Europa). Dazu kommt, dass die Öl-Euphorie wieder verflogen ist, nachdem nun die OPEC wohl sagt, dass man nur einfrieren werde, wenn auch Nicht-OPEC Ländern einfrieren würden (also eher nicht). Nun warten die Märkte auf das... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Bund-Future06.10.2016
Tapering verunsichert die Bund-Future-Händler
Die Anleihehändler nehmen das Ende der EZB-Anleihekäufe vorweg. So steigen die Renditen und der Bund-Future fällt. So bewegte sich Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe aufwärts und notierte gestern wieder an der Nulllinie. Auch die Anleihe-Renditen der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AKTIEN IM FOKUS 206.07.2016
Brexit schickt deutsche Bankenwerte in Abwärtstaumel - Tiefstände bei DBK und CBK
...Schon heute ist die Aktie weniger wert als zu den schwärzesten Tagen der Finanzkrise 2008 und 2009. Dagegen haben sich insbesondere die Aktien von US-Banken deutlich erholt, etwa vom dortigen Branchenprimus JPMorgan Chase. KOLLAPS DER ANLEIHE-RENDITEN Analyst Philip Richards von der französischen Investmentbank Societe Generale sieht den Kollaps der Anleiherenditen zunehmend problematisch für die Bankenbranche. Der bereits rückläufige Trend bei den Renditen für Staatsanleihen habe sich... [mehr]
(
2
Bewertungen)
AKTIEN IM FOKUS06.07.2016
Deutsche Bankenwerte im Abwärtstaumel
...Schon heute ist die Aktie weniger wert als zu den schwärzesten Tagen der Finanzkrise 2008 und 2009. Dagegen haben sich insbesondere die Aktien von US-Banken deutlich erholt, etwa vom dortigen Branchenprimus JPMorgan Chase. KOLLAPS DER ANLEIHE-RENDITEN Analyst Philip Richards von der SocGen sieht den Kollaps der Anleiherenditen zunehmend problematisch für die Bankenbranche. Der bereits rückläufige Trend bei den Renditen für Staatsanleihen habe sich durch den Brexit weiter... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar15.12.2015
HRK Managerkommentar November 2015: ARBOR INVEST - VERMÖGENSVERWALTUNGS FONDS (I)
...ist, wie stark die schwächelnde Wirtschaft in den Schwellenländern belastet. In den USA rückt die Zinserhöhung immer näher. Der neben den Inflationsdaten für die Zinserhebung ebenfalls wichtige US-Arbeitsmarktbericht ließ die Anleihe-Renditen deutlich steigen. 271.000 neu geschaffene Stellen ex Landwirtschaft überstiegen stark die Prognosen, die bei lediglich 183.000 Stellen lagen. Auch die beiden Vormonate September und August wurden stark nach oben revidiert. Auch die Resultate des... [mehr]
(
0
Bewertungen)
01.03.2017
US-Anleihe-Renditen gestiegen - Hohe Wahrscheinlichkeit für März-Zinserhöhung
FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Renditen für US-Staatsanleihen sind in der Nacht zum Mittwoch kräftig gestiegen, nachdem die Wahrscheinlichkeit für eine schnelle Zinserhöhung der US-Notenbank Fed bereits im März deutlich höher eingeschätzt wurde. Als Auslöser für die neue Bewertung der Zinspolitik in den USA gelten Aussagen führender amerikanischer Notenbanker. In der Nacht ist die Rendite für richtungsweisende US-Anleihen mit einer Laufzeit von zehn Jahren auf bis zu 2,42 Prozent... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AKTIEN IM FOKUS06.07.2016
Deutsche Bankenwerte im Abwärtstaumel
...Schon heute ist die Aktie weniger wert als zu den schwärzesten Tagen der Finanzkrise 2008 und 2009. Dagegen haben sich insbesondere die Aktien von US-Banken deutlich erholt, etwa vom dortigen Branchenprimus JPMorgan Chase. KOLLAPS DER ANLEIHE-RENDITEN Analyst Philip Richards von der SocGen sieht den Kollaps der Anleiherenditen zunehmend problematisch für die Bankenbranche. Der bereits rückläufige Trend bei den Renditen für Staatsanleihen habe sich durch den Brexit weiter... [mehr]
(
0
Bewertungen)
AKTIEN IM FOKUS 206.07.2016
Brexit schickt deutsche Bankenwerte in Abwärtstaumel - Tiefstände bei DBK und CBK
...Schon heute ist die Aktie weniger wert als zu den schwärzesten Tagen der Finanzkrise 2008 und 2009. Dagegen haben sich insbesondere die Aktien von US-Banken deutlich erholt, etwa vom dortigen Branchenprimus JPMorgan Chase. KOLLAPS DER ANLEIHE-RENDITEN Analyst Philip Richards von der französischen Investmentbank Societe Generale sieht den Kollaps der Anleiherenditen zunehmend problematisch für die Bankenbranche. Der bereits rückläufige Trend bei den Renditen für Staatsanleihen habe sich... [mehr]
(
2
Bewertungen)
Bund-Future06.10.2016
Tapering verunsichert die Bund-Future-Händler
Die Anleihehändler nehmen das Ende der EZB-Anleihekäufe vorweg. So steigen die Renditen und der Bund-Future fällt. So bewegte sich Rendite der zehnjährigen Bundesanleihe aufwärts und notierte gestern wieder an der Nulllinie. Auch die Anleihe-Renditen der... [mehr]
(
0
Bewertungen)
Marktkommentar15.12.2015
HRK Managerkommentar November 2015: ARBOR INVEST - VERMÖGENSVERWALTUNGS FONDS (I)
...ist, wie stark die schwächelnde Wirtschaft in den Schwellenländern belastet. In den USA rückt die Zinserhöhung immer näher. Der neben den Inflationsdaten für die Zinserhebung ebenfalls wichtige US-Arbeitsmarktbericht ließ die Anleihe-Renditen deutlich steigen. 271.000 neu geschaffene Stellen ex Landwirtschaft überstiegen stark die Prognosen, die bei lediglich 183.000 Stellen lagen. Auch die beiden Vormonate September und August wurden stark nach oben revidiert. Auch die Resultate des... [mehr]
(
0
Bewertungen)

Diskussionen zu "Anleihe Renditen"

Diskussionen zu IQ Power durch Fusion nun die IQ Power Licensing AG16.02.2017
Passende Anleihen Weitere Anleihen von iQ Power WKN Laufzeit Kupon Rendite A0VS1S 31.10.2013 3,000% - A0VS1T 31.12.2013 3,000% - mehr Anleihen von iQ Power Ähnliche Rendite Emittent Rendite Kupon Nordrhein-Westfalen Land 0 55,668% Whitehorse IV 0,0001 47,068% Madison Park Funding IV 0 39,115% Symphony CLO II 0 38,114% Foothill CLO I 0 37,582% mehr Anleihen mit ähnlicher Rendite Profil Über die iQ Power Anleihe (A1GXE2) Die iQ Power-Anleihe ist handelbar unter der WKN A1GXE2 bzw. der ISIN... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Erwartete jährliche Inflation der USA 1,49 Prozent höher als in der Eurozone12.04.2015
Als weiteren Beweis, dass dieses stimmt, kann man auch die Anleihen auf US-Dollar-Basis und auf Dollarbasis eines anderen Landes betrachten, dass weder in der EU ,noch in den USA liegt, da ja ansonsten noch die Vermutung aufkommen könnte, dass es an der EZB-Politik mit ihren Aufkäufen liegen könnte. Hierfür betrachte man Rendite auf die Anleihe der Russischen Föderation A1HQXV auf Euro-Basis mit Restlaufzeit von 5,43 Jahren. Die Rendite dieser Anleihe liegt aktuell bei 2,75 Prozent/Jahr:... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Interseroh stark unterbewertet!14.01.2015
Hallo Leute, mal ein paar Fragen zur Anleihe. Stimmt es so weit, daß -Die Alba Group plc (Anleihe-Schuldner) ist eine Holding für die Alba SE und die Intersero. Die Group kann also nur Pleite gehen und damit die Anleihe fallen lassen, wenn auch Intersero UND Alba SE entsprechend zahlungsunfähig werden. -Die Alba SE ist Haupteigentümer der Intersero und erhält somit auch die Masse der garantierten Dividenten. Die Summe der extern ausgezahlten Dividenten ist iV. zur Firmengrösse (Ebitda und... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Interseroh stark unterbewertet!15.03.2014
Hallo Leute, die IR für Anleihen DARF und KANN sich ja grundsätzlich nicht von der für Aktien unterscheiden. Derzeit passt für mich die Börsenbewertung nicht zu der Anleihenrendite. Mehr als 8 % Rendite bekommt man ja derzeit nur für Venzuela, Ukraine und Firmen mit fraglicher Existenz in den nächsten Jahren. Sicherlich verdient ALBA derzeit NICHTS - ABER es wird auch nicht massiv Geld verbrannt. Bei einer Investition in die Aktie hat man ja, neben der Dividende, auch die Kursentwicklung... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Neuemission Q-Cells (Solar) ....15.10.2010
Da lag ich also mit meiner Prognose für die Konditionen der neuen WA ja völlig richtig: Ich vermutete einen Kupon zwischen 6,75% und 7,5% bei 30% Wandlungsprämie, die offizielle Guidance lag dann bei 6,75% - 7,75% und 20-25 % Wandlungsprämie; schlussendlich sind es dann 6,75% Kupon und 27,5% Wandlungsprämie geworden. Sieht fast so aus, als ob sich Q-Cells da an meinem Posting orientiert hätte ... Nun gut. Jetzt muss natürlich die Fairness überprüft werden: Ich konstatiere einen heute... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Trading-Thread 02/2003 + + + WL -> D/Europa/USA + + +16.02.2003
STRATEGIE: ANLEIHE CONTRA AKTIE STRATEGIE: ANLEIHE CONTRA AKTIERennen um die RenditeAuf dem Anleihemarkt herrscht Hochstimmung: Noch nie kamen in einem Monat so viele Papiere auf den Markt wie im Januar. Wo Anleger jetzt noch in Anleihen und wo sie besser in Aktien investieren sollten von Stephan Bauer / Euro am Sonntag Glaubt noch jemand an einen gnädigen Börsengott? Die Zahl seiner Anhänger schrumpft. Besonders schwer geprüft sind derzeit Anleger, die auf den DAX gesetzt haben. Der Index... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Trading-Thread 02/2003 + + + WL -> D/Europa/USA + + +02.02.2003
Lieber auf Rendite Sicher - Investieren ohne Angst (EurAmS) Aktienbaisse, Kriegsgefahr, Rezessionsangst: Wie Anleger ihr Geld sicher durch die Krise bringen und dabei ordentlich vermehren Euro am Sonntag 05/03 Das Ansinnen des älteren Herrn in der Filiale einer großen deutschen Bank war ungewöhnlich: „Ich möchte Allianz-Aktien kaufen“, sagte der Geschäftsführer eines Handelsunternehmens am vergangenen Dienstag und blätterte 17000 Euro in nagelneuen 500-Euro-Scheinen auf den Tisch. Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lieber auf Rendite Sicher - Investieren ohne Angst (EurAmS)02.02.2003
02.02.2003 - 11:38 Uhr Lieber auf Rendite Sicher - Investieren ohne Angst (EurAmS) Aktienbaisse, Kriegsgefahr, Rezessionsangst: Wie Anleger ihr Geld sicher durch die Krise bringen und dabei ordentlich vermehren Euro am Sonntag 05/03 Das Ansinnen des älteren Herrn in der Filiale einer großen deutschen Bank war ungewöhnlich: „Ich möchte Allianz-Aktien kaufen“, sagte der Geschäftsführer eines Handelsunternehmens am vergangenen Dienstag und blätterte 17000 Euro in nagelneuen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ebbe bei Staatsanleihen: Schweden baut ebenfalls Schulden ab21.05.2000
Nach Grossbritannien, Italien und den USA hat sich diese Woche auch die schwedische Regierung entschieden, vom kommenden Dienstag an Schuldtitel zurückzukaufen. Der Konjunkturaufschwung ermöglicht es vielen Staaten, ihre Verschuldung zurückzuschrauben. Im Fall von Schweden überrascht das Volumen der Rückkaufaktion: Vier Prozent ihrer Anleihen nehmen die Schweden vom Markt.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Forticus der gläserne Aktionär19.02.2004
Hallo Forti, @Anleihen. Abgesehen davon, daß ich mit diesen Papieren kaum meine Altersvorsoge aufbauen kann, verstehe ich diese Anlageform nicht. Von Aktien bin ich gewohnt das die Rendite mit den Kursen steigen. Bei Anleihen ist das umgekehrt. Das zu begreifen bin ich wohl zu blöd. Nehmen wir an Du hast eine Anleihe für 100 Euro gekauft und die Verzinsung beläuft sich 4 Euro p.a. Dann hat die Anleihe zu diesem Zeitpunkt eine Rendite von 4%. Das ist aber nicht die Rendite, die Du damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Trading-Thread 02/2003 + + + WL -> D/Europa/USA + + +16.02.2003
STRATEGIE: ANLEIHE CONTRA AKTIE STRATEGIE: ANLEIHE CONTRA AKTIERennen um die RenditeAuf dem Anleihemarkt herrscht Hochstimmung: Noch nie kamen in einem Monat so viele Papiere auf den Markt wie im Januar. Wo Anleger jetzt noch in Anleihen und wo sie besser in Aktien investieren sollten von Stephan Bauer / Euro am Sonntag Glaubt noch jemand an einen gnädigen Börsengott? Die Zahl seiner Anhänger schrumpft. Besonders schwer geprüft sind derzeit Anleger, die auf den DAX gesetzt haben. Der Index... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Trading-Thread 02/2003 + + + WL -> D/Europa/USA + + +02.02.2003
Lieber auf Rendite Sicher - Investieren ohne Angst (EurAmS) Aktienbaisse, Kriegsgefahr, Rezessionsangst: Wie Anleger ihr Geld sicher durch die Krise bringen und dabei ordentlich vermehren Euro am Sonntag 05/03 Das Ansinnen des älteren Herrn in der Filiale einer großen deutschen Bank war ungewöhnlich: „Ich möchte Allianz-Aktien kaufen“, sagte der Geschäftsführer eines Handelsunternehmens am vergangenen Dienstag und blätterte 17000 Euro in nagelneuen 500-Euro-Scheinen auf den Tisch. Die... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Lieber auf Rendite Sicher - Investieren ohne Angst (EurAmS)02.02.2003
02.02.2003 - 11:38 Uhr Lieber auf Rendite Sicher - Investieren ohne Angst (EurAmS) Aktienbaisse, Kriegsgefahr, Rezessionsangst: Wie Anleger ihr Geld sicher durch die Krise bringen und dabei ordentlich vermehren Euro am Sonntag 05/03 Das Ansinnen des älteren Herrn in der Filiale einer großen deutschen Bank war ungewöhnlich: „Ich möchte Allianz-Aktien kaufen“, sagte der Geschäftsführer eines Handelsunternehmens am vergangenen Dienstag und blätterte 17000 Euro in nagelneuen... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Ebbe bei Staatsanleihen: Schweden baut ebenfalls Schulden ab21.05.2000
Nach Grossbritannien, Italien und den USA hat sich diese Woche auch die schwedische Regierung entschieden, vom kommenden Dienstag an Schuldtitel zurückzukaufen. Der Konjunkturaufschwung ermöglicht es vielen Staaten, ihre Verschuldung zurückzuschrauben. Im Fall von Schweden überrascht das Volumen der Rückkaufaktion: Vier Prozent ihrer Anleihen nehmen die Schweden vom Markt.... [mehr]
(
0
Empfehlungen)
Forticus der gläserne Aktionär19.02.2004
Hallo Forti, @Anleihen. Abgesehen davon, daß ich mit diesen Papieren kaum meine Altersvorsoge aufbauen kann, verstehe ich diese Anlageform nicht. Von Aktien bin ich gewohnt das die Rendite mit den Kursen steigen. Bei Anleihen ist das umgekehrt. Das zu begreifen bin ich wohl zu blöd. Nehmen wir an Du hast eine Anleihe für 100 Euro gekauft und die Verzinsung beläuft sich 4 Euro p.a. Dann hat die Anleihe zu diesem Zeitpunkt eine Rendite von 4%. Das ist aber nicht die Rendite, die Du damit... [mehr]
(
0
Empfehlungen)

Mehr zum Thema Anleihen

Suche nach weiteren Themen